Jump to content

Inaktive Mitglieder löschen

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

Themen bezgl. erfolgloser Kontakte und auch unbeantwortete Nachrichten wurden hier schon reichlich diskutiert...
Das (was man bei euch interessanterweise verfolgen kann) Nachrichten nach drei Wochen,länger,oder nie geöffnet werden lässt auf Schnellschüsse beim Anmelden,Fakes oder sonstiges schliessen.Wie auch immer,um mit solchen Profilen (denn reale und seriöse Mitglieder können wohl kaum dahinter stecken) nicht erst seine Zeit zu vertrödeln,wäre es gut,die Möglichkeit zu haben,diese hier zu entfernen.Man Kann Nachrichten beantworten,oder sie auch löschen.Aber nicht öffnen verfehlt hier den Grundgedanken der Sache,bzw. der Seite,wenn ich richtig liege.Wie soetwas fair und sauber funktioniert wär diskutierbar-fair wäre es den Anderen gegenüber allemal...


Geschrieben

Du hast selber Dein Konto frisch eingerichtet, und gerade mal eine handvoll PNs verschickt.

Und willst direkt mit Deinem allerersten Beitrag schon andere Mitteilnehmer löschen lassen, falls sie ihre PNs nicht lesen sollten?

Als Maßstab für die Ernsthaftigkeit eines Profils stehen die Fakechecks zur Verfügung. Ziele mit Deinen Kontaktversuchen einfach auf die Teilnehmer, die diese Checks abgelegt haben.


BabetteOliver
Geschrieben

solltest Du Dich innerhalb von 4 Wochen nicht auf Deinem Profil einloggen, wird es inaktiv gestellt und damit aus allen Suchläufen herausgenommen. D.h. das Profil ist nur noch über einen Link (z.B. im Forum ode Gästebuch) zu finden.
Ich denke damit werden die Karteileichen ziemlich fix aus dem Weg geräumt. Wie kuz sollte denn in Deinen Augen die Frist sein, nach der User inaktiv gestellt werden?

Tatsächlich gibt es User, die Ihre PN nur selektiv öffnen, d.h. Post von Absendern, die ihnen nicht gefallen grundsätzlich nicht öffnen. Das ist einfach so - ändern ließe es sich nur einen Postöffnungszwang, d.h. beim Einloggen wird man automatisch auf den Posteingang geführt und kann diesen erst verlassen, wenn alle PN geöffnet sind. Ich halte das nicht für zweckdienlich, denn entweder ineterssiert sich der Empfänger für meine Nachricht, oder er läßt es bleiben. Ein Lesezwang wird einen Kontakt zu diesem Menschen nicht wahrscheinlicher machen...


hannah65
Geschrieben (bearbeitet)


Das (was man bei euch interessanterweise verfolgen kann) Nachrichten nach drei Wochen,länger,oder nie geöffnet werden lässt auf Schnellschüsse beim Anmelden,Fakes oder sonstiges schliessen.Wie auch immer,um mit solchen Profilen (denn reale und seriöse Mitglieder können wohl kaum dahinter stecken) nicht erst seine Zeit zu vertrödeln.....




Richtig, Du kannst aber auch selber Deine Schlüsse ziehen und musst nicht Deine Zeit mit jenen Usern vertrödeln.

Ist es nicht schön, dass man hier ohne Zwang und Kontrolle aktiv sein kann, oder eben auch mal pausieren?

Ist es nicht schön, dass man nicht im Wochenrhythmus daran erinnert wird, dass man sich bitte mal wieder einloggt, verbunden mir der Drohung, dass das Profil sonst zwangsweise gelöscht wird, wie es auf anderen Plattformen passiert?


Ich halte die von BabetteOliver erwähnte Maßnahme für völlig ausreichend.


bearbeitet von hannah65
elocin82
Geschrieben

Abgesehen davon, dass ich es auch für ausreichend halte, dass nach einer gewissen Zeit ein Profil nach Inaktivität aus den Suchläufen ist, ist es ja auch so, dass man Nachrichten lesen kann und sie wieder auf ungelesen setzen kann.

Der Schreiber kann das im Postausgang dann nicht erkennen, ob schon gelesen und wieder auf ungelesen gesetzt wurde oder ob noch gar nicht geöffnet wurde.

Im Zuge dieser Funktion erachte ich den Verbesserungsvorschlag als sinnlos.

