Jump to content
Poppniete

Danke für Bewertungen

Empfohlener Beitrag

Poppniete
Geschrieben

Hallo,
ich fände es schön, wenn man optional informiert würde, wenn jemand Bilder und Profile gut bewertet hat.

Man könnte z.B. ab einer Bewertung von 4 oder 5 Sternen bei Bildern und Profilen einen Hinweis, erhalten, wer so gut bewertet hat und sich bei demjenigen artig bedanken.

So könnten auch nette Kontakte entstehen

Allerdings sollte diese Funktion optional aus- bzw. eingeschaltet werden, damit man nicht evtl. von Benachrichtigungen zugeschüttet wird


Geschrieben

Nette Idee.

Ich würde nur annehmen, dass damit "Einschleimer"- und Gefälligkeits-Bewertungen zusätzlicher Vorschub geleistet wird. Die gibt es ohnehin schon, ganz ohne dass sie für den Bewerteten wirklich nachprüfbar sind.


Ballou1957
Geschrieben

Ich freu mich schon auf die netten Schimpf- und Jammerfreds, dass man noch so gut bewerten kann und nicht einmal ein "Dankeschön" dafür bekommt!


Geschrieben

...und alle unter den Überschriften "Höfflichkeit", "Nievau" und deren ottografischen Verwandten.


Geschrieben



Allerdings sollte diese Funktion optional aus- bzw. eingeschaltet werden, damit man nicht evtl. von Benachrichtigungen zugeschüttet wird



Die meisten Frauen hier dürften diese Funktion dann vermutlich nach kürzester Zeit ausschalten, da sie auch so schon genügend Post haben.

Die Möglichkeiten, hier Kontakte zu knüpfen, sind schon vielfältig genug - daher finde ich diese Funktion überflüssig.


Frau lucky


Geschrieben (bearbeitet)

Naja, wenn man's ausschalten kann, wär's ja ok.

Ich glaube allerdings nicht, dass es wirklich viel in Richtung Kontaktanbahnung bringen würde. Tatsächlich sogar weniger als die Standard-Massenmails a la "...Super-Profil... kennenlernen... tageslichttauglich... Kaffee...Sympathie... mehr... Telefonnummer...bla...".

Sie hätte dem Spam gegenüber nur den Vorteil, dass man sie ausschalten kann...


bearbeitet von Diaspora_mea
Ballou1957
Geschrieben

Stimmt - und dann kommen die Mails mit: "Warum hast Du Dein Bildbewertungssystem deaktiviert ? Ich hätte ja so gerne ....."


Geschrieben

Naja, sooo schlimm isses ja nun auch nicht!

Auch wenn es wirklich ein Faszinosum ist, dass man nichts, aber auch garnichts noch so Massenmail-abwehrendes in sein Profil schreiben kann, das verhindert, dass man Massenmails bekommt, die beginnen mit "dein Profil gefällt mir total gut", haben technische Hürden doch ein gewisses Durchsetzungspotential.


Geschrieben

So könnten auch nette Kontakte entstehen..


Nur, weil dann jemand ein Bild oder Profil nach völlig subjektiven persönlichen Maßstäben bewertet hat?

Hmm.. willst Du nach Deinem Vorschlag dann auch allen Männern eine "artige Dankesmail" schicken ... oder lieber nur Frauen, die Deinem Beuteschema entsprechen?


Poppniete
Geschrieben

vergesst meine Vorschläge

Manche Leute vermischen anscheinend gerne Vorschläge um was schreibe zu können.

Dann muß ich halt eigene Tools benutzen um manchen "Ekel"Schwänze nicht mehr zu sehen


Geschrieben

Manche Leute vermischen anscheinend gerne Vorschläge um was schreibe zu können...


Falls Du mich meinst, keineswegs ..ich berufe mich oben nur auf Deine eigenen Worte im Eröffnungsposting:
Man könnte z.B. ab einer Bewertung von 4 oder 5 Sternen bei Bildern und Profilen einen Hinweis, erhalten, wer so gut bewertet hat und sich bei demjenigen artig bedanken.

So könnten auch nette Kontakte entstehen



Poppniete
Geschrieben (bearbeitet)

Sorry bei Deinem Posting habe ich mal den Meldebutton gedrückt

Hast Du gesoffen???

Meinen habe ich auchg gleich mit gemeldet


bearbeitet von Poppniete
Viele Tippfehler entsorgt
Geschrieben

Nein, ich arbeite gerade!
Du kannst gerne auf Buttons drücken, wie Du willst ... aber das tut der Wahrheit keinen Abbruch


Geschrieben

Nur, weil dann jemand ein Bild oder Profil nach völlig subjektiven persönlichen Maßstäben bewertet hat?


Entstehen persönliche Kontakte nicht allermeistens aus irgendwelchen subjektiven
Kriterien??

Ich weiß ja nicht, wie es der Allgemeinheit so ergeht, aber meine bisherigen Beziehungen,
Freundschaften oder auch Animositäten beruhen in der Regel darauf, dass
ich subjektiv Ge- respektive Missfallen an einer Person oder an gewissen
Eigenschaften eben dieser hatte/habe.

Objektive Maßstäbe interessieren mich da (ganz ehrlich!) eher
weniger, da sie mir kaum etwas bringen.

Natürlich ist es schön, wenn jemand, der mir gefällt, auch den
"Richtlinien" anderer entspricht.

Letztlich aber muss ich mit meiner ganz persönlichen Subjektivität klar kommen und
hoffe natürlich auch, dass meine Mitmenschen ihre eigenen Vorstellungen
mitbringen und sich nicht von dem, was Unabhängige über mich kundtun
beziehungsweise kundtun könnten, leiten lassen ...


