Jump to content

Welche Penislänge bevorzugen Frauen!

Empfohlener Beitrag

Geschrieben (bearbeitet)

Ich denke Männer könnten besser eine Entscheidung treffen, wenn sie Frauen anschreiben,
die angegeben könnten, welche Penislänge sie bevorzugen. Wenn man einen kleinen hat,
ist man leider etwas ihm Nachteil, und es wäre ein Vorteil, wenn man sehen kann, wo sich ein Versuch lohnt.


bearbeitet von teamgeist999
filou004
Geschrieben

am besten noch als filterfunktion, lach

ist die länge so wichtig?
schmecken musser


Ballou1957
Geschrieben

Sollte das ein Verbesserungsvorschlag für die Profilgestaltung sein, bist Du hier falsch und der Thread sollte unter "Verbesserungsvorschläge" stehen.

Andernfalls wäre er besser in D&F aufgehoben, wenn Du das Thema mit anderen Usern diskutieren willst.

Ich glaube nicht, dass eine solche Selektionsmöglichkeit wirklich hilfreich wäre: die Userinnen, die exklusiv auf eine bestimmte Größe Wert legen, schreiben das im Regelfall auch in ihr Profil. Bei andern Userinnen wirst Du erst einmal davon ausgehen können, dass es nicht das erste Kriterium der Wahl ist.

Abgesehen davon kannst Du sicher sein, dass eine solche Angabe im Profil zu massiven Größenänderungen für das gute Stück in den suchenden Männerprofilen führen würde, wie es ja beim Alter auch schon der Fall ist.


Geschrieben

Man muß die größe ja nicht so genau angegeben. Ein kleiner vergleich für Männer und Frauen finde ich nicht verkehrt und könnte für mehr Übersicht sorgen, wenn schon so viele andere Sachen angegeben sind, spielt das auch keine große Rolle mehr.


Geschrieben

Ich verschiebe das Thema mal in die Verbesserungsvorschläge - da wirst du mehr Stellungnahmen/Meinungen bekommen als in dieser Rubrik hier.

CaraVirt, Team Poppen.de


Geschrieben

Bei mir im Profil steht es geschrieben ...


Geschrieben

Teamgeist999, das ist ein Vorschlag, der so gar nicht in die bisherige Struktur der Seite passt. Das Profil beschreibt den Teilnehmer und seine Vorlieben.

Aber es beschreibt im Formularteil nicht die Eigenschaften des Wunschpartners. Bis auf eine einzige Ausnahme: Man kann angeben, welches Geschlecht der Partner haben sollte.

Schon die ganz grundlegenden Eigenschaften des gewüschten Partners kann man nicht veröffentlichen: Man kann nicht einstellen, ob man Singles wünscht, ob der Partner bi sein darf, welches Alter er haben soll, oder wie nah oder fern er leben soll. Alles das wären sicher wichtigere Informationen, als ausgerechnet die Penisgröße.

Die ganze Logik des Suchens und Findens ist darauf abgestellt: Menschen stellen SICH im Profil vor. Und man kann sie anhand ihrer Eigenschaften finden. Falls jemand besondere Wünsche an seine Partner hat, dann kann er die Wünsche in den frei formulierbaren Text schreiben.

Vielen Frauen ist ohnehin der Schwanzträger wichtiger als der Schwanz der ihm voranwedelt. Manche achten sogar eher auf den Ohrenhalter, als auf das Gemächt.


Geschrieben

Ich denke Männer könnten besser eine Entscheidung, wenn sie Frauen anschreiben,
die angegeben könnten, welche Penislänge sie bevorzugen.



Vielleicht liest du dir aber auch nur nicht den Profiltext der Frauen durch? Da steht oft genug XXl oder 22x 6 etc


Geschrieben (bearbeitet)

Man muß die größe ja nicht so genau angegeben.

Die meisten Männer scheinen sich ohnehin gerne mal etwas zu "vermessen", so dass dieser Angabe ohnehin nicht allzuviel Augenmerk geschenkt werden muss.

Es sei denn Frau/Mann holt schon an der Tür das Maßband heraus, um sicherzugehen...


bearbeitet von Consequentius
Geschrieben

Ist nur den Penis wichtig??
manche beginnen schon am Bauchnabel zu messen, um den Kriterien/Wünschen der Frau zu entsprechen
andere schämen sich weil er "nur" dem Durchschnitt entspricht
und auch so manche Frau nimmt sicher den Mund zu voll, im wahrsten Sinne des Wortes hat sie ihn gern unten groß, aber wehe der Herr will OV... *gg*

wo bitte geht es zur "Wunschmuschi"??


Geschrieben

Ich finde am wichtigsten ist ob man Sympathie für jemanden hat, dann spielt das äußerliche vielleicht nicht so eine große Rolle. Aber ich weiß es eben nicht genau und möchte hier ihm Forum ein paar Antworten haben, die mir weiter helfen können.
Ich möchte mal Wissen wie die mehrheit der Frauen und Männer darüber denken tut.
Es ist vielleicht wichtiger ob man Gedanklich auf einen Menschen eingehen kann und ihm zuhören kann, was er zu sagen hat, als auf die äußerlichkeiten zu achten. Ich kann nur ihm Gespräch heraus finden, wie der Partner darüber denken tut.


