Jump to content
womo_reisender

bumping alle 24 Std.

Empfohlener Beitrag

womo_reisender
Geschrieben

das habe ich schon sehr oft gelesen!

Manchmal mag es angebracht sein, weil TE sich hochpuschen möchte.

Aber meistens ist es doch so, dass ein Thread eröffnet wird, jemand darauf antwortet und man nur mitteilen möchte, dass diese Antwort gut/schlecht/nicht passend war.

Da sollte eine andere Lösung her ... die Mods sind doch des Lesens mächtig (manchmal).

Gruß
womo_reisender

PS:
nein - es geht nicht um einen Beitrag von mir .... ich habe keinen eingestellt!


Geschrieben

Sorry, so ganz verstanden, was Du eigentlich genau willst habe ich bislang nicht.


Geschrieben

Ätsch, ich habs verstanden..
man stellt ein Thema ein.. meinetwegen eine Kontaktanzeige...
User1 hat Interesse und textet.."Ja, ich will" *lol*
dann antworte ich im Strang beispielsweise"Nein, deine Nase passt mir nicht"nachdem man dass geantwortet hat... erscheint das *böse Fenster"

"Du darfst dein thema nicht bumpen!" praktisch steht mein Strang wieder als Number one auf der Seite

wars verständlicher?


Geschrieben

1. WARUM soll ich meine Filter für jemanden öffnen,

2. Haben manche Beantworter Ihre Filter so eingestellt, dass ich, selbst wenn ich wollte,

Das ist der Fall der Königskinder, die nicht zueinander kommen können. Und miteinander erst recht nicht.

Wer sich gegenseitig im Filter ausschließt, der kommt eben nicht zusammen. Ganz egal, wie die "Bumping"-Regeln sind. Denn Kontaktadressen können ohnehin nicht im Forum ausgetauscht werden. Auch so ne Regel...

Einen Kontaktwunsch im Forum veröffentlichen, und gleichzeitig die möglichen Kontakte per Filter vom Kontakt auszuschließen, ist Unsinn im Quadrat. Entweder, man will einen Kontakt, dann macht man eben den Filter weit genug auf... Oder man will keinen, dann braucht man keinen Suchbeitrag veröffentlichen.

Die Regeln sind nicht widersprüchlich. Nur ist nicht jedem der Wille gegeben, sie zu verstehen.


Geschrieben (bearbeitet)

und erst Recht nicht den Usern erklären können, wo sollen dann die User wissen, was damit gemeint ist und was Priorität hat:

die Forenregel mit den 24 Stunden Bumping oder der im Nachsatz mit dem unmittelbaren Antworten geschriebene Passus?

Wer diese beiden Sätze im Zusammenhang nicht deuten kann, dem fehlt der Wille dazu. Oder etwas anderes. Ich nehme diesen Kampf nicht auf.

wenn ich individuell per PN absagen sollte, dann öffne ich wissentlich meinen Filter.

Nein. Die Nein-Danke-Antwort ist frei editierbar. Du kannst mit beliebigem individuellen Text absagen, ohne dass dadurch ein Kontakt entsteht, der den Filter für diesen Teilnehmer abschaltet. Den süffisanten Hinweis auf die Wissensdatendank erspare ich uns beiden.

Zum Königskinder-Problem: Es bleibt dabei. Wer sich gegenseitig im Filter blockiert, der kann eben zusammen nicht kommen. Nie nicht. Den Vielleicht-Doch-Filter gibt es leider nicht.

[Zur Löschung von Beiträgen:]
Manchmal mag es angebracht sein, weil TE sich hochpuschen möchte.

Ebent!

Wenn die Mods an dieser Stelle jeden Wildwuchs zulassen würden, dann würden Leute z.B. Leute mit Tagesfreizeit sehr geschickt jonglieren. Da muss mit einem gewissen Augenmaß reguliert werden. Keiner will ein Forum in Grabesstille. Aber genau so wenig will jemand Seilschaften oder Fake-Kolonnen, die ihre Such-Themen mit künstlich erzeugter Scheinaktivität dauerhaft oben halten. Das hat es alles schon gegeben.

