Jump to content
sleeping_beasty

automatische Zensur in PNs entfernen

Empfohlener Beitrag

sleeping_beasty
Geschrieben

gerade habe ich noch einmal in eine eben gesendete PN geguckt und gesehen, dass mein Empfaenger lesen wird:
"hölzerne Sc## EDIT by SYSTEM ##lik-Spieße"

Fast unmoeglich, herauszufinden, was ich sagen wollte.
Und das ist mir nicht zum erstenmal passiert.
Ich denke, Schaschlik sollte -auch wenn es nicht erotisch ist- doch harmlos genug sein, um jemandem darueber schreiben zu koennen.

Ist es moeglich, eine Liste der zu zensierenden Worte zu veroeffentlichen, die man in seine Rechschreibhilfe einbauen kann, so dass meine PNs nicht ganz so schrecklich zerhackt werden?
Oder noch besser, das Woerterbuch der Zensur etwas ergaenzen, so dass die Zensur bei normalen Worten gar nicht erst eingreift?



Ausserdem ist es sehr aergerlich, dass es nicht moeglich ist, eine komplette email-Adresse oder einen link zu einem Foto zu versenden, ohne dass Leerzeichen irgendwo eingestreut werden.
Irgendwie muss ein Kontakt doch aber zustande kommen.


Mein Verbesserungsvorschlag: es waere wirklich schoen, wenn auf einer Webseite, die so eindeutig auf Erwachsene zugeschnitten ist, in den PNs nicht willkuerlich automatisch und sinnentstellend zensiert wuerde.


Fimia
Geschrieben

Da geb ich dir völlig Recht sleeping_beasty, manche Sachen brauchen nun wirklich nicht den Rotstift.

Ich wollte mal einpaar Sonnenstrahlen erhaschen und das wurde auch editiert!


Geschrieben (bearbeitet)

Mal abgesehen davon, dass so eine Filterung ohnehin nur sehr zweifelhaften Nutzen haben kann... (Rein rhetorisch: Welcher könnte das eigentlich sein?)

Eine Umsetzung, die "Badwords" auch dann erkennt, wenn sie als Silbe oder sonstiger Teil innerhalb eines längeren Wortes vorkommen, macht einen kuriosen Eindruck.

Aus meiner Sicht hat das keinen erkennbaren Nutzen. Weg damit!

- - - - - - -

Um den Austausch von Links zu ermöglichen, müsste man Links als solche kennzeichnen und gesondert behandeln. "Einfach nur keine Leerzeichen einstreuen" geht nicht. Wenn ich die Sache durchdenke, lande ich immer beim Projekt "WYSIWYG-Editor für PN". Und DAS wäre eine größere Sache.

Eine offizielle (Wieder-)Einführung der Unterstützung von Kennzeichungs-Möglichkeiten auf der Ebene von VB-Codes würde ich nicht ohne weiteres unterstützen: Das würde die allermeisten Teilnehmer überfordern.

Evtl. könnte man aber ein Hintertürchen öffnen, und sie als zuschaltbare "Profi-Funktion" in die Seiten-Optionen aufnehmen?


bearbeitet von SommerBrise
sleeping_beasty
Geschrieben

Brise, da bin ich technisch nicht schlau genug: ich verstehe nicht, warum ausgerechnet bei einer email-Adresse oder bei einem link (selbst einem ganz kurzen) immer Leerzeichen eingestreut werden, bei "normalen" laengeren Zeichenfolgen aber nicht?


Fimia, fies ist ja, dass jemand, der hier tatsaechlich ueber Rauschgift schreiben will, das sicher weiss und die Zensur einfach mit einem Bindestrich im Schlagwort umgeht.
Und dass Du Sonnenstrahlen erhaschen wolltest, finde ich tatsaechlich noch weniger zensierenswert als mein Schaschlik - danke.


Geschrieben (bearbeitet)

ich verstehe nicht, warum ausgerechnet bei einer email-Adresse oder bei einem link (selbst einem ganz kurzen) immer Leerzeichen eingestreut werden, bei "normalen" laengeren Zeichenfolgen aber nicht?

Das ist nicht so. (Aber man kann es ja einfach mal behaupten... *seufz*)

ALLE längeren Zeichenfolgen werden mit Leerzeichen "aufgelockert". Und gar nicht selten auch kürzere. Mit der Bedeutung als Link oder Adresse hat das nichts zu tun.


bearbeitet von SommerBrise
Delphin18
Geschrieben

Gibt es überhaupt irgendeinen vernünftigen Grund PNs vom System editieren zu lassen? Frau von den Laien wird doch wegen hasch mich in PNs nicht P.de blockieren.


