Jump to content

Wieso ist das Sandwich so beliebt, wenn immer einer auf der Strecke bleibt?

Empfohlener Beitrag

Geschrieben (bearbeitet)

Ich finde MFM ja grundsätzlich super, aber nach meinen Erfahrungen kommt einer zeitweise immer zu kurz.

Einer kann bei Zugang des zweiten in der Regel keine richtigen Aktivitäten mehr entfalten und bleibt sozusagen einfach nur stecken. Man hat dann richtig Mühe voran zu kommen.

Entweder geht das anderen auch so, oder ich hab immer zu enge Partnerinnen oder zu "große" Mitspieler, welche zu viel Raum einnehmen.

Hat jemand hierzu eigene Erfahrungen?

Vor allem finde ich dies der Frau gegenüber unfair. Sie sollte ja auch beide in Aktion genießen können, oder?


bearbeitet von DiscreteSugar
Geschrieben

Vor allem finde ich dies der Frau gegenüber unfair. Sie sollte ja auch beide in Aktion genießen können, oder?


einfach ein wenig tauschen ... MFM, dann hat Frau von beiden was.


Geschrieben

einfach ein wenig tauschen ... MFM, dann hat Frau von beiden was.




nun ja, im Prinzip schon, aber ich meinte gleichzeitig und nicht abwechselnd!


Geschrieben

nun ja, im Prinzip schon, aber ich meinte gleichzeitig und nicht abwechselnd!



hab ich schon verstanden ... deswegen ja MFM. MMF würde ich eher empfehlen wenn M und M auch alleine miteinander Spaß haben können. Das wäre sowieso die beste Voraussetzung für jede Kombination von 2xM und 1xF, dabei müsste sich keiner langweilen.


Geschrieben

nun ja, im Prinzip schon, aber ich meinte gleichzeitig und nicht abwechselnd!



Nun, ist doch ganz einfach, einer genießt den Blow Job und der andere f.... sie, der oral Verwöhnte kann dann jeden Stoß des Anderen spüren. Das ist zwar nun kein Sandwich in dem Sinne aber durchaus ein MMF, von dem alles etwas haben ;-)
Man muss sich das nicht so kompliziert machen


Geschrieben

Okay,

im Prinzip ist alles möglich, aber bei MFM habe ich das Problem ebenfalls dauernd!


Geschrieben

Okay,

im Prinzip ist alles möglich, aber bei MFM habe ich das Problem ebenfalls dauernd!


Na, dann lass es doch!


Geschrieben

Na, dann lass es doch!




Super wollte nicht Tipps, sondern Erfahrungen, die andere gemacht haben!


Geschrieben

Super wollte nicht Tipps, sondern Erfahrungen, die andere gemacht haben!


Kann ich verstehen, aber es gibt da keine Gebrauchsanweisung. Entweder es passt oder eben nicht. Und wenn Du meinst, Du kommst zu kurz, einfach vordrängeln!


Geschrieben

müssen denn bei MMF immer beide gleichzeitig eindringen a la doppelvaginal?
ich denke nein... denn wenn sie von einem gef. wird kann sie den 2 Mann auch oral verwöhnen..
wo ist denn deine fantasie?
und wenn die beiden M noch bi sind ist es nochmal um einiges spannender/erfüllender


WrongPlanet
Geschrieben

Vielleicht meinte er einen Schwanz im Arsch, einen Schwanz in der Pussy? Es wäre natürlich schön, wenn man in einem Forum wie diesem einfach mal Worte wie Penis oder Vagina benutzt statt umständlich um den Brei herumzuformulieren.


lust_stillen
Geschrieben

Am besten ist es wenn die beiden Männer stehen(auf ihren Füßen natürlich) und die Frau dann zwischen ihnen eingeklemmt ist.So kann Frau dann beide Schwänze abreiten...und niemand kommt zu kurz-höchstens zu früh;-)


onkelhelmut
Geschrieben

Es gibt selbst bei einem Sandwich verschiedene Möglichkeiten:

1. Doppelvaginal
2. Vaginal und anal
3. oral und vaginal
4. oral und anal

Es sollte allen Beteiligten Spass machen.

Die verschiedene Varianten muss man meist einüben.

Manche Frauen, meinen, sie würden zerrissen, wenn sie gleichzeitig vaginal und anal genommen werden, da ist Einfühlungsvermögen angesagt.

Frauen, die noch nicht geboren haben, brauchen bei doppelvaginal besonders einfühlsame Partner.

@lust_stillen

Das ist die beste Stellung (sofern die Frau keine 150 kg wiegt).


lust_stillen
Geschrieben

@onkelhelmut:Ich bin da von mir ausgegangen und Du hast sicher recht...lach...sehen würde ich das ja schon gerne mal.150 Kilo freischwebend zwischen zwei Männern aufgespießt,nicht das sich da jemand den Schwanz verbiegt...;-)


Geschrieben

Tja...so schräg/überflüssig sich die Frage im ersten Moment anhören mag, so richtig ist sie nun mal


Unsere Praxiserfahrung hat ergeben:
Anal oder vaginal zusammen mit oral während sie doggystyle auf dem Bett sitzt/hockt (auf Knien und sich nach vorne auf den Armen abstützend) ist nicht-so-einfach wie es im Film aussieht...wenn Mann-1 von hinten ackert kommt sie kaum zum saugen bei Mann-2...außerdem geht das mit der Zeit auf ihre Arme -> funktioniert am besten wenn sie auf dem Rücken liegt und den Kopf zur Seite dreht, Mann-2 neben dem Bett steht, während Mann-1 zwischen ihren Beinen liegt. Oder sie liegt in seitlicher Lage, Mann-1 liegt hinter ihr und Mann 2 vor ihr...alle Beteiligten jeweils in der Seitenlage (wozu die nicht alles gut ist..*LOL*).

