Jump to content
Poppniete

Team vorstellen

Empfohlener Beitrag

Poppniete
Geschrieben

Hallo,
ich fände es gut, wenn man sehen würde, wer alles zum Team von Poppen gehört.

Ich habe vor kurzem z.B. ein Supermoderator gesehen, der mir völlig unbekannt war und erst 3 Forenbeiträge geschrieben hatte.

Also weshalb wird nicht mal das ganze Team von Poppen auf der Seite vorgestellt?

Von den Betreibern, Admösen und Administratoren bis zu Moderatorinnen und Moderatoren und was sonst noch bei poppen etwas zu tun hat sowie deren Aufgabengebieten?


Ballou1957
Geschrieben

Wenn Du die Unterforen anklickst, dann siehst Du doch, wer für die jeweiligen Bereiche zuständig ist. Und die Profile derjenigen lassen sich auch anklicken.

Und die komplette Firmenstruktur werden die Betreiber wohl ebensowenig offenlegen, wie andere Firmen das tun.


Poppniete
Geschrieben

Richtig.

In den Unterforen sieht man es, aber ich habe hier auch schon Moderatoren und Supermoderatoren gesehen, die ich nie gesehen habe.

Und das Team könnte man ruhig auch mal vorstellen.
Vielleicht ja auch, weil die Betreiber auf die Art auch mal Danke bei denjenigen sagen können, die sich hier viel Mühe geben.


Engelschen_72
Geschrieben (bearbeitet)


.... nun wirklich wenig Relevanz haben.

[SIZE="4"][COLOR="DarkOrchid"][/COLOR][/SIZE]


Über die "Relevanz" entscheidet doch jeder für sich selber , wenn er einen Verbesserungsvorschlag macht .
Ich hab hier schon zig Vorschläge gelesen , die ich z.B. wesentlich hirnrissiger fand wie den Vorschlag , den der TE hier macht .

Wenn Du die Unterforen anklickst, dann siehst Du doch, wer für die jeweiligen Bereiche zuständig ist. Und die Profile derjenigen lassen sich auch anklicken.


Das mag sicherlich sein , aber schlecht fände ich eine Übersicht , die irgendwo angepinnt ist , auch nicht .
So sieht man ohne viel klicken , wer wo zuständig ist und wer im Team von poppen.de ist .


bearbeitet von Geile72
fayu
Geschrieben


Und das Team könnte man ruhig auch mal vorstellen.
Vielleicht ja auch, weil die Betreiber auf die Art auch mal Danke bei denjenigen sagen können, die sich hier viel Mühe geben.


Durch Veröffentlichung der Aufgabengebiete soll ein Dank ausgesprochen werden?
Vielleicht auch noch die Geburtstage erwähnen, dann können wir allen gratulieren, vielleicht ergibt sich ja dadurch noch ein persönlicher Kontakt.

Und überhaupt, kann ein Supermoderator einer sein, der erst drei Beiträge geschrieben hat, das sollte auch noch mal neu überdacht werden.

So wie die Moderatoren hier bei Löschungen o.ä. angegangen werden, würde ich eher verstehen, wenn das noch anonymer wird.

Es wäre doch schön, wenn nicht ständig irgendwelche [zensiert] versuchen, Threats kaputt zu labern



Und da ich das schon öfter von dir hier las, eine andere Meinung als deine äußern, hat nichts mit kaputt labern zu tun, oder müssen wir zu allem was du hier forderst ja sagen?

Ich sage lieber ja zu sauberen Toiletten, damit keine Fliegen mehr rumkreisen.


Poppniete
Geschrieben

Es kommt ja auch noch drauf an, wie man seine Meinung äußert, oder?

Und zu einer Meinung gehört z.B. nicht, daß jemand anscheinend viel Zeit hat und auch nicht, daß man Sorgen hat, oder sehe ich da etwas falsch?

Wie man in den Wald ruft, so schallt es heraus.
Sicherlich bin ich mit manchen Kommentaren von Ballou1957 auch nicht einverstanden, aber hier hat er seine Meinung vernünftig vorgebracht und diese habe ich auch so akzeptiert und meine Meinung begründet.

Aber so wie es im Moment aussieht, scheinten sich die Betreiber ja nicht viel aus den Mitarbeitern zu machen, oder weshalb stellen sich nur die Betreiber als Team vor?

Von diesen 3en habe ich hier noch nichts gelesen, da gibt es eher andere, die sich hier den Arsch aufreißen und sich von den Mitgliedern einiges gefallen lassen müssen.

Ich habe schon Seiten gesehen, auf denen nicht nur Betreiber, sondern das komplette Team vorgestellt wurde.

Das Poppen.de Team

O.K. Topi und The_Man werden auch mal kurz erwähnt.

Sicherlich kann jeder Supermoderator werden, sogar der Papst
Ich war nur sehr verwundert, daß man so wenig von einem Supermoderator sieht.


Geschrieben (bearbeitet)

bevor das hier abgleitet in das normale grabengefecht, jeder darf seine vorschläge unterbreiten wie er es f¨r richtig hält, es ist ja auch jedem anderen freigestellt darauf zu reagieren,
das es dabei hier so schnell persönliche angriffe gibt ist auch in fast jedem forum zu finden, obs um Hamster , alte Citroën oder sonstwas geht.
das mods hier fuer die eigentlichen macher und kassiermeister oft den kopf hinhalten ist auch klar.
das Pniete und andere, Poppen.de die Stange halten wo es eben mit gesundem Menschenverstand vertretbar erscheint birgt nun ein gewisses diskussionspotential was einem forum gut tun könnte.

das der hausherr(poppen.de) aber allergisch auf egal welche art der kritik reagiert und sich dadurch eigene chancen und noch viel besser einkuenfte verbaut ist schon tragisch zu nennen.

ûrbrigens kenn ich das so, das sich ein Unternehmen sehr wohl mit allen ansprechpartnern vorstellt, in diesem besonderen fall würde ich das nie fordern aber heimlichtuerei brauchts wohl kaum, mal so zu Ballous kommentar gesagt


bearbeitet von cashisbest
Poppniete
Geschrieben

Beitrag Nr 4 oder 5?
Meinen habe ich soeben selber gelöscht

Das ist doch kein Grund, Topi anzugreifen


×