Jump to content

Zwinkern löschen

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

wie wärs damit: wenn der Zwinkerer per Nachricht übermittelt bekommt, das der Angezwinkerte keine Interesse hat, wenn er das Zwinkern "löscht" denn sonst warten viele wahrscheinlich ewig auf ein Feedback,
Anschreiben wäre natürlich die bessere Variante, nur ist für viele dann die "Abfuhr" schlimm..
wie seht ihr das?


Archibaldus
Geschrieben

Solange, wie die Zwinker-Funktion nur zahlenden Mitgliedern vorbehalten bleibt, interessiert es die meisten sowieso nicht,
was mit dieser Funktion passiert. Ich spare mir den Einsatz dieser überflüssigen Funktion schon seit längerem !

Meine Meinung: Entweder die Funktion als schnelle Kontaktiermethode für alle Mitglieder freigeben,
so das man ein Anzwinkern vielleicht auch mal als ein
"Hallo Du, hättest Du Interesse...!" nutzen könnte,
oder einfach wieder ganz raus mit dem Quatsch !


Geschrieben

Ich kann schon sehen wer mich anzwinkert, trotz kostenloser Mitgliedschaft, aber ich glaube, dass das nur bei Frauen funktioniert.

Lass sie doch einfach Zwinkern. Ich glaube, dass der Filter nicht mehr wirkt, wenn man jemanden anschreibt, der zuerst nicht durch den Filter gekommen ist und deshalb ist es wohl keine gute Idee, denjenigen dann selbst anzuschreiben. Es gibt beim Zwinkern auch die Möglichkeit um auf ignorieren zu klicken. Ich weiß jetzt aber nicht, ob das dann nur das Zwinkern betrifft oder ob derjenige, dann gleich auf der Ignoreliste steht.


nick999999
Geschrieben

Wer beim Zwinkern Ignoriert wird, Wird Komplett im nachrichtensystem Ignoriert.

Frauen können ihre Zwinker Sehen.

Wenn ich eine Frau anzwinker und es kommt ewig nichts, dann gehe ich davon aus das kein Interesse besteht. Davon gehe ich auch aus, wenn eine Nachricht ewig nicht beantwortet wird.


Geschrieben

Da frage ich mich doch eher: Wen soll die Zwinkerfunktion zusammen bringen

Menschen, die sich nicht trauen zu schreiben ?

Für die Schüchternen eine Möglichkeit..., aber sonsten *alles für die Katz*.


CarolinTV
Geschrieben


Anschreiben wäre natürlich die bessere Variante, nur ist für viele dann die "Abfuhr" schlimm..
wie seht ihr das?



Die ganze Zwinkerei ist als Erstkontakt so unsinnig wie sonstwas. Als kleiner Gruß, wenn man sich schon persönlich kennt, im Sinne von "Hallo, mich gibts auch noch" ok, das ist was anderes.

Aber: Angenommen ich habe meinen Nachrichtenfilter für Männer gesperrt. Wenn mich nun jemand anzwinkert und ich schreibe Ihm ein "Nein Danke" kommt er trotz Generalsperre durch den Filter.

Und das ist in 99% aller Fälle genau das, was der Zwinkerer erreichen will. Ergo: Löschen und fertig.

Falls er mich aber anzwinkert, obwohl er eigentlich auch schreiben könnte: Sorry, aber wenn ich ihm nicht mal wert bin, mir einen ganzen Satz oder auch zwei zu schreiben: Siehe oben!


Geschrieben

Da frage ich mich doch eher: Wen soll die Zwinkerfunktion zusammen bringen

Menschen, die sich nicht trauen zu schreiben ?.


Genau das scheint wohl so zu sein, denn ein paar nette Worte selbst und persönlich zu schreiben (anstatt nur mal schnell auf einen Button zu klicken) ... sollte eigentlich bei Interesse selbstverständlich sein.


Suckdarling
Geschrieben

Vielleicht reicht mein "Horizont" dafür nicht aus?
Aber ich habe bis jetzt keinen Plan, was der Sinn des Zwinkerns ist bzw. was es eigentlich bringen soll?!


quincy
Geschrieben

Das macht nichts. Mir erschließt sich das auch nicht. Aber dadurch, dass ich es abgestellt habe, dass man mir zuzwinkern kann, muss ich mir darüber auch nicht den Kopf zerbrechen.

Viele der technischen Geräte in meinem Haushalt haben Funktionalitäten, die ich nicht benutze. So lang mir diese nicht beim alltäglichen Gebrauch in die Quere kommen, ist mir das völlig egal.


Geschrieben

Aber ich habe bis jetzt keinen Plan, was der Sinn des Zwinkerns ist bzw. was es eigentlich bringen soll?!


Nun, es soll vermutlich der/dem Empfänger zeigen, dass der Absender ganz allein (und ohne fremde Hilfe!) in der Lage ist, einen Button anzuklicken!!

