Jump to content
Municator

"Versaut" - was ist das für Euch?

Empfohlener Beitrag

Municator
Geschrieben

Erstmal Hallo! an die Forengemeinde, bin ja grade neu hier.
Aber ich habe gleich meine erste Frage:

Was ist für Euch eigentlich "versaut" oder "versauter Sex"?
Obwohl ich mir vorstellen kann, dass da jeder etwas anderes darunter versteht, ließt man den Terminus häufig ohne weitere Erläuterung in Profiltexten.

Mich würde jetzt wirklich interessieren, wie weit hier das Spektrum der Interpretationen reicht! ;-)

Viele Grüße,
Matthias


Dickerhund
Geschrieben



Was ist für Euch eigentlich "versaut"




Dem Nachbarn auf die Fussmatte scheissen und dann klingeln, wegen Klopapier.


Geschrieben

ähhmm... ein Spruch besagt : Pervers (oder sprich versaut) ist nur das was einem selbst nicht gefällt....

Und da gehen die Meinungen sicher ziemlich auseinander.
Und ich denke das viele das hier auch nicht Schildern möchten evtl.

Daich keine privaten Interessen hier verfolge kann ich auch offen über sowas sprechen.
Also meine Liste wäre da ganz schön lang.

Also nur maleins alles wasins Klo gehört,Tiere,mich mit Schimpfwörtern runter machen,Nach dem Analsexden Schwanz blasen ohje und noch vieles mehr....
Naja....


Geschrieben

versauter Sex ist wahrscheinlich dass, wo man denkt
auwei wenn ich dass mache , ist das sicher nicht normal...
aber was ist die "Norm"?
versaut kann für viele zum Beispiel Analsex sein
, weiße Erotik... oder wenn manche sich Dinge einführen (Mann und auch Frau) die man selbst nie tun würde


Geschrieben

ähhmm... ein Spruch besagt : Pervers (oder sprich versaut) ist nur das was einem selbst nicht gefällt....

Den Spruch kenne ich nicht und habe mitbekommen, dass "versaut" keinesfalls negativ behaftet ist.

Wenn ich Beschreibungen etwa zu Pornofilmen lese, steht dort, "herrlich versaute" Elfriede besorgt es ihm, etc.

Ich finde den Begriff eigentlich unpassend und betrachte und bezeichne eigene Sexpraktiken nicht als versaut. Beim Dirty Talk spricht man auch von versauter Sprache, wenn man etwa die Worte "Votze" oder "geil abspritzen" verwendet.

Es ist also relativ zu sehen und jeder versteht etwas Anderes darunter. Wenn ich es definieren müsste, würde ich sagen, versaut ist alles, was über Blümchensex und Romantik-Sprache hinausgeht. Für den einen sind geile Sperma-Spiele versaut, für Andere ein geiler Arschfick, Einige betrachten Oral-Sex schon als versaut.


gabi38001
Geschrieben

was ist versaut?das sieht jeder anders.ist auch gut so.


RidiReloaded
Geschrieben

Sich hemmungslos hingebend, unverklemmt und geniessend: das verstehe ich unter versautem Sex!


Cunnix
Geschrieben (bearbeitet)

Ich kenne keinen versauten Sex!

Alles was mir beim Sex gefällt, ist nicht versaut...

EDIT:

Sich hemmungslos hingebend, unverklemmt und geniessend: das verstehe ich unter versautem Sex!



Versaut ist doch gleichbedeutend mit schweinisch. Das, was du meinst ist: Sich hemmungslos hingebend, unverklemmt und genießend.


bearbeitet von Cunnix
Luka_43
Geschrieben


Mich würde jetzt wirklich interessieren, wie weit hier das Spektrum der Interpretationen reicht! ;-)

Viele Grüße,
Matthias



Bevor andere sich hier dir gegenüber öffnen, solltest du den Anfang machen und deine Interpretation von "versautem Sex" der Allgemeinheit preisgeben.
quid pro quo


RidiReloaded
Geschrieben

@ Cunnix

Mhm, Deine Interpretation!

Mann nannte mich schon öfters so, wobei ich gar keine "schweinischen" Sachen mag...
Ergo verstehen doch so einige meine Interpretation als "versaut"


cuddly_witch
Geschrieben

wobei versauter Sex ja jetzt nicht schlecht sein muss....ich mag versauten Sex


Geschrieben

für mich ist versauter sex wenn der kopf nicht mitgefickt ist !

Dann hab ich zwar gefickt und bin auch gekommen aber die mentale befriedigung fehlt !


Municator
Geschrieben

Bevor andere sich hier dir gegenüber öffnen, solltest du den Anfang machen und deine Interpretation von "versautem Sex" der Allgemeinheit preisgeben.
quid pro quo



Klar, da hast du auch wieder recht ;-)
So wie einige andere hier, verstehe ich darunter eigentlich auch eher etwas positives. Konkret, wenn bestimmte Gehirnteile beim Sex abschalten, und eigentlich nur noch das Stammhirn "regiert". Raus kommt dabei alles, auf was man eigentlich wirklich steht. Ob das Analsex, Oralsex oder einfach verrückte Stellungen sind, hängt dann von den Beteiligten ab.


onkelhelmut
Geschrieben

Frage an die Marktfrau:

Was kosten die Tomaten
4,50 das Kilo
dafür kannst du sie dir in den Arsch stecken
das get nicht, da sind schon 3 Gurken drin.


×