Jump to content

Fettschrift im Profil

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

Hallo

ich hätte da einen Vorschlag zu machen, undzwar wollte gestern jemand im Profil was hervorheben, und da es im Profil keine Funktion gibt z. B Fettschrift ( Wenn man als Paar auf ein Einzelprofil hinweisen möchte und auch umgekehrt) möchte ich konkret den Vorschlag machen, ob ihr das nicht einführen könnt, da ihr ja Leute im Hintergrund habt, die sich damit auskennen, gibt es bestimmt eine LÖSUNG, wie man im Profil Texte oder Wörter hervorheben könnte!

Mein Vorschlag war gestern betreffend den Thread Fettschrift, ist das möglich oder nicht??


dejay
Geschrieben

Die Idee finde ich auch gut.

Sie wird sich technisch leider nicht umsetzen lassen. Die bisherige Profilbeschreibung basiert auf einfachen Formularfeldern, in php geschrieben.

Um den Vorschlag umzusetzen, müßte ein "What-You-See-Is-What-You-Get" Editor in die Seitenprogrammierung eingebaut werden. Sehr zeitaufwändig, also teuer. Zusätzlich verursachen nachträgliche Arbeiten an der Programmierung meist zu Softwarefehlern.


Geschrieben

Die Idee finde ich auch supi, bin ich sofort dabei

bei Nachrichten funktiniert das ja schon, entweder fett oder farbig zu schreiben, warum soll es so viel schwerer sein, dies auch im Profiltext möglich zu machen?


Geschrieben (bearbeitet)

@dejay


kannst du daS " What-You-See-Is-What-You-Get" Editor in deutsch erklären?


bearbeitet von Modersitzki50
dejay
Geschrieben (bearbeitet)

warum soll es so viel schwerer sein, dies auch im Profiltext möglich zu machen?


Weil das Nachrichtensystem von Anfang an darauf ausgelegt war.


@dejay


kannst du daS " What-You-See-Is-What-You-Get" Editor in deutsch erklären?



Gerne. Es heißt wörtlich übersetzt:

Was Du siehst ist was Du kriegst (also genau, wie bei meinem Profil )

und bedeutet:

Genau so, wie Du es schreibst und siehst, erscheint es später auf der Seite. Siehe Deine rote Schrift. Die hast Du ja rot formatiert, und danach war sie in Deinem Fenster rot. Wenn Du sie dann abschickst, erscheint sie auch rot für alle anderen.


bearbeitet von dejay
BabetteOliver
Geschrieben

bei Nachrichten funktiniert das ja schon, entweder fett oder farbig zu schreiben

meinst Du das Forum oder die PN?

Bei den PN war es früher (zumindest für zahlende Mitglieder) möglich. Möglich ist es zwar heute immer noch, aber die Werkzeuge sind weg. Man muss also wissen welche Klammer mit welchem Kürzel gesetzt werden mus.


Geschrieben (bearbeitet)

meinst Du das Forum oder die PN?




ich mein die PN, da hat mir jemand dankenswerter Weise erklärt wie das funktioniert und ich nutze es doch hin und wieder sehr gern


Weil das Nachrichtensystem von Anfang an darauf ausgelegt war.



schau das ist mir neu, aber ich bin ja auch echt ein PC-Depp


bearbeitet von Bhawani
dejay
Geschrieben

Ich versuchs mal.

Stell Dir mal vor, Du strickst einen Pulli und verschenkst den. Der Beschenkte möchte aber lieber eine Blume auf der Vorderseite.

Was ist jetzt einfacher?

Einen komplett neuen Pulli mit Blume zu stricken, oder in den bestehenden eine Blume reinzufriemeln?


Geschrieben

Du strickst einen Pulli. Der Beschenkte möchte aber lieber eine Blume auf der Vorderseite.
Was ist jetzt einfacher?



das hast aber nun sehr anschaulich erklärt, ich danke dir.

OT: Logischerweise näh ich ein Blümchen extra vorne drauf, wenn der beschenkte das möchte


Geschrieben

@dejay @Bhawani


mich würde auch interessieren, ob einer von den Mods mal eine Rückmeldung geben könnte, ob es möglich ist oder nicht, das man Bescheid weiss oder ob es evtl. noch eine andere Alternative gibt?


Geschrieben


mich würde auch interessieren, ob einer von den Mods mal eine Rückmeldung geben könnte, ob es möglich ist oder nicht, das man Bescheid weiss oder ob es evtl. noch eine andere Alternative gibt?



ob denn einer der Mods hierzu überhaupt Auskunft geben kann? So wie ich das lese ist das eher ein technisches "Problem" und nicht Sache der Mods


Engelschen_72
Geschrieben

Ich finde den Vorschlag auch sehr gut und bin dafür!


dejay
Geschrieben

@dejay @Bhawani


mich würde auch interessieren, ob einer von den Mods mal eine Rückmeldung geben könnte,



Die Mods können das nicht beantworten, sondern nur weiterleiten. Irgendwann werden sie dann erfahren, ob es technisch möglich ist. Wir sollten uns also in Geduld fassen und auf den eigentlichen Zweck dieser Seite konzentrieren.


Geschrieben (bearbeitet)

@dejay

ja, oder so!


bearbeitet von Modersitzki50
Geschrieben (bearbeitet)

Möglich ist es auf jeden Fall, und auch technisch kein besonders anspruchsvolles Ding.

Alles, was das Profil benötigt, ist ein "&ltb&gt" an der Stelle,
an der die Fettschrift beginnen soll,
und ein "&lt/b&gt" am Ende der gewünschten Fettschrift.

Leider wird das momentan aber vom Eingabefeld automatisch wieder gelöscht.

Wie gesagt - technisch keine Meisterleistung.
Das Eingabefeld muß lediglich ein wenig erweitert werden,
so dass man den Anfang und das Ende des gewünschten Bereiches markieren kann.
Und dann dürfen die Steuerungszeichen eben nicht mehr entfernt werden.

Also: Dafür ;-)


bearbeitet von OldHenry
Schreibfehler...
Geschrieben

Ich wäre ebenfalls absolut dafür,denn ich denke mir mal..das selbst Profillesemuffel aufmerksam und neugierig werden,wenn einzelne Wörter bzw.ein einzelner Satz durch Fettdruck hervorgehoben wird bzw. werden..


Topbody
