Jump to content
curvychick

igno-liste

Empfohlener Beitrag

curvychick
Geschrieben (bearbeitet)

ich finde es, daß man user auch so auf die igno-liste setzen können sollte, ohne daß die einem vorher geschrieben haben. leider sieht es so, als wenn dies nicht möglich ist. wenn mich im chat zum beispiel einer doof anmacht und mein filter bei ihm nicht greift, dann möchte ich vermeiden können, daß er mir ne pn schickt.


bearbeitet von curvychick
Geschrieben

Also ich find die Idee nicht so gut. Weil es hier viele gibt die auf Punkte aussind. Und durch einen Igno verlieren sie die Punkte.
Nun mal ehrlich was ist daran so schlimm die Pn zu öffnen ihn auf igno zu setzen und die pn zu löschen?
dann kann ja sonst jeder hier jeden auf Igno setzen nur weil er zum Beispiel keine Tvs mag oder Leute die Prem sind oder so.


Dropje
Geschrieben

Ich kenne mich im Chat nun gar nicht aus, vielleicht hab ich da ganz falsche Vorstellungen... aber da sollte es doch das einfachste der Welt sein (im Chat, meine ich) jemand wortwörtlich zu ignorieren.

Und außerhalb des Chats finde ich es nicht weiter schlimm, wenn man eine 1. PN von jemandem abwarten muss, um ihn/sie auf "Ignore" zu setzen. Im Gegenteil, ist das nicht vorhanden, finde ich die Gefahr von "Rache-Feldzügen" mit dem Ignore-Button, oder gar mit Cliquenbildung ein Ignore durchzuziehen, zu groß.

Und ACHTUNG: Unter Umständen könnte man ja sogar feststellen, dass jemand eine tolle PN schreibt, die einem Lust auf ein Kennenlernen macht... auch wenn der/die sich im Chat evtl. daneben benommen hat...


Geschrieben

Hier ist eine Kontaktbörse, kein Kontakt-Vermeidungs-Klub. Wer Kommunikation verweigert, verhindert jede Verständigung. Deshalb sollte das ignorieren letztes Mittel sein, und nicht reflexartige "Abstraf-Aktion". Wer nicht miteinander redet, kann nicht miteinander klar kommen. Das "Ignorieren" wird anscheinend von einigen Teilnehmern als Mittel der Wahl beim geringsten Anlass und sehr niederschwellig eingesetzt.

Das halte ich für falsch.

Wer unfreundliche und belästigende PN blocken will, hat natürlich ein Recht dazu... Aber doch nicht, bevor er sie überhaupt bekommt.


curvychick
Geschrieben (bearbeitet)

Also ich find die Idee nicht so gut. Weil es hier viele gibt die auf Punkte aussind. Und durch einen Igno verlieren sie die Punkte.
wenn hier jemand mitglied ist,weil er auf punkte aus ist-dann soll er sich doch ne payback-karte anschaffen....
ich will halt einem fraggle keine möglichkeit geben,mich auch noch per pn zu nerven.

Hier ist eine Kontaktbörse, kein Kontakt-Vermeidungs-Klub. Wer Kommunikation verweigert, verhindert jede Verständigung. Wer nicht miteinander redet, kann nicht miteinander klar kommen. Das "Ignorieren" wird anscheinend von einigen Teilnehmern als Mittel der Wahl beim geringsten Anlass und sehr niederschwellig eingesetzt.
Wer unfreundliche und belästigende PN blocken will, hat natürlich ein Recht dazu... Aber doch nicht, bevor er sie überhaupt bekommt.


ich bin für kommunikation-aber nicht mit jedem und schon gar nicht mit usern,die mich dumm anmachen,weil sie nen korb bekommen haben.
wieso sollte man es nicht vorher verhindern können,daß man beleidigende PN`s bekommt?


bearbeitet von curvychick
Geschrieben

versteh ich trotzdem nicht
Aber ich hab ja auch nur meine Meinung dazu geäussert.


Geschrieben

ich finde es, daß man user auch so auf die igno-liste setzen können sollte, ohne daß die einem vorher geschrieben haben.






Ich finde die Idee sehr sinnvoll! Wenn bereits im Chat deutlich geworden ist, welches Niveau zu erwarten ist und ihn deshlab ignoriere, will ich nicht noch Post lesen müssen oder nur durch den reinen Posteingang von denjenigen genervt werden.

Da ich den Chat nicht benutze (wozu auch), ging ich bislang davon aus, wenn dort jemand ignoriert wird, es in allen Funktionen so ist. Beim zwinkern ist es ja auch so.

Allerdings der Punktabzug ist lächerlich und albern.

