Jump to content
Miekesch1965

Uralte Profile

Empfohlener Beitrag

Miekesch1965
Geschrieben

Bin auf Profile gestossen, deren letzter Login schon vier Jahre oder älter (2004) her ist.
Wird so etwas nicht ab und an mal geprüft. Kostet doch nur Serverkapazitäten!


69Liebhaber69-1967
Geschrieben

Die werden bei den Standardsuchen hier automatisch ausgeblendet, wenn die 3 Monate nicht aktiv waren.
Du findest diese nur wenn Du nach namen suchst, bzw im Forum auf Beiträge von diesen klickst.

Ach ja, und im Moment bei den Ähnlichen Mitgliedern, weil da nen Bug vorliegt, der ABER schon gemeldet und in Arbeit ist.


quincy
Geschrieben

Eben... ich habe auch noch so ein paar alte Schätzchen in meiner Favoritenliste. Ist doch nett, wenn man wenigstens noch die Profile öffnen kann, um in Nostalgie zu schwelgen. Und noch schöner ist es, wenn sich ein solches Profil nach 2 Jahren wieder mit Leben füllt.

Da diese Profile bei der Suche nicht auftauchen, stören sie nicht. Darum sollte man sie aus den oben angekratzten Gründen einfach bestehen lassen. Das verhindert auch, dass unter vertrauten Nicks plötzlich andere Leute auftauchen. *g*


Geschrieben

Das verhindert auch, dass unter vertrauten Nicks plötzlich andere Leute auftauchen. *g*


DAS ist ein gutes Argument!

Nebenbei:
Steht eigentlich irgendwo, wielange Nicks "gesperrt" bleiben, die einmal benutzt waren und dann wieder angemeldet werden möchten?


the_musician
Geschrieben

also mit fällt es auf, dass es ganz stark bei den "ähnlichen Profilen" so ist, dass dort stellenweise Logins das letzte Mal vor 5 Jahren waren...das sollte man vielleicht mal prüfen


BabetteOliver
Geschrieben

[COLOR=blue]@mvboy, dass inaktive Profile in der Liste ähnliche Mitglieder auftauchen ist ein Fehler, der bereits gemeldet wurde. Man arbeitet daran.[/COLOR]


Geschrieben

[COLOR=blue]... Man arbeitet daran.[/COLOR]


Hoffentlich ebenfalls daran, dass bei meinem Profil z.B. an erster Stelle gerade ein BI-Kerl angezeigt wurde mit Strumpfhose an und einem Dildo im Allerwertesten.

Oder andere Profilinhaber, die über 100 km entfernt wohnen?

Was soll daran bitte "ähnlich" sein??


Ballou1957
Geschrieben

Könnte es sein, dass da neuerdings die Schreibweise in Forenbeiträgen mit bewertet wird ?


Geschrieben

Wieso?
Fühlst Du Dich als Strumpfhosenliebhaber jetzt etwa missverstanden?


Ballou1957
Geschrieben

Sorry - ich hätte wissen müssen, dass Du Dich nicht wehren kannst!


x11880x
Geschrieben

Ich habe auch vor zwei Tagen ein Profil in der Vorschau angeklickt das seit 2004 inaktiv ist. Wenn ihr das Problem meint, das in Arbeit ist, dann ist es gut. Nur wie kann sowas passieren wenn es vorher nicht da war?

LG paul


BabetteOliver
Geschrieben

die Funktion "ähnliche Profile anzeigen" scheint eine recht komplizierte Kontruktion zu sein. Am Anfang wurden wild irgendwelche Profile angezeigt, dann wurden die FSK18 Bilder allen Usern gezeigt, später war die Funktion nur in den Profilen der Basis-User aktiv, dann war die Auswahl zwar auf einen gewissen Umkreis beschränkt, aber sonst passte nichts, etc.
Ich weiss nicht wie sowas funktioniert, aber es scheint schwierig zu sein, das problemlos hinzubekommen.


Pumakaetzchen
Geschrieben

Ich hab grad ein aktives Profil angeklickt, auf dem ALLE ähnlichen Profile Karteileichen waren. Das aktuellste Profil war vom 23.12.2009, die anderen aus 2005.

Die Option "ähnliche Mitglieder" ist überflüssig wie ein Kropf und in meinen Augen Volksverdummung und Userverarsche.

Bei mir war mal ein extrem schlankes Bi-Mädel mit A-Körbchen von grad mal 19 Jahren als "ähnlich" eingestellt. Sorry, aber blöder geht es nicht mehr! Die einzige Ähnlichkeit bezog sich auf die Wohngegend.


search39
Geschrieben

Hoffentlich ebenfalls daran, dass bei meinem Profil z.B. an erster Stelle gerade ein BI-Kerl angezeigt wurde mit Strumpfhose an und einem Dildo im Allerwertesten.




ist doch schön wenn sie dich mit dem vergleichen...ärgerlich, dass er dir so weit vorraus ist...


also gib dir einen ruck, du hast noch etwas aufzuholen...


Geschrieben

..Die Option "ähnliche Mitglieder" ist überflüssig wie ein Kropf und in meinen Augen Volksverdummung und Userverarsche...


