Jump to content

Anmeldung mit Personalausweis/ Chat

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

Huhu,
da es in letzter Zeit immer wieder (selbst bei jahrelangen Mitgliedern) zu Vorwürfen kommt, das man ein Fake sei, müsste es doch möglich sein, bei der Anmeldung die Personr. zu verlangen.
Es kann doch nicht angehen, das gesperrte User, z.B. Pädophile, Fakes oder Ähnliches, sich einfach einen neuen Nick machen und weiter hier ihr "Unwesen" treiben. Desweiteren sollte ein Telefoncheck/Camcheck Pflicht werden, so wie das bei anderen Seiten üblich ist.
Mittlerweile sind glaub ich viele bereit einen kleinen Beitrag zu zahlen, als hier weiter aufs Korn genommen zu werden. Und wenn´s hier nicht mehr kostenlos ist, verlieren die Fakes auch die Lust.

Und zum Thema Chat..... ist ja schön und gut das es einen gibt, aber er ist viel sich selbst überlassen. Wenns mal wirklich nötig is wartet man teilweise bis zu 20 Minuten auf einen OP, hab letztens laufend auf den Button Chat-Op rufen gedrückt.... Da kam nur niemand.
Das ist leider die Regel!
Wir hoffen mal das ihr bald mal was unternehmt (die Hoffnung stirbt bekanntlich zuletzt)!

In diesem Sinne einen schönen Abend noch.


Freche_Banane
Geschrieben

stimme Dir voll und ganz zu.

Aber dann können auch all unsere "alten" Chatter nicht mehr online kommen, wo gerade ja soviele gesperrt sind *g*

Dann noch eine sperre für die ganzen Weisschreiber die ständig da sind und den Raum blockieren *g*


Geschrieben

ich schliesse mich da an....es muss was getan werden...alles nimmt hier überhand!!


Poppniete
Geschrieben

Hallo,
den Vorschlag finde ich auch gut.

Solch einen ähnlichen Vorschlag habe ich schon einmal gemacht, aber der wurde - wen wundert es - erfolgreich kaputt gelabert

Fakecheck bei der Anmeldung


Geschrieben

Ja Niete (an den Nick werden wir uns wohl nie gewöhnen, ggg), im destruktiven Kaputtlabern (auch genannt wir: Wir wollen das Gegenüber nicht verstehen, da wir eine eigene (und damit natürlich viel bessere Meinung haben) sind manche laue Lüftchen und Bären sehr groß.

Fänden die Prüfung per Perso auch geeignter und zielorientierter, da die jetzige doch eher mau ist. Deswegen haben wir auch die neue Echtheitsprüfung nicht gemacht, da wir wissen wie man diese fälscht und verlassen uns da dann doch lieber auf das gute alte Telefon oder die Cam

@ sie30bier40: Die Geschichte mit dem Chat ist sehr Tageszeitabhängig, mal geht es sehr schnell,mal dauert es wirklich lange. Hier stellt sich aber nun wieder die Fage der Verantwortung des Chatbetreibers. Wenn "ehrenamtliche" Cat-OP`s agieren kann man nicht erwarten, dass immer jemand oline ist. Hat aber zur Folge, dass Pädophile und Tiersexfetischisten (haben wir alles selbst erfahren müssen) ihr Unwesen treiben können, ohne das man kurzfristig für deren Sperrung sorgen könnte (und die Nummer mit demTicket und dem Screenshot dann irgendwan bringt es nicht wirklich). Wenn Chat-OP`s anwesend sind reagieren sie aber doch prombt, nur leider sind diese nicht wirklich oft da.


sleeping_beasty
Geschrieben

wenn ich mich als zoegerliches Neumitglied mit Perso haette anmelden muessen, waere ich nicht hier.
Ich war schon entsetzt, als ich nach nur wenigen Tagen hier zum Echtheitscheck gezwungen wurde - schliesslich kannte ich die Seite nicht. Und wer weiss, wo mein Gesichtsfoto mit Poppen.de wohl spaeter im Netz ueberall auftauchen wuerde...

