Jump to content
Paarfessel

Punkte weitergeben

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

Wie wärs wenn man gesammelte Punkte auch an andere Nutzer weitergeben könnte !?!
mfg
Susi und klaus


Geschrieben

Das wäre praktisch.

So könnte man mit 4 oder mehr Profilen emsig Punkte sammeln, und sie regelmäßig an das eigentliche Nutzprofil übersenden. Dieses Profil wäre dann dauerhaft Premium oder VIP, je nach "Fleiß".

Wo ist das "Ironie"-Schild abgeblieben?


Geschrieben (bearbeitet)

Wie wärs wenn man gesammelte Punkte auch an andere Nutzer weitergeben könnte !?!





Davon einmal abgesehen, dass das Punktesystem in einigen Fragen äußerst fragwürdig ist, würde eine solche Funktion nur den Kindergartencharakter dieser Seite fördern. Ich bin nicht hier, um Punkte zu sammeln oder weiter zu geben, sondern das hier ist eine Seite für Kontakte.



Wo ist das "Ironie"-Schild abgeblieben?



Sehr geehrter Herr Brise,

Hierzu müsstest Du dann die Smileyliste durchsuchen, falls es nicht zuviel verlangt sein sollte.



p.


bearbeitet von permit
Geschrieben

Naja wir dachten dabei ja mehr an soeine Art kleine Anerkennung;statt Taschengeld.


filou004
Geschrieben

da kann ich paarfessel nur recht geben. gerade ich als zahlendes mitglied kann mit den gesammelten punkten nix anfangen kann sie noch nichtmal einsetzen um eine stufe höher zu kommen für 14 tage. irgendwie wünschte ich mir da schon eine kleine änderung

lg filou dessen name durchaus programm ist


fayu
Geschrieben (bearbeitet)

Diesen Verbesserungsvorschlag gab es schon einige Male, er wird vermutlich nicht umgesetzt.


Um aber die Punkte trotz bestehender Mitgliedschaft nutzen zu können, fände ich es gut, wenn es hier :

http://shop.poppen.de/shop/

Produkte gäbe, die mit Punkten zu erwerben wären.

Auch ein kostenpflichtiger FSK18 Check, könnte vielleicht durch Punkteabzug (z.B. 10.000) gemacht werden.

fayu


bearbeitet von fayu
Geschrieben

@fayu
Zwei sehr gute Vorschläge!


filou004
Geschrieben

da will ich mich dem netten paar aus dem loch in ge
gerne anschließen. grüß euch ihr zwei.
ja das sind zwei super vorschläge.
beifallklatsche


Geschrieben

Naja wir dachten dabei ja mehr an soeine Art kleine Anerkennung;statt Taschengeld.



Statt TG?! Ok, 14Tage Prem haben einen Wert von ca 5 Euro...also was bekommt man hier von denen die TG wollen bei dem Wert?


fayu
Geschrieben

@ Markus,
dass sich der Beschenkte mit den Punkten eben eine Schnuppermitgliedschaft holen kann war damit gemeint.


Geschrieben

@ Markus,
dass sich der Beschenkte mit den Punkten eben eine Schnuppermitgliedschaft holen kann war damit gemeint.


Aber sollte das die Aufgabe andere User sein?
Dem Betreiber steht es doch jederzeit frei, evtl. Schnuppermitgliedschaften anzubieten

@markus
Ich hatte den Verweis auf "Taschengeld" ebenso verstanden, Poppen gegen Punkte


Geschrieben

@markus
Ich hatte den Verweis auf "Taschengeld" ebenso verstanden, Poppen gegen Punkte



Wo? Habe ich was versäumt und es gibt jetzt offiziell bei p.de Angestellte, die Punkte abarbeiten lassen?

Was ansonsten hier zu lesen ist, von eine Art "Tombola" und "Punkteeinlösungsstand"...

Das ist Weiberkram!

