Jump to content

Logindaten

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

ich wäre dafür, das dem User beim Login angezeigt wird, wann er das letzte Mal online war mit Datum und Uhrzeit. So wird es Paßworthäckern schwieriger gemacht. Was woanders möglich ist, kann doch hier auch möglich werden oder???

Damit jeder davon profitieren kann, sollte das auch für die Normalos sichtbar gemacht werden.

Wäre schön, wenn ihr dies dementsprechend ändert!

lg Vollbusigeuxl


Poppniete
Geschrieben

Die Idee finde ich nicht schlecht

Hilfreich wäre es evtl. auch, wenn fehlgeschlagene Loginversuche mit Datum, Zeit und dem Kennwort angezeigt würden.

So kann man sehen, wann der Loginversuch stattgefunden hat und an dem Kennwort könnte man Rückschlüsse ziehen, wer versucht hat sich einzuloggen und könnte evtl. vorsichtshalber seine Kennwörter auf anderen Seiten ändern.


Geschrieben

deine Ergänzung gefällt mir auch sehr gut, somit ist der User komplett abgesichert ;-).

Nun liegt es an Poppen.de, ob dieser Verbesserungsvorschlag ausgeführt wird ;-)


Geschrieben

Was woanders möglich ist, kann doch hier auch möglich werden oder???



Auch wenn Deine Statistik etwas anderes nahelegt: Du bist noch nicht allzu lange hier, oder?


Geschrieben

lach, doch doch ich bin schon sehr lange hier ;-). Aber trotzdem Danke schöööööönnn :-)


Geschrieben

so nochmal kurz hochschieben, finde dieses Thema sehr wichtig!!!


Shaun_VIE
Geschrieben

Das Thema ist auch sehr wichtig und sollte umgesetzt werden, nur.... naja... ich sags lieber nicht ;-)


Geschrieben

so nochmal kurz hochschieben, finde dieses Thema sehr wichtig!!!

Halte Dich bitte trotzdem an die Forenregeln.


AlfonsAberg
Geschrieben

ups ich musste so lachen ...

wegen des blockwartes.


ich find den vorschlag auch gut, da ich das so von anderen seiten kenne.


Poppniete
Geschrieben

Hallo,
viele benutzen auch zu einfache Kennwörter und müssen sich nicht wundern, wenn Kennwörter recht schnell gehackt werden.

Es ist nicht wirklich sinnig, wenn man Namen und geburtsdaten verwendet, auch wenn diese recht einfach zu merken sind.

Am sichersten wäre es, wenn man Paßwörter erstellt, die auf den ersten Blick ziemlich wirr aussehen, aber recht schlüssig sind und doch nicht einfach zu knacken sind.

Ich habe mir z.B. einen Satz ausgedacht, den ich mir leicht merken kann und davon habe ich die Anfangsbuchstaben incl. Groß- und Kleinschreibung verwendet.

Solch ein Satz könnte z.B.

"Meine Freundin hat einen Arsch wie ein Brauereipferd"

lauten

Das Kennwort wäre also

MFheAweB

Damit es noch ein bisschen schwieriger wird, könnte man nun noch Sonderzeichen einsetzen und z.B. eine Telefonnummer, die nicht jeder kennt, aber die man sich gut merken kann.

!MFheAweB@573489

Für solch ein Kennwort muß man sich nur einen Satz und die Nummer merken. Ist ziemlich einfach, aber recht sicher, sofern man den Satz nicht verrät


Und um nicht Off Topic zu sein, hier mein Vorschlag zur Paßwortsicherheit.

Ich fände es gut, wenn die Betreiber ein Paßwort mit einer länge von X zeichen vorschreibten würden, in dem mindestens X Zahlen eingetragen müssen.

Das würde die Passwortsicherheit schon erhöhen.


×