Natürlich ist die jetzige Verfahrensweise in gewisser Weise ein Kompromiss zwischen Regen und Traufe. Aber es ist ein Kompromiss, der sich aus den Erfahrungen heraus mit der Zeit so entwickelt hat.


bearbeitet von SommerBrise
Geschrieben (bearbeitet)

Ja, da kann man sich auch drüber ereifern.
Was ist denn " bumping" wenn ich auf Antworten reagiere ?

Ich denke eine Antwort sollte man immer geben dürfen , ohne das dies als " bumpen" gewertet wird.
Besonders dann , wenn Antworten aus Unterstellungen und Beleidigungen bestehen, oder anders geartet sind und die Moderatoren nicht reagieren.

Aber die Forenregeln hier bei Poppen sind ja nicht das einzige Dogma................

(Dogma = fest stehende Definition oder eine grundlegende (Lehr-)Meinung, deren Wahrheitsanspruch als unumstößlich gilt.)

Unser Vorschlag daher :
Thema nach dem posten schließen, Antworten dann nur noch per PN!!


bearbeitet von Nightlifeos
BabetteOliver
Geschrieben

Es geht genau um das von [COLOR=blue]Brise geschilderte Problem.[/COLOR]

Verhindert werden soll, dass (am besten noch alle User) durch irgendwelche angeblichen Antworten die Suchanzeige wieder auf Position 1 gepuscht wird.
Das bringt niemandem etwas, wenn die User gegenseitig versuchen ihre eigene Anzeige auf Platz 1 zu halten.

Andererseits ist gegen sinnvolle und notwendige Antworten nichts einzuwenden. Und das steht auch in den Regeln genau so drin.
Wir haben - wenn es eben sinnvoll und notwendig war - auch in unseren Anzeigen gelegentlich geantwortet. Und sind dabei nie gelöscht worden.

Offensichtlich (so zumindest unsere Erfahrung und Beobachtung) wird diese Regel nach ihrem sinn gehandhabt. Wenn der Mod den Eindruck hat, dass die Antwort des TE nicht erfolgte, um eine notwendige Antwort auf eine Frage oder eine an der Stelle notwendige Information zu geben, sondern der Beitrag erfolgt, um die Anzeige nach oben zu bringen, dann wird gelöscht. Alles andere bleibt stehen.


Dreier_FFm
Geschrieben

Die Nein-Danke-Antwort ist frei editierbar. Du kannst mit beliebigem individuellen Text absagen, ohne dass dadurch ein Kontakt entsteht, der den Filter für diesen Teilnehmer abschaltet. Den süffisanten Hinweis auf die Wissensdatendank erspare ich uns beiden.




ÄHHH funktioniert die "Nein Danke Funktion" nicht nur bei schon erhaltenen PN's?

Wie erhalte ich den Pn's wenn mein Filter das nicht zuläßt?

Muß ich da nicht erst mal ne PN gesendet haben?

Kann ich wirklich "Nein Danke" Nachrichten auf Forum Nachrichten versenden?


Geschrieben

Kannst Du bitte den Beitrag LESEN, den Du zitierst? Insbesondere den Satz, auf den ich dort antworte?


Dreier_FFm
Geschrieben

"Brise, wenn ich individuell per PN absagen sollte, dann öffne ich wissentlich meinen Filter."

"Nein. Die Nein-Danke-Antwort ist frei editierbar. Du kannst mit beliebigem individuellen Text absagen, ohne dass dadurch ein Kontakt entsteht, der den Filter für diesen Teilnehmer abschaltet"

ABER die NEIN DANKE Funktion geht ja nicht im FORUM und darum geht doch hier der Thread.

Leute die im Forum Antworten weil sie nicht den Filter öffnen wollen um ein Anschreiben zu bekommen das sie mit dem NEIN DANKE button beantworten, dies aber nicht können/dürfen weils bumpin ist/wäre.

Oder bin ich falsch und ich kann doch NEIN DANKE nutzen ohne je eine PN bekommen zu haben?


Geschrieben

ABER die NEIN DANKE Funktion geht ja nicht im FORUM und darum geht doch hier der Thread.

Nein, eigentlich nicht. Es geht darum, dass nach Meinung des TE zu viel gelöscht wird.