Nach allem, was ich heute weiss, ist das kein Thema mehr - aber gerade single-Frauen sind nunmal etwas schuechtern, wenn sie sich auf einer solchen Schmuddelseite anmelden!


Geschrieben (bearbeitet)

Nach allem, was ich heute weiss, ist das kein Thema mehr - aber gerade single-Frauen sind nunmal etwas schuechtern, wenn sie sich auf einer solchen Schmuddelseite anmelden!


Ja,können wir verstehen, geht Paaren oft nicht anders. Aber wie wäre es mit einer "Probemitgliedschaft" um sich zu orientieren (mit zeitlich begrenzter Dauer) und dann Check oder Tschüß, nur mal so als Vorschlag (auch wenn dies die Mitgliederzahlen drastisch verrringern würde)


bearbeitet von smpaarhan
Ballou1957
Geschrieben

@Beasty - gerade weil die Frage der Abgabe einer Personalausweiskopie bei Neuanmeldung durchaus ein Hinderungsgrund sein kann, wäre es eben ein überlegenswerte Alternative, wenn eine freiwillige Echtheitsprüfung tatsächlich darauf aufgebaut wäre.

@SMpaarhan - ich vermute mal, dass betreiberseitig nicht unbedingt das Interesse vorhanden ist, den Zugang zu streng zu regeln, da dies das Seitenkonzept radikal verändern würde. Gerade deshalb wäre es m.E. ein nachdenkenswerter "Kompromiß" Persokopie oder Postident mit der freiwilligen Echtheitsprüfung zu verbinden - dafür aber bestimmte Bereiche der Community eben
auch an das Ablegen der Echtheitsprüfung zu binden.

@Poppniete - wennsd weiterschmollen magst, ist das schon okay!


Geschrieben

@SMpaarhan - ich vermute mal, dass betreiberseitig nicht unbedingt das Interesse vorhanden ist, den Zugang zu streng zu regeln, da dies das Seitenkonzept radikal verändern würde. Gerade deshalb wäre es m.E. ein nachdenkenswerter "Kompromiß" Persokopie oder Postident mit der freiwilligen Echtheitsprüfung zu verbinden - dafür aber bestimmte Bereiche der Community eben
auch an das Ablegen der Echtheitsprüfung zu binden.



Hey, doch fähig zuzuhören (mal den Hut ziehen und Asche aufs Haupt werfen). Wir wären ja prinzipiell für die radikale Lösung, ist aber unser eigenes Ding. Die Verbindung der Prüfung (vielleicht mit der Möglichkeit einer "Schnupperwoche" ) oder der radikalen Einschränkung der Bennutzeroptionen bei Verweigerung, isr ein gute Idee. Nur fehlt uns mittlerweile der Glaube, dass dies von Betreiberseite gewünscht wird.Aber wir lassen uns gerne vom Gegenteil überzeugen.


Geschrieben

Es kann doch nicht angehen, das gesperrte User, z.B. Pädophile, Fakes oder Ähnliches, sich einfach einen neuen Nick machen und weiter hier ihr "Unwesen" treiben. Desweiteren sollte ein Telefoncheck/Camcheck Pflicht werden, so wie das bei anderen Seiten üblich ist.

Es kann aber auch nicht angehen, dass nur Neumitglieder vom Check erfasst werden. Alle Mitglieder nachträglich zur Angabe der Perso-Nnummer zu zwingen, das halte ich für unmöglich.

Es gibt inzwischen einen freiwilligen Check.


DerHeld44
Geschrieben

Also viele andere ähnliche Seiten kommen sehr wohl OHNE Echtheits Check (seltsames Wort) aus und sind auch sehr wohl kostenlos..
Scheint hier aber wohl auf Dauer nicht wirklich möglich zu sein, oder?


