Jump to content
JRex

Penislänge

Empfohlener Beitrag

JRex
Geschrieben

Viele Damen hier beschweren sich über die Falschangaben der Herren hinsichtlich des "Formats" ihres besten Stücks.

Wäre es nich eine sinnvolle Möglichkeit, dass eine Dame, die den betroffenen Herren näher kennt, auf seinem Profil die angegebenen Maße bestätigt - eventuell vorerst im Gästebuch, später dann über eine technische Profiloption?

Um Missbrauch zu vermeiden, sollten nur Damen mit Fake-Check dabei anerkannt bzw. dazu berechtigt sein.

Und vielleicht finden sich ja sogar Ladies, die Interesse daran hätten , in ihrer Region auch für Herren ohne Partnerin diesen Prüfservice zu übernehmen: Mann vereinbart einen Termin mit der Dame, lässt die Hosen herunter und die anderen Damen wissen endlich, was sie wirklich erwartet.

Lasst mich Eure Meinung wissen.

Jo


gruenerWombat
Geschrieben (bearbeitet)

Ne, hier müssen externe Gutachter ran.
Wird Zeit an einer EU-Norm zu basteln, die die unterschiedlichen Größen und Formen in einheitliche Klassen zusammenfasst.

Der bürokratischer Aufwand, die Länge zusammen mit Fake- und Alters-Check zu kontrollieren, lässt sich leicht begrenzen:

Einfach bei der nächsten Postfiliale nachmessen lassen.
Die sind schon geübt darin, Briefe mit Schablonen zu messen,
mit Schwänzen geht das sicherlich einfacher.

Und wenn er nicht hinten anstößt, was durch einen Klingelton angezeigt wird,
geht es eben - ohne Diskussion! - in die nächst kürzere Schablone.


bearbeitet von gruenerWombat
Paar42DAHPHD
Geschrieben (bearbeitet)

Frauen könnten auch aufs Profil schauen und alle die keine angaben machen, haben wahrscheinlich einen kleinen, und wen sie sich noch beschweren meinst einen sehr kleinen.
Warum Akzeptieren Männer das nicht,!!!!! denke der ego!!!!!
dieses Thema wurde schon vorher besprochen und es gibt nun frauen die stehn auf grosse.
Es gibt bestimmt auch frauen die wollen ein kleinen.
Jeder sucht das was er oder sie am liebsten haben.
das gehöhrt auch nicht in die Verbesserungs vorschläge sonder im Diskussionsbereich


bearbeitet von Paar42DAHPHD
gbzweilochstute
Geschrieben (bearbeitet)

nun wirds langsam echt putzig...

lieber jrex was soll so ein mist?

dann schreiben wir also irgendwann alle traummasse ins profil und unser poppen team schickt feen rum die es überprüfen, natürlich mit hand und besser noch oralservice, damit der kerl auch richtig auf touren kommt.

bei einführung des oralservices könnte dann allerings auch gleich noch ein geschmackstest integirert werden, sowie die ausdauer des probanden getestet werden.

und da ich dann also bi bin, wäre mir bitte die testperson in männlich zuzuteilen.

es gab schon tauglichere hinweise zur regelung eines solchen problem, nämlich einfach der hinweis darauf wie gemessen werden soll.

dass viele messende einfach ignorant sind, oder nur schätzen, weil sie angst vor dem wissen ihrer tatsächlichen grösse haben, bleibt davon mal wieder unbenommen.

wer lügt tanzt ab, so einfach geht das.

rigoros, und egal ob auch nur bei den bodymassen geschummelt wurde...

egal ob mann oder frau!

habe schon zu oft jungs mir gegenüber gehabt, die nach dem auspacken dann mit hochrotem kopf dasassen und feststellten dass meine u 20 angabe ihrer ü 20 angabe locker mehr als das wasser reichen konnte.

nein danke!

im übrigen, immernoch macht die länge des schwanzes keinen guten fick, sondern die technik und die begeisterung am sex.

viel spass beim sexeln...

hve fun, be happy *grins*


bearbeitet von gbzweilochstute
Sexlustig112
Geschrieben

... alle die keine angaben machen, haben wahrscheinlich einen kleinen, und wen sie sich noch beschweren meinst einen sehr kleinen.
...


nö, bei mir steht null, weil ich nicht weiss wie ich messen soll. ist mir auch egal. hatte noch keine beschwerden wegen der grösse.


Geschrieben

Ich behaupte mal ganz einfach,
bei den meisten hat eh der Fuchs gemessen... lach
___________________________________________________

"Spend time with people who make you feel good"


Trestertester
Geschrieben (bearbeitet)

Ihr versteht alle die Intention des TE nicht.

Es geht Ihm doch gar nicht so sehr darum, dass irgend etwas vermessen wird.

Es geht, wenn man seinen Lösungsvorschlag betrachtet, doch eher darum, dass die Frauenlosigkeit, die so manchen User zum Schreiben eines Jammerthreads animiert, umgangen wird.

