Jump to content
Brisanz2009

Wie hat ein Männerprofil und das erste Anschreiben auszusehen?

Empfohlener Beitrag

Brisanz2009
Geschrieben

Also:

es gibt ja immer wieder diese sogenannten Jammerthreads von (meist) Männern, dass sie hier keinen "Stich" abbekommen, geschweige eine Antwort auf ihre Mails.

Meist wird dann von den Frauen die Kritik geäussert: "Dein Profil ist scheisse/schlecht/doof/usw."

Wenn dann nachgefragt wird, bekommen diese Herren nicht unbedingt konstruktive Kritik dazu.

Nun dachte ich mir: "ok was gehört in ein Profil um es als gut zu befinden, und/oder sogar erfolgreich?

Dann, wie sollte ein erstes Anschreiben aussehen, damit eine Antwort kommt?
Klar, das Profil sollte gelesen worden sein, und darauf eingegangen. Aber was noch?

Was lässt euch entscheiden das ihr eine "positive Antwort" schickt?

Sollen es "Romane" sein? Ein Witz zu Anfang? Oder so eine Art "Bewerbung" so unter dem Motto: "Hallo ich bin XYZ, und meine Hobbys sind......"?
Jetzt sind in erster Linie natürlich die Frauen gefragt, aber auch die Männer können ja von ihren Erfahrungen schreiben....oder aus ihrem Profil zitieren: "dieses Passage gefällt den Frauen am besten"...oder so?!

Vielleicht können wir so das "ultimative Profil" erstellen...und beim nächsten Jammerthread, posten wir nur noch diesen Thread als Verweis?!

Viele Ideen....und vielleicht wirklich Konstruktives!!


Geschrieben

was sagt denn die threaderstellerin dazu ?

wie muss ein männerprofil/anschreiben aussehen damit die threaderstellerin es gut findet.

jetzt darauf zu hoffen, das die anderen die ganze arbeit machen, ist doch ein wenig substanzlos


Geschrieben

Männerprofile sind mir weitestgehend gleichgültig. Zu statisch. An denen mach ich weder Interesse noch Desinteresse fest.

Aber was das erste Anschreiben angeht, kann ich ganz klare Kriterien benennen:
1. es sollte von mir kommen und
2. klares Interesse bekunden (manchmal zicke ich auch nur ein bisschen wegen irgendwelcher Postings rum, das zählt dann nicht).

Dann wird das was.

Eigentlich ganz einfach, nicht?


SeuteDeern001
Geschrieben (bearbeitet)

auf jeden Fall nicht sowas wie" tja wie soll ich mich beschreiben? oder gar kein Profiltext
lieber denn einen netten informativen Profitext kurze Beschreibung über sein Aussehen, was sucht er, Hobbys, ist er Single oder nicht, Nichtrauer oder Raucher.
dann ein nettes Foto mit Lächeln, kein griessgrämiges, ernstes Gesicht,
Edit.
das Anschreiben hab ich eben vergessen. Es sollte auf jeden Fall freundlich und nett sein, und nicht "eh, willste ficken " Mails oder Mails die mit Dreilochstute oder ähnlich betitelt sind


bearbeitet von SeuteDeern001
Bhawani
Geschrieben

ich denke es gibt keine Formel für das perfekte Profil, denn den einen spricht etwas an, den anderen wieder etwas anderes.
Ist ja auch gut so, wäre doch schlimm sähen alle Profile ähnlich aus


Geschrieben

Ich sehe es so wie @Bhawani. Daher kann ich auch Threads, wo ein TE nach Tipps fragt, nicht wirklich nachvollziehen. Mann sollte sich so darstellen, wie Mann ist. (Das setzt natürlich voraus, dass Mann erstmal darüber nachdenkt, was mir hin und wieder nicht der Fall zu sein scheint) Entweder es kommt an, oder nicht. Wenn man dann seine Darstellung den Vorstellungen Anderer anpasst, um mehr Erfolg zu haben, ist das zwar nachvollziehbar, macht aber wenig Sinn, wenn es über einen Quick-Fick hinausgehen soll.