Gibt eine Menge dummer Tussen (und nicht nur Tussen), die ich liebend gerne auf "ignor" setzen würde...

p.


curvychick
Geschrieben

Da ich den Chat nicht benutze (wozu auch), ging ich bislang davon aus, wenn dort jemand ignoriert wird, es in allen Funktionen so ist. Beim zwinkern ist es ja auch so.

nein,dem ist nicht so-und wenn dem doch so sein sollte,dann funzt des jedenfalls nicht. wenn ich im chat jemanden auf igno setze,kann er immer noch auf meine cam.


Geschrieben

wenn ich im chat jemanden auf igno setze,kann er immer noch auf meine cam.



Zitate bitte als zu erkennen wiedergeben. Danke. Mit der Cam habe ich irgendwo was gelesen in einen anderen Fred, dass dieses Problem angesprochen wurde. Aber hier ging es ja um mögliche weitere Belästigungen, eben durch PN!?

Bei einer im Vorfeld einzustellenden Ignorfunktion für einzelne User, kann zbsp. auch der Posteingangsfilter etwas gelockert werden und muss nicht ganze Bevölkerungsteile aussperren...

p.


curvychick
Geschrieben

wie bitte meinst du das mit dem posteingangsfilter genau?


Geschrieben

Gibt eine Menge dummer Tussen (und nicht nur Tussen), die ich liebend gerne auf "ignor" setzen würde...

Genau so etwas meinte ich mit falscher Haltung. Es geht Dir ganz offensichtlich nicht um die Abwehr von Belästigungen und Beleidigungen, sondern um die "Abstrafung" von Leuten, die Dir nicht genehm sind.

Wer Kommunikation verweigert, verhindert gleichzeitig jeden Versuch einer Verständigung. Das sollte es nicht "vorbeugend" geben, sondern immer erst nach gegebenem Anlass.


curvychick
Geschrieben

das ist nicht der grund,warum ICH diese funktion gerne hätte. ich möchte lediglich verhindern,daß mich user anschreiben können,wo ich im vorraus schon weiss,daß sie mich per pn beleidigen werden.


Geschrieben (bearbeitet)

Es geht Dir ganz offensichtlich nicht um die Abwehr von Belästigungen und Beleidigungen, sondern um die "Abstrafung" von Leuten, die Dir nicht genehm sind.




Sehr geehrter Herr Brise,

Mit wem ich Kommunikation betreiben möchte oder nicht, ist ganz alleine MEINE Entscheidung. Wenn ich bereits erkenne, hier geht es jemanden immer nur darum andere Leute zu maßregeln und immer Recht zu haben, will ich von diesem Menschen keine Post. Punkt. Dann möchte ich ihn ignorieren können und dürfen. Das hat nichts mit Abstrafung zu tun, sondern ist meine Privatsphäre.

Von Dir möchte ich auch keine Post und muss deshalb alle Männer aussperren oder sie zuerst anschreiben.

Hochachtungsvoll

permit


bearbeitet von permit
Fehlerteufel
2terFruehling
Geschrieben

Ich finde, der(die)jenige, der ignoriert, sollte ebenfalls Punkteabzug bekommen, vielleicht wird dann etwas sorgfältiger mit dem "Ignore-Button" umgegangen. Wenn ich eine PN bekomme, die mir nicht passt, löschen, geht genau so schnell. Aber nur, weil mich jemand anschreibt, dessen Gesicht mir nicht passt, ignorieren, geht schon etwas zu weit......meine Meinung


curvychick
Geschrieben (bearbeitet)

es geht ja auch nicht darum,user zu ignorieren,deren gesicht mir net passt-mönsch,da hätt ich bestimmt zu tun...es geht mit lediglich darum,zu verhindern,daß ich pn´s von jemanden empfangen kann,der mich eh nur beleidigen will.
und um die punkte kümmer ich mich hier eh nicht,meinetwegen sollense welche abziehen.


bearbeitet von curvychick
Geschrieben

Komm bitte und ignoriere mich völlig unbekannterweise, auch wenn ich nicht im Chat unterwegs bin oder war. Braucht ihr sowas etwa wirklich für euer "Selbstbewusstsein" Und der Kindergarten ist perfekt!


2terFruehling
Geschrieben

[quote=curvychick;6135448]...zu verhindern,daß ich pn´s von jemanden empfangen kann,der mich eh nur beleidigen will [quote]
und das weißt Du schon im Voraus, dass er/sie Dich beleidigen will . Hast Du eine besondere "Kugel" in der Du das siehst oder pendelst Du es aus...... Da muss ich @Consequentius Recht geben.... Kindergarten


Geschrieben (bearbeitet)

Braucht ihr sowas etwa wirklich für euer "Selbstbewusstsein" Und der Kindergarten ist perfekt!



