Jump to content

Neue Vorlieben

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

...ist ja gar nicht mal so schlecht, aber...
auf dem ersten Blick hätte ich mir unter der Rubrik ´Standpunkt´ noch zusätzlich die Auswahl AKTIV/PASSIV gewünscht, geht ja leider nur Aktiv oder Passiv auszuwählen, oder hab ich da etwas übersehen !

Immerhin gibts ja viele Vorlieben welche Partner bevorzugt ausleben, aktiv wie auch passiv gleichzeitig... !

Eure Meinung würde mich mal diesbezüglich Interessieren !


yingyang1410
Geschrieben

Also ich hab auch versucht, beides auszuwählen, aber man hat ja noch andere Auswahlmöglichkeiten, keine Angabe oder alles, was damit zu tun hat zB.
Keine Angabe macht es im Profil auf jeden Fall sehr viel übersichtlicher, weil das andere ja noch in Klammern dahintersteht.

Allerdings finde ich ne ganze Menge doppelt gemoppelt (BDSM zB in zwei Kategorien) oder ziemlich nichtssagend ("freie Liebe"?), wobei noch ne ganze Menge fehlt, bspw. beim Wo?, wohingegen der Fetischbereich ja schon wieder sehr umfassend ist; ich hatte mir auch erhofft, dass man die sexuelle Orientierung ebenfalls bei den Vorlieben genauer definieren kann, wie es in vielen andren Communities üblich ist... bi-neugierig, bi-passiv, bi-erfahren oder so... vielleicht lässt sich das ja noch machen?

LG Vanessa von YY


toto969
Geschrieben

Das neue System hat seine Vorteile, ohne Frage, schon weil aktiv und passiv angegeben werden kann.

Nur die Umsetzung und die Darstellung halte ich für sehr schlecht gemacht, und dann auch zu einem nicht optimalen Zeitpunkt.

Zur Umsetzung:
User die eh nur sehr selten online bzw. im Urlaub sind werden sich plötzlich verwundert vor ihrem Rechner wiederfinden, wenn plötzlich ihre Daten verschwunden sind. Dazu noch in der Nacht auf Montag.
Da wäre es sinnvoller gewesen, die Altdaten für diese noch zu belassen, und eine großzügige Übergangsfrist einzuräumen. Die Unterteilung in aktiv und passiv ist vernünftig, nur warum ist nicht eine Rubrik aktiv+passiv vorhanden?

Zur Darstellung:
Ist die blanke Katastrophe, keine Übersichtlichkeit. Das wird bei vielen, derade bei Frauen, zu einer größeren Zahl von ungewünschten Mails führen, weil viele nicht lesen (können/wollen), was und wie er/sie etwas mag und will, gilt auch für Paare.

Die Neuerung in dieser Form sehe ich nicht als Verbesserung, sondern eine Verschlimmbesserung, anzusehen weil sie Chaos erzeugen wird.

Warum wird eine derartige Änderung nicht von den Admins vorgestellt, solange diese noch in der Planung ist, damit sich engergierte Benutzer damit auseinandersetzen und daran mitwirken können. Das würde eine deutliche Verbesserung der Zufriedenheit, besonders der zahlenden, bewirken.

Die Darstellung in der alten Form war einfach und übersichtlich. Versehen mit a für aktiv und p für pasiv wäre einfacher zu programmieren und einfacher zu überblicken. So ist das SchXXXXX. (Zensiert vom Ersteller)


Sternenhimmel01
Geschrieben

Da schließe ich mich der Meinung von toto969 komplett an.
alles sehr unübersichtlich,eine wirkliche Verbesserung ist es nicht.


Geschrieben

völlig unnötig das ganze!


Geschrieben (bearbeitet)

Ich habe eben versucht, die Vorlieben für unser Paarprofil zu erstellen.
Jetzt sind die Vorlieben genau vertauscht bei uns. Da kommt das System wohl nicht damit klar, dass wir ein Mann/Mann - Profil haben.

Jetzt werde ich gleich dann alles nochmal löschen und umgekehrt eintragen ?

So... nun habe ich alles umgedreht und es passt jetzt


bearbeitet von Miwo_51491
Geschrieben

Liebe Admins,

was für eine Katastrophe ist das denn? Das ist total überflüssig und man weiß gar nicht, wo man was jetzt wie anklicken soll, damit nichts falsches im Profil steht.
Es wäre besser gewesen, man hätte dies als Test erstmal vorgestellt. Man klickt sich ja zu Tode.

Schlechter kann man es nicht machen!!!!


Geschrieben

Wir haben auch gerade mal alles durchgeklickt ... ist ja nicht schlecht ... aber wie ändert man nun die vorlieben von beiden? und schade, dass es nicht mehr auf dem ersten klick ersichtlich ist wo da gleiche vorlieben mit dem besuchten profil sind ... aber kommt sicher als kostenpflichtige version, oder?

