Jump to content
toto969

Abgelaufene Termine

Empfohlener Beitrag

toto969
Geschrieben

Hallo Admins,

immer wieder werden Suchen mit lange abgelaufenen Terminen angezeigt.

Das ist technisch sinnloses und nichts bringendes an Infos. Denn einen Termin 8 Monate abgelaufen, ist nicht wirklich interessant. Besonders wernn der eröffnende User nicht mehr existiert. Ganz wenige Ausnahmen ausgenommen.

Mit einer ganz einfachen Funktion wäre das Problem effektiv erledigt. Termine, die abgelaufen sind können nur noch von Admins und den Eröffnern gesehen u. ggf. bearbeitet werden.
Nach weiteren x Tagen wird dieser überhaupt nicht mehr im Forum angezeigt. Für die Suche gild gleiches.

Auch sollten dann die Links aus den Profilen entfernt werden, die auf nicht mehr verfügbare Beiträge verweisen.

Effektiv würde das das Forum technisch beschleunigen und wesentlich übersichtlicher machen.

Technisch sehr einfach, ohne nennenswerte Kosten und sehr wirkungsvoll. Es steigert nur die Attraktivität dieser Domain.

Datenpflege ist halt alles, das sollte jeder wissen, der beruflich oder privat mit größeren Datenmengen zu schaffen hat.

Also, was spricht dagegen?


Geschrieben

Vielleicht solltest du einfach eine Meldung abgeben, wenn du so etwas findest .


toto969
Geschrieben

Das habe ich schon, Reaktion = 0. Ob die E-Mail auf DEF0 wartet, weiß ich nicht.

Nur es ist schon sonderbar, es wäre über ein Script relativ einfach zu erledigen.


BabetteOliver
Geschrieben

[COLOR=blue]@Toto, nur zur Klärung worüber diskutiert wird - sprichst Du von Anzeigen mit abgelaufenem Termin im Terminfeld (solche sehe ich sehr selten) oder mit abgelaufenem Termin im Text?[/COLOR]

Auf die Meldung eines Beitrages bekommt man auch keine Antwort - Du kannst nur überwachen, ob der Thread nach einiger Zeit gelöscht wurde.

Aus meiner persönlichen Erfahrung: wenn ich Meldungen wegen gelöschtem TE o.ä. gemacht habe, dann wurde relativ rasch reagiert.


Poppniete
Geschrieben

Hallo,
wie wäre es denn, wenn solch abgelaufene Threats ins Archiv wandern?

So könnte der TE den aus dem Archiv wieder hervorkramen, wenns nochmal eingestellt werden soll und andere könnten im Archiv nochmal lesen, oder evtl. einen Bericht schreiben, wie es war.


toto969
Geschrieben

Der Beitrag ist schön und gut, aber hat nichts mit meiner Intention zu schaffen.

Termine, die nicht mehr erreichbar sind, weil abgelaufen haben in der primären Anzeige nichts mehr zu suchen. Im Archiv können die von mir aus bis in die Ewigkeit schlummern.

Bei der Suche nach kommenden Terminen haben die abgelaufenen nichts mehr zu suchen. Dafür kann jeder, der es will dann da suchen und etwas reinschreiben.

Das würde die Datenbank entlasten und beschleunigen. Aber wenn konstruktibe Hilfe nicht erwünscht ist, dann sollte das mal einer von den verantwortlichen das mal offen sagen.


BabetteOliver
Geschrieben

[COLOR=blue]@Toto, ich frage Dich nochmals, welche Art von Terminangabe Du denn meinst.[/COLOR]

Eine Stichprobe jetzt grade hat ergeben, dass außer in 2 Bereichen (Swingerclubs + Parkplatzsex, wo die ältesten Termine vom 21.09. stammen und gelöscht sein müssten) alle anderen 18 Bereiche korrekt gelöscht sind. Die ältesten Termine sind vom 26.09. also eindeutig innerhalb der 5-Tages-Frist.

Threads ohne Terminangabe, die aber einen Termin im Text haben, können sich natürlich auf einen älteren Termin beziehen - das ist aber so nicht erkennbar und auch nicht mit einer Routine zu lösen.

Daher müsstest Du zunächst eine Änderung der Regeln vorschlagen.
Ob dann eine Automatisierung anlässlich einer zur Zeit fast durchweg korrekt durchgeführten Anwendung der Löschregeln notwendig wäre, müsste man danach prüfen.

Zur Zeit wird gemäß der Löschregeln agiert, daher gibt es keinen technischen Änderungsbedarf.

Und wenn Du [COLOR=red]tatsächlich davon ausgehst, dass zu viele Threads den Server übermäßig belasten, solltest Du besser das ganze Forum hinsichtlich der Notwendigkeit der einzelnen Bereiche überprüfen. Allein hier im Verbesserungsbereich befinden sich deutlich mehr Beiträge (ca. 43.000) als im gesamten Suchbereich (ca. 30.000) Spitzenreiter ist der Flirtbereich mit ca. 700.000 Beiträgen.[/COLOR]


×