Jump to content
diesseits1

Nachrichten zahlender Nutzer dauerhaft lesbar halten

Empfohlener Beitrag

diesseits1
Geschrieben (bearbeitet)

[EDIT: Der folgende Vorschlag in gewisser Weise schon umgesetzt, da *ungelesene* Nachrichten an Nichtzahler ("Normalos") frühestens nach 30 Tagen ins Archiv wandern. Dabei ist es egal, von was für einem Absender die Nachricht kommt. So zumindest verstehe ich jetzt die Beschreibung. Die in der Beschreibung angegebene "Vorhaltezeit" bezieht sich anscheinend nur auf die Frist für *gelesene* Nachrichten.

Wenn jemand anderer Meinung ist, sollte sie dies hier kundtun, für eine Nachricht wäre ich auch dankbar.
]

Mein Vorschlag ist:
Nachrichten, die ein zahlender Nutzer schreibt, sollen für die Adressaten in jedem Fall lesbar sein. Insbesondere sollen Nachrichten von zahlenden Absendern an nicht zahlende Empfänger auch nach mehr als einer Woche vom Empfänger noch geöffnet und erstmals gelesen werden können, und zwar ohne dass der Empfänger zahlt. (Natürlich soll das gleiche auch für Empfängerinnen gelten ;-).

Hintergrund:
Soweit ich weiss, sind Nachrichten an Normalos nach sieben Tagen für den Normalo nicht mehr lesbar. Zitat aus dem Vergleich der Mitgliedschaften:
Vorhaltezeit der Nachrichten: Normalo: 7 Tage ...

Dadurch können viele Nachrichten erst gar nicht gelesen werden, weil viele Normalos sich seltener als einmal die Woche einwählen. Das ist eine Verschwendung menschlicher Geisteskraft! (Ich bin so ein Optimist ;-). Im Ernst, es verschwendet die Zeit zahlender Nutzer.

Natürlich könnte ich, wenn ein Normalo-Empfänger meine Nachricht nach einer Woche nicht gelesen hat, und ich sehe, dass er nicht eingeloggt war, die Nachricht also nicht lesen konnte, die Nachricht löschen und nochmal schicken. Das kann sogar jeder Nutzer, nicht nur die zahlenden. Aber da käme ich mir etwas bescheuert vor.

Störend ist auch, dass es für den Absender nicht offensichtlich ist, dass solche Nachrichten nicht mehr gelesen werden können (ausser, der Empfänger erlangt eine höhere Mitgliedschaft).

Diesseits


bearbeitet von diesseitsdes
Präzisiert: Premium->zahlende lesen->öffnen+erstlesen
Geschrieben

die idee find ich klasse..fragt mich nich..wieviele meiner nachrichten an nichtzahler schon verloren gingen..da sie eben ins archiv wanderten,bevor der user sich wieder mal ngemeldet hatte auf dieser seite..

das is so ärgerlich in der menge..das ich es langsam verstehe,das manche frauen nur noch zahlmitgliedern schreiben..

also..ich find die idee super und wäre absolut dafür!!


Geschrieben

Soweit ich weiss, sind Nachrichten an Normalos nach sieben Tagen für den Normalo nicht mehr lesbar.

Du weißt nur nicht alles.

Ungelesene Nachrichten bleiben 4 Wochen oder 1 Monat liegen. Das steht auch irgendwo in den Erläuterungen auf der Seite Mitgliedschaft. Und DAS stimmt sogar.


diesseits1
Geschrieben

http://www.poppen.de/mitgliedschaft , unter "Vorhaltezeit" eben.

Nun mal Butter bei die Fische, wo steht denn das, was Du sagst? "irgendwo" ist mir zu ungenau. Auf welcher Seite genau?

Und was bitte, soll stimmen? Dass es irgendwo steht, oder dass es so ist?

Du weißt nur nicht alles.

Ungelesene Nachrichten bleiben 4 Wochen oder 1 Monat liegen. Das steht auch irgendwo in den Erläuterungen auf der Seite Mitgliedschaft. Und DAS stimmt sogar.



Klar weiss ich nicht alles .
Aber immerhin weiss ich genau, wo das steht, was ich zitiert habe, nämlich auf


fayu
Geschrieben

TE
Du hast schon an der richtigen Stelle nachgelesen, was dir anscheinend noch nicht aufgefallen ist, dass wenn du mit der Maus über die einzelnen Vergleiche gehst, sich noch Detailfenster öffnen. Bei Nachrichtenverlauf wirst du also auf die Angaben kommen, welche dir die Die_Zugereisten und Sommerbrise bereits nannten.

MFG
fayu


diesseits1
Geschrieben

OK, habe das Popup gelesen.