Myrff
Geschrieben

Och menno Bhawani...

Jetzt nimm uns Kerlen doch nicht die Hoffnung, es gäbe ein ganz einfaches Schema F um die holden Damen in die Kiste zu bekommen.


Geschrieben


1. es sollte von mir kommen und
2. klares Interesse bekunden (manchmal zicke ich auch nur ein bisschen wegen irgendwelcher Postings rum, das zählt dann nicht).



Deine persönlichen Prinzesschen-Normen sind so interessant wie das Aldi-Angebot von 2011.

Übrigens ist es mir egal,wie angeblich ein Männerprofil und ein Anschreiben auszusehen haben,da ich eh rumpfusche,wie es mir passt.

Schließlich ist Poppen.de nur ein zu vernachlässigendes Nebenjagdgebiet und für mein Privatleben so wichtig wie eine Folge der Muppet Show.


Bhawani
Geschrieben

@ montago voll zustimme

ich denke hier wollen zu viele sich nach anderen richten, statt einfach sie selber zu sein und wundern sich dann, warum sie nicht wirken, wenn sie nicht sie selber sind.
Warum manche Profile wirken, bzw manche Anschreiben kann ich gar nicht sagen, ist einfach oft eine reine Bauchentscheidung. Natürlich spielt die eigene Stimmung, Befindlichkeit hierbei eine Rolle

@ Myrff sorry ( aber is ja nur meine Meinung )


Geschrieben


Aber natürlich gibt es eine geheime Formel,die jeden Schlüppa fallen lässt und das Tor zu den heiligen Hallen öffnet ...

Aber jedem, dem wir das Geheimnis verraten, müssen wir

.....

Und da wir euch nicht alle ums Eck bringen wollen...

verraten wir's nicht

(wäre ja auch kontraproduktiv,gell? )


Geschrieben


Aber natürlich gibt es eine geheime Formel,die jeden Schlüppa fallen lässt und das Tor zu den heiligen Hallen öffnet ...



So manche heilige Halle dürfte sich schnell als Vorhof zur Hölle herausstellen.


BinUeberall
Geschrieben

Tor,Halle?

Wer will das? Enge, dunkle Höhlen sind gefragt!


Geschrieben

So manche heilige Halle dürfte sich schnell als Vorhof zur Hölle herausstellen.





naja...ich weiß ja nicht, in welchen Grafschaften du normalerweise so rumgallopierst..

Ich wurd noch nie als Leibhaftige betitelt...

Aber das muss nicht zwangsläufig repräsentativ sein


Brisanz2009
Geschrieben

Gut, ich hatte in die Suchfunktion nur "Männerprofile" eingegeben...und darunter nichts finden können, deswegen hatte ich gedacht es wäre in dieser Richtung noch nichts eingestellt worden.

Joah.....ich glaube so langsam ich sollte das mit den Threaderstellen lassen.
Entweder ist es nicht diskutabel, oder es ist nicht diskutabel.....oder es gab dieses Thema schon in ähnlicher Form....oder....es wird nicht angenommen.
Oder es ist nicht duskutabel.




Also für mich ist ein gutes Profil, wenn ich vom Ersteller etwas Persönliches lese. Wenn ich weiß woran ich bin, sprich was er sucht. Wenn es geht nicht zuviel diese Standardsprüche ala: "alles kann, nichts muss. Niveau ist keine Creme.Ich lecke bis zum schluß."
Ich mag es auch nicht wenn ich in der Form manipuliert werden soll: "wir sind hier bei poppen.de also haben wir auch hier zu poppen".
Ein Foto ist für mich kein Kriterium, selbst wenn ein FSK-18 Bild eingestellt worden sein sollte. Wir sind bei poppen.de und da sollte es mir klar sein, dass ich hier evtl. Schwänze sehen könnte (ich habe keine FSK-18 Freigabe). Ich bin also nicht pikiert sollte ein Mann ein solches Bild im Profil haben. Ich kann auch verstehen sollte Keines im Profil sein.


