Jump to content
Hibiki

Einheitliche Sprache (Mailbewertung)

Empfohlener Beitrag

Hibiki
Geschrieben (bearbeitet)

Hallo,

mir ist eben aufgefallen, dass bei der Bewertung einer Mail als Tooltip über den Sternen "Rate as n" steht (1 ≤ n ≤ 5)

Ich habe ja nix gegen Englisch, aber dann bitte ganz oder garnicht

Im übrigen ist dieser Tooltip nicht bei den Bilder- oder Profilbewertungen, vielleicht wäre da auch ein einheitliches Interface angebracht; aber das sind eher unwichtige Details, eine einheitliche Sprache ist wichtiger

Edit: und wenn man sich die Liste aller Smileys anzeigt dann steht über den ersten Smileys "Generic Smileys"


bearbeitet von Hibiki
Geschrieben

also bei mir steht Nachricht bewerten

Bin nun auch wieder nur Laie, aber kann es sein, das es Deinem Browser liegt das er die seite nicht richtig anzeigt?


Schlüppadieb
Geschrieben (bearbeitet)


Wenn man mit der Maus drüber fährt, kommt wirklich "Rate as n".

Wenn sich TE allerdings über "Anglizismen" beschwert, hätte er richtigerweise von PN ( private Nachricht ) und nicht von Mail geschrieben.


Ich habe ja nix gegen Englisch, aber dann bitte ganz oder garnicht



das hättest Du dann hier auch konsequent vorleben können, statt Deinen Post mit Wörtern wie "Tooltip", "Interface", "Edit" oder "Smileys" zu schmücken


bearbeitet von Prickel
Geschrieben

Dem FadenEröffner missfallen ja nicht (nur) die Anglizismen*,
sondern die uneinheitliche Sprachenverwendung allgemein.

Also "Detail" ist dann auch so ein zwielichtiger Begriff.


Da wir hier ja (noch) bei den Verbesserungsvorschlägen
sind, möchte ich daher anregen, SÄMTLICHE Fremdwörter,
mit Ausnahme von Eigennamen, innerhalb des "Marktplatzes"
zukünftig zu blockieren und Beiträge, die der neuen
Regelung nicht entsprechen, erst gar nicht an die
Öffentlichkeit zu lassen - wegen der Einheitlichkeit!



Konkret zum Thema:
Bei den "letzten Profilbesuchern" taucht "lastvisit"
in meinem "Netzschmökerer" "Feuerfuchs" auf, beim
Erstellen dieser Antwort "newreply" [...]

Das geht ja mal gar nicht! Sollte also ein Vorschreiber (Programmierer)
heute mal Zeit finden, so darf er sich dann mal an die Arbeit machen.




* hat jemand zufällig mal eine passende Übersetzung?


Hibiki
Geschrieben

Wenn sich TE allerdings über "Anglizismen" beschwert, hätte er richtigerweise von PN ( private Nachricht ) und nicht von Mail geschrieben.

das hättest Du dann hier auch konsequent vorleben können, statt Deinen Post mit Wörtern wie "Tooltip", "Interface", "Edit" oder "Smileys" zu schmücken



Das stimmt allerdings ^^

Ich habe durchaus nichts gegen Begriffe wie Thread, Smiley etc, die im deutschen Netzjargon ja durchaus geläufig sind.
Aber "Rate as n" gehört i. A. nicht dazu

Ich wollte ja auch bloß darauf aufmerksam machen, wenn das nicht geändert wird ist es mir letztendlich auch egal.

Ich finde halt bloß, dass der englische Text dort irgendwie fehl am Platze ist, wenn du verstehst.
Von miraus darf da auch ruhig sowas wie "Bewerte diese Mail ..." stehen, anstatt "Bewerte diese Nachricht/Post"

Ist bloß ein Gefühl gewesen. Analog verhält es sich mit den "Generic Smileys" - "Allgemeine Smileys" passt irgendwie besser.


Geschrieben

Wenn sich TE allerdings über "Anglizismen" beschwert, hätte er richtigerweise von PN ( private Nachricht ) und nicht von Mail geschrieben.


Jetzt bin ich verwirrt .. hätte er dann nicht eher PM (Private Message) schreiben müssen?


Hibiki
Geschrieben (bearbeitet)

Nein, das ist ja genauso englisch wie "Mail" und daher inkonsequent

Aber mal ganz ehrlich: sollten die Betreiber der Seite nicht an einer ordentlichen Oberfläche interesse haben?
Natürlich sind das nur Kleinigkeiten, aber ihr kennt ja den Spruch mit dem Kleinvieh

(Ich habe übrigens noch einen Fehler gefunden: im Steckbrief rechts bei männlichen Profilen steht "Penislänge::", also zwei Doppelpunkte )

Wie würde die Sache bei groben Rechtschreibfehlern aussehen?
Spätestens hier müssten sich die Betreiber doch darum kümmern, sonst würde die Seite ja keinen professionellen Eindruck machen.


bearbeitet von Hibiki
Geschrieben

Natürlich sind das nur Kleinigkeiten, aber ihr kennt ja den Spruch mit dem Kleinvieh


Solange man wenigstens versteht, WAS gemeint ist ... kann über kleinere "Fehler" noch hinwegsehen.

Und das die englische Sprache immer mehr Einzug in unseren Sprachgebrauch hält, sieht man auch schon an Wörtern a la "Handy". Sagt ja auch kein Mensch mehr "Mobiltelefon"
Ansonsten wäre ich mal seh gespannt an einer eindeutigen Übersetzung von z.B. Smartphone? Das "clevere Dingens in der Tasche"?


Geschrieben


Und das die englische Sprache immer mehr Einzug in unseren Sprachgebrauch hält, sieht man auch schon an Wörtern a la "Handy". Sagt ja auch kein Mensch mehr "Mobiltelefon"

Das ist aber ein schlechtes Beispiel. Die Engländer sagen nicht "Handy" sondern "mobile". "Handy" sagen meines Wissens nur die Deutschen.


Geschrieben

Das ist aber ein schlechtes Beispiel. Die Engländer sagen nicht "Handy" sondern "mobile". "Handy" sagen meines Wissens nur die Deutschen.


Nein, die Engländer sagen dazu "cell phone" .. aber wir wollen uns mal nicht in Kleinigkeiten verlieren


Geschrieben

Nein, die Engländer sagen dazu "cell phone"

may be, war schon lange nicht mehr auf über den Kanal.


×