Poppniete
Geschrieben

Es kann aber auch nicht angehen, dass nur Neumitglieder vom Check erfasst werden...



So etwas wäre evtl. die Grundlage für einen zweiten freiwilligen Check.
Bei allen neuen Mitgliedern wäre dieser Pflicht und bei Alt-Mitgliedern freiwillig.

Nur sollte man dann bedenken, daß man an Hand der Ausweis-ID gesperrt werden könnte und die ID nur einmal möglich ist.

Jaja, ich weiß.
Nun kommt wieder Ausweisgeneratoren, Ausweis fälschen, Ausweis leihen ...


Geschrieben (bearbeitet)

Bei allen neuen Mitgliedern wäre dieser Pflicht und bei Alt-Mitgliedern freiwillig.

Das ist meiner Meinung nach im Kern "faul". Die Mitgliedschaft MUSS meiner Meinung nach für alle ALLE unter gleichen Bedingungen stehen.

Insbesondere wird ein Neuzugang ganz selbstverständlich annehmen, dass alle anderen Mitglieder zu gleichen Bedingungen Mitglied geworden sind.

Meine Meinung:

Es ist ein ganz wesentlicher Bestandteil von Poppen.de, dass die Registrierung mit ganz niedrigen Hürden möglich ist. Das hat natürlich Vor- und Nachteile. Die Nachteile will ich auch gar nicht aus der Welt reden.

Nehmen wir z. B. den TE selber. Hat noch nicht mal den freiwilligen Check selber gemacht, möchte aber von anderen verlangen, dass sie eine Perso-Nummer angeben. Vielleicht wäre der TE selber gar nicht hier, wenn die Hürden so hoch lägen?

Jedenfalls wären viele andere nicht hier, wenn eine Ausweispflicht gelten würde.
Zumindest ICH nicht. (Das wäre sicher kein übermäßig grober Verlust. Aber es gibt ja auch noch andere) )


bearbeitet von SommerBrise
Geschrieben

Jedenfalls wären viele andere nicht hier, wenn eine Ausweispflicht gelten würde.
Zumindest ICH nicht. (Das wäre sicher kein übermäßig grober Verlust. Aber es gibt ja auch noch andere) )





genau das soll ja auch Sinn und Ziel sein, es gibt genug User die hier täglich gesperrt werden und sofort neue Profile aufmachen können um anschließend weiter in den CHATRÄUMEN für Ärger sorgen

angebliche Ü18 aber ein verhalten wie 12 jährige Teenager die das erstemal einen nackten Körper im Biologiebuch gesehen haben.

ich finde, es ist ganz einfach zu leicht, sich hier an zu melden
wer wirklich etwas sucht, ist gerne bereit auch dafür etwas zu geben wenn man dadurch in Ruhe chatten und flirten kann.

nur meine Meinung ?!?!


sweetjulchen20
Geschrieben

dem schließe ich mich ebenfalls an, dass die Anmeldung auf dieser Community zu einfach ist. Den Vorschlag mit der Persnr. finde ich persoenlich nicht falsch, wobei ich denke, dass es nicht vielen passen wuerde.

Wir sind weiss Gott alle keine Engelchen, dennoch ist das, was momentan im Chat abläuft, teilweise schon unterste Schublade und gehoert hier einfach nicht her. Man sollte mal im hinter Kopf behalten unter welchem Vorbehalt man sich auf dieser Community angemeldet hat.

So und nun einen schönen Tag noch


mpfsa001
Geschrieben

also.. ich kann mich für uns beide den vorrednern im großen und ganzen anschliessen. mit perso würde ich super finden, denn dann haben die kinder hier keine chance mehr und im falle von nem pädo, leider letze woche selber mitbekommen und keinen op erreicht, wäre es sicherlich ein leichtes ein solches s........ zu ermitteln!!

lg


Dickerhund
Geschrieben

http://www.poppen.de/forum/t-1712994-Adressdatenbank

Irgendwie seltsam.