Meine Annahme, dass Normalos schon nach sieben Tagen ungelesene Nachrichten nicht mehr lesen können, rührt unter anderem von diesem Posting her:
http://www.poppen.de/forum/showpost.php?p=5625872&postcount=26

Ihr wollt also sagen, dass ungelesene Nachrichten an Nichtzahler offiziell nach frühestens 30 Tagen ins Archiv wandern, verstehe ich Euch so richtig?
Das wäre ja schon mal was.
Es wäre schön, wenn die Dokumentation das etwas klarer ausdrückte.


Geschrieben (bearbeitet)

Muss ich das jetzt verstehen?

Du verweist auf einen Beitrag, dem DU SELBER zwei Beiträge später widersprochen hast. Und bei Deinem Widerspruch hast Du genau DAS zitiert, was Du heute nicht mehr finden konntest?

Nein, ich muss nicht alles verstehen...


bearbeitet von SommerBrise
diesseits1
Geschrieben

Du verweist auf einen Beitrag, dem DU SELBER zwei Beiträge später widersprochen hast.


Du beziehst Dich auf:

Ein Normalo kann mehr als 7 Tage alte Nachrichten nicht mehr lesen? Das wäre mir neu.


Es war mir halt neu, das sollte kein Widerspruch sein.
Es konnte auch zum Teil erklären, wieso so wenige auf meine Anschreiben reagiert haben, daher habe ich es für bare Münze genommen (erspart mir an dieser Stelle andere mögliche Erklärungen ).

Und bei Deinem Widerspruch hast Du genau DAS zitiert, was Du heute nicht mehr finden konntest?


Ich habe nicht gesagt, dass ich das nicht finden konnte, das Popup war mir schon bekannt. Ich habe es allerdings vielleicht falsch gelesen, bzw. den von mir am Thread-Beginn zitierten Text falsch gelesen.

Bei mir wurden bis jetzt keine Nachrichten verschoben. Ist die Beschreibung veraltet, oder funktioniert da was nicht?


Da funktionierte wohl was für ein paar Monate nicht, einige Zeit später wurden die Nachrichten dann tatsächlich ins Archiv geschoben.

Also wie ist es jetzt, bleiben ungelesene Nachrichten an Normalos *immer* mindestens 30 Tage im Eingang liegen? Dann wäre mein Wunsch im wesentlichen schon erfüllt. Da ich im Moment kein Normalo bin, kann ich nicht selbst sehen, was passiert, und bin für Eure sachliche Einschätzung dankbar.


Geschrieben

Sorry, aber wenn ein User/in 1 Monat lang keine Nachrichten liest oder gar beantwortet ... welches Interesse sollte man dann noch an diesem/dieser haben?

Viellleicht dann wieder 1 Monat auf die nächste Antwort warten?


fayu
Geschrieben



Also wie ist es jetzt, bleiben ungelesene Nachrichten an Normalos *immer* mindestens 30 Tage im Eingang liegen? Dann wäre mein Wunsch im wesentlichen schon erfüllt. Da ich im Moment kein Normalo bin, kann ich nicht selbst sehen, was passiert, und bin für Eure sachliche Einschätzung dankbar.


Ja bleiben sie und wandern dann ins Archiv, sollte sich dann diese Person eine Mitgliedschaft holen, kann die Nachricht immer noch gelesen werden. Du kannst also noch ein Jahr auf Antwort hoffen.


LG
fayu


2terFruehling
Geschrieben

Das kann schon mal passieren. Ich war z.B. vor einiger Zeit 2 Wochen im Kh,dann direkt anschließend 6 Wochen auf Reha. Gut,da war eine PC-Ecke, aber nicht unbedingt dafür geeignet, sich bei P.de einzuloggen.


diesseits1
Geschrieben

Wenn eine Nachricht nach 30 Tagen noch nicht gelesen wurde, ist die Wahrscheinlichkeit, dass jemand später antwortet (so er denn die Nachricht noch lesen kann), zugegebenermaßen gering. Aber nicht null. Das Schicksal treibt ja manchmal seltsame Blüten.

Daher wünsche ich mir weiterhin, dass Nachrichten, die zahlende Nutzer schreiben, für nichtzahlende Empfänger länger lesbar bleiben, wenigstens für, sagen wir, ein Jahr oder drei Monate.


Geschrieben

Das kann schon mal passieren. Ich war z.B. vor einiger Zeit 2 Wochen im Kh,dann direkt anschließend 6 Wochen auf Reha.....


Ok, dann warst Du die "berühmte Ausnahme" von der Regel (kommt ja bestimmt nicht regelmäßig bei Dir vor)

Aber hattest Du anschließend tatsächlich echte Lust, Dich mit dann mit über zwei Monaten alten PNs ernsthaft zu befassen? Oder lagen Dir die Zeitnahen nicht doch etwas mehr am Herzen (sofern denn überhaupt)?


×