Nicole


Geschrieben

solltest Du Dich innerhalb von 4 Wochen nicht auf Deinem Profil einloggen, wird es inaktiv gestellt und damit aus allen Suchläufen herausgenommen. D.h. das Profil ist nur noch über einen Link (z.B. im Forum ode Gästebuch) zu finden.
[COLOR=indigo[/COLOR]

Tatsächlich gibt es User, die Ihre PN nur selektiv öffnen, d.h. Post von Absendern, die ihnen nicht gefallen grundsätzlich nicht öffnen. Das ist einfach so - ändern ließe es sich nur einen Postöffnungszwang, d.h. beim Einloggen wird man automatisch auf den Posteingang geführt und kann diesen erst verlassen, wenn alle PN geöffnet sind.



Okay.Ich sehe,ihr habt erkannt,worum es mir geht.Danke,für die aufschlussreiche Antwort.Ja,vier Wochen sind angemessen.Der Vorgang war mir nicht bekannt aber ist ausreichend.
Ich persönlich sehe den von euch als "Postöffnungszwang" beschriebenen Vorgang nicht als unzweckmässig.Es käme dem nahe,worum es mir geht.Das wäre ein Ansatz.Richtig ist natürlich,dass jeder selbst entscheidet.Ein klares nein in Form einer Löschung,bzw. nein Danke,damit wäre einem geholfen.Ist die betreffende Person nicht interessiert-kommt eh kein Kontakt zu stande.Ich bin jemand,der für eine klare Aussage ist.Ja oder nein.Dies hier spiegelt meine persönliche Meinung wieder,mit der niemand konform gehen muss.Aber gut,dass man sich hier diesbzgl. äussern darf...


BabetteOliver
Geschrieben

uns wäre es auch lieber, wenn unsere Nachrichten zügig geöffnet und rasch beantwortet würden, zumindest aber eindeutig mit ihnen umgegangen wird (z.b.löschen).
Tatsächlich ist es so, dass wir es noch nie erlebt haben, dass alle unsere verschickten PN geöffnet waren. (und wir schicken nicht täglich PN ab...)

Auf der anderen Seite kann man nur die Menschen so respektieren, wie sie sind und sich verhalten. Du solltest Dir also den Blick auf den Postausgang verkneifen oder den Ärger über Nichtreaktionen abgewöhnen.

Eine Hilfe gibt es hier allerdings. Wenn Du 3 Euro im Monat entbehren kannst, kannst Du diese in eine Premiummitgliedschaft investieren. Dann kannst Du in den Profilen sehen, wieviele PN angekommen und verschickt wurden. Zusätzlich bekommst Du die Angabe, wieviele der verschickten PN als Antworten auf eine angekommene Nachricht verschickt wurden.
Daraus kannst Du die Wahrscheinlichkeit ausrechnen, mit der Deine Nachricht beantwortet wird.
Zusätzlich siehst Du die Freundesverlinkungen, also ob dieser User schon realen Kontakt mit andern Usern hatte.

viel Erfolg
Oliver


sleeping_beasty
Geschrieben

Mike, wenn Du eine Frau anschreibst, die Du auf der Startseite siehst, bist Du in Konkurrenz mit 50-200 anderen, die ihr auch gerade in den paar Minuten schreiben. Da ist die Wahrscheinlichkeit ganz hoch, dass Deine mail nicht gelesen wird, da an solchen Tagen 95% des Posteingangs einfach nur grauselig sind und der Rest meist auch nur wenig taugt...

Ansonsten hat Oliver Recht, Premium kostet nicht die Welt und erlaubt Dir, gezielter anzuschreiben und die lese- und schreibfaulen vorher auszusortieren. Schau mal in Dein Punktekonto, vielleicht hast Du ja schon genug fuer ein Probe-Premium?


Geschrieben

Danke für die Antwort.Werde darüber nachdenken... gruss Mike


Geschrieben (bearbeitet)

Ist die betreffende Person nicht interessiert-kommt eh kein Kontakt zu stande.Ich bin jemand,der für eine klare Aussage ist.Ja oder nein...

DAMIT hast Du Dein Eingangsanliegen doch bereits selbst beantwortet!
Wird Deine Nachricht nicht geöffnet, liegt eben KEIN INTERESSE vor ... warum auch immer. Also ein KLARES NEIN!


bearbeitet von Consequentius
×