.



Hier geht es aber darum, daß die Anmeldung also Registrierung nur mit amtlichen Ausweis möglich sein sollte.

Aber ist ja fast das selbe.




Auch wenn ich dich/deine Beiträge gerne lese ( teilweise ), frage ich ernsthaft, warum man hier bei der Anmeldung sein kommpletes Datenprofil (Personalausweis) abgeben soll, wenn du selber beim Thema "Adressendatenbank" schon ärgste Bedenken hast, nur wegen PLZ/Ortsteilen.

Hallo,
mit den Ortsteilen bzw. Bezirken ist schon ein wenig heftig.

Da kann man auch gleich noch bei Google Earth schauen und könnte evtl. fün
dig werden :-S


Poppniete
Geschrieben

Hallo,
Seltsam finde ich es, daß man andere Threads zitiert.

Die ID vom Personalausweis ist ja nicht öffentlich.

Die ID kann jedoch benutzt werden, um Mehrfachanmeldungen zu vermeiden.
Zudem könnte die ID gesperrt werden, so daß ein Mitglied nach einer Anmeldung -auch wenn es gesperrt wurde- nicht noch einmal verwenden.


Geschrieben

Leute gebts auf, hier wird sich NIE etwas ändern,
es gibt genug die für den Mist hier bezahlen ...........
lasst doch die "NORMALOS" motzen wem es hier nich gefällt kann ja gehn,......
SOLANGE sich hier täglich noch soviel FAKES anmelden und einige wenige noch bezaheln ist es doch einfach, als Chat-OP- in den Chatraum zu kommen... ein Profil zu löschen....bumm 2 std später ist Der Die Das jenige FAKEGESICHT wieder hier

HALLO es gibt eine IGNOR taste nutzt die doch.....


Ach ja es ist auch immer so einfach allen anderen die Schuld zu geben, von den Usern zu erwarten das sie ihre Probs mit Hirnhupen alleine klären.....

Chat-OP - Chat Regeln- überflüssige Erfindung


Mein Rat: Blockiert Spinner im Chat, denn solang IMMER wieder auch nur ein Satz in Richtung des spinners geht, geben wir den IDIOTEN neuen Zündstoff


Geschrieben

warum soviel stress. ich war mal schon länger her in einem forum, wo man die endregistrierng nur über cam machen musste. das heisst,ein mod teilte dir mit das du dch bei ihm medest und dann musstest du dich über cam ihm zeigen, somit war sicher gestellt ob man oder frau und dabei wurde dann auch der PA gezeig. dauerte alles zusammen 5 minuten und der fakescheck war abgeklärt. sollte man hier auch machen!
und was daten oder pzl angeht, muss ma die doch nicht veröffentlichen, sowas kann aber muss man doch nicht, wichtig ist das der mod hier weiss wer du bist.
lg uli


Geschrieben

wichtig ist das der mod hier weiss wer du bist.
lg uli



bleibt nur die Frage, ob der mod nächste woche noch weiss wer ihm letzte woche zugezwinkert oder die zunge raus gestreckt hat :-D

egal wie eine wirkliche fakefreie zone im www wird es nie geben


HB-Muffi
Geschrieben (bearbeitet)

Was nützt eine Anmeldung mit Personalausweis, wenn dann User ihre Profile tauschen und auf diese Art ihr Unwesen treiben? NICHTS!

Vorwürfe, dass du ein Fake bist, wirst du immer lesen, egal wie lange du hier bist.

Zum Thema Chat-Op: da ist meiner Meinung nach dringend Verbesserungsbedarf notwendig. Es kann und darf nicht sein, dass jemand den Button drückt und der Op erscheint nicht bzw erst nach Ewigkeiten. Das Problem besteht in dem Moment wo ich den Button drücke und da möchte bitteschön ein Op da sein, nicht nur meinetwegen.


bearbeitet von Nick975
×