Für mich machen Punkte nur Sinn in Form einer Mitgliedschaft. Wobei die eingelösten Punkte bei einem Normalo für eine Schnuppermitgliedschaft für Vip/ Premium auch nicht im vollen Umfang genutzt werden können. Das macht keinen Sinn.
Ebenso könnte man bei einer Bezahlmitgliedschaft auch diese zum gleichen Umfang verlängern durch einlösen von Punkte. Dann würde das Sammeln etwas Logik beeinhalten...

p.


Geschrieben

Was ansonsten hier zu lesen ist, von eine Art "Tombola" und "Punkteeinlösungsstand"... Das ist Weiberkram!


Tombola ist ein ganz neuer Ansatz hierzu:
Die Punkte der Prem/VIP werden öffentlich verlost .... und danach naturell abgearbeitet
Kann man nur hoffen, dass die eigenen Punkte dann auch nur einer Frau zufallen .. sonst könnte es zu "Problemen" mit der Dankes-Abarbeitung kommen


Geschrieben


Kann man nur hoffen, dass die eigenen Punkte dann auch nur einer Frau zufallen .. sonst könnte es zu "Problemen" mit der Dankes-Abarbeitung kommen



Nun, hier würde dann eventuell die Ignorfunktion greifen und man könnte es bei einem "zwinkern" belassen.
Also Punktevergabe nur an Frauen und Männer werden ignoriert (je nach Geschlecht oder Suchkriterium im Profil).
Vor der Dankesabarbeitung sollte aber unbedingt der gegenseitige Wille vorhanden sein. Denn was nützt es mir, wenn meine Punkte eine Domina ersteigert hat und ich ausgepeitscht werde? Davon habe ich dann nichts...

*gruschel*


p.


fayu
Geschrieben

Wobei die eingelösten Punkte bei einem Normalo für eine Schnuppermitgliedschaft für Vip/ Premium auch nicht im vollen Umfang genutzt werden können. Das macht keinen Sinn.
Ebenso könnte man bei einer Bezahlmitgliedschaft auch diese zum gleichen Umfang verlängern durch einlösen von Punkte. Dann würde das Sammeln etwas Logik beeinhalten...p.


Was gibt es denn für Einschränkungen bei einer Schnuppermitgliedschaft, im Gegensatz zu einer bezahlten Mitgliedschaft? Nach Kündigung einer bezahlten Mitgliedschaft können doch die Punkte eingelöst werden, die Logik ist also vorhanden, nur warum immer ein Abo kündigen und einlösen, statt nach einer Alternative zu suchen, was es sonst für die Punkte geben könnte?


Tombola ist ein ganz neuer Ansatz hierzu:
Die Punkte der Prem/VIP werden öffentlich verlost .... und danach naturell abgearbeitet




Nun, hier würde dann eventuell die Ignorfunktion greifen und man könnte es bei einem "zwinkern" belassen.
Also Punktevergabe nur an Frauen und Männer werden ignoriert (je nach Geschlecht oder Suchkriterium im Profil).
Vor der Dankesabarbeitung sollte aber unbedingt der gegenseitige Wille vorhanden sein.


Warum müsst ihr denn den Verbesserungsvorschlag mit solch realitätsfremden Vorschlägen zerfleddern?

fayu


Delphin18
Geschrieben

Ich würde vorschlagen, dass man Punkte mit dem Eintritt zur nächsten Poppen.de-Party einlösen kann, wenn es denn mal wieder eine geben sollte. Dass man z. B. 1 € Ermäßigung pro 1000 Punkte bekommt.


Geschrieben

Dann bleibt das kalte Büffet kostendeckend auf der Ebene von Pommes ohne ohne.

Abrocken zu Klampfe, Mundharmonika und Kamm...


Geschrieben

Warum müsst ihr denn den Verbesserungsvorschlag mit solch realitätsfremden Vorschlägen zerfleddern?


Weil wir den Verbesserungsvorschlag für etwas realitätsfremd halten.

Das bisherige Punktesystem ist eine Art "Gegenleistung für Aktivität", durch die man z.B. später durch Schnuppermitgliedschaften "belohnt" wird. Würde man Punkte fremd verschenken, wäre folgendes Szenario doch fast schon vorprogrammiert: "Popp mit mir und dafür bekommst Du 1000 Punkte" etc.