Wenn jetzt die Zwangsvermessung durch Fake-Check geprüfte Userinnen vorgenommen wird, kann zumindest keiner behaupten, dass

a) alle Frauen Fakes sind
b) das niemals eine Frau Hand angelegt hat (oder sogar mehr).
c) hier keine realen Treffen möglich sind

(Un)erwünschter Nebeneffekt, die hunderte Blowjob Suchanzeigen, oder die netten Suchen, wo jemand einen runterholt (nicht den Weihnachtsschmuck vom Dachboden) reduzieren sich.

Einziges Manko, denn da hat der TE nicht mitgedacht, die Damen, die Fake-Check geprüft sind, könnten vielleicht (zumindest rein theoretisch) alle ein FI Status haben.
Da er ja nichts von kostenlos schreibt, wäre das gegen eine pauschalierte Summe möglich und dann haben wir wieder den Salat, dass es hier nur FI's gibt( so der naächste Fake-Check Jammer-Thread).

Weiterhin nicht bedacht:

Es gibt so nette Kommentare mancher Herren, die sich über die netten, fetten Schlampen auslassen, wo doch hier der Durchschnitt der weiblichen Bevölkerung mit Idealabmessungen vorhanden sein soll (Wunschgedanke so mancher).

Wenn jetzt so einer ausgerechnet auf das Antiweib in seinen Vorstellungen trifft, was passiert dann mit den Abmessungen?
Werden die real gemessenen cm-Zahlen eines geschrumpften Penis eingetragen?

TE, ich rate Dir, da ich bin noch nicht fertig bin mit den möglichen Varianten, formuliere Deinen Verbesserungsvorschlag besser neu, denn mit so einem Vorschlag, so unausgereift und unausgegoren, wie er sich darstellt, wirst Du nicht weit kommen.

TT


bearbeitet von Trestertester
Paar42DAHPHD
Geschrieben

Ich würde sagen, der Verbesserungs Vorschlag wird abgelehnt.
soll jeder schreiben was er will ob er will oder nicht


zeigpics.gif


Renegat
Geschrieben (bearbeitet)

Errinnert mich ein wenig an die Euro-Gurke



gegen den Vorschlag!!!

Ich kann mir nicht vorstellen das Frauen es gut finden würden, wenn Männer über einige ihrer Körpermerkmale hier Beurteilen oder gar das Profiel beeinflussen könnten.

Nebenbei währe die gefahr von Böswilligen Beurteilungen viel zu hoch. Einige haben da ja schon Probleme mit ihren Bildern und Profilbewertungen.




[SIZE=2]* Korrektur
[/SIZE]



bearbeitet von Renegat
Geschrieben

Und vielleicht finden sich ja sogar Ladies, die Interesse daran hätten , in ihrer Region auch für Herren ohne Partnerin diesen Prüfservice zu übernehmen: Mann vereinbart einen Termin mit der Dame, lässt die Hosen herunter und die anderen Damen wissen endlich, was sie wirklich erwartet.



Genialer Vorschlag!

Also liebe Damen des "Prüfservices":
Die Region 275 ist vermessen genug, sich vermessen zu lassen. Aber bitte nicht alle auf einmal ... sonst wird es irgendwann noch zu anstrengend


Sexlustig112
Geschrieben

Nur mal ein Denkanstoß, eventuell komm ja ein Herr zum messen...


Geschrieben

... und wenn der andere länger ist, kommt die Schere zum Einsatz!


Delphin18
Geschrieben

Wird Zeit an einer EU-Norm zu basteln, die die unterschiedlichen Größen und Formen in einheitliche Klassen zusammenfasst.

Der bürokratischer Aufwand, die Länge zusammen mit Fake- und Alters-Check zu kontrollieren, lässt sich leicht begrenzen:


Nix da, ich bestehe auf einer Technical Officer aus Brüssel, die sich vorher mit einem Ganzkörper-Nacktfoto zum Kontrolltermin anmeldet.

bei mir steht null

Probiers mal mit Viagra


Geschrieben (bearbeitet)

Ich würde mich aber auch dazu bereit erklären, die Damen zu vermessen:
Körpergröße, Körbchengröße, Maße (90x60x90) und Gewicht.

Mir obligt es dann auch zu entscheiden, ob schlank, normal, mollig oder dick.

Da wird ja auch manchmal ziemlich "dick" aufgetragen!

Zur Ehrenrettung der Frauen möchte ich jedoch anmerken, dass einige Frauen hier "mollig" angeben, obwohl sie eine herrlich frauliche Figur haben!


bearbeitet von FKKLuemmel
Geschrieben

Nix da, ich bestehe auf einer Technical Officer aus Brüssel, die sich vorher mit einem Ganzkörper-Nacktfoto zum Kontrolltermin anmeldet.


Hast Du etwa keinen Ganzkörper-Nacktscanner zur Hand?
Sonst sollte die Gute vorher den Umweg über einen Flughafen machen ..


Trestertester
Geschrieben

Nix da, ich bestehe auf einer Technical Officer aus Brüssel, die sich vorher mit einem Ganzkörper-Nacktfoto zum Kontrolltermin anmeldet............