Harte Worte, denen man aber leider zustimmen muss, wenn das nicht eines Tages etwas "intelligenter" umgesetzt wird.


30SekBub
Geschrieben (bearbeitet)

Ich denke auch so. Ich drück es nur anders aus: Man könnte -wegen mir- das Feld Ähnliche Mitglieder entfernen.

Wie [COLOR=Indigo]BabetteOliver schon ausgeführt haben, kommt dieser Bereich selten dazu, das anzuzeigen, was es soll.
Auch ich hab dort schon FSK18-Bilder gesehen und hab noch nie einen Alterscheck hier gemacht.
Wenn ich eine solche Funktion programmiere und in HP´s einfüge und sie liefert mir dann ältere Ergebnisse zuerst, weiß ich, dass ich eine Fingerbewegung zu viel gemacht habe: Von absteigender zu aufsteigender Sortierung und andersherum ist es nur ein kurzer Klick. Ist jedoch nur eine Vermutung im Bereich des halb gefährlichen Wissens, bringt daher an dieser Stelle nicht viel.

Was ich jedoch gleich noch im selben Zuge nochmal zur Sprache bringen möchte, ist der kurze Einwurf des TE´s wegen der Serverkapazitäten.

Auch ich denke mir, dass das Mitschleifen von Uraltprofilen unsere so geliebten Server -wo auch immer sie stehen- ausbremst. Ein nicht anzeigen von Profilen, die die 3-Monatsfrist überschritten haben, heißt noch lange nicht, dass der Server, diese auch nicht verwalten muss.

Irgendwer muss nämlich entscheiden, wann ein Profil die drei Monate ohne Login schon hat oder eben nicht. Keine Angst, dass ist reine Serverarbeit. Da muss nicht ein pöser, pöser P.de-Forumssklave Tag und Nacht an einem kleinen, alten, flimmernden Schwarz/Weiß Monitor sitzen und Login-Daten auswerten. Passiert über eine Abfrage. Ein Verschieben in einen Bereich oder Liste für unbenutzte Profile würde nichts helfen, da trotzdem jedes mal eine Abfrage durchgeführt werden müsste, welches Profil noch darin ist oder nicht.

Kleines Beispiel: Am Montag, den 15.03.2010 um 01:30:00 wird ein Profil aufgerufen. In unserem Bezug hier, fragt der Server die Datenbank ab, welche Profile mehr als drei Monate keinen Login hatten und zeigt diese (natürlich gekoppelt mit mehreren, anderen Abfrageparitäten wie Geschlecht, Wohnort, Alter, Vorlieben, usw.) in der Rubrik Ähnliche Mitglieder nicht an.
Die Abfrage gestaltet sich insofern, dass mind. eine dreifache Abfragemodularität stattfinden muss:
Login älter 3 Monate = nicht anzeigen, keine Übergabe
Login 3 Monate = anzeigen, Übergabe an die nächste Abfrage z.B. Geschlecht
Login jünger 3 Monate = anzeigen[/COLOR], Übergabe an die nächste Abfrage z.B. Geschlecht

Wenn wir das selbe Profil um 02:00:00 noch einmal öffnen (natürlich mit einem Refresh des Browsercache), könnten sich ja in der Zwischenzeit einige aus der Liste wieder eingewählt haben, wären somit nicht mehr darin enthalten und aus diesem Grund wieder anzeigepflichtig...für den Server. Er muss also zwingend jedes mal eine neue Abfrage starten.
Natürlich vorausgesetzt, der Bereich Ähnliche Mitglieder funktioniert ordnungsgemäß.
Und das alles ist jetzt auch nur für diesen einen
Bereich. Ein Profil besteht ja aus mehreren Datenbankabfragen gleichzeitig.

Das Argument von [COLOR=Indigo]quincy, dass unter vertrauten Nicks plötzlich andere Leute auftauchen könnten, ist schon auch tragbar und durchdacht. Meine mir von einer höheren Macht gegebene andere Anschauungsweise sagt mir dazu jedoch, dass wenn man vor vielen Jahren mal jemanden mit seinem Nick in seine persönliche Hitliste aufgenommen hat und dieser nach einem halben Jahrzehnt plötzlich wieder erscheint, man selten bis garnienicht wahllos vertraute und persönliche Dinge diesem so mir nichts, dir nichts mitteilt...vor allem ohne das Profil dann zumindest vorher mal zu besuchen!

Ich hoffe, dass war jetzt nicht allzu technisch angehaucht.
Wollte ja eigentlich nur damit ausdrücken, dass -wegen mir- der Rubrik [/COLOR] Ähnliche Mitglieder der Exodus nicht nur angedroht werden sollte.

Der Bub


bearbeitet von 30SekBub
1. Vergessenes und deshalb womöglich verwirrendes "nicht" (farbig) eingefügt, 2. Ergänzende Erklärung (farbig) eingefügt
Geschrieben

Ich hoffe, dass war jetzt nicht allzu technisch angehaucht.
Wollte ja eigentlich nur damit ausdrücken, dass -wegen mir- der Rubrik Ähnliche Mitglieder der Exodus nicht nur angedroht werden sollte.