Anal mit vaginal gleichzeitig ist eine Sache von Rhythmus (Yeah!!!). Am besten wenn die beiden Herren gegenläufig arbeiten (einer "rein" während der andere "raus").

Die Variante "frei baumeln" hatten wir noch nicht....erscheint aber auch uns als nicht unsportliche Menschen ein wenig akrobatisch...beide Herren müssen wohl ein gutes "Standing" haben ...außerdem muss FRAU sich bei einem der beiden festhalten, sonst wird das mehr als nur Deep-Throat...


Geschrieben

Tja...so schräg/überflüssig sich die Frage im ersten Moment anhören mag, so richtig ist sie nun mal


Unsere Praxiserfahrung hat ergeben:
Anal oder vaginal zusammen mit oral während sie doggystyle auf dem Bett sitzt/hockt (auf Knien und sich nach vorne auf den Armen abstützend) ist nicht-so-einfach wie es im Film aussieht...wenn Mann-1 von hinten ackert kommt sie kaum zum saugen bei Mann-2...außerdem geht das mit der Zeit auf ihre Arme -&gt funktioniert am besten wenn sie auf dem Rücken liegt und den Kopf zur Seite dreht, Mann-2 neben dem Bett steht, während Mann-1 zwischen ihren Beinen liegt. Oder sie liegt in seitlicher Lage, Mann-1 liegt hinter ihr und Mann 2 vor ihr...alle Beteiligten jeweils in der Seitenlage (wozu die nicht alles gut ist..*LOL*).

Anal mit vaginal gleichzeitig ist eine Sache von Rhythmus (Yeah!!!). Am besten wenn die beiden Herren gegenläufig arbeiten (einer "rein" während der andere "raus").



Okay, also doch nicht so leicht ohne Technik und Übung. Na dann woll'n mer mal wieder.


2Mfuer3erges
Geschrieben

Ich finde MFM ja grundsätzlich super, aber nach meinen Erfahrungen kommt einer zeitweise immer zu kurz.
Vor allem finde ich dies der Frau gegenüber unfair. Sie sollte ja auch beide in Aktion genießen können, oder?



Ich habe Sandwich-Erfahrung und geniesse es als eine Spielart von vielen zu dritt. Ganz klar ist hier für mich, dass dies nicht bei einem ONS geht und der "kleinere" Schwanz anal eingeführt wird.

Ich denke nicht, dass hier irgendwer zu kurz kommt. Es kommt hier meine ich nicht auf den Orgasmus eines Beteiligten an (also nicht so wie in zahlreichen Pornos) - sondern eher auf den Kick der Konstallation; etwas nicht alltägliches geniessen zu dürfen; vielleicht etwas aussergewöhnliches / neues zu spüren...

Und wer zu kurz kommt: darüber kann doch ganz offen gesprochen werden und davor / danach eben das getan werden, damit die Beteiligten zum Höhepunkt kommen oder was auch immer das Ziel des Treffens ist


Sauerland1967
Geschrieben

und wenn die beiden M noch bi sind ist es nochmal um einiges spannender/erfüllender




Du hast ja sooo recht - seufz....


BabetteOliver
Geschrieben

Ich finde MFM ja grundsätzlich super, aber nach meinen Erfahrungen kommt einer zeitweise immer zu kurz.


MFM bedeutet ja nicht zwangsläufig Sandwich.
Denn ich bin sicher, dass ein Sandwich längst nicht so beliebt ist, wie die Dreierkonstellation ansich.

Wenn jemand bei einem Dreier und dort ganz speziell beim Sandwich das Gefühl hat, er (bzw. einer) käme zu kurz, dann stellt sich die Frage, was Sex bzw. was zu kurz kommen bedeutet.
Für uns bedeutet Sex lustvolles zusammen sein, bei dem auch streicheln, küssen, lecken, fingern und zusehen unter die Definition genussvolle Aktivität fällt.

Zu kurz kommt man wohl nur, wenn Sex als aktives Schwanzbewegen definiert wird. Und unter diesem Aspekt sollte man sich tatsächlich auf Zweierkonstellationen spezialisieren.


Geschrieben

Okay,

danke für die vielen Meinungen. Ich glaub ihr habt recht und man muss es als ganzes sehen, sodass alle Spaß haben und man sich nach und nach um jeden kümmert!


Geschrieben

Was auch hilft ist wenn man mit dem sandwich anfängt am besten die erste nummer gleich so einleitet da sit die erektion der männer am besten und die geilheit im kopfkino am größten,auserdem haben alle auch die frau noch die nötige ausdauer !

Wenn sie gepoppt wrt und gleichzeitig noch einen oral verwöhnen soll ist das passende möbel auch nicht schlecht ,ein gynokologischer stuhl an dem die beine der frau für diese bequem abgelegt werden können und die liegefläche so eingestellt werden kann das sie auch noch bei kräftibgen stäsen weiter blasen kann ist da eine tolle sache !!


×