Geschrieben (bearbeitet)

darüber denken tut.



ich mag es gerne gross!

halt so ab "echten" 20x5 aufwärts.aber bei jemandem mit deiner artikulation würde mich auch ein bierflaschenformat in der hose nicht geil machen.sorry!

lg.:babs


bearbeitet von xsuessespaarx
indescribable90
Geschrieben

nuja man muss das mal so sehen es kommt nich immer drauf an wie groß er is sondern was er damit anstellt und weiss damit umzugehen


Geschrieben (bearbeitet)

na ja....das sind für mich persönlich eher unrelevante daten...mir ist viel wichtiger, was dran hängt und ob das laune macht......


bearbeitet von Amazone_72
Geschrieben

Ich denke Männer könnten besser eine Entscheidung, wenn sie Frauen anschreiben,
die angegeben könnten, welche Penislänge sie bevorzugen.



Ich habe diese Sätze jetzt mehrmals gelesen und kann immer noch nicht ganz mit dem Finger drauf tippen, welche Worte wo genau fehlen, damit ich an die vom Verfasser gewünschte Intention komme. Sollen Frauen danach suchen können oder ins Profil aufnehmen, oder ist das allgemein ne Fragerunde?
MMn gibt es für ausgefallene Frauenpassionen ab 20cm aufwärts Spielzeuge, wer die Partnerwahl auf jegliches Äußeres beschränkt halte ich für intolerant und kindisch (OhNichtexistenterHimmelsmagier bin ich jetzt mit meinen Forderungen nach Toleranz intolerant? Ist auch immer so zweischneidig...).
Wers hat, schön, ist ja auch immer gut fürs Selbstbewusstsein zu wissen dass man nur wegen genetischer Phänotypisierung gemocht wird (und den Statistiken hier scheinens ja viele zu haben).
Ein Vorschlag- einfach mal gemeinsam messen und als Frau sagen "Japp, das ist genau die richtige Größe" und der Spaß wird ebenfalls nicht knapp bemessen sein


Geschrieben

..mir ist viel wichtiger, was dran hängt und ob das laune macht......


das sehe ich ebenso, denn was nützt die "tollste" Verpackung, wenn der Inhalt nicht stimmig ist.


Geschrieben

nicht nur die länge und größe des penis ist entscheiden, je nach dem wie die frau gebaut ist bzw wie ihre scheide aufgebaut ist, kann sie größere und einige auch nur mittlere pimmel vertragen.
ich spreche da aus erfahrung ;-)
na ja und umgehen damit solte mann auch ;-)


Geschrieben (bearbeitet)

Also mal ehrlich............ diese Diskusion hier ist doch nun wirklich überflüssig. Ich dachte ernsthaft, hier sind nur Erwachsene erlaubt.
Also, wenn sein bestes Stück ihr zu klein sein sollte, dann gibt es bestimmt noch mehr angenehme Praktiken, die man zusammen ausleben kann. Und ist er zu groß,......... hat Frau vielleicht auch Mund und Hände?


bearbeitet von jellybabe1
Halvar001001
Geschrieben

Hi, ich muss auch mal mein Senf dazugeben ... ich denke mal das auge ißt immer noch mit lol. so wie es frauen mit kleiner, mittl. und grosser obereweite gibt , gibt es männer mit xs,xl und xxl format .... und ich kann mir auch nicht vorstellen das frau sich wünscht bei einer körpergrösse von 165cm ne'n kerl von 190cm in sich zu haben ... ich persönlich hätte da wirklich angst jemanden wehzutun beim liebesakt ... bei zierlicher und kleineren frau hab ich probleme (kein Scheiss) dies zum thema *zwinker*


Geschrieben

ich mag es gerne gross!

halt so ab "echten" 20x5 aufwärts.aber bei jemandem mit deiner artikulation würde mich auch ein bierflaschenformat in der hose nicht geil machen.sorry!

lg.:babs



kann ich nur bestätigen.
Ich stehe auch auf "Große". Unter 18x5 geht bei mir garnichts, ich will ja schließlich auch was spüren!
Und damit das hier Niemand falsch versteht:
Nur weil ich gern viel in mir spüre, heißt das noch lange nicht, dass ich ausgedehnt bin, wie ein Garagentor...
aber bei nem Kleinen spürt man einfach nichts. Das ist ungefähr so, als würde ich mir einen Finger reinstecken - Null Gefühl!
Viele sagen ja immer, die Technik machts, nicht die Größe - das muss ich für meinen Teil auch verneinen. Technik finde ich nur dann wichtig, wenns um orales oder manuelles Befriedigen geht :-)


Geschrieben

Und da der TE es vorgezogen hat, sich zu löschen, ist es doch eh egal


×