Geschrieben

Warum müsst ihr denn den Verbesserungsvorschlag mit solch realitätsfremden Vorschlägen zerfleddern?

fayu


Weil wir den Verbesserungsvorschlag für etwas realitätsfremd halten.


Und wie wäre es mit der schlichten Alternative, lediglich seine eigene Meinung zu untermauern? So ein Vorschlag ist ein Vorschlag, nicht mehr und nicht weniger. Darüber kann man diskutieren, muss man aber nicht. Wenn man meint, alles gesagt zu haben, könnte man es eventuell auch mal dabei belassen (auch wenn es schwer fällt!).


Geschrieben

Weil wir den Verbesserungsvorschlag für etwas realitätsfremd halten.




Genau so ist es!

Vorgeschlagen wurde eine Art "Kaufmannsladen" wie man es aus Kindertagen kennt, indem man dann für seine erworbenen Pünktchen, bunte Luftballons, Lutscher und dergleichen mehr erwerben kann.
Stelle Dir nur mal die logistische Herausforderung vor, indem extra Leute für den Postversand und der Verpackung eingestellt werden müssen. Was ist, wenn ein Päckchen auf dem Postweg verloren geht? Gibts dann eine Schadensersatzklage vor dem königlich-bayerischen Amtsgericht?

p.

PS: Wieso "zerfleddern"? Hier war nie was zusammenhängendes erkennbar...


fayu
Geschrieben

permit,

vielleicht hätte es dich in deiner Erkenntnis weitergebracht wenn du auf den Link geklickt hättest.
Ich vermute keiner ausser dir, vergleicht den poppen.de shop mit einem Kaufmannsladen und selbst dir sollte einleuchten, dass dafür nicht extra Leute eingestellt werden müssen, der Vertrieb und Versand läuft bereits.

Du ziehst immer wieder vergleiche aus Kindheit und Kindergarten, vielleicht wird es für dich selber Zeit, deinen Mitmenschen zu zeigen, dass du bereits erwachsen bist.


Zu deinem P.S. kann ich nur sagen, du würdest das Brett am Kopf vermutlich auch an deiner eigenen Stirn nicht erkennen, denn du zerfledderst, aber bist der Meinung alle anderen geben unsachliche Beiträge ab.

mfg
fayu


Geschrieben


vielleicht hätte es dich in deiner Erkenntnis weitergebracht wenn du auf den Link geklickt hättest.




Madame, habe ich. Da steht geschrieben, dass man mit Bargeld aber hauptsächlich in der Währung "Euro" bezahlen muss und auch die Verpackungshaftungen sind explizit erläutert.

Nun, für einige Leute wäre das eine wünschenswerte Ersatzwährung aber wir sind nicht in Schlumpfhausen.

So, ich beschäftige mich jetzt mit Brises Pommesbuffet, denn da gibts hoffentlich was zu holen...



p.


fayu
Geschrieben

Schon klar, da sollte deiner Meinung nach also jetzt schon stehen, dass falls der Verbesserungsschlag kommt, einige Artikel gegen Punkte erwerben zu können, in diesem Fall nicht mit Bargeld gezahlt werden muss


mfg
fayu


Geschrieben

[...] sollte deiner Meinung nach also jetzt schon stehen, dass falls der Verbesserungsschlag kommt, einige Artikel gegen Punkte erwerben zu können [...]



Hier nun Dein eigenes Zitat:

Um aber die Punkte trotz bestehender Mitgliedschaft nutzen zu können, fände ich es gut, wenn es hier [...]
Produkte gäbe, die mit Punkten zu erwerben wären



Wer fordert es hier? Bitte, werde nicht noch peinlicher...




p.


fayu
Geschrieben

Off Topic da es der User einfach nicht merkt:

Ich habe meinen Verbesserungsvorschlag in einer Möglichkeitsform ausgedrückt, das ist ihm nur nicht aufgefallen.



×