Jump to content
toto969

Lexikon der erotischen Begriffe

Empfohlener Beitrag

toto969
Geschrieben

Hallo ihr lieben,

ich habe folgenden Verbesserungsvorschlag:

Es sollte ein Lexikon erstellt werden, wo Begrifflichkeiten die typisch für diese Seite sind näher erklärt werden.

Wie sollte es funktionieren, bzw. eingebunden werden:
a) über dioe Hauptseite (index.html)
Begriff eingeben, und Antwort bekommen, ggf. mit Ergänzungen durch zuverlässige
Poppen User
b) über die Mail bzw. Forum-Ebene
Dort könnten die Wörter, die im Lexikon stehen, besonders unterstrichen werden,
ähnlich wie bei Word - die unbekannt sind, um diese dann im Lexikon nachlesen zu können.
Im Sinne einer Art Sexy-Wikipedia

Liebe Admins,
da hier scheinbar des öfteren Missverständnisse über Begrifflichkeiten entstehen, bzw. diese nicht wirklich definiert erscheinen. Näheres gerne via PN


Geschrieben (bearbeitet)

Toto, hier herrscht Chaos...


Bei anklicken Deines 3. Beitrages erscheint folgende Fehlermeldung:

"Ungültige Angabe: Thema
Wenn du einem normalen, gültigen Link im Forum gefolgt bist, wende dich bitte an den Webmaster."

Alle kostbaren Wortmeldungen sind somit weg... Cara V. hat die verkehrten Beiträge gelöscht... (grummel)

p.


bearbeitet von permit
Geschrieben

Alle kostbaren Wortmeldungen sind somit weg... Cara V. hat die verkehrten Beiträge gelöscht... (grummel)

Dumm gelaufen. Sie hat die Kopie des Threads erwischt, in dem es schon einige Antworten gab. (Die sie aber vermutlich nicht gesehen hat: Typisches Replikationsproblem.)


toto969
Geschrieben

Typisches Replikationsproblem.)



Wo Menschen arbeiten muß mit Fehlern gerechnet werden. Wenn die Antworter sich aktiv beteiligen wollen, werden sie vermutlich ihren Beitrag neu einstellen.

Bitte wieder zurück zum Thema !!!


2terFruehling
Geschrieben

so ein Lexikon gibt es bereits


RubyRogue
Geschrieben

@ TE
Hannah65 hat Recht, @ Retra hat im "Müll-Recycling" bereits einen Thread eröffnet in dem er alles mögliche (und unmögliche ) zusammengetragen und gegliedert hat. Ist zwar nicht ganz das, wie Du Dir das vielleicht wünschen würdest, aber trotzdem eine ganz feine Sache, und auch Hilfe für so manchen, wie ich glaube.



Abkürzung + Lexikon &lt-klick mich.


Geschrieben (bearbeitet)

so ein Lexikon gibt es bereits

Sogar mehrere, in Form von Forenthreads. Aber dem TE ging es wohl mehr um eine Einbindung in die Hauptseite.

Vielleicht kommt das in Frage: Ein Artikel in der Wissensdatenbank, der die Forenthreads verlinkt?


bearbeitet von SommerBrise
Geschrieben

@ TE
Hannah65 hat Recht, @ Retra hat im "Müll-Recycling" bereits einen Thread eröffnet in dem er alles mögliche (und unmögliche ) zusammengetragen und gegliedert hat. Ist zwar nicht ganz das, wie Du Dir das vielleicht wünschen würdest, aber trotzdem eine ganz feine Sache, und auch Hilfe für so manchen, wie ich glaube. ;

Abkürzung + Lexikon &lt-klick mich.



Wow, noch nie was von gesehen. Aber sehr ausführlich, super.

Warum dümpelt solch Juwel im "Müll", das gehört ähnlich wie das Inhaltsverzeichnis auch nach oben


RubyRogue
Geschrieben

@ Body26HH Da bin ich leider überfragt. Aber ich sehe es ähnlich.


2terFruehling
Geschrieben

@RubyRogue, Hannah hat doch hier gar nicht gepostet, ich war das . Aber macht ja nichts.


RubyRogue
Geschrieben

Ups! Sorry 2terFrühling, ich glaub, ich war ein wenig abgelenkt.

Mea Culpa.

Also gebe ich nachträglich @ 2terFrühling recht.


Dropje
Geschrieben

Eben hab ich dank den Hinweisen meiner Vorschreiber Retras Lexikon entdeckt... wow! Und genau wie Body26HH frage ich:

Warum dümpelt solch Juwel im "Müll", das gehört ähnlich wie das Inhaltsverzeichnis auch nach oben



*heftig.unterstütz*


Geschrieben

Warum dümpelt solch Juwel im "Müll", das gehört ähnlich wie das Inhaltsverzeichnis auch nach oben

Das hat der Autor meines Wissens nach absichtlich genau dort platziert, damit er die Beitragsfolge in Ruhe zusammenstellen und bearbeiten kann.

So ein Werk verlangt danach, dass nur EINER den ganzen Thread gestaltet. Im Moment gibt es noch einige Beiträge, die reine Platzhalter für den weiteren Ausbau sind.


Geschrieben

Danke für die Aufklärung.

Dann hoffen wir, das es irgendwann fertig wird


Dreier_FFm
Geschrieben (bearbeitet)



Abkürzung + Lexikon &lt-klick mich.