Ein paar persönliche Zeilen an die/den Adressaten zu verfassen .. oder gar auf Profiltexte einzugehen .. darf man in der Web2.0-Kultur nun wirklich nicht voraussetzen.

Als nächstes kommt womöglich noch ein "Zwinker-App"?
Gibt ja Apps für alles ... ein einfacher Klick ... und das Hirn wird nicht mehr übermäßig belastet .. was für ein Segen


RoiDanton
Geschrieben

Also wir finden das Zwinkern Praktisch.
Einfach aus dem Grund das wirs oft genug erlebt haben das wir uns hier die Mühe gemacht haben aufs profil einzugehen freundlich zu sein, nicht zu aufdrinklich, hoeflich Intelligent und anregend.
Und was kam auf unsere 20 Zeilenmail entweder garkeine Reaktion oder die Mail wurde geloescht oder nochbesser Miss "ich habe bedingungen an Stil und Umgang" schrieb ein "euch auch ein halo!!!!" evtl mit viel Glück ergänz durch ein seltenes " erzählt von euch"
Da doch Zwinkern und wenns gegenüber auch den zweiten zwinker beantwortet kann man mal schreiben und hat chanchen auf ne einigermasene Antwort

Und all dene die meinen "Zwinkern ist mir keine Antwort wert" knnen wir nur sagen: ne 30 Zeilenmail ja auchned, aber wir haben uns viel Zeit mit euch erspart


Geschrieben

Ich denke aber trotzdem, dass ihr sicherlich mit mehr ins Gespräch gekommen wärt, als euch zurück gezwinkert haben, wenn ihr sie angeschrieben hättet.

Jemandem der mir völlig unbekannt ist, habe ich nämlich noch nie zurück gezwinkert und ich denke, dass ich da bei Weitem nicht zu der Ausnahme gehöre, sondern dass es viele so handhaben.

Was anderes ist es, wenn zuvor schon über das Forum oder den Chat gescherzt wurde oder wenn ich mit demjenigen sowieso schon Kontakt hatte.

In meinen Augen zwinkert ebenfalls nur derjenige, der zu faul zum Schreiben ist oder nicht durch meinen Filter kommt.


Geschrieben

Jemandem der mir völlig unbekannt ist, habe ich nämlich noch nie zurück gezwinkert und ich denke, dass ich da bei Weitem nicht zu der Ausnahme gehöre, sondern dass es viele so handhaben.


Gehörst du absolutu nicht, sondern DAS ist die normale Reaktion auf inhaltloses Gezwinkere!


Geschrieben

zwinkern und zurückzwinkern heißt:

dein profil ist so interessant, dass ich für dich den pn-filter öffne, ohne ihn zu deaktivieren.

wo soll das unsinnig sein.


Scarp
Geschrieben

Ich glaube, wenn Männer zwinkern, kommt das grundsätzlich nicht gut an, da muss Mann schon den Weg über die Prosa gehen, um Interesse zu wecken. Falls Brad Pitt hier angemeldet ist, reicht für ihn vielleicht auch ein Zwinkern...

...das ist aber ok, sind auch die Gesetze der freien Marktwirtschaft...

...auf meinem Profil landen aber auch manchmal Frauen mit diesem nervösen Augenleiden, und auch das ist ok, weil ich bei den geschlechtsspezifischen pn-Eingangs- und Ausgangsquoten verstehen kann, dass weiblicherseits das bloße Bekunden des Interesses durch wildes Gezwinkere besser in das Zeitbudget passt...

...von mir aus kann diese innovativste Erfindung nach Entwicklung der Klobrille so bleiben, und nach einmaligem Log-in der bezwinkerten Person würde ich auch nicht weitere Monate auf weitere Resonanz warten...


Geschrieben

...auf meinem Profil landen aber auch manchmal Frauen mit diesem nervösen Augenleiden, und auch das ist ok, ...


Wobei Frauen, die sich auch in WORTEN artikulieren können, im Zweifel die bessere Wahl sind .... bevor man sich gegenseitig in epileptische Sphären zwinkert


DerHengzt89
Geschrieben

ich wusste ganicht ,dass das zwinkern die community so spaltet ich dachte das wär für einen ersten unaufdringlichen kontakt gut aber scheinbar hab ich mich da getäuscht nur kommt da die frage auf wozu ist das denn überhaupt gut wenn nicht dafür


ricaner
Geschrieben

Also ich benutze diesen Zwinker-Button nie, ausser ich werde angezwinkert. Da zwinkere ich schon zurück damit diejenige nicht ihre 100 Punkte verliert die sie dafür berappen muß....



.


BenutzerHamburg
Geschrieben

Na, ihr seit gut. Die Funktion hat doch nur einen einzigen Zweck: mehr zahlende Mitglieder zu bekommen.

