Jump to content

Nichts- Such- Profile

Empfohlener Beitrag

Geschrieben (bearbeitet)

hallo zusammen

alle- nase- lang lese ich in profilen:: "....suche nix....", " ....reines chatprofil.....", "......hab´gefunden was ich suche......" etc.
das ist für die absender ja sehr schön- aber sie sind für p.de im prinzip nur schmückendes beiwerk.

könnte man nicht eine neue geschlechter- rubrik eröffnen, unter denen alle diese zu finden sind- WENN es denn überhaupt einer wissen will.

vorschlag wäre:

" neutren- wir suchen nix, wir finden nix- wir stehlen eure zeit- ihr lest, ein im sinne dieser seite, sinnentleertes profil "


bearbeitet von berauschdich
Engelschen_72
Geschrieben

Meinst du das ernst

Mein Geschlecht ist weiblich *ansichrunterguggt* , egal ob ich hier noch suche oder nicht


Geschrieben

logo mein ich das ernst geli

ok- ändern wir die geschlechtsrubrik in: "männlich/ weiblich- abba schreib mich nich an !"

die wär leer


Engelschen_72
Geschrieben

Wer sagt denn , daß jemand der nicht mehr sucht , nicht mehr angeschrieben werden darf/soll ?
Es kommt auf die ART des Anschreibens an


Geschrieben

soweit richtich ! er/ sie möchte vll. ja auch angeschrieben werden- sie wären dann aber sicher auf einer seite wie "small-talk.de" oder " lass sabbeln.de" bessa aufgehoben.

hier ist nicht "kochlöffel- oder fussball.de"

wer sich hier tummelt, sollte auf mehr oder weniger dezente mails eine nette/ passende antwort haben- oder sich eben trollen.

deswegen: "NIX- SEX-SUCHER" in eine eigene rubrik.


meine meinung !


Geschrieben

RICHTIG ! die profile nerven und stellen den ,, tieferen ,, sinn der seite in frage . dafür gibts andere seiten . 24 h online , aber ,, ich habe gefunden ,, , ja und was ? die ewige zeit .
muss ja zeitintensiv und ausfüllend sein , der ,, NEUE ,, .


fayu
Geschrieben

Und das Forum sollte dann aber als Konsequenz nur noch die Suchbereiche enthalten dürfen


Der Vorschlag in ähnlicher Form, nämlich im Steckbrief bei Suche angeben zu können, dass man nicht mehr sucht, halte ich für sinnvoller.
Der wurde allerdings schon häufiger gemacht und ist bisher leider nicht umgesetzt worden.
Eine Existenzberechtigung hat aber hier jeder, oder muss ich mir nach jeder beendeten Affäre einen neuen Nick zulegen?

Gruß
fayu


Pumakaetzchen
Geschrieben

Es gab anfangs die Möglichkeit, die Suchoption freizulassen. Und ich hab schon etliche Male drum gebeten, dass man diese Möglichkeit wieder bekommt. Gebracht hat diese Bitte, die ich sowohl im Forum wie auch per PN an Admins gestellt hatte, nichts.

Allerdings: Wenn ein User, egal, welchen Geschlechts, zu blöd, zu faul oder einfach weder in der Lage noch Willens ist, zu lesen, hat er eben Pech gehabt, wenn er sich "ne blutige Nase holt".

Ich bin auch jemand, die nicht mehr sucht, wenn EIN passender Partner gefunden wurde. Aber warum soll ich mich dann nicht weiter hier herumtreiben? Ich hab etliche Freunde und viele Bekannte hier. Teilweise seit über 5 Jahren.

Lieber TE, Du willst mir doch wohl kaum erklären, dass DU mit JEDEM hier vögeln würdest, egal, ob er/sie/ es in Dein Beuteschema passt oder nicht? Also lass doch die Nichtsucher in Frieden. Die sind mir allemal lieber als die, die ein Einzelprofil haben und in Wirklichkeit nur als Paar suchen.

Jau, Du hast Recht! Hier ist Poppen.de. Und Zitronenfalter falten Zitronen...


