Jump to content

Ignorierte Mitglieder

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

Wäre doch eine verbesserung wenn ignorierte Mitglieder auch im Forum ignoriert sind .Und somit nicht auf Beiträge antworten können,die von denen von dem sie ignoriert werden verfasst werden.


Ballou1957
Geschrieben

Seltsames Demokratieverständnis!


Geschrieben

Wie soll das technisch gehen?

Soll der "Ignorierte" in einem Thread wo der "Ignorierer" gepostet hat gar nicht mehr schreiben dürfen? Oder soll er nicht in Threads schreiben dürfen, die der Ignorierer eröffnet hat? Oder soll er nur nicht als nächster schreiben dürfen?

Anyway, selbst wenn man das technisch umsetzen könnte, warum sollte man?

Normalerweise ignoriere ich einen Menschen doch, weil er mich nervt; vielleicht sogar beleidigt hat - aber unterhalb eines Levels, wo ich ihn dem Support melde.

Sollte er also in einem Thread was zu sagen haben, dann kann das

a) sinnvoll sein (dann sollte er auch schreiben dürfen)
b) nervig sein (dann sollte ich gelassen genug sein, es überlesen zu können)
c) beleidigend sein (dann greifen die Mods ein; tun sie es nicht schnell genug, kann man immer noch dann ein Ticket schicken)

Oder habe ich das Problem nicht verstanden?


Geschrieben (bearbeitet)

...Und somit nicht auf Beiträge antworten können,die von denen von dem sie ignoriert werden verfasst werden.

Das Maul verbieten geht ganz sicher nicht. Wenn sich jemand schwerwiegend daneben benimmt, helfen Dir die Moderatoren.

Das Ignorieren besteht in einem Forum darin, dass Du die Beiträge gar nicht erst liest, die von Teilnehmern stammen, die Dir nicht passen. Dazu gibt es technische Hilfe, auch wenn die meisten Menschen diese Funktion eher absurd finden.

Du kannst jetzt beim Lesen dieses Beitrages oben in der zweiten (etwas dünneren) blauen Leiste die "Themen-Optionen" öffnen und dort "Abonnieren" wählen. Das Abonnement wird nicht sofort ausgeführt, aber Du gelangst so in das Benutzerkontrollzentrum. Dort findest Du links den Zugang zur Ignorier-Liste.


bearbeitet von SommerBrise
"u" nachgeliefert
Geschrieben

ignorieren kann auch heißen... ich lese drüber hinweg was jener schreibt, bzw . halte die Finger im Zaum und antworte nicht.. sollte es zu verbalen Entgleisungen kommen---&gtChat mod einschalten


Geschrieben

Wobei mir gerade einfällt, daß es einen Bereich gibt, wo es durchaus sinnvoll ist:

Suchanzeigen!

Hat mich ein Mensch genug geärgert, daß ich ihn auf meine Ignore-Liste setze, so ist es durchaus legitim, daß der nicht in meine Suchanzeigen postet - die ganzen "Die ist häßlich, dumm, ein Fake, erscheint nicht zum Date, obwohl ich Bilder hingeschickt habe antwortet sie nicht"-Postings werden eh von den Mods gelöscht; und die Jammer-Postings a la "Nimm mich doch diesmal" kann man sich eigentlich auch sparen.

In den "regulären" Bereichen sehe ich aber weiterhin keinen Sinn für eine solche Regelung.


Geschrieben (bearbeitet)


Du kannst jetzt beim Lesen dieses Beitrages oben in der zweiten (etwas dünneren) blauen Leiste die "Themen-Optionen" öffnen und dort "Abonnieren" wählen. Das Abonnement wird nicht sofort ausgeführt, aber Du gelangst so in das Bentzerkontrollzentrum. Dort findest Du links den Zugang zur Ignorier-Liste.


Wie cool!

Und das funktioniert sogar threadübergreifend!


bearbeitet von Diaspora_mea
Geschrieben

ignorieren kann auch heißen... ich lese drüber hinweg was jener schreibt, bzw . halte die Finger im Zaum und antworte nicht...


Ein guter Rat, der auch ganz ohne technische Hilfe auskommt!


Geschrieben (bearbeitet)

Mit isses aber leichter. Man kann ja nicht immer nur auf seinen Fingern sitzen.

Ich probierte das gerade mal aus, und stelle jetzt schon fest - es entspannt ungemein!

(und erspart ja nun auch der sowieso an sowas eher desinteressierten Allgemeinheit diese drögen, endlosen Zickereien)

Herzlichen Dank nochmal!
Ein zufriedener Kunde


bearbeitet von Diaspora_mea
RoiDanton
Geschrieben

ach kinners seht es doch mit budda und sonstigen schlauen menschen... begegnet euren feinden mit liebe knuddelt sie einfach ab und an im forum auch trolle wollen nur geliebt werden


×