Jump to content

Wer hat die tiefste Vagina ...

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

Achtung dieses Thema bitte nicht zu ernst nehmen, aber die Diskussion über Penislängen nervt.
Was viele Männer nicht wissen ist, dass die weibliche Vagina ca. 6-8 cm tief ist und je nach Benutzung etwa 100 - max. 200 % dehnbar ist. Meistens kommt bei etwa 15 cm der Muttermund und ein Aufschlag darauf ist ähnlich wie mit einen Besenstiel auf den Hoden zu stoßen. Zu gut deutsch sehr schmerzhaft.

Die meisten Frauen wünschen sich eher mehr Breite und weniger Tiefe - sprich das Gegenteil was sie sich vom psychischen Zustand wünschen.

Jeder Mann der so um die 10 cm hat ist daher in der Lage eine durchschnittliche Frau zu befriedigen. Natürlich ist es interessant, wenn die Frau im Zuge einer Kontraktion sich so weit öffnet, dass man in die Gebärmutter vorsichtig eindringen kann.

In diesen Sinne würde mich einmal ein Tiefenvergleich interessieren ...


Ballou1957
Geschrieben


. Natürlich ist es interessant, wenn die Frau im Zuge einer Kontraktion sich so weit öffnet,



DAS fände ich auch sehr interessant!


Geschrieben

Ups,

sollen wir uns da jetzt etwa einen Zollstock reinstecken


geilbinichgerne
Geschrieben

.
vielleicht nicht den zollstock, aber nen normierten dildo mit cm-angabe

und jaaaaa..... die kontraktion würd ich gern erleben, bei der sich dann
irgendwas weitet, öffnet, weicher wird...

.


mondkusss
Geschrieben


Natürlich ist es interessant, wenn die Frau im Zuge einer Kontraktion sich so weit öffnet, dass man in die Gebärmutter vorsichtig eindringen kann.


na da kennt sich ja wieder mal einer ganz doll aus

hoffentlich bringst du wenigstens das auto heil in die garage


SinnlicheXXL
Geschrieben

Was sind das denn für neuen gynäkologischen Erkenntnisse? Diese Studien muss ein Mann mit Micropenis durchgeführt haben! Ich kann dir sagen, es gibt leider Penisse, da ist das Gefühl beim Eindringen ähnlich wie beim Einführen eines Tampons!

Außerdem kann da was nicht stimmen.. wenn in der Vagina max. 15 cm Platz hätten, wie kann da mein 17cm-Dildo komplett verschwinden (ohne anzustoßen)?


Poppesgugger
Geschrieben

Ups,

sollen wir uns da jetzt etwa einen Zollstock reinstecken



Naja, zumindest bin ich vom TE beautragt, die Angaben vor Ort zu prüfen

PG


geilbinichgerne
Geschrieben (bearbeitet)

sinnliche

Außerdem kann da was nicht stimmen.. wenn in der Vagina max. 15 cm Platz hätten, wie kann da mein 17cm-Dildo komplett verschwinden...

oder dass ne ganze hand reinpasst...

.


bearbeitet von geilbinich
Geschrieben

.
vielleicht nicht den zollstock, aber nen normierten dildo mit cm-angabe



ich glaube nicht, dass ich das alberne rumgemesse der Herren nachmachen muss, meistens passt's schon

p.s.
ich mag Dildos nicht wirklich


Geschrieben

nun wirds aber interessant hier... auweiaaaa


Geschrieben

Naja, zumindest bin ich vom TE beautragt, die Angaben vor Ort zu prüfen

PG



Also im Studie in Namen der Wissenschaft


Geschrieben

Naja, zumindest bin ich vom TE beautragt, die Angaben vor Ort zu prüfen


nix da,Du bist poppesgugger und nit Mösentester


ich frag mal meinen Doc,was er übrig gelassen hat


Susi


search39
Geschrieben

ich glaube nicht, dass ich das alberne rumgemesse der Herren nachmachen muss, meistens passt's schon




woher wissen die frauen denn , daß sie 18-25 cm sich antun können...

bestellen und nicht wissen, wie groß ihre garage ist...und dann enttäuscht sein wenn es im schritt kneift...

das bekommt jeder handwerker besser hin...


Poppesgugger
Geschrieben

Also im Studie in Namen der Wissenschaft



Natürlich, ich mach das immer nur für Studienzwecke,

,@Susi:

Wenn ein Auftrageber es denn doch sö möchte, opfere ich mich und meinen Köper...............