Nix, da, denn dabei kann es sich nur um eine Gleichstellungsbeauftragte der Eu handeln und da gilt doch die Anweisung alles Normgerecht zurecht zu stutzen.

Demzufolge erscheinen dann für deutsche User (denn wir sind ja auf einer deutschen Plattform) als Standardmaß 14,8 * 3,2

selbst wenn es sich um einen 99 * 9 cm Hengststerz handeln sollte.

Logische Folge - demnächst gibt es einen Thread über die bösen EU-Prüf-Damen, die alles beschneiden, was zu beschneiden ist, egal ob Man(n) will oder nicht.

TT


PS: erstaunlicherweise hat sich der TE immer noch nicht zu Wort gemeldet.
Vielleich überprüft er ja doch noch einmal seinen Vorschlag.


Geschrieben

Nix, da, denn dabei kann es sich nur um eine Gleichstellungsbeauftragte der Eu handeln und da gilt doch die Anweisung alles Normgerecht zurecht zu stutzen.

Demzufolge erscheinen dann für deutsche User (denn wir sind ja auf einer deutschen Plattform) als Standardmaß 14,8 * 3,2....


Pssst , sag das mal lieber nicht zu laut!

Sonst müssen sich bald noch alle Männer vor einer EU-Kommission einfinden, um sich auf eine einheitliche (EU-konforme) Standardgröße "regulieren" zu lassen


Geschrieben

Bin ich mit einverstanden, aber gemessen wird dann von den Damen mit dem Mund.


LG xray666


fayu
Geschrieben

Meinst du nicht, wenn wir mit dem Mund nachmessen, könnten wir zu "ungenau" abbeissen?


Geschrieben

Außerdem spricht man nicht mit vollem Mund .. habe ich schon als Kind mal gelernt


Geschrieben

Bin ich mit einverstanden, aber gemessen wird dann von den Damen mit dem Mund.


LG xray666


hehhee was machen denn die , welche nur einen kleinen Mund haben?
ich bin gegen die Tüv -Prüfung der Herren-Lollis :-)
habe bisher bei keinem eine MessLATTE angelegt

und kann doch auch nicht jedem Herren recht sein, wenn er meint er möge nur zwei Hände voll Mööööpse.. habt ihr manche Männerhände schon mal gesehen? Augenaufreiß!!!!!


Geschrieben

Nicht die Männerhände bestimmen die Welt ... sondern was man mit den Fingern daran so alles anstellen kann...


Linus74
Geschrieben

Also, ich finde den Vorschlag ziemlich dämlich.
Daß hier nicht alle mit ihren Angaben ehrlich sind, sollte hier jedem bewußt sein. Abgesehen davon, wie soll das mit dem Penis-TÜV funktionieren? Damit es vergleichbar wäre, müßte ja auch eine genau festgelegte Messmethode vorhanden sein.
Da ja auch Frauen gerne mal flunkern, wer überprügt dann, ob deren Oberweite auch dem entspricht, was sie angeben.

Also, wer sich hier ernsthaft mit jemanden Treffen will, wird schon aus Eigeninteresse dafür sorgen, daß die Angaben einigermaßen stimmen. Nichts ist wohl peinlicher also wenn der besagte 20cm-Schwanz sich als 10cm-Schwanz entpuppt. Meine Erfahrung hier hat mir gezeigt, daß bei Leuten die sich auch real treffen, schon recht ehrlich sind.


Trestertester
Geschrieben

Meinst du nicht, wenn wir mit dem Mund nachmessen, könnten wir zu "ungenau" abbeissen?




Dem lässt es sich doch vorbeugen.
Der Colt des alten Mannes im Wilden Westen ist doch der Penis des Mannes in der heutigen Zeit.

Ergo, sobald ein Opfer erledigt ist, mit genau einem cm Abstand eine Kerbe reinschnitzen und schon gibt es bei der mündlichen Überprüfung keinerlei Probleme mehr.
Jedesmal, wenn eine Kerbe kommt, machen die Vorderzähne des Oberkiefers Klack und ein Raster von einem cm wurde wieder abgearbeitet.

Alle 5 cm gibt es dann einen Halbkerbe, so dass die Zähne keinen Widerstand auf der Unterseite bekommen, alle 10 cm eine Vollkerbe ringsherum.

Jetzt muss Frau nur noch zählen können.


TT


Geschrieben

Viele Damen hier beschweren sich über die Falschangaben der Herren hinsichtlich des "Formats" ihres besten Stücks.


Und vielleicht finden sich ja sogar Ladies, die Interesse daran hätten , in ihrer Region auch für Herren ohne Partnerin diesen Prüfservice zu übernehmen: Mann vereinbart einen Termin mit der Dame, lässt die Hosen herunter und die anderen Damen wissen endlich, was sie wirklich erwartet.

Lasst mich Eure Meinung wissen.

Jo




Schaaaaaaaaaaallend lacht.....und was kommt als nächstes...
Gewichtsbestimmung der Frauen?
Brustabmessung? Rasurüberprüfung? Geruchsprüfung?

Irgendwann hörts mal auf.....


×