Jump to content
xwishmasterx

Profiltexte auch wie Bilder kopier Sperre

Empfohlener Beitrag

xwishmasterx
Geschrieben

Hy,

hätte mal eine Frage:
Kann man Profiltexte auch wie bei den Bildern mit einer Kopiersprerre versehen?
Na klar, kann man abschreiben, aber wenigestens kann der jenige/die jenigen sich dann Mühe machen und tippen...
Ist blöde, immer wieder auf gleiche Texte zu stossen (manche haben sogar identische Fehler )

wish


Geschrieben (bearbeitet)

Prinzipiell kann man das sicherlich, aber es bringt genausoviel wie die Bilder gegen kopieren zu schützen... Ist ein leidiges Thema, gibt immer irgendwelche Pfeifen die sich mit fremden Federn schmücken müssen! Wobei man bei Bildern noch am ehesten Möglichkeiten hat (Wasserzeichen)...


Edit: Wasserzeichen ergänzt


bearbeitet von tfpshooter
Geschrieben


Kann man Profiltexte auch wie bei den Bildern mit einer Kopiersprerre versehen?




Prinzipiell kann man ALLES, was auf einen Bildschirm zu sehen ist auch kopieren...

Was in diesem Zusammenhang vielleicht etwas Sinn machen würde, wäre evt. auf den Bildern ein kleiner Schriftzug "poppen.de" oder so ähnlich? Hindert zwar auch eine Vervielfältigung nicht, so ist aber die Bildquelle zu erkennen, falls diese Bilder auf anderen Seiten auftauchen sollten und erleichtert evt. eine Beweisführung für eine Strafverfolgung im Fall eines Mißbrauches.

p.


Geschrieben (bearbeitet)

Was in diesem Zusammenhang vielleicht etwas Sinn machen würde, wäre evt. auf den Bildern ein kleiner Schriftzug "poppen.de" oder so ähnlich?

Wieso "poppen.de" als Wasserzeichen oder Schriftzug?
Die Bilder gehören immer dem User/in, nicht dieser Seite (rechtlicher Exkurs auf Wunsch)

Aber wenn schon ein Schriftzug oder Wasserzeichen als Kenntlichmachung des Besitzers/in, dann nicht nur unten abscheidbar am Bildende, sondern am besten mittendrin im Objekt (kann man auch dezent hinbekommen), denn dann ist die Mühe dieses später beim Fremdkopieren zu kaschieren zu aufwendig .. so dass die meisten es lassen werden und lieber auf "einfachere" Bilder zurückgreifen.

Eine o.a. Kopiersperre bei Bildern gibt es übrigends NICHT. Diese sind höchstens softwareseitig gesperrt und eben so leicht auszuhebeln! Sorry für die Offenheit!


bearbeitet von Consequentius
Geschrieben

Die Bilder gehören immer dem User/in, nicht dieser Seite (rechtlicher Exkurs auf Wunsch)


Wenn das mal kein Irrtum oder falsche Hoffnung ist.

Die Bilder gehören immer dem User/in, sofern diese/r auch entsprechende Rechte besitzt und nicht etwa, worum es ja in diesem Thread auch geht, sich des Eigentums anderer widerrechtlich bedient hat (rechtliche Ergänzung aufgrund von dringendem Bedürfnis )...


Ein Kopierschutz macht es vielleicht komplizierter und damit unattraktiver, sich der Bilder bei poppen.de zu bedienen. Ein Wasserzeichen in entsprechend geringem Tonwert, groß und quer durch das Bild, macht die Klauerei noch weniger interessant.



Jeder aber sollte sich bewusst sein, dass der Diebstahl geistigen Eigentums kein Kavaliersdelikt ist. Das betrifft ja nicht nur die selbst verfassten Profiltexte, sondern auch Songtexte, Gedichte von lebenden Autoren und so weiter, die man hier regelmäßig findet. Es ist davon auszugehen, dass nicht jeder der Rechteinhaber die Zustimmung zur Veröffentlichung gegeben hat. Auf das
Urheberrecht (LOS! KLICK MICH!!)*
sollte diese Seite vielleicht offensiver hinweisen und sich (auch aus eigenem Interesse) um Reduzierung solcher Verstöße kümmern?


*
Ich gehe davon aus, dass der Link zu Wikipedia okay ist, weil es zum Thema passt usw. usw. usw. ...


Geschrieben

Wenn das mal kein Irrtum oder falsche Hoffnung ist.


Kam vermutlich nur falsch rüber!
Das Recht am eigenen Bild ist höchstens verleihbar (z.B. Lizenzabkommen), aber niemals abtretbar. Bilderklau bildet eben keine Rechtsbasis für ein "neues" Eigentum daran .. nichts anders habe ich gesagt oder Du kommentiert

sollte diese Seite vielleicht offensiver hinweisen und sich (auch aus eigenem Interesse) um Reduzierung solcher Verstöße kümmern?


Sollte sie tun, denn schon die Wiedergabe von z.B. Videos hier unter dem eingeblendeten Schriftzug "Poppen.de" im Vordergrund, stellt rechtlich ein Zueigenmachen fremder (geschützter) Inhalte dar. Ok, wo kein Kläger, da kein Richter .. aber sollte jemals ein Bild von mir oder gar ein Video unter diesem eingeblendeten Poppen-Logo öffentlich verbreitet werden, wäre die Urheberrechtsklage vorprogrammiert .... mit 100% Gewinnaussicht!

Die Betreiber sind hier diesbezüglich absolute Laien (nicht böse gemeint), aber haben keine Ahnung, in welch rechtliche Untiefen sie sich (un)bewusst tatsächlich damit begeben


Aber egal, ich bin nicht hier, um rechtliche Angelegenheiten zu würdigen, sondern nur als Privatmann


Geschrieben

Das Recht am eigenen Bild ist höchstens verleihbar (z.B. Lizenzabkommen), aber niemals abtretbar. Bilderklau bildet eben keine Rechtsbasis für ein "neues" Eigentum daran .. nichts anders habe ich gesagt oder Du kommentiert


Ohne jetzt pedantisch werden zu wollen, so sind Urheberrecht und Recht am eigenen Bild meines laienhaften Wissens nach zwei verschiedene Dinge. Das Recht am eigenen Bild würde demnach hier nur dann verletzt, wenn man jemanden etwa fotografiert und die Aufnahme ungefragt ins Profil oder ins Forum setzt, zum Beispiel wenn unbeteiligte Personen im Hintergrund zu erkennen sind...


Um als Betreiber auf der (relativ) sicheren Seite zu sein, müssten sie vermutlich jedes Profil vor Freischaltung prüfen, was natürlich keine Garantie darstellen würde, die Anzahl der Verstöße aber reduziert. Personalintensiv!


Topi
Geschrieben

[tr]Hallo,

Eure Diskussion ist nicht nur ziemlich Offtopic, sondern auch nicht belegbar. Man sollte - und das schreibe ich immer wieder - keine rechtlichen Dinge als gegeben und richtig ausgeben, wenn man es nicht genau belegen kann und auch nicht die passende Ausbildung dazu hat.

Da der Vorschlag an sich für sich spricht, wohl aber technisch nicht umsetzbar sein wird, schließe ich an dieser Stelle erst einmal, um weiteren rechtlichen Diskussionen vorzubeugen.

LG Topi[/tr]


×