Jump to content
Monogamie_NIE

Charaktereigenschaften

Empfohlener Beitrag

Monogamie_NIE
Geschrieben

Also was einem bisher hier geboten wird, ist schon nicht verkehrt und zeigt Arbeit und Erfahrung aus vielen Jahren denke ich mal.

ich möchte demnach mich auch nicht aus dem Fenster lehnen und negative Kritik ist für jemanden, der hier mit eventuell Herzblut dran arbeitet auch alles andere als schön.

ich würde mich nur freuen, wenn eventuell typische Szenarien von jedem beantwortet würden oder von anderen Nutzern Feedback abgegeben werden könnte. Ich denke das eigentliche "Kennenlernen" wird dadurch nicht vorweggenommen und man erhält trotzdem einen kurzen Eindruck von dem Menschen. Denn oft treffen hier nur Neigungen aufeinander, aber andere wichtige Faktoren bleiben auf der Strecke, was noch verstärkt wird durch das Mann-Frau Gefüge von 90%-10%.

Frau möchte sicherlich nebst eines attraktiven Mannes auch jemanden, der klare Sätze aus seinen Mund weiß zu äußern....und das steht im Profil nicht drinne und dank sei Copy&paste schafft es auch ein solcher einen falschen Eindruck zu vermitteln....

Die Idee ist hier sicherlich nicht ausgereift und präsentierfertig, aber daraus lässt sich ein Konzept entwickeln, das man ggfs. einsetzen könnte...

Aber um auf das Lob zurück zu kommen.....DAUMEN HOCH....tolle Seite...


Geschrieben

sorry,ich hab mir deinen beitrag jetzt mehrere male durchgelesen..aber ehrlich gesagt hab ich nich herauslesen können,wlechen verbesserungsvorschlag du nun konkret vorschlägst..

das der profilbesitzer seine charaktereigenschaften angibt???
käme für mich nie in frage..denn ich hasse selbstbeweihräucherungen.is doch schöner,wenn ein anderer positives von einem sagt,als wenn man es selbst tut..
und negative charaktereigenschaften würde hier eh keiner angeben,so wie ich das sehe..

oder meintest du,das andere user,die den profilbesitzer kennenlernten,ihr "urteil"bzgl.seines wesens abgeben können?da gebe es aber auch vorwiegend rachefeldzüge jener,die abgewiesen wurden u.ä.

aber vielleicht meintest du auch etwas ganz anderes..


Monogamie_NIE
Geschrieben

Nene....
Also so stupide wie du es dir gerade vorstellst sicherlich nicht, als das ein Jeder dann bei "offen für alles" nen Haken macht und bei "schüchtern" diesen frei lässt.

Ebenso wäre ein Bewertungstool, wie es Ebay z.B hat nicht umsetzbar, da poppen.de dadurch ein zusätzliches Personalaufkommen bräuchte und sich sicherlich nicht finanzieren lässt.

ich würde viel mehr ein ausgeklüngeles Interview bevorzugen, aus dem man vieles ableiten "könnte". Eines, was nicht vergleichbar wäre, wie ein Test aus der guten alten Bravo, wo man schon vorher sieht, wie ich geschickt so wirke, dass ich genau in diese Sparte passe.
Es sollte schon ein wenig mit Niveau sein. Ich denke dadurch ließe sich vieles ersparen, viele Nachrichten gar nicht erst schreiben und nervige Dauermailer eventl abschrecken.


ompul
Geschrieben


ich würde viel mehr ein ausgeklüngeles Interview bevorzugen, aus dem man vieles ableiten "könnte". Eines, was nicht vergleichbar wäre, wie ein Test aus der guten alten Bravo, wo man schon vorher sieht, wie ich geschickt so wirke, dass ich genau in diese Sparte passe.
Es sollte schon ein wenig mit Niveau sein. Ich denke dadurch ließe sich vieles ersparen, viele Nachrichten gar nicht erst schreiben und nervige Dauermailer eventl abschrecken.


Der leere Raum (das leere Profil) bietet die besten Vorraussetzung, dass jeder sich so präsentieren kann, wie er möchte.
Schemata/Raster wie Ankreuzkästchen oder Interview halte ich für nebensächlich oder sogar für kontraproduktiv.

Ein herausragend guter Text im Sinne von "im Profil soviel wie möglich klären, damit in Mails keine Zeit verschwendet werden muss" gelang IMHO dem Mitglied suesse_traeume2.


×