War keineswegs zu technisch, denn alleinig schon der verlockende Gedanke eines (verlangsamenden) Traffic-Wegfalls durch "überflüssige" Datenbankabfragen, wäre allseits ein Gewinn.

Daher könnte -auch meinetwegen- diese Rubrik ersatzlos dem Orkus anheim fallen!

Zumal mir der Sinn dieser Ähnlichen Mitglieder ohnehin noch nicht gänzlich erschlossen hat. Erinnert stark an eine verfälschte Ansatzkopie von "Nutzer, die Produkt A gekauft haben, kauften auch Produkt B, C , D" a´la Amazon etc.

Wer sich bewusst für Äpfel interessiert, will halt keine "ähnlichen" Birne kaufen .. auch wenn diese noch so aufdringlich in der Auslage liegen. Zumal weiterhin die Präferenz vorrangig auf der PLZ-Region+Geschlecht liegt .. nicht etwa an wirklicher "Ähnlichkeit".


BabetteOliver
Geschrieben

Gottseidank habe ich keine Ahnung von Datenbanken, kann also super mit Euch fachsimpeln. Und das ganz besonders gerne, weil wir auch noch herrlich offtopic sind.

Ich glaube, die ollen Profile landen tatsächlich auf nem anderen Server - oder wie ich Laie sagen würde, in einer Schublade. Denn wenn man ein inaktives Profil durch einloggen wieder aktiviert, dauert es u.U. einige Zeit, bis es z.B. über die Suche gefunden wird. Daher ist vermutlich die Serverbelastung nicht als das wirkliche Problem anzusehen. Zumal bei mir das System poppen.de normalerweise recht gut läuft.


x11880x
Geschrieben

Auch ich habe heute wieder in der Vorschau alte Profile gefunden. Die meisten sind das letzte Mal 2005 besucht worden. Auch 2004 ist mir schon unter gekommen.
Das Problem ist immer noch nicht behoben. Schande über euch Programmierern!!!
Der Server steht, nach Aussage von mozilla-Firefox-flag in Österreich mit der IP193.239.248.72 wer etwas damit anfangen kann, möge es tun.

LG paul


fayu
Geschrieben

@ x11880x

Schande über deine Ungeduld denn es ist im richtigen Bereich heute nochmal von topi erwähnt wurden, dass der Fehler den Technikern gemeldet wurde.
Aber ich gratuliere dir zu deinem tollen Verbesserungsvorschlag!


Geschrieben

@fayu
War vielleicht ein unterschwelliger Verbesserungsvorschlag. Immerhin haben uns die Östserreicher dieses Jahrhundert schon zweimal "böse reingeritten" und es sollte ein drittes Mal vermieden werden...


x11880x
Geschrieben

@fayu, ich bin ein Mann!!

Da ich nicht soviel Zeit habe wie du, habe ich hier nicht alle Forenteile und Mitteilungen gelesen. Mir ist auch klar, das in meinem ... genau wie in deinem Forumsbeitrag kein Verbesserungsvorschlag zu finden ist. *spiegel-vorhalt*

LG paul


Geschrieben (bearbeitet)

Mir ist auch klar, das in meinem ... genau wie in deinem Forumsbeitrag kein Verbesserungsvorschlag zu finden ist. *spiegel-vorhalt*

Nun mach uns hier mal nicht noch die Sommerkrise .. ähh .. Sommerbrise


@fayu
Ich bin uralt und beantrage (als Verbesserungsvorschlag), dass uns Usern mal gehörig alle "Schrauben" derart langgezogen werden, bis sie geschmeidig in die "Mutter" flutschen!
Ist das machbar?


bearbeitet von Consequentius
Geschrieben

Ich glaube, die ollen Profile landen tatsächlich auf nem anderen Server - oder wie ich Laie sagen würde, in einer Schublade. Denn wenn man ein inaktives Profil durch einloggen wieder aktiviert, dauert es u.U. einige Zeit, bis es z.B. über die Suche gefunden wird.



Das ist eine ganz andere Baustelle, hat nichts mit alten Profilen zu tun, betrifft Änderungen im Profil (Alter, PLZ/Ort etc.) ebenso wie ganz neue Profile, bei denen es manchmal sogar 1-2 Tage dauert, bis sie in der Suche auftauchen.
Der Grund dafür dürfte sein, daß die Suche aus einer separaten Datenbank gespeist wird, die nicht zeitnah, sondern vermutlich nur einmal am Tag aktualisiert wird, und das offenbar dann auch teilweise noch lückenhaft.


BabetteOliver
Geschrieben

[COLOR=blue]@Sahnetörtchen, das was Du anführst ist tatsächlich eine andere Baustelle. Die Profiländerungen sind sofort sichtbar und wirksam. Nur manchmal muss man halt einen Refresh durchführen, weil der Browser faul ist. Neue Profile sind auch sofort aktiv und auffindbar.[/COLOR]

Das beobachtete Phänomen bezüglich der deaktivierten Profile ist ein Erfahrungswert.


×