Geschrieben

Ich stehe nur selten im Verdacht, dass ich in dieser Hinsicht keine Phantasie habe.

Aber zur Begründung oder Unterstützung dieses Badword-Blocks fällt mir nun wirklich nichts ein.


fayu
Geschrieben (bearbeitet)

Irgendwie macht das gar keinen Sinn,

eine Testnachricht an Delphin:

Sc## EDIT by SYSTEM ##likspieß = Scha schlikspieß
er## EDIT by SYSTEM ##en = erha schen
kiffen
fixen
Heroin
****** = Hit ler, wurde aber nur im Forum editiert
Fixbesteck
Drogen
Peace
Craig
Nazi




Glaube die anderen Wörter sind eindeutiger

fayu


bearbeitet von fayu
erdwtbi
Geschrieben

Iirgendwie macht das gar keinen Sinn,
eine Testnachricht an Delphin:
Sc## EDIT by SYSTEM ##likspieß = Scha schlikspieß
er## EDIT by SYSTEM ##en = erha schen


Mich würde ja auch mal interessieren warum die Zeichenfolge a s c h zensiert wird ?
Hat der Ersteller der Liste in der Schule nicht aufgepasst ?
Soviel ich weiß wird das immer noch a r s c h geschrieben ...
Also mit einem r nach dem a


Gruß dat Erdi


noregrets60
Geschrieben (bearbeitet)

Mhh. asch ist kein Problem, aber wohl wenn du ein 'H' davor setzt, denk ich
oder auch nicht


bearbeitet von noregrets60
erdwtbi
Geschrieben (bearbeitet)

Mhh. asch ist kein Problem, aber wohl wenn du ein 'H' davor setzt, denk ich


Dann hätte man ja auch gleich das Wort hasch und Hasch zensieren können,
aber da ja das Wort Heroin nicht zensiert wird warum dann das Wort Hasch ?


Gruß dat Erdi


bearbeitet von erdwtbi
noregrets60
Geschrieben

Ich probier mal ein paar böse Worte

Nikotin
Alkohol
Bier
Schnaps
Tabak
Fritten
Chips

---
Nix klappt


sleeping_beasty
Geschrieben

nee, nicht hier im Forum, sondern in den privaten PN-mails, die man als P.de-User mit anderen P.de-Usern austauscht - die also ausser den beiden niemand lesen kann!


huaterle
Geschrieben (bearbeitet)

das ist ja der hammer.

"wir werden alle überwacht, kein grund dass man sich sorgen macht, gute nacht, gute nacht"
(zitat von georg danzer)

ich frage mich welchen sinn diese zensur haben soll.
das heisst also dass man jetzt bei jeder pn die man schreibt danach korrekturlesen muss ob nicht irgendwo buchstabenfolgen versteckt sind die unter die zensur fallen.

das sollte schleunigst wieder abgeschafft werden.

gruss,

huaterle

p.s.: da fällt mir gerade auf dass ja dann wegen der deutschen vergangenheit auch jedes doppel-s zensiert werden müsste.


bearbeitet von huaterle
Geschrieben

sondern in den privaten PN-mails, die man als P.de-User mit anderen P.de-Usern austauscht - die also ausser den beiden niemand lesen kann!




Das sprengt meine Vorstellungskraft... Diese privaten PN´s fallen unters Postgeheimnis? Selbst ein System hat da nichts zu suchen. Nur wenn eine begründete Straftat vorliegt darf auf Antrag der Staatsanwaltschaft ein solcher Schriftverkehr eingesehen werden. Wo steht das in den AGB´s, dass so etwas zulässig ist?


Sollte das tatsächlich so sein kann man entweder nur noch verschlüsselte Nachrichten senden oder man sollte mal einen Beauftragten für Datenschutz informieren. Was geht es Leuten mit Sonderberechtigungen an, was ich privat an jemanden schreibe?

p.


sleeping_beasty
Geschrieben

Ich habe vom Support eine nette mail zurueckbekommen, in der mir mitgeteilt wurde, dass die zensierten Worte nicht mitgeteilt werden koennen, weil man ja sonst den Filter nicht brauchte...

Das macht ja Sinn, aber ich brauche den Filter nicht, die Dinge, die mich in PNs am meisten stoeren, kommen problemlos durch den Filter.

Und was mich wirklich stoert, ist, dass meine privaten Nachrichten ueberhaupt gefiltert werden.


fayu
Geschrieben

Haben sie denn auch eine Begründung genannt warum der Filter gerade in den PN erforderlich ist, ich gebe zu mir ist das in den vergangenen Jahren noch nie aufgefallen und frage mich, seit wann es den Filter überhaupt gibt.

