Jump to content
ompul

Zwinkern: Zusammenspiel mit Konfiguration verbessern

Empfohlener Beitrag

ompul
Geschrieben (bearbeitet)

Es gibt den sinnreichen Nachrichtenfiltern, der verhindert, dass Mitglieder im Postfach auftauchen an denen keine Interesse besteht.

Naheliegend, finde ich, wäre es, dass diese Mitglieder einem aucht nicht zuzwinkern können.

Eine entsprechende Option wäre prima.

Wo ich schon dabei bin:

Gefilterte Mitglieder sollten - wenigstens optional - auch keine Gästebuchbeiträge verfassen dürfen.

Und in der Liste "Letzte Profilbesucher" wäre ebenso eine Option hilfreich:
[x] Gefilterte Mitglieder nicht anzeigen

Alle Vorschläge zielen in dieselbe Richtung.

Konsistenz und Integration in den verschiedenen Bereichen der Plattform:
Postfach, Zwinkern, Gästebuch, Suchergebnisse, WIO, Neulinge, Freunde, Favoriten, Chat, Forum

Nochmal anders formuliert:
Wenn sich ein Nutzer entscheidet bestimmte Mitglieder per Filter oder manuell zu ignorieren, sollte er die Möglichkeit haben, dass sich dies - konsistent - in sämtlichen Bereichen auswirkt. Wenn er dies wünscht.
Die Übersichtlichkeit jedes einzelnen Bereiches würde drastisch steigen.

Und die Serverlast - hier der Traffic - von überflüssig aufgerufenen Seiten würde sinken.

Was denkt ihr zu den Vorschlägen?


bearbeitet von ompul
Geschrieben

Es gibt den sinnreichen Nachrichtenfiltern, der verhindert, dass Mitglieder im Postfach auftauchen an denen keine Interesse besteht.

Naheliegend, finde ich, wäre es, dass diese Mitglieder einem aucht nicht zuzwinkern können.

Eine entsprechende Option wäre prima.



stimmt, darum gibt es sie sogar schon


Wo ich schon dabei bin:

Gefilterte Mitglieder sollten - wenigstens optional - auch keine Gästebuchbeiträge verfassen dürfen.





Nochmal anders formuliert:
Wenn sich ein Nutzer entscheidet bestimmte Mitglieder per Filter oder manuell zu ignorieren, sollte er die Möglichkeit haben, dass sich dies - konsistent - in sämtlichen Bereichen auswirkt. Wenn er dies wünscht.
Die Übersichtlichkeit jedes einzelnen Bereiches würde drastisch steigen.

Und die Serverlast - hier der Traffic - von überflüssig aufgerufenen Seiten würde sinken.

Was denkt ihr zu den Vorschlägen?



Schonmal daran gedacht das der ständige abgleich von von Filtereinstellung, Ignorelisten den Server deutlich mehr belastet?

Zumal beim Filter ja nicht ausreicht ob man nicht durchkommt, man muss auch gucken ob nicht vielleicht shconmal geschrieben wurde...

Alle Sache, die nicht bei den normalen Profildatengespeichert sind und daher vermutlich alles andere als ressourcenschonend zu realisieren.

Dazu gerade im bezug auf Ignorelisten, die meisten Leuten werden ja nicht grundlos ignoriert, warum als für diese Leute ne Extrafunktion einführen?


toto969
Geschrieben (bearbeitet)

[...]Schonmal daran gedacht das der ständige abgleich von von Filtereinstellung, Ignorelisten den Server deutlich mehr belastet?
[...]
Alle Sache, die nicht bei den normalen Profildatengespeichert sind und daher vermutlich alles andere als ressourcenschonend zu realisieren.



Ich denke nicht, dass die konsequente Ausweitung der Ignore-Funktionalität hier zu mehr interner Netz- bzw. Serverlast führen würde. Ich kann mir vorstellen, dass gerade das Gegenteil der Fall wäre. Das ist aber auch wieder Abhängig von der Topologie und Partitionierung der Datenbestände.

Wie schon gesagt, das ist extrem abhängig davon, wie und wo auf welchen Servern die Daten gespeichert werden, und dann noch wie diese datenbanktechnisch gehalten werden.


bearbeitet von toto969
×