Jump to content

Verbesserungs vorschlag

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

Es wäre schön wenn sie die Alten Daten raus nehmen würden, sie machen das system unnötig voll und man greift nicht ständig ins leere
Als Standartmitglied ist man ja ehe stark eingegrenzt
Mit freundlichen Grüssen


Ballou1957
Geschrieben

Das ist ein Trugschluss: Profile, die mehr als 4 Wochen inaktiv sind, sind ohnehin aus der Suche ausgeblendet und belasten somit das System nicht. Sie kosten lediglich Speicherplatz auf dem Server.

Dazu gibt es hier übrigens schon eine Unmenge Threads - was das System übrigens belastet, sind unnötige neue Threads, anstelle sich an der bestehenden Diskussion zu beteiligen.


ompul
Geschrieben

Das ist ein Trugschluss: Profile, die mehr als 4 Wochen inaktiv sind, sind ohnehin aus der Suche ausgeblendet


Meinst Du mit "Inaktivität" ein "vor mehr als 4 zuletzt eingeloggt"?

Falls ja: In der Suche werden Profile von Nutzern angezeigt, die länge als 4 Wochen nicht eingeloggt waren.


Geschrieben

Falls ja: In der Suche werden Profile von Nutzern angezeigt, die länge als 4 Wochen nicht eingeloggt waren.

Bei mit nicht.


ompul
Geschrieben

Bei mit nicht.


Dann liegt es offenbar an dem Typ der Mitgliedschaft.


Geschrieben (bearbeitet)

Dann liegt es offenbar an dem Typ der Mitgliedschaft.

Ich will jetzt nicht über Deine Wahrheitsliebe, Deine Gutwilligkeit, Deinen Verstand oder mögliche Fehler der Suchfunktion spekulieren.

Es gibt einen fest eingebauten Filter bei der Suche nach Profilen: "Letzter Login nicht über einen Monat her". Egal, wer aus welchen Gründen etwas anderes behauptet.

Das wurde in einer Vielzahl von Diskussionen immer wieder dargelegt und ändert sich auch nicht durch Deine Behauptung.


bearbeitet von SommerBrise
gruenerWombat
Geschrieben (bearbeitet)

Dann suche mal nach
PLZ 00000
Alter von 40 bis 40

Du erhältst einen Eintrag mit folgender Statistik:
Profilaufrufe: 8
Anz. Bewertungen: 1
Letzter Login: 21.02.2010


Und wenn du bei der Detailsuche mal ins Detail gehst, findest du das Feld 'Letzter Login'
mit der Auswahlmöglichkeit
( ) egal
( ) letzte Woche
( ) letzte 3 Wochen

Das würde irgendwie keinen Sinn machen, wenn es eh eine Begrenzung auf 1 Monat gäbe.


Sicher ändert sich auch durch meinen Beitrag nichts an der Tatsache, dass immer wieder dargelegt wird, dass es theoretisch einen Filter gibt ...

Ompul scheint sich völlig unsinnigerweise auf die Praxis zu beziehen, die hier natürlich nicht Gegenstand der Diskussion sein sollte. Wer sowas macht ist unglaubwürdig, dumm, böswillig oder hat einen Fehler gefunden, den er (für sich) behalten darf ...


bearbeitet von gruenerWombat
Geschrieben

Dann suche mal nach
PLZ 00000
Alter von 40 bis 40

Du erhältst einen Eintrag mit folgender Statistik:

Ich erhalte bei der Eingabe dieser Parameter in die "Suche": ↓ Es wurde kein Geschlecht ausgesucht ↓

Wenn ich selbstständig zusätzlich "Frau" auswähle, erhalte ich mehr Profile, als ich auf blauen Dunst hin prüfen möchte.

Und wenn du bei der Detailsuche mal ins Detail gehst, findest du das Feld 'Letzter Login'
mit der Auswahlmöglichkeit
( ) egal
( ) letzte Woche
( ) letzte 3 Wochen

Das würde irgendwie keinen Sinn machen, wenn es eh eine Begrenzung auf 1 Monat gäbe.

Das ist -mit allem Verlaub- galoppierender...

Nochmal, auch für Dich und zur allgemeinen Kenntnis:

Ich will jetzt nicht über Deine Wahrheitsliebe, Deine Gutwilligkeit, Deinen Verstand oder mögliche Fehler der Suchfunktion spekulieren.

Es gibt einen fest eingebauten Filter bei der Suche nach Profilen: "Letzter Login nicht über einen Monat her". Egal, wer aus welchen Gründen etwas anderes behauptet.


gruenerWombat
Geschrieben

ok, sorry, hatte etwas vergessen. Wähle also:

PLZ 00000
Alter von 40 bis 40
Frau
dominant

dann bleibt nur noch 1 Möglichkeit übrig.

