Jump to content

Verwirrendes Postleitzahlensystem

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

Hallo !

Also ich persönlich finde, dass seit der Einführung des neuen Postleitzahlensystems in vielen Profilen schlicht und ergreifend verwirrender und teils auch unzutreffender Blödsinn angezeigt wird. Mir hat das alte System deshalb weitaus besser gefallen.

Gruss,

Sven


Poppniete
Geschrieben

Ich finde es gut, daß jetzt existierende Postleitzahlen und keine Fantasiezahlen mehr eingetragen werden können.

Mein Vorschlag war und ist, daß man seine echte Postleitzahl eintragen muß, damit die Berechnung der Entfernung funktioniert und man die Anzeige der Postleitzahl zensieren könnte, um anonym zu bleiben.

Dazu sollte auch die Angabe vom Ortsteil (Bezirk) optional ausgeblendet werden können.


zora_07
Geschrieben

ich wäre froh wenn man wieder die Postleitzahlenbereiche aus denen man angeschrieben werden will eingeben kann.......das mit der Umkreissache ist doch echt blöde..........

aber was ich mir noch viel mehr wünsche ist ein button bei dem man "vergeben" angeben kann bzw dass man nur gespräch sucht....... es gibt ja auch Leute die längst gefunden haben was gesucht wurde und da nervt es nur wenn man ewig angeschrieben wird von Menschen die des profiltext lesens nciht mächtig sind


Geschrieben

..das mit der Umkreissache ist doch echt blöde..........


Wäre es nicht, wenn diese auch funktionieren würde. Mich ärgert das immer wieder: man gibt z.B. "Umkreis 50km" ein .. und bekommt dann teils Ergebnisse, zu denen man über 2 Stunden fahren müsste

Ich finde es gut, daß jetzt existierende Postleitzahlen und keine Fantasiezahlen mehr eingetragen werden können.


Stimmt, denn PLZ a la "00000" oder "in den Sternen" und ähnlicher Blödsinn, waren völlig idiotisch. Und auch etwa 2xxxx reichte von Sylt bis nach Süd-Niedersachsen.

Dazu sollte auch die Angabe vom Ortsteil (Bezirk) optional ausgeblendet werden können.


Um anonym zu bleiben, kann man doch auch einfach irgendeinen Nachbarbezirk in größeren Städten angeben. Nur wenige km Unterschied, sollten dann doch kein Problem sein.


×