Jump to content
Fimia

Ein Igno-Button fürs Profil

Empfohlener Beitrag

Fimia
Geschrieben

Hallo Popp-Gemeinde!

Kann sein, das ich gleich gelüncht werde, aber ich würde es praktisch finden, wenn Mann/Frau/Paar, die Möglichkeit hätte, bei den letzten Profil-Besuchern einige User, das erneute besuchen des Profils zuverweigern.
Ein Button, wo dem/der/den jenigen mitgeteilt wird, das kein Interesse besteht und ein Profilaufruf nicht erwünscht wird!

Mag sein, das ich mich ein wenig weit aus dem Fenster lehne, aber ich finde es nervig, dumme GB-Einträge zu löschen, vorallem, die sind ja ersteinmal sichtbar!

Was meint Ihr? Machbar oder unrealistisch?


erdwtbi
Geschrieben

Was meint Ihr? Machbar oder unrealistisch?


Machbar und realistisch auf jeden Fall,
in anderen Communitys wurde es ja schon realisiert
und funktioniert auch., warum dann nicht auch hier ?


Fimia
Geschrieben

Dann möchte ich das mal als Verbesserungsvorschlag !

@erdwtbi

Das war so eine Frage, weil sehr oft schon gesagt wurde, man soll solche User einfach hinnehmen.
Sagt sich so leicht, aber manche können es einfach nicht lassen !


Geschrieben

@fimina

Dazu gibt es doch schon verschiedene Threads *fingerheb* und eine Antwort von Topi, dass sich um eine allgemeine IGNO-Funktion gekümmert wird ...


Fimia
Geschrieben

@TomTDooley

Sorry, Tom, hab nichts in dieser Form gefunden!

Aber ich denke mal, wenn es in dieser Form schon einen Thread gibt, folgt von Topi, der entsprechende Link!


Fimia
Geschrieben

@Fayu

Ich möchte aber, das diese User garnicht mehr die Chance bekommen, mein Gästebuch zuverschandeln, indem das Profil von vorherein für diese geblockt wird!


BabetteOliver
Geschrieben

[COLOR=blue]@Fimia, würde es nicht ausreichen, wenn die Igno-Funktion auch das Gästebuch umfasst?[/COLOR]


toto969
Geschrieben

@ All

Das Profil für einige unverbesserlichen zu sperren ist wenn überhaupt nur noch das aller letzte Mittel.
Ich halte davon jedoch nicht wirklich etwas. Beim Einkaufen oder Altglas wegbringen kann euch ja auch jeder sehen.

Wer sich vor einigen bestimmten Leuten schützen will, der sollte alle Bilder in die geheime Ecke stellen und diese nur für ausgewählte freigeben, evtl. ein absolut unverfägliches Bild öffentlich lassen, dass nichts zeigt, was nicht jeder auf der Straße sehen kann, darf und soll.

Wem das auch noch zu weit geht, der sollte sich fragen, ob er/sie auf dieser Plattform richtig ist.


Fimia
Geschrieben (bearbeitet)

[COLOR=blue]@Fimia, würde es nicht ausreichen, wenn die Igno-Funktion auch das Gästebuch umfasst?[/COLOR]



Nein, wenn dann schon richtig!
Vielleicht merken dann bestimmte User mal, das was sie hier stellenweise treiben, nicht gebilligt wird!

@toto

Hier geht es nicht um Flaschen weg bringen, zwinker, sondern um Profilstalking!


bearbeitet von Fimia
Geschrieben

Es ist aus technischen Gründen kaum möglich, einzelnen Teilnehmern schon den Aufruf eines Profiles zu verweigern.

Gedanken dazu, wie man GB-Einträge anders regeln könnte, gab es schon schon an anderer Stelle.

[COLOR=blue]@Fimia, würde es nicht ausreichen, wenn die Igno-Funktion auch das Gästebuch umfasst?[/COLOR]



Ich denke, das ist schon umgesetzt. Heimlich still und leise.


Miss_Elli
Geschrieben (bearbeitet)

@ All
Beim Einkaufen oder Altglas wegbringen kann euch ja auch jeder sehen.

Wer sich vor einigen bestimmten Leuten schützen will, der sollte alle Bilder in die geheime Ecke stellen und diese nur für ausgewählte freigeben...