TriebSpieler
Geschrieben (bearbeitet)

Jawoll ja - neben vielen sinnentleerten (Verbesserungs-)Vorschlägen, ist dies ein richtig guter - wüsste nichts was dagegen spricht - ist ja toll das viele/einige unserer MitPopper sich hier gefunden haben-mögen sie auf lange Zeit zusammen bleiben- ...oder die aus sonstigen Gründen grad nicht aktiv Suchen, ist ja völlig in Ordnung - schliesslich lebt die Community von aktiven Chattern und den Forenbesetzern mit ihren schönen, hilfreichen und lesenswerten Beiträgen........, aber ein Hinweis oder Suchraster(wie früher?) diesbezüglich wäre echt toll und äußerst nützlich auch echte(aktive) Suchende zu finden - mal abgesehen von den vielen Karteileichen (ja, das wurde vielmals diskutiert und hat ja (vielleicht) auch seine Berechtigung)da freut man sich ja über aktive Mitglieder zu stolpern, und ist dann, mitlerweile zunehmend, enttäuscht wenn-ein immer größer werdender Anteil-mit dem eigentlichen Ursprung/Sinn dieser Seite gar nichts mehr zu tun hat- muss dem TE daher Recht geben,da ich finde das das die Seite wieder attraktiver machen würde. Schliesslich diskriminiert das ja keinen und kann wahlweise jederzeit vom Profilinhaber wieder auf aktiv/passiv gesetzt werden. Jeder kann nach wie vor angeschrieben werden,jeder kann seinen Interessen gemäß an den verschiedenen Aktivitäten teilnehmen und die die als nicht "aktiv" geführt werden wollen,werden zudem vor den "nicht des lesens" mächtigen männlichen Ignoranten geschütz,da Sie ja dann sowieso aus deren Raster fallen. Eigentlich gar nicht so schwer.......

...oder ? ......(oder sind dann alle Profile inaktiv... ; )


Aaaaber das ist ja nur eine Meinung-nämlich meine-

lieben gruss - Spieler -


bearbeitet von TriebSpieler
schreibfehler
fayu
Geschrieben (bearbeitet)

Triebspieler,

hast du dir den Verbesserungsvorschlag vom TE wirklich durchgelesen?
Er fordert, dass alle Nichtsuchenden ihr Geschlecht ändern sollten, sich zu einem Neutrum bekennen

fayu




könnte man nicht eine neue geschlechter- rubrik eröffnen, unter denen alle diese zu finden sind- WENN es denn überhaupt einer wissen will.


bearbeitet von fayu
TriebSpieler
Geschrieben

Triebspieler,

hast du dir den Verbesserungsvorschlag vom TE wirklich durchgelesen?
Er fordert, dass alle Nichtsuchenden ihr Geschlecht ändern sollten, sich zu einem Neutrum bekennen

fayu




Nu Ja, das geht ja nich.... denke das ist eher als ne Hilfestellung gedacht,das im Profil darzustellen/zu progammiern bzw beim ausfüllen des Profils einem ne Ausweichmöglichkeit zu geben - wäre ja in dem Falle wirklich nur ein "Häkchen" Aktiv/Passiv

aber diese Auswahlmöglichkeit war/ist ja schon bei unseren Vorlieben soooo schwer gefallen


Lg Spieler


Geschrieben

Ich stelle mal eine ganz gewagte These auf
Egal wo das auftauchen würde.............das man nichts sucht........es würde genau so oft gelesen und berücksichtigt werden, wie jetzt in den Profilen.


Dreier_FFm
Geschrieben


Er fordert, dass alle Nichtsuchenden ihr Geschlecht ändern sollten, sich zu einem Neutrum bekennen




Also nicht wirklich, er hat hier versucht auf einfache Weise ne Möglichkeit zu finden in denen die "ich suche nicht mehr, im moment nicht" aus dem Suchergebis ausgeblendet werden.

Und so ganz Abwegig ist das ja auch nicht, allerdings ist es ja so das die Betreiber auf jedenfall aktiv werden müssen um was zu ändern, also kann es auch gleich elegant durch nen auswahlkästchen gelöst werden.

Ich finde es ja nun nicht so furchtbar viel verlohrenen Zeit ein Profil anzuklicken und dann feststellen das dort niemand mehr gesucht wird, kommt vielleicht daher das wir eh nicht jedes Profil anschreiben wo was von "ichsuche...." steht sondern auswählen.


wirbeiden6069
Geschrieben

also ...ich würds auch nicht schlecht finden wenn es in dem steckbrief bei suche auch die möglichkeit geben würde "gar nix" anzuklicken....dann wüßte man sofort...allerdings hat geile rubens wahrscheinlich recht...auch das würde wohl "gern überlesen" werden...so wie sonstiges auch...

achso zu den einzelprofilen die dann als paar suchen....is das so schlimm wenns im profil vermerkt ist...???
wenn man als paar zusammen mit anderen usern chatten möchte ...braucht einer von beiden nun mal ein einzelprofil ....


Geschrieben (bearbeitet)

Hier ist eine Partnerbörse und keine erotische Chat- oder Foren-Community.