Bei einem Anschreiben mag ich es nicht, wenn er mir schreibt was er mit mir anstellen will, damit ich im 7ten Himmel jauchzend seinen Namen schrei...so dass sich die Tapete von den Wänden rollt.
Copy&Paste auch nicht sehr nett.

Ich glaube meist schreib ich zurück, wenn Jemand mit mir ein "normales Gespräch" beginnt. Huldigungen wie toll mein Profil sei, oder meine "Daten", oder meine Vorlieben...nerven mich. Da ich einfach das Gefühl bekomme, man wird nach "Katalog" ausgesucht.


Sangria84
Geschrieben (bearbeitet)

mh kann mir kaum vorstellen das es da irgendein chema gibt weil jeder ist anders und darum sollte auch jedes profil anders sein
aber kein plan bin ja keine frau und werde von männerprofilen schliesslich nicht wuschig

mh ich glaube mal irgendwann gehört zu haben frauen stehen nicht auf schwanzpics und hey ficken mails ( weiss aber auch nicht ob an diesem gerücht was drann ist kein plann
zwar für mich schwer nachvollziebar also männer denken da halt anders * naja kein plan ob alle männer so dencken aber ich zumindest * würde mir ne frau ein foto mit ihrer muschi als erstes anschreiben schicken mit dem spruch willst mal lecken hätte dieses post aufjedenfall die richtige zielgruppe ereicht *lach* aber naja ich dencke halt nicht wie ne frau lol )

mh ich könnt höchstens sagen was mich bei manchen frauenprofilen stört auch wenns offtopic ist vieleicht gibt es ja nehn pendant bei männerprofilen dazu der die frauen stört

ellenlange gedichte und sich immer wieder wiederholende sprüche ( platz 1 der nivea spruch da rollen sich bei mir die zehnägel auf )
und halt wenn sich ne frau annstatt etwas über sich zu erzählen nur rumheult wie scheisse die männer sind
sprich lange texte die rein garnichts aussagen nerven mich
ps.das gilt nicht für witze witze in profilen finde ich gut


bearbeitet von Sangria84
Geschrieben

Ich find diese ganze Lobhudelei und diese ungerechtfertigte Komplimentstreuerei völlig ätzend ...

Ein ordentlicher Lacher rockt viel mehr

Wer Humor hat, hat auch meist mehr von allem anderen


Kalymero
Geschrieben (bearbeitet)

wenn es darauf eine gültige antwort geben würde wäre man wohl klüger.meine erfahrung:EGAL was man schreibt es wird IMMER blockiert/gelöscht.alles strategien sind durch.ok soll nun jeder selbst beurteilen wo der knackpunkt liegt ich meine jedenfalls wenn sich keine mühe der welt lohnt(warum auch immer)kann man schon mal zurecht stinkig sein und dann hat es natürlich auch kein sinn mehr!luftblasen bleiben halt lufblasen...


bearbeitet von Kalymero
Ferkel007
Geschrieben

Sag mal, wird es nicht langsam langweilig deinen Frust darüber das DICH keine haben will ständig zu thematisieren und zu verallgemeinern?..........

Jedes Posting von dir unterstreicht die Gründe........


Wenn doch alles soooo Scheiße hier ist warum gehst du nicht?..............


love_affair66
Geschrieben


Huldigungen wie toll mein Profil sei, oder meine "Daten", oder meine Vorlieben...nerven mich. Da ich einfach das Gefühl bekomme, man wird nach "Katalog" ausgesucht.



kann ich mir ehrlich gesagt schwer vorstellen, dass du mit deinen profil auch noch abgefeiert wirst, habe bis zur hälfte gelesen und das hat dann auch gereicht...

ansonsten ist zu sagen, dass ich mein profil so gestalte wie ich es möchte und nicht wie andere es gerne sehen wollen.

mein erstes anschreiben ist meist "ey figgn oder so"


sleeping_beasty
Geschrieben

Wenn das Anschreiben klasse ist, lese ich oft das Profil erst, nachdem ich schon geantwortet habe. Daher ist beim Profil fuer mich eher entscheidend, dass ich das Foto mag. Zu sehen, dass es FSK-18 ist, spricht mich nicht an. Allerdings habe ich hier auch zu aktiven Suchzeiten nie bewusst nur nach ONS gesucht, vielleicht ist das anders.