Wem das auch noch zu weit geht, der sollte sich fragen, ob er/sie auf dieser Plattform richtig ist.



Ich finde auch, die man Ignorierte sollten keinen Zugriff mehr aufs Profil haben!

Das ist auf anderen Plattformen auch so geregelt und supi in der Anwendung.

Warum sollte man sich wegen einiger Idioten komplett zurückziehen?
Das ist doch auch eine keine Lösung!

Abgesehen davon ist ein Vertsecken der Bilder in der geheimen Gallerie keine wirkliche Lösung, sondern DAS wäre ein Verstecken!

@toto...Oder ziehst Du dir beim Altglas weg bringen eine Tüte übern Kopf /
inkognito ...???
lach




bearbeitet von Miss_Elli
BabetteOliver
Geschrieben

Ich denke, das ist schon umgesetzt. Heimlich still und leise.

Brise, könntest Du mich mal ignorieren? Ich wollte Dir sowieso was ins GB schreiben....


erdwtbi
Geschrieben

Es ist aus technischen Gründen kaum möglich, einzelnen Teilnehmern schon den Aufruf eines Profiles zu verweigern.


Es ist möglich, in anderen Communitys funktioniert es ja auch
und der Aufwand ist gar nicht mal so groß


Gruß dat Erdi


Geschrieben

Ist dieses 'ignorieren' wirklich ein probates Mittel um böse Buben, Stalker oder sonstwen vom Unfug abzuhalten? Wachsen die nicht viel schneller nach und werden dann vom aktuellen 'Igno' nicht erfasst?
Ich bin nicht dafür, dass eine Kommunikationsplattform von krankhaften Auswüchsen diktiert wird.
So ein Igno-Button eröffnet nur ne neue Runde und erweckt neue böse Buben, Stalker usw.


Geschrieben

@Fayu

Ich möchte aber, das diese User garnicht mehr die Chance bekommen, mein Gästebuch zuverschandeln, indem das Profil von vorherein für diese geblockt wird!



ich stimme Fimia zu mindestens 200% zu!!!!!!!!!!


BabetteOliver
Geschrieben

also, der Test ist gemacht.

Wenn ein User auf der Ignoreliste steht, kann er inzwischen [COLOR=red]nicht mehr ins Gästebuch schreiben.[/COLOR]

[COLOR=blue]@Brise, danke für Dene Hilfestellung , Du kannst mich gerne wieder von der Liste streichen.[/COLOR]


Geschrieben

Gern geschehen.

Meine Ignore-List ist jetzt wieder leer.


GoldDiamand
Geschrieben

fände es auch gut wenn ingnorierte das profil nich mehr aufrufen könnten


Fimia
Geschrieben

Aber ich kann die Leute doch erst ignorieren, wenn sie mich angezwinkert, bzw. geschrieben haben.

Das will ich aber auch nicht, ich will einfach nicht mehr, das sie das Profil stalken!


Geschrieben

Das will ich aber auch nicht, ich will einfach nicht mehr, das sie das Profil stalken!


Das muss ich voll unterstützen!

Ein Möchtegern-Lover einer Frau (mit der ich hier schreibe) hat scheints nichts Besseres zu tun als teils 20x pro Tag meine Besucherliste zu verschandeln.

Nette Worte halfen nichts, sachliche Worte halfen nichts, auffordernde Worte halfen nichts, Ignorieren half nichts ... wieso kann man solch ungewollte Profil-Stalker nicht einfach per "GeneralIgno" auch vom eigenen Profil fernhalten?


xwishmasterx
Geschrieben

Das hört sich sehr, sehr gut an !!!!
Ich fänd es auch gut, wenn man Profile bei sich manuell auf Ingo setzten könnte...

wish


dan_u_pet3045
Geschrieben

@Fayu

Ich möchte aber, das diese User garnicht mehr die Chance bekommen, mein Gästebuch zuverschandeln, indem das Profil von vorherein für diese geblockt wird!



Hallo Fimia,

das wäre zwar machbar, aber die Erfahrung zeigt das solche User sich sofort unter einem anderen Nick wieder anmelden und weitermachen, unser Tip, Löschen und Ignorieren. auch wenn´s nervt.

LG Danny und Peter.


Geschrieben

Mag wohl sein, würde aber zumindest einige penetrante Prem/VIP-Stalker ausschließen


×