Wer hier nichts sucht, hat hier nichts zu suchen.
Das schließt nicht aus, dass Teilnehmer etwas gefunden haben, und vorläufig nicht mehr weiter suchen. Aber wer dauerhaft nicht mehr sucht (oder gar von Anfang an nichts gesucht hat), der ist schlicht und einfach fehl am Platze.

Eine Profil-Option "Ich suche gar nicht" würde völlig falsche Signale setzen und Trittbrettfahrer geradezu einladen.

- - - - -

Editvermerk: Wie peinlich, ich merke erst heute, dass ich im eingerückten Satz einen Schreibfehler hatte: Dem ersten "nichts" fehlte sein "s".
bearbeitet von SommerBrise
Ein "s" nachgeliefert.
fayu
Geschrieben

Dreier_FFm

ich denke wir alle wissen auch was er gemeint hat, Geile72 wird bestimmt auch nicht wirklich an sich runter geschaut haben, ob sie eine Frau ist, egal ob sie sucht oder nicht.
[COLOR=LemonChiffon](geli, was konntest du jetzt noch, außer *Sack kratz*?)
Aber er wollte es im Geschlechterbereich geändert haben, das war sein Vorschlag.
Einfacher wäre es halt, das in der Suchangabe zu deklarieren, das geht aus diesem Thread auch hervor, aber ich kann mir vorstellen, das die gewagte These von GeileRubens teilweise zutreffend sein kann.

Gruß
fayu (w) (nicht aktiv auf der Suche) [/COLOR]


wirbeiden6069
Geschrieben

Hier ist eine Partnerbörse und keine erotische Chat- oder Foren-Community.




FALSCH !!!poppen.de bietet das alles auch an !!!


Geschrieben

Aber wer dauerhaft nicht mehr sucht (oder gar von Anfang an nichts gesucht hat), der ist schlicht und einfach fehl am Platze.



Wir suchen auch nicht mehr.
Als fehl am Platze sehe ich uns aber nicht - immerhin haben wir hier schon tolle Kontakte geknüpft und es besteht ja die Möglichkeit, dass wir evtl. in 6 Wochen, Monaten oder Jahren doch wieder aktiv auf die Suche gehen...

Ich kenne auch viele Frauen, die lt. Profil nicht auf der Suche sind - aber sie schreiben das nur hinein, um nicht in Post zu ersticken ( nicht jeder möchte den Filter so streng setzen.... Forum etc...) bzw. sich vor dämlichen Anmachen zu schützen... und schreiben von sich aus alle paar Monate jemanden an.

Ich hätte aber kein Problem damit, durch einen entsprechenden Button aus den Suchergebnissen komplett herausgefiltert zu werden


Frau lucky


Engelschen_72
Geschrieben (bearbeitet)

Egal wo das auftauchen würde.............das man nichts sucht........es würde genau so oft gelesen und berücksichtigt werden, wie jetzt in den Profilen.


Ich sehe das ganz genauso !
Nicht umsonst wird seit Jahren ein Button gefordert , mit dem man anklicken kann , daß man nichts mehr sucht .
Das das auf einer Kontaktbörse wohl nicht umgesetzt wird , leuchtet mir auch ein .
Aber ich bin der festen Überzeugung , daß es ganz unerheblich ist , WO auftaucht , daß man nicht mehr sucht ... es würde in 90% der Fälle weiterhin nicht beachtet werden .

Das schließt nicht aus, dass Teilnehmer etwas gefunden haben, und vorläufig nicht mehr weiter suchen. Aber wer dauerhaft nicht mehr sucht (oder gar von Anfang an nichts gesucht hat), der ist schlicht und einfach fehl am Platze,


Ich suche nicht mehr , hoffe das das dauerhaft so bleibt .
Aber dafür habe ich keine Garantie , so wie jeder andere Mensch .
Das heißt also , bei deiner Argumentation , daß sich alle User , die für sich ( hoffentlich ) dauerhaft gefunden haben , hier fehl am Platze sind ?
Dann würde es hier wohl einiges an Mitgliederschwund geben .
Ich frage mich immer , WEN denn die nicht ( mehr ) suchenden Mitglieder stören ??? Solange es eindeutig im Profil angegeben ist wird ja auch nix vorgegaukelt , was nicht so ist !
Sprich , es wird klar definiert , daß man an keinen weiteren sexuellen Dates interessiert ist , also wo ist das Problem ?

...Geile72 wird bestimmt auch nicht wirklich an sich runter geschaut haben, ob sie eine Frau ist, egal ob sie sucht oder nicht.
[COLOR=LemonChiffon](geli, was konntest du jetzt noch, außer *Sack kratz*?)[/COLOR]


Habsch wohle ! *nochmalguggt*
Und ich kann noch das hier -&gt *Schwanzwedel*


bearbeitet von Geile72
Geschrieben

Hier ist eine Partnerbörse und keine erotische Chat- oder Foren-Community.