Ausserdem ist es doch unlogisch, was alles nicht zensiert wurde bei unserem kleinen Test hier


fayu


sleeping_beasty
Geschrieben

Nein, warum konnte mir dort nicht gesagt werden, aber die (wieder sehr nette mail), die ich heute bekommen habe, hat mir versprochen, dass sich mal jemand die Sache anguckt - auch wenn natuerlich keiner versprechen koenne, dass (oder ob) da was geaendert werden kann.


quincy
Geschrieben

Darf ich mal diesen Thread aufgreifen?

Ich hatte gestern nämlich eine verwunderte Rückfrage auf eine meiner Messages. Ich hatte, wie es zuvor auch anderen schon ergangen ist, etwas erhaschen wollen. Die Angeschriebene bekam ein "er## EDIT by SYSTEM ##en" zu lesen. Das ist ja wohl ein ganz schlechter Witz!

Wir haben dann noch ein wenig rumprobiert. Bislang habe ich nur eine zweite von der Filterung betroffene Buchstabenkombination aufgetan:

h eroin -&gt ## EDIT by SYSTEM ##
h asch -&gt ## EDIT by SYSTEM ##
k okain -&gt kokain
L SD -&gt LSD
e cstasy -&gt ecstasy
m arihuana -&gt marihuana
c annabis -&gt cannabis

Ich würde allzu gern wissen, wer sich so etwas ausgedacht hat. Solchen Schwachsinn leisten sich doch sonst nur Amerikaner. Außer Kopfschütteln wirft das aber auch Fragen auf. Was geschieht noch alles in diesem System? Landen die zensierten Messages bei einem Zensor auf dem Tisch? Wer erfährt davon, dass mir böööööhse Wörter in die Messages rutschen?

Und warum werden die User nicht vorab über solche Maßnahmen informiert? Ja, ich bin sauer!


Geschrieben (bearbeitet)

Die Sache mit der ZENSUR muss nicht gesondert in der AGB
stehen.
Im Impressum steht doch ganz klar daß es so sein wird.

Ideawise Limited
6/F Silver Crest, 24 MacDonnell Road
Honkong

Und bitte enttäuscht mich jetzt nicht!!
Ich gebe diesen Zeilen 2 Stunden bis zur Zensur!!



Nachtrag: zu meinen Favoriten gehört ja das Skript zur Telefonnummern Erkennung.
Für jeden zu erkennen wenn Ihr eine P.N. mit Tel. Nr. bekommt ist unten so ein kleiner Text von wegen SMS über poppen usw.
Also gehe ich ganz stark davon aus da alle Nummern auch Festnetz erkannt werden diese gleich mal so für 30 Jahre weggeschrieben werden.
Ja mei irgendwann sind alle Daten zu gebrauchen!!!

Und jetzt warte ich auf den Satz, es ist kein Bug sondern ein Feature.


bearbeitet von RaChanti
Geschrieben

jo , wie war das mit adressen etc etc..... gg*


Geschrieben

Und jetzt warte ich auf den Satz, es ist kein Bug sondern ein Feature.

Kann ich nicht mit dienen. Weil ist nämlich Quatsch mit Soße.

(Aber man kann es ja einfach mal behaupten... *seufz*)
Hab ich Echo? Gibt es hier ein Dejawüh? Wer baut nur so etwas ins Forum ein...


Geschrieben

Big Brother is watching you

Wobei man sich frägt, wo bleibt die Meinungsfreiheit


Geschrieben


Nachtrag: zu meinen Favoriten gehört ja das Skript zur Telefonnummern Erkennung.
Für jeden zu erkennen wenn Ihr eine P.N. mit Tel. Nr. bekommt ist unten so ein kleiner Text von wegen SMS über poppen usw.
Also gehe ich ganz stark davon aus da alle Nummern auch Festnetz erkannt werden...



Ich habe schon einige Telefonummern (Handy) per PN bekommen, aber niemals mit dem o.g. Vermerk. Oder gilt das ausschließlich nur bei Festnetznummern?


quincy
Geschrieben

Ich bekomme diesen Hinweis immer dann, wenn in der eingehenden Message eine längere Zahlenkette auftaucht. Das kann eine Telefonnummer sein, ist aber oft einfach Bestandteil eines Links. Ich nehme deshalb an, das der Filter eher dumm ist, sprich bei jedem String von mehr als 4 oder 5 Ziffern anschlägt. Vielleicht waren die Ziffern in den Handynummern so zu Gruppen zusammengefasst, dass sie durch den Filter rutschten... wie gesagt, ich halte ihn für ziemlich dumm.

Was ich nicht glaube, ist, dass die so gefilterten Messages gespeichert werden... sonst hätte mal jemand erkennen müssen, wie blind der Filter ist.


×