Der liest nicht mal die Postings ... der ist in seinem Kontrollwahn das es Ihn schlichtweg am Arsch vorbei geht was hier wer postet, oder er ist am verzweifelten Punkte sammeln für ne Woche VIp damit es endlich mal Sex gibt mit mehr als einer Person im raum

Und wieder ein Beweis warum das Löschen und editieren nicht ewig erlaubt sein sollte


bearbeitet von Dreier_FFm
toto969
Geschrieben

[...], aber trotzdem eine ganz feine Sache, und auch Hilfe für so manchen, wie ich glaube.
Abkürzung + Lexikon &lt-klick mich.



Das ist ein Ansatz, der hilft schon ein gutes Stück weiter. An was ich gedacht hatte, war wirklich etwas weitergehend.

Eine Hilfe im Sinne einer Volltextdatenbank (Googel-like), weil einige Dinge sich mit gänzlich unterschiedlichen Symthomen oder Darstellungen melden, haben nur alle das gleiche Prob da hinterstehen.

Ich denke, da wäre die Erfolgsquote um einiges größer.

Nur mal als Denkansatz für die Admins - würde vermutlich erst einmal Arbeit machen, aber mittelfristig einiges abnehmen.


2terFruehling
Geschrieben (bearbeitet)

offtopic
@RubyRogue ich hoffe doch, es war eine angenehme Sache, durch die Du abgelenkt warst


bearbeitet von 2terFruehling
Geschrieben (bearbeitet)

Der liest nicht mal die Postings

Wenn Du Dich an ihm reiben möchtest, dann mach es per PN. Oder sprich MIT ihm. Aber nicht ÜBER ihn. Und dann noch in Threads, in denen er gar nicht anwesend ist. So etwas ist unter aller Kritik.

Bonustipp: Wenn einer Deine Beiträge ignoriert, dann denke mal über die Ursache nach.

- - - - - - -

Nachtrag, im Hinblick auf #21:

Anscheinend hat Du gar nicht Retra gemeint. Sorry das habe ich wohl falsch eingeordnet.


bearbeitet von SommerBrise
Geschrieben

Also ich fände es ja praktisch wenn ,,fremdwörter'' markiert wären und man die Bedeutung lesen könnte,sobald man mit derMaus drüber fährt.
Ich weiss nicht was für ein Aufwand dies wäre, habe dies aber schon in vielen anderen Foren so gesehen.

Wenn dann zum Beispiel dasteht:

,,Hallo TE'', dann wäre das Kürzel TE bunt markiert und wenn ich mit der Maus drüberfahre, würde ein Kästchen erscheinen, indem steht ,,Threadersteller:die Person die das Thema veröffentlicht hat''

Sowas fände ich persönlich sehr toll


Geschrieben

die Variante von "Granate" wäre sicherlich die eleganteste, denn das beste lexikon nützt nichts, wenn man es immer suchen muss.

allerdings kann ich nicht abschätzen, welche Ressourcen sowas braucht.

Im zeitalter von Google kann man aber eigentlich recht fix im WWW suchen.


Dreier_FFm
Geschrieben

Sommerbriese wie Du vielleicht noch gelesen hast oder auch nicht weil er ja sein Posting gelöscht hat, frage er genau nach dem Link der von RubyRogue schon ne ganze weile vorher gepostet wurde, was beweist das wohl?

Das er nachdem er bemerkt hat das der Link schon lange da war sein Posting kommentarlos löscht zeigt ja wie sehr ihn das hier interessiert und wie so ist er nicht in seinem eigen Thread anwesend?


Geschrieben

Sätze ohne PUNKT und KOMMA..

Mit knapp 50 darf man schon Deutsch schreiben und zwar so, dass es für den Leser auch einen Sinn ergibt.


Geschrieben

Wenn die Antworter sich aktiv beteiligen wollen, werden sie vermutlich ihren Beitrag neu einstellen.



Deine Chance ist hiermit vertan, meinen Kommentar noch einmal zu geniessen! Solch ein Lexikon ist überflüssig. Kann jeder selbst in der Wikipedia und co. nachlesen, was Natursekt und Kaviar ist. Ansonsten gibts den "Support". Da werden Sie geholfen...

p.


toto969
Geschrieben

@ TE
Hannah65 hat Recht, @ Retra hat im "Müll-Recycling" bereits einen Thread eröffnet in dem er alles mögliche (und unmögliche ) zusammengetragen und gegliedert hat. Ist zwar nicht ganz das, wie Du Dir das vielleicht wünschen würdest, aber trotzdem eine ganz feine Sache, und auch Hilfe für so manchen, wie ich glaube.



Da glaubst Du absolut richtig. Ich hatte eher an eine Art Volltextsuche gesacht.

Warum?
Im Prinzip sehr einfach, Du gibst einen bestimmten Begriff wie z.B. A tergo ein, und alle Einträge in denen der Begriff vorkommt werden angezeigt (googelartig).

Da kommt man schneller zum gewünschten Lerneffekt, Wissenszuwachs, Geistigem Orgassmus oder was auch immer.

Also, wie steht ihr dazu?

Volltextdatenbank, nach Begriffen sortiert oder brauche ich nicht.

Ich wollte dann etwa in einer Woche (um den 8.12. herum) dieses an die Admins weitergeben, wenn die nicht hier schon mitlesen.

Admins tut ihr das?


Geschrieben


Im Prinzip sehr einfach, Du gibst einen bestimmten Begriff wie z.B. A tergo ein, und alle Einträge in denen der Begriff vorkommt werden angezeigt (googelartig).


aber genau dies passiertdoc wenn du die suche oben benutzt....


×