Delphin18
Geschrieben (bearbeitet)

kurze Beschreibung über sein Aussehen, was sucht er, Hobbys, ist er Single oder nicht, Nichtrauer oder Raucher.


Das steht doch alles schon in "technischen Daten" rechts und links und unter dem Text. Warum sollte er das nochmal in den Text schreiben?

Es gibt doch nichts langweiligeres als "ich bin Erna, 54, 171 cm lang und 75 kg schwer."

Gut, ich hatte in die Suchfunktion nur "Männerprofile" eingegeben...und darunter nichts finden können, deswegen hatte ich gedacht es wäre in dieser Richtung noch nichts eingestellt worden.

Lass Dir nicht den Wind aus den Segeln nehmen. Diese "wie soll ich mein Profil ändern" Treads kommen zwar öfter, aber die Menge lernresitenter Männer ist noch größer. Troitzdem bleibt immer wieder beim einen oder anderen was hängen.

Ein Profiltext muss in erster Linie authentisch sein und die Leserin muss merken, dass es ehrlich ist. Wer es schafft, sich selbst rüber zu bringen, wie er tatsächlich ist, hat schon viel gewonnen.

Anschreiben lasse ich mich lieber von Frauen. Ich selbst schreibe Frauen extrem selten von mir aus an. Wenn ich sie anschreibe, beziehe ich mich in aller Regel auf den Profiltext (der natürlich entsprechend interessant und aussagekräftig sein mauss) oder auf Beiträge im Forum. Dann erhalte ich auch in aller Regel eine freundliche Atwort.

Im Übrigen ist meiner Meinung nach der Prozentsatz nichtssagender, abstoßender oder auch einfach schlampig zusammengestellter Profile deutlich höher als bei den Männern.


bearbeitet von Delphin18
Brisanz2009
Geschrieben (bearbeitet)

kann ich mir ehrlich gesagt schwer vorstellen, dass du mit deinen profil auch noch abgefeiert wirst, habe bis zur hälfte gelesen und das hat dann auch gereicht...



*lach siehste.....genau da ist ja der Knackpunkt, somit weiß ich, dass der Anschreiber mein Profil nicht gelesen hat *zwinker

EDIT:
@Delphin18 danke für die Worte.

Ich muß Dir recht geben, nicht jedes Frauenprofil ist toll, aber Diese schreiben ja dann auch nicht ins Forum: "die Männerwelt ist doof, weil sie nicht mit mir ficken wollen"....*g


bearbeitet von Brisanz2009
SeuteDeern001
Geschrieben

@Delphin18
da hast du natürlich recht, aber wenn man schnell liest ( Ich weiss, soll man natürlich nicht) aber passiert den Frauen auch schon mal.
es soll ja keine Aufzählung werden, eher was persönliches


Delphin18
Geschrieben

meine erfahrung:EGAL was man schreibt es wird IMMER blockiert/gelöscht.alles strategien sind durch.

Wir wissen ja jetzt, dass Du die ärmste Sau des Kontinents bist.

Aber das allein ist ja nur eine Zustandsbeschreibung, die Dir kein bisschen weiter hilft.

Du hast jetzt zwei Möglichkeiten:
entweder Du änderst etwas bei Dir selbst und nimmst endlich mal etwas von dem an, was Dir schon zig Leute geschrieben haben

oder Du ziehst Die Konsequenz und meldest Dich endgültig ab. Und wenn Du Dich im richtigen Leben auch so benimmst, wirst Du halt irgendwann ein alternder Junggeselle. So heißt das, glaube ich.

Dei ununterbrochenses Geflenne führt auf jeden Fall zu nichts. Nicht einmal zu einem Mitleidsfick mit einer alten hässlichen adipösen Hexe.
Denn dazu müsstest Du glaubwürdig und freundlich flennen und Du schaffst ja nicht einmal das.


×