Und darum, dass einige anscheinend ihre Filter so weit zuschrauben, dass sie eigentlich gewünschte Kontakte per PN nicht verabreden können. Aber das Medium der Verabredung ist nun mal die PN, und wer Kontakt wünscht, muss eben Post von seinen möglichen Partnern annehmen. Sonst wird das nix.

Wenn ein Mod entscheidet, dass eine öffentliche "Verhandlung" über Filter nicht in einen Suchthread gehört, dann hat er meine vollste Unterstützung.
(Die "üblichen" Fälle sind dabei übrigens die, wo der Filter ganz offensichtlich ganz genau das richtige tut. Da sucht einer in München für heute Abend, und aus Berlin schallt es: "Komme nicht durch Deinen Filter")
- - - -

Mein Hinweis zur "Nein-Danke"-PN bezog sich ausdrücklich und ausschließlich und erkennbar auf den Irrtum, man könne auf PN nicht antworten, ohne einen Kontakt(mit Filterumgehung) aufzubauen.


BabetteOliver
Geschrieben

[COLOR=blue]Brise, Deine Argumentation sticht nicht.[/COLOR]

In dem Suchthread soll also (nach Deiner Meinung) nicht auf die Rückfrage eines Users an den TE reagiert werden.

Aber sobald der TE dem User eine individuelle PN schreibt, öffnet er (der TE) seinen Filter gegenüber diesem User. Und opfert als Basisuser ein Erstanschreiben, welches ein kostbares Gut sein kann, wenn man akut nach einem Date sucht.


Im Thread soll man nicht antworten, per PN öffnet man automatisch den Filter. Was macht also der höfliche aber vorsichtige User?

Ich sehe keine Lösung. (außer der von mir beschriebenen, dass eine klar auf den Vorposter bezogene, zurückhaltende Antwort - die nicht eine weitere Werbung für die Suche enthält - gestattet ist)


Geschrieben

In dem Suchthread soll also (nach Deiner Meinung) nicht auf die Rückfrage eines Users an den TE reagiert werden.


Aber das schrieb doch gar nicht.

Ich hatte eigentlich nur den Die_Zugereisten etwas zur Funktion des Filter und den Filter-Umgehung erklärt. Und damit mal wieder die Geister geweckt, die stets verneinen.

Zum Thema selber gab es von mir dieses Statement:

Da muss mit einem gewissen Augenmaß reguliert werden. Keiner will ein Forum in Grabesstille. Aber genau so wenig will jemand Seilschaften oder Fake-Kolonnen, die ihre Such-Themen mit künstlich erzeugter Scheinaktivität dauerhaft oben halten. Das hat es alles schon gegeben.

Natürlich ist die jetzige Verfahrensweise in gewisser Weise ein Kompromiss zwischen Regen und Traufe. Aber es ist ein Kompromiss, der sich aus den Erfahrungen heraus mit der Zeit so entwickelt hat.

Da herrscht übrigens eitel Übereinstimmung zu Euch, auch wenn ihr das mit anderen Worten formuliert habt.

- - - -

Für die eigentliche Kontaktaufnahme muss der TE eines Suchthread seinen Filter weit genug geöffnet haben, damit jeder akzeptable Bewerber tatsächlich Kontakt aufnehmen kann. Dann "verpulvert" der TE keine einzige Erst-PN und diejenigen, die sich bewerben möchten, höchstens einen einzige.


BabetteOliver
Geschrieben

fast, [COLOR=blue]Brise, fast. [/COLOR]

Denn der TE wird seinen Filter nur soweit öffnen, wie die Bewerber durchpassen sollen.

Allerdings halten sich nicht alle Bewerber daran, dass sie in das Suchraster passen sollen. (Du solltest mal eine Suche als Paar aufgeben )
Diese Bewerber scheitern am Filter (zu recht) und nutzen dann das Forum als Alternative.

Daher gibt es trotz korrekter Filteröffnung User, die gegen den Filter laufen. Und denen will man (höchstens) im Forum antworten. (da die von Dir ins Spiel gebrachte "nein-danke-Taste nicht möglich ist ).

Aber es scheint nun Übereinstimmung zu herrschen, dass dann eine gezielte Antwort Forum zugelassen ist.


×