Lieber Nordmensch, Es geht nicht darum "unbekannterweise" jemand zu ignorieren. Die Wenigsten werden das tun, weshalb? Wie die TE schrieb hatte sie bereits mit einen User (im Chat) Kontakt und der lief nicht nach ihren Vorstellungen und sie möchte sich weitere Belästigungen verbitten. Ich halte das für legitim.

p.


bearbeitet von permit
HerrM001
Geschrieben (bearbeitet)

Wie die TE schrieb hatte sie bereits mit einen User (im Chat) Kontakt und der lief nicht nach ihren Vorstellungen und sie möchte sich weitere Belästigungen verbitten.


Und wieso sagt sie das nicht demjenigen im Chat?
Die Chancen, dass bei einer nicht gut laufenden Konversation im Chat dann noch eine PN folgt dürfte wohl gegen Null gehen.
Kommt dann doch eine PN dann kann man die ganz einfach mit einem Nein beantworten (Button), die PN löschen und/oder den User dann tatsächlich ignorieren.

Ein "vorsorgliches" Ignorieren ist tatsächlich Kindergarten.


bearbeitet von HerrM001
Geschrieben (bearbeitet)

Und wieso sagt sie das nicht demjenigen im Chat?
Die Chancen, dass bei einer nicht gut laufenden Konversation im Chat dann noch eine PN folgt dürfte wohl gegen Null gehen.



Vielleicht hat sie es ihm gesagt, weißt Du es? Es geht unter anderem auch darum, dass wenn jemand im Chat ignoriert wird auch gleichzeitig die anderen Funktionen davon mit betroffen sind (PN, GB+zwinkern). Das ist offensichtlich nicht der Fall. So sind Stalking, Beleidigungen, etc. Tür und Tor geöffnet.

Jeder sollte selbst entscheiden wer wann ignoriert wird, ob im Vorfeld oder nach einem "Ereignis"...

p.


bearbeitet von permit
Geschrieben

Vielleicht hat sie es ihm gesagt, weißt Du es?


Weißt DU es denn?

Sorry, aber das gehört absolut in die Kategorie Kindergarten!
Ich räche mich durch Igno ... wie peinlicher kann man denn bitte schön noch werden?


Geschrieben (bearbeitet)

Weißt DU es denn?



Vielleicht klärt sie uns ja mal auf und beteiligt sich aktiv an der Diskussion?

Sorry, aber das gehört absolut in die Kategorie Kindergarten!



Es geht ums Prinzip. Wenn ich zbsp. von Doktor Brise (weil vorhersehbare Endlosdebatten) keine Post haben möchte, ist es doch meine Entscheidung aber Du könntest so nie in mein geschätztes Postfach, weil ich aus Selbstschutz vor DB alle Männer sperren muss...

p.


bearbeitet von permit
fayu
Geschrieben

Nachrichten von Usern, mit denen ich nicht kommunizieren möchte, könnten ungelesen gelöscht werden.
Natürlich werde ich dann nie erfahren, was in der Nachricht stand, aber ich muss meinen Filter deswegen nicht für jedes Geschlecht blockieren.

Ich überlege, dich permit auch schon mal mit einem Anschreiben zu bedrohen, dann kommen nur noch TS und TV durch deinen Filter, da du nicht ausschliessen kannst, dass Sommerbrise oder ich ein Paarprofil haben und auf diesem Weg die Kommunikation zu dir suchen

fayu


Geschrieben (bearbeitet)

wir möchten mal anmerken das es durchaus sinnvoll sein kann eine ignore-liste anzulegen die den zugriff auf einen user ausschliesst in allen belangen denn was man sich hier teilweise anhören muss ob im chat oder per pn das ist nicht nur niveaulos sonder auch unter der gürtellinie.
viele von diesen netten zeitgenossen wissen dann auch nichts besseres als profile oder fotos schlecht zu bewerten. ist das der sinn des bewertungssystems. wir glaube nicht, denn es gibt hier sehr viele user die wert drauf legen offenheit und ehrlichkeit mit den features die es hier gibt wiederzuspiegeln.

gruß
uwe und lizzy


bearbeitet von paar_tue
fayu
Geschrieben

Eine dauerhafte übergreifende Ignorefunktion wurde schon öfter gefordert, bisher aber genausowenig umgesetzt, wie der Vorschlag bereits bewertete Bilder nochmals zu bewerten. Profile können sich ändern, da wäre es wieder was anderes.
Da aber nicht sichtbar ist, wer und mit wieviel Punkten bewertet, ist es vielleicht auch ein unbegründeter Verdacht.
Von daher, kann ich jemanden erst nach einer Nachricht ignorieren, für die Anwesenheit im Chat oder hier im Forum auch langfristig.


×