DerWeisseRitter
Geschrieben (bearbeitet)

... auch was, das sind doch alles unprofessionelle Messmethoden hier - am besten die Vagina ordentlich mit Latex ausfüllen (Kopfstand machen ... könnte aber etwas dauern ), und wenn´s dann ausgehärtet ist, hat man einen tollen Abdruck zum dran Messen ... kann man dann später auch anderweitig verwenden


bearbeitet von DerWeisseRitter
Geschrieben

na da kennt sich ja wieder mal einer ganz doll aus

hoffentlich bringst du wenigstens das auto heil in die garage




danke, ich habe herzhaft gelacht !!!

sachen gibts.... tz tz tz


mondkusss
Geschrieben

danke, ich habe herzhaft gelacht !!!

sachen gibts.... tz tz tz



na ist doch wahr...und dann nennt der sich auch noch im profil sexualmediziner


Geschrieben

woher wissen die frauen denn , daß sie 18-25 cm sich antun können...

rolleyes:




Ich hab da so meine praktischen Erfahrungswerte


geilbinichgerne
Geschrieben

woher wissen die frauen denn , daß sie 18-25 cm sich antun können...



versuch macht kluuuch...
sind reine erfahrungswerte

.


Geschrieben

[QUOTE=GigoTalyx; Meistens kommt bei etwa 15 cm der Muttermund und ein Aufschlag darauf ist ähnlich wie mit einen Besenstiel auf den Hoden zu stoßen. Zu gut deutsch sehr schmerzhaft.



also sowas habe ich noch nie erlebt, und bin immerhin schon 52 Jahre alt ............


Geschrieben



Jeder Mann der so um die 10 cm hat ist daher in der Lage eine durchschnittliche Frau zu befriedigen. Natürlich ist es interessant, wenn die Frau im Zuge einer Kontraktion sich so weit öffnet, dass man in die Gebärmutter vorsichtig eindringen kann.

In diesen Sinne würde mich einmal ein Tiefenvergleich interessieren ...



Also ich bin zwar nicht vom Fach im med. Sinne gesehen aber wie du mit dem Penis vorsichtig in die Gebärmutter eindringen möchtest, dass erkläre mir doch mal bitte.

Ist Dein Schnulli so lang, dass er erst die Länge der Vagina überwindet, dann den Muttermund nebst Gebärmutterhals um dann die Gebärmutter zu penetrieren ???

Ich darf Dir mitteilen, dass der Muttermund sich nur aus zwei Gründen öffnet. Der Erste dürfte klar sein, wenn ein Baby zur Welt kommt. Der Zweite, wenn eine Frau menstruiert, da öffnet er sich ein paar Milimeter.

Also Du als Ex-Call-Boy scheinst anatomische Wunder zu vollbringen.

Sorry, aber das musste gesagt werden.


geilbinichgerne
Geschrieben

Also ich bin zwar nicht vom Fach im med. Sinne gesehen aber wie du mit dem Penis vorsichtig in die Gebärmutter eindringen möchtest, dass erkläre mir doch mal bitte.....


ts ts maylee.... na klar geht das!

*ironie an* speziell dann, wenn die beschriebene kontraktion mithilft.
man(n) muss die nur abwarten können ... *ironie aus*

aber solche feinheiten kennen otto und ottilie normalsexler halt nicht...

.


Geschrieben

*ironie an* speziell dann, wenn die beschriebene kontraktion mithilft.
man(n) muss die nur abwarten können ... *ironie aus*

aber solche feinheiten kennen otto und ottilie normalsexler halt nicht...

.




achja stimmt, wie konnte ich das vergessen ???


Morla
Geschrieben

....in die Gebärmutter eindringen???

frag mal ne Frau die eine Spirale eingesetzt bekommen hat. Die ist winzig dagegen. Und da willst Du durch??

Mir hat´s eben alles zusammengezogen. Leider auch mein Hirn sonst hätt ich sicher zu so einem Mist nix geschrieben.


geilbinichgerne
Geschrieben

.
@ maylee

ganz nebenbei....

die wunder verbringt er doch nicht in seiner eigenschaft als vielbegehrter ex-was-auch-immer
sondern nach eingehendem studium der sexualwissenschaften...


*grübel* ob man in diesem studiengang auch nen abschluss als
*egoverliebter selbstdarsteller mit ausgeprägter logorrhoe* ablegen konnte?
oder ist das eher den natürlichen vielfältigen talenten zuzuordnen?

.


×