Wenn das nicht so wäre, dann sollten alle normalen Mitglieder erst gar nicht sehen, dass sie angezwinkert worden sind (von "unbekannter" Frau / Mann).

Ansonsten find ich die Funktion aber legitim. Ist doch gut, dass es verschiedene Formen der Kontaktanbahnung gibt. Kenne Leute, die hier nur im Chat sind, nie auf PNs antworten und auch nie jemanden anschreiben. Und doch kommt es zu Kontakten.

Vielleicht gibts hier Leute die Heiraten auf der Basis wechselseitigen Anzwinkerns.

Ist das nicht schön?


Miss_Elli
Geschrieben (bearbeitet)

Ich habe das Zwinkern direkt nach dem Einführen abgestellt!!

Beispiel;
Diese Bild und Textlosen zwinkern einen an, was soll ich auf so ein spannendes PROFIL antworten????

lach mich schief...

Zwinkern ist was für faule, Leute die keinen Bock haben sich Gedanken zu dem Profil zu machen was sie gerne kontakten wollen!


bearbeitet von Miss_Elli
Geschrieben (bearbeitet)

Vielleicht gibts hier Leute die Heiraten auf der Basis wechselseitigen Anzwinkerns.
Ist das nicht schön?

Und sprechen erst auf der Hochzeit das erste Wort miteinander ... oder schweigen sich gemeinsam an, bis ans Ende aller Tage


bearbeitet von Consequentius
Techniker
Geschrieben (bearbeitet)

Wie sieht es denn in der realen Welt (ohne Maus und Tastatur)bei Annäherungsversuchen von Männchen und Weibchen aus? Man stelle sich eine große Gruppe potienteller Gechlechtspartner vor. Wie tritt man in Kontakt? Richtig, man schaut sich um und man schaut sich an. Wenn das Weibchen den Blick nicht erwiedert signalisiert das doch wohl erstmal Desinteresse!Nun hat das Männchen zwei Optionen. 1.Option: Ok, dann nicht! 2.Option: OK, dann zwängen wir ihr mal ein Gespräch auf. Hallo, wollt ihr das wirklich? Wir sind hier zum poppen da und nicht um Minnegesänge anzustimmen! Wenn ich eine Prinzessin suche begebe ich mich bestimmt nicht nach Poppen.de!
Eine Frage noch an die Betreuer dieser Page!
Wie steht Poppen.de prinzipiell zur Gleichberechtigung von Mann und Frau?


bearbeitet von Techniker
Geschrieben

...Wenn das Weibchen den Blick nicht erwiedert signalisiert das doch wohl erstmal Desinteresse!


Das dürfte so sein ... trifft aber auch auch die Männchen zu, die eben nicht mit jeder x-beliebigen etwas starten wollen

Nun hat das Männchen zwei Optionen. 1.Option: Ok, dann nicht! 2.Option: OK, dann zwängen wir ihr mal ein Gespräch auf. Hallo, wollt ihr das wirklich?


Du vergisst in deinem Beispiel die (normale) 3. Option, wenn Frau auf einen Blick nicht reagiert ... und welche zwischen der 1. (anblicken) und der 2. (zuquatschen) existiert

Nämlich ein kurzes freundliches Hallo verbunden mit einer kurzen Erklärung, warum den Kontakt überhaupt aufnimmt etc. Auch schon ein persönliches Lächeln würde als Erklärung reichen (ist beim Zwinkern aber eben nicht zu sehen)

Und eben diese normal kurze Erklärung fehlt eben beim Zwinkern ... sondern es hat irgendetwas zwischen "lüsternder Blick" oder "Angaffen" oder "unpersönlich Anquatschen"...dass darauf die meisten Menschen wohl eben nicht erwartungsgemäß reagieren ... dürfte auf der Hand liegen

Und sich ein paar nette Worte per PN abzuringen, dürfte m.E. auch keine allzu große Hürde bedeuten .. aber ich mag mich ja irren


Geschrieben

sehe ich auch so... anstatt so ein Grinsesmilie zwinkermässig zu versenden, kann es doch besser ein netter Text sein
wobei unter "nett" ja jeder wieder was anderes versteht
manche schreiben.. hallo bin grad über dein Profil gestolpert
oder .... wie geht es dir gerade?
(will Mann wirklich die Anwort wissen, wenn es mir grad schxxxx geht)?
ist schon echt schwer, näää?


Geschrieben

.. anstatt so ein Grinsesmilie zwinkermässig zu versenden, kann es doch besser ein netter Text sein
wobei unter "nett" ja jeder wieder was anderes versteht


Aber wenigstens etwas "Text" ... ob dieser nett ist oder nicht, sei dahingestellt ....aber wenigstens macht sich das Gegenüber dann zumindest etwas persönliche Mühe


×