Geschrieben

Entstehen persönliche Kontakte nicht allermeistens aus irgendwelchen subjektiven
Kriterien??



Kontakte entstehen vor allem aus einem persönlichen Kontakt heraus. Systemmails sind aber keine persönlichen Kontakte, sondern eher unpersönliche Kontakte. Deshalb seh ich die Erfolgsaussichten halt eher nicht. Wie beim Zwinkern, das ist auch sehr unpersönlich.

Aber es liegt durchaus im Trend. Insofern, Versuch macht kluch

Hauptsache, man kanns ausschalten.


Geschrieben

Persönliche Kontakte entstehen also durch Aktion/Reaktion/Kommunikation ...

Eingen kann man sich vielleicht darauf, dass auf einer Plattform wie dieser
durchaus eher subjektives Gefallen zum Ficken führen kann als etwa objektive
Betrachtungen, die einem "Subjekt" kaum Nutzen bringen?

Wenn nicht durch subjektives Empfinden, wie dann sollte ein ehrlicher (intimer)
Kontakt zustande kommen?

Soweit meine Ausführungen zu

Nur, weil dann jemand ein Bild oder Profil nach völlig subjektiven persönlichen Maßstäben bewertet hat?




Ob nun die Kenntnis, wer ein Profilbild dort soeben gut bis sehr gut bewertet
hat, einen da wirklich weiterhilft, bliebe abzuwarten. Es könnte sich auch ergeben,
dass Frauen künftig eher zögerlich sind, wenn es um Bildbewertung geht.
So ein Urteil könnte womöglich als Einladung zum Vögeln angesehen werden.




Für die Betreiber wäre es eventuell eine weitere Möglichkeit, um User zu einer
kostenpflichtigen Mitgliedschaft zu animieren.

Eben vergleichbar mit der Zwinkerei ...


Ballou1957
Geschrieben

Wobei das Zwinkern ja noch eine Form er aktiven Kontaktaufnahme ist und Du als Mann zumindest davon ausgehen kannst, dass Frau auf sich aufmerksam machen möchte. (dass dies gleich eine Einladung ins Bett sein müßte ist wieder eher überschießende Phantasie)

Eine Bildbewertung dagegen ist eine Aussage, dass mir ein Bild gefällt und wenn eine solche Bewertung gleich zu einem Outing führt und Mails nach sich zieht, dann ist das eher ein Grund nicht oder nicht zu positiv zu bewerten - also eher eine Bewertungs-Abhalte-Funktion!


Geschrieben (bearbeitet)

Sag ich ja.

Es könnte sich auch ergeben,
dass Frauen künftig eher zögerlich sind, wenn es um Bildbewertung geht.


Ich gehe davon aus, dass viele User (vornehmlich Männer) eine gute
Bewertung zum Anlass nähmen, mit einem Anschreiben zu reagieren
und die hier so oft beklagte Mailflut dadurch gewiss nicht abebben
würde ...


Umgekehrt:
"Warum reagierst du nicht? Hab dich doch positiv bewertet!"


bearbeitet von Lustverlierer
Geschrieben

Wenn ich ein Bild positiv bewerte (und das tue ich immer, schlechte Bilder bewerte ich gar nicht) und die Frau das wissen lassen möchte, dann schreibe ich ihr.

Wenn ich nicht durch den Filter komme würde es auch nichts nutzen, wenn das System sie informiert.


Geschrieben

Eine Bildbewertung dagegen ist eine Aussage, dass mir ein Bild gefällt und wenn eine solche Bewertung gleich zu einem Outing führt und Mails nach sich zieht, dann ist das eher ein Grund nicht oder nicht zu positiv zu bewerten - also eher eine Bewertungs-Abhalte-Funktion!


Sehe ich genauso!
Zumal es um eine schiere BILDbewertung geht ... aber irgendein Bild sagt noch lange nichts über die REALE Person dahinter aus

Und wer will sich schon nur mit einem BILD daten


2terFruehling
Geschrieben

warum nicht mal mit einem Bild daten? Viele suchen doch auch nur einen Schwanz zum Treffen.


Geschrieben

Dann solten diese sich liebe rnur die Bilder zumailen lassen .. und könnten sich dann evtl. Fahrtkosten ersparen


Geschrieben

Es besteht auch die Möglichkeit, ein Bild per Post zu schicken, der Empfänger spritzt oder squirtet dann drauf, und schickt das Bild wieder zurück.

Wem das unrealistisch erscheint, der möge wissen: es gibt nix, was es nicht gibt

Aber wir weichen vom Thema ab... oder vielleicht auch nicht:

Vielleicht weil man sowas ja auch im weitesten Sinne als positive Bewertung sehen könnte...? Aber automatisierte Dankschreiben für den Rückerhalt eines solcherart gewürdigten Bildes einrichten zu lassen, erscheint mir dann wirklich ein bisschen übertrieben.

Auch in solchen Fällen wäre ein individuelles Dankschreiben doch irgendwie persönlicher und höflicher. Und wenn man sich eben nicht soo drüber freut, weil man eigentlich garnicht auf diese Weise wertgeschätzt werden wollte, dann kann man's doch auch lassen, finde ich.


Poppniete
Geschrieben

Hallo,
deshalb dachte ich ja auch an eine automatische Mitteilung vom System, so ß daß man dann artig per PN danke sagen kann.

Automatische Danke-Mails finde ich auch doof

Ein bisschen Mühe sollte man sich schon machen


Geschrieben

Geil noch ne Funktion mehr.


×