LG

Jenny und Chris


Time
Geschrieben (bearbeitet)

Ich schliesse mich Toto auch an. vorher war das ein Blick nach oben rechts in die Liste, Farblich schön übersichtlich....

ziemlich unübersichtlich, verwirrend, Augenfeindlich, verkompliziert...

Schade eigentlich

PS: Die Einstellungen sind eine Klick-Katastrophe. Wer hat sich denn diese Art der Vorstellungs-Einstellung einfallen lassen?
DAS hätte man VIEL übersichtlicher, einfacher, Userfreundlicher machen können....und wenn man dazu einen neuen Reiter in den Einstellungen macht und alles ordentlich auflistet. Dieses durchklicken in unendliche untermenüs ist -ohne Worte-


bearbeitet von Time
Geschrieben

Hallo,gebe Toto recht,sehr unübersichtlich,die Vorlieben-Liste.Eine Rückkehr zur vorherigen Liste wäre mehr als Optimal.
Gruss,Tommy


Geschrieben

sach ich doch, völlig unsinnig das ganze! mal sehen welcher humbug als nächstes kommt!


Sternenhimmel01
Geschrieben

Gefällt mir gar nicht ,ist ja schön und gut das man aktiv und passiv angeben kann dann hätte man auch ein vielleicht mit dazu nehmen können.Der Wunsch wurde des öfteren geäußert aber anscheinend nicht mit umgesetzt.
Wenn man die Profile aus der WIO Liste anklickt ,ist nicht sichtbar welche Vorlieben als aktiv oder passiv angegeben wurden.
Ich hätte dann gern mein altes Profil wieder ,das war doch sehr viel übersichtlicher.


Pumakaetzchen
Geschrieben

Find ich auch überflüssig. Nur: WENN schon sowas gemacht wird, sollte auch die Möglichkeit: "NIEMALS" bzw. "HASSE ICH" gegeben werden. Damit "Mann" von vornherein weiß, wonach er nie fragen muss!


Geschrieben (bearbeitet)

verwirrender aufbau...

und die angabe "blümchensex",die ich nun gemacht habe..notgedrungen..da der eigentliche begriff.."girlfriendsex"gar nicht angegeben war..passt auch nicht,weil negativ behaftet.

die option akiv/passiv zusammen gibt es nicht,der passus "alles was damit zu tun hat"trifft es nicht wirklich..

vor allem aber unübersichtlich bis zum geht nicht mehr..zumindest in meinen augen keine verbesserung,sorry!

hätte man einfach generell die möglichkeit gehabt aktiv/passiv bei den alten vorlieben anzugeben,hätte es meines erachtens nach genügt

irgendwie komisch..unter "körperkult"..auch wenn ich den begriff da nicht angemessen find,aber ok..kann man die gewünschte figur und ob älter oder jünger angeben..hab ich getan..aber..es erscheint auch nach drücken der f5 taste nicht in meinem profil..obwohl ichs abgespeichert hatte und mehrmals probiert!
oder sehen das nur die anderen,man selbst aber nicht auf dem eignen profil???


bearbeitet von blaselfchen
Meta1978
Geschrieben

das ganze hat irgendwie garnix.

was ist eigentlich mit der suche die man gespeichert hat? bei mir gehts nicht mehr


Sternenhimmel01
Geschrieben (bearbeitet)

@blaselfchen

Das sehen auch andere ,zumindestens ich nicht .

Das schöne bei der Suche ist wenn Mann / Frau/Paar FKK eingibt bekommt man Exhibitionismus gezeigt.
Will mir jezt einer erklären das nur weil ich schon jahre FKK mache gleich unter Exhibitionismus leide?
Dann sind meine Ableger weil sie schon als immer zum Fkk mitgenommen wurden auch Exhibionisten?
Exhibitionismus ist nicht identisch mit FKK!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!


bearbeitet von Sternenhimmel01
Kerl_38J
Geschrieben

da ich in erster Linie nach Sanakontakten gesucht und diese auch gefunden habe, was nicht heißt, das ich anderen Aktivitäten abgeneigt bin, ist die Plattform Poppen.de für mich jetzt völlig nutzlos.

Schade, daß nicht nur die Funktionalität, sonder auch die Übersicht gelitten haben.

Gruß Jack


Time
Geschrieben

Das ganze ist zwar vom Ansatz eine tolle Idee, in der Umsetzung leider unbrauchbar und ein Rückschritt.

Das Einstellen ist nervig, kompliziert, unübersichtlich und frustrierend...das ist ja schon fast ein Psychologisches Profil für das man Therapeutische Hilfe benötigt...

Warum macht ihr nicht eine neue Seite in den Einstellungen, listet alle (potentiellen) Möglichkeiten untereinander auf und rechts daneben ein Pulldown mit den Optionen bzw. Kästchen zum anklicken.

Diese ganzen Unter-Unter-Untermenüs sind derart verkompliziert...

Gemeinsamkeiten werden nicht mehr farblich (grün) gekennzeichnet was zu noch mehr Verwirrungen und Komplikationen führt

Bis Heute hat sich die Umstellung von "Geheime Wünsche" in "Fantasien" nicht durchgesetzt bzw ist nicht von allen angenommen/geändert worden.