Wer hier nicht sucht, hat hier nichts zu suchen.
Das schließt nicht aus, dass Teilnehmer etwas gefunden haben, und vorläufig nicht mehr weiter suchen. Aber wer dauerhaft nicht mehr sucht (oder gar von Anfang an nichts gesucht hat), der ist schlicht und einfach fehl am Platze.
.




Partnerbörse? Nö, wenn streng interpretiert ist das dann eine reine Poppenbörse Wenn man das nun so auseinanderklabüsert wie du das hier versuchst, dürften sich hier nur Leute anmelden die ausschliesslich was zum poppen suchen.
Also Freundschaft mit poppen oder gar Beziehung...............die können alle gleich draussen bleiben oder wie?
Hier ist keine Forencommunity?
Dann weg mit den Kennenlern- und sonstigen Stammis...........alle weg ausser die mit sexuellem Hintergrund.

Wer hier nicht sucht oder im Moment nicht sucht, hat hier wohl etwas zu suchen.
Darf ich nun als Frau die nicht mehr sucht, nicht mehr auf Usertreffen oder Stammtische gehen? Oder nur noch wenn ich mir eine Matratze auf den Rücken binde und allem und jedem gefügig und zu willen bin bin?

Mein lieber Brise, ich glaube hier hast du dich ein bisschen vergaloppiert*g


Atlan001
Geschrieben

Auch wenn man hier nette Kontakte knüpfen konnte und Kontakt halten möchte, da gibt es doch eigentlich reichlich "andere" Möglichkeiten mit diesen in Kontakt zu bleiben!

SMS, ICQ und co. Email und nicht zuletzt das gute alte Telefon.

Aber natürlich jeder wie er mag.....


Geschrieben

Da hast du selbstverständlich vollkommen Recht.

Ich z.B. möchte aber obendrein trotzdem das Forum nutzen, mal von der Moderatorentätigkeit (auch dafür muss man hier angemeldet sein ) ganz abgesehen.

Ich denke wer auf ein Profil in dem ganz oben steht: Ich suche nichts !.............eine Ey Figgn PN oder eine PN mit Dateabsichten ablässt, liest genrell keine Profiltexte.
Ob er nun eine Frau anschreibt die ihn sowieso auf Grund irgendwelcher Gegegnheiten auschliesst oder eine die nichts sucht ist doch dann vollkommen egal, der "nein Danke" ist so gut wie sicher.

Ich kann aber auch in mein Profil schreiben das ich einen Mann suche...........und verschicke nur noch "Nein Danke's". Was ist denn nun ehrlicher? Zu schreiben man sucht nichts oder aber einfach nur vorzugaukeln das man was sucht? Du siehst dieser Button oder sonstwas ist locker zu umgehen.

Ganz banaler Tip: Erst (Profil) lesen, dann schreiben. Erspart vielen Männern manchen Kommentar von Frauen.
Und wem das Profil zu lang ist zu lesen (es gibt hier durchaus Romanvorlagen).........einfach weiterklicken!


Geschrieben

ist ja phantastisch, welche blüten einem samenkorn entspringen können

wo habe ich die idee gehabt, daß irgendjemand nicht schreiben dürfte

mein vorschlag warwesentlich simpler als hier drumherumschwadroniert wird- (aber es passiert zumindest sachlich !):

- klar erkennbar im profil- und zwar schon in der "suche", ob jemand überhaupt an anschreiben interessiert ist.

das würde einem die teilweise augenkrebs verursachenden "nicht-anschreib-wünsche" ersparen.

mal sehen, was es nu wieder zu meggan gibt


Geschrieben

Natürlich sollen hier nur Profile sichtbar sein, die auch aktiv an poppen.de und dem Grundgedanken teilnehmen wollen.
Die Haltung und Handlung der Betreiber bezüglich des gewünschten "Ich suche nicht" Buttons kann man mit gesundem Menschenverstand klar nachvollziehen.
Kontakte zu anderen Mitgliedern können auch außerhalb dieser Plattform stattfinden.


BabetteOliver
Geschrieben

aber genau weil hier nur solche Profile sichtbar sein sollten, die auch an der Suche teilnehmen, ist mir das Verhalten des Betreibers nicht verständlich.

Denn genau über den Haken bei "suche nicht" würden diese Profile doch der Sichtbarkeit (und damit dem Ärgernis) bei der Suche entzogen.


×