Ohne diese Einschränkung erhältst du insgesamt 14 Profile. Darunter hat sich z.B. die Frau in der Stadt 'nirgends' seit April nicht mehr eingeloggt.


Die Hitze scheint dir schwer zu schaffen zu machen.


Geschrieben

ich hab da mal was für die Ungläubigen


Bei der weiteren Suche noch viel Spaß!


gruenerWombat
Geschrieben

Ich will jetzt nicht über Deine Wahrheitsliebe, Deine Gutwilligkeit, Deinen Verstand oder mögliche Fehler der Suchfunktion spekulieren.

Es gibt einen fest eingebauten Filter bei der Suche nach Profilen: "Letzter Login nicht über einen Monat her". Egal, wer aus welchen Gründen etwas anderes behauptet.



Warum sollte er sich die Wahrheit von der Realität kaputt machen lassen?


Geschrieben (bearbeitet)

Die Hitze scheint dir schwer zu schaffen zu machen.

Schwer zu schaffen machen mir nur unhöfliche Patrone, die zu logischem Quark neigen und offensichtliche Tatsachen leugnen.

Ich habe wider jede Vernunft einen Teil der 14 40-jährigen Frauen aus der PLZ 00000 überprüft. Und fand tatsächlich EIN falsches Ergebnis.

Was meine Aussage nicht im mindesten widerlegt: Es gibt ganz offensichtlich jenen Filter. Da Du einen Fall gefunden hast, wo er nicht perfekt funktioniert, ist eine Fehlermeldung dran. Nicht die bewusste Falschbehauptung, es gäbe keinen solchen Filter.

Nachtrag wegen neu erscheinem Beitrag:

Warum sollte er sich die Wahrheit von der Realität kaputt machen lassen?


Man sieht es: Es gibt Leute, die reden lieber ÜBER andere, als MIT ihnen. Was ich davon halte, verbietet mir die Höflichkeit, öffentlich zu sagen.

*plonk*


bearbeitet von SommerBrise
gruenerWombat
Geschrieben


Geschrieben






Geschrieben

Falls ja: In der Suche werden Profile von Nutzern angezeigt, die länge als 4 Wochen nicht eingeloggt waren.


In der Suche ist dies nicht der Fall ... aber leider immer noch in den sog. "Ähnlichen Mitgliedern". Dort finden sich teils (leider) immer noch User/innen ... teils mit Letztem Login von vor einigen Jahren.

Wäre schön, wenn dies einmal abgestellt würde!


ompul
Geschrieben


Es gibt einen fest eingebauten Filter bei der Suche nach Profilen: "Letzter Login nicht über einen Monat her". Egal, wer aus welchen Gründen etwas anderes behauptet.



Es ging nicht um die Aktivierung dieses Filters, sondern um die Behauptung, dass "ohnehin" (also unabhängig von extra zu aktivierenden Filtern) keine Profile angezeigt werden, deren Nutzer sich vor mehr als 4 Wochen eingeloggt hat.

Siehe, Zitat:
"Das ist ein Trugschluss: Profile, die mehr als 4 Wochen inaktiv sind, sind ohnehin aus der Suche ausgeblendet und belasten somit das System nicht."

Bitte lese in Zukunft sorgfältiger, bevor Du Dich derart echauffierst.


Geschrieben

Es ging nicht um die Aktivierung dieses Filters

Mir auch nicht. Es gibt tatsächlich einen fest eingebauten Filter bei den Suchen nach Profilen.

"Fest eingebaut" bedeutet: Man braucht ihn nicht aktivieren, man kann ihn nicht deaktivieren, er ist einfach da. Er gilt für alle Teilnehmer unabhängig vom Status der Mitgliedschaft.

Mit den Worten von Ballou:

Profile, die mehr als 4 Wochen inaktiv sind, sind ohnehin aus der Suche ausgeblendet und belasten somit das System nicht. Sie kosten lediglich Speicherplatz auf dem Server.



Mit meinen Worten:

Es gibt einen fest eingebauten Filter bei der Suche nach Profilen: "Letzter Login nicht über einen Monat her".



Lieber Wombat und lieber Poppenbuster (ein vielsagender Nick, wenn ich es recht bedenke). Selbstverständlich ist auch Euch die Existenz dieses Filters bekannt. Wenn (und da) Ihr daran tatsächlich eine Fehlfunktion nachgewiesen habt, wäre es die natürliche Vorgehensweise, diese Tatsache dem Support zu melden, damit der Fehler behoben werden kann. Statt dessen habt Ihr Euch entschieden, hier die Behauptung aufzustellen, es gäbe eine solche Maßnahme gar nicht.


gruenerWombat
Geschrieben

Wir haben znächst einmal nur durch Beispiele konkret belegt, dass die Ausage

Profile, die mehr als 4 Wochen inaktiv sind, sind ohnehin aus der Suche ausgeblendet und belasten somit das System nicht.


nicht korrekt ist.

Im Beispiel betrifft es 14% der ausgegebenen Profile.

Deswegen unterstellst du uns Lügen, Böswilligkeit und Dummheit. Sorry, aber das ist selten dämlich.


Wenn du von einem technischen Fehler ausgehst, dann sende du doch ein Ticket. Ich gehe davon aus, dass die Angabe von 30 Tage schlicht falsch ist. Vielleicht wurde der Filter ja mal auf ein halbes Jahr eingestellt und vergessen den Hinweis zu ändern. Ist mir doch egal.

Da man in der Detailsuche 'letzte 3 Wochen' einstellen kann, halte ich es jedenfalls nicht für nötig, ein Ticket zu senden, um die Anzeige 'egal' auf 1 Monat zu begrenzen. Warum sollte ich dann ein Ticket senden?


Geschrieben

Deswegen unterstellst du uns Lügen, Böswilligkeit und Dummheit.

Als mögliche Ursachen für die unzutreffende Behauptung, es gäbe den 1-Monats-Filter nicht, hatte ich folgendes aufgezählt:

"Deine Wahrheitsliebe, Deine Gutwilligkeit, Deinen Verstand oder mögliche Fehler der Suchfunktion"


Wie Poppenbuster inzwischen überzeugend dargelegt hat, gibt es tatsächlich einen Fehler der Suchfunktion.
gruenerWombat
Geschrieben

Diese Aneinanderreihung enthält eine Menge überflüssiger und beleidigender Vorwürfe.

Und du hattest nicht "Wahrheitsliebe, Gutwilligkeit und Verstand" als mögliche Ursache für unzutreffende Behauptungen genannt sondern ganz offensichtlich den Mangel daran gemeint.

Wenn jemand einen Fehler berichtet, erst von Unwahrheit, dann von Böswilligkeit und dann von Dummheit und ganz zu letzt davon auszugehen, dass der Fehler ja tatsächlich existieren könne, halte ich für reichlich dämlich. Die Fehlersuche in den 14 Profile bezeichnest du ja als unvernünftig.

Was hältst du analog von solch einer Aussage:

"Wir wollen nicht darüber spekulieren, ob du ein baseballschwingeder T...l, ein jämmerlicher W...r oder ein d...r F...e bist oder dich einfach nur mal ein bisschen vertan hast ..."


Das wäre doch wohl ebenso eine kaschierte Beleidigung, auch wenn in der Aufzählung die Möglichkeit eines Fehlers genannt ist, oder nicht?
Geschrieben

Die Fehlersuche in den 14 Profile bezeichnest du ja als unvernünftig.

MEINE Suche in diversen Profilen war heldenhaft aber blödsinnig.

Dämlich verhalte ich mich ebenfalls, aber damit hat es nun ein Ende. Ich habe besseres zu tun, als mit Dir herumzualbern.

Zur Existenz oder Nicht-Existenz eines 30-Tage-Filters habe ich eine zutreffende Auskunft erteilt. Ende der Durchsage.


Atlan001
Geschrieben

Hat dieser Unsinn nun endlich ein Ende hier?
Man könnte ja fast meinen, Ihr "wohnt" hier im Forum.

Wieso fällt es einigen hier so schwer, mal einen Fehler zuzugeben...


ompul
Geschrieben (bearbeitet)

Ich habe ein Ticket für den hier dokumentierten Fehler aufgemacht und werde berichten, falls das Problem gelöst wird.

Weiterhin habe ich den Support darauf hingewiesen, dass der Default-Eintrag "Egal" im Feld "Letzter Login" korrekt "4 Wochen" heißen müsste.


bearbeitet von ompul
Geschrieben

Danke. DAS ist wirklich konstruktiv.


ompul
Geschrieben

Ich habe ein Ticket für den hier dokumentierten Fehler aufgemacht und werde berichten, falls das Problem gelöst wird.


Der Support hat sich für die Meldung bedankt und sie vollständig an die Techniker weitergeleitet.
Sollte ich weiter Nachrichten zum Ticket erhalten, poste ich hier.


×