Diese neue Vorlieben verkomplizierung wird Jahre benötigen bis ca. 20% der Profile angepasst sind...

Aber wo wir schon bei Verschlimmbesserungen sind, schaltet doch mal Profile inaktiv/unsichtbar deren User 1-2J gar nicht eingeloggt waren....oh nein, eine neue Idee....wir werden alle untergehen...

Sry, aber wirklich ein Rückschritt zur unbedienbarkeit

time


Geschrieben

ich bin abgesehen von der technischen umsetzung auch gar nicht bereit, meine vorlieben in diesem detailgrad darzustellen...

denn die einzelnen punkte sind sehr stark auch vom jeweiligen partner abhängig...

davon abgesehen, wird dadurch die hier sowieso sehr oft zu tage tretende katalogmentalität gestärkt...


Geschrieben (bearbeitet)

wir haben nun auch unsere vorlieben eingestellt... also besonders übersichtlich oder leicht zu bedienen ist das nicht!

gut finden wir, das man für jeden getrennt die vorlieben angeben kann.

ganz schlecht ist, daß man nicht mehr auf einen blick die übereinstimmungen mit einem anderen profil erkennen kann.
die darstellung der vorlieben im profil ist auch sehr unübersichtlich.

leider funktioniert die suche nach den neuen vorlieben irgendwie gar nicht...

saunabesuche fehlen leider auch - es gibt zwar bei "wo?" die vorliebe "in der sauna", wir gehen da aber nicht zum rumsexeln hin, sondern zum entspannen.

lg
paarmollig40


bearbeitet von paarmollig40
Kerl_38J
Geschrieben


saunabesuche fehlen leider auch - es gibt zwar bei "wo?" die vorliebe "in der sauna", wir gehen da aber nicht zum rumsexeln hin, sondern zum entspannen.



meine Rede, hoffentlich erkennen die Macher von Poppen die Nuancen

Gruß Jack


Geschrieben

ich weiss nicht,wie ihr das seht..aber mir persönlich ist übersichtlichkeit sehr wichtig und die ist so einfach nimmer gegeben..


LonesomeHeart
Geschrieben

Naja, ich gebe mal konstruktive Kritik... die armen Admins und Macher dieser Seite tun mir ja schon richtig leid. Die machen hier was, meinen es gut mit uns und gehen mal auf die uralte Kritik ein, dass man bei den Vorlieben nicht nach aktiv & passiv einstellen kann. Dann lassen die sich dazu mal was einfallen... und bekommen es wieder nur druff!

Sagt mal Leute, wo habt ihr denn eure gute Kinderstube gelassen? Schon mal was davon gehört, dass man auch erstmal was positives sagen kann, und dann erst Kritik äußert? Seid doch mal konstruktiv!

Also, ich finde es super cool, dass da mal was passiert ist und man verfeinern kann auf welcher Seite man steht, sprich ob man manche Dinge aktiv oder passiv macht. Sicherlich, an der Darstellung kann man noch feilen, dass das genauso schnell ersichtlich wird, wie es das bisher war mit den Farben grün und schwarz... Aber ein erster guter Schritt ist getan. Danke!


Geschrieben (bearbeitet)

nicht alles, was neu ist, bringt Verbesserungen!
Für mein Gefühl, wird dadurch alles unübersichtlicher
und Übereinstimmungen kann man leider auch nicht mehr auf einen Blick feststellen . . .
Schade, dass da vorher nicht drüber diskutiert wurde.

ist so eine Sache wie die Frage nach den Geheimnissen . . .
ich werde sicher nicht das letzte Detail über mich in irgendein Formular quetschen . . .
damit wird man keinem Menschen gerecht.


bearbeitet von HeartOfGold56
Geschrieben (bearbeitet)

ich habe kein problem damit auch zusagen,wenn mir etwas gefällt..nur sorry.an diesen neuerungen kann ich bisher keinen vorteil im vergleich zur vorherigen version erkennen und mir etwas aus den fingern saugen zu müssen,was gelogen wäre in meinen augen..das mache ich nicht!

von allem anderen mal abgesehen leidet die übersichtlichkeit unter dieser neuerung und dadurch wird das alles auf den ersten blick verwirrend..

klar,was ich sage zählt nicht wirklich,da die betreiber dieser seite ihr ding durchziehen und fertig..aber..lächel..ich erlaube mir halt mal anzumerken,welchen eindruck diese neuerung auf mich macht und ich habe im pn austausch mit anderen die feststellung gemacht,das es nicht nur mir so geht..

da hier aber die rubrik für verbesserungsvorschläge ist,sage ich mal..wenn man diese zig unterkategorien weglassen könnte und bei jeder angabe auch aktiv/passiv in einem angeben,fände ich es absolut perfekt..ja und die vorlieben nicht nebeneinander,sondern untereinander,die neuen mein ich..das fänd ich super,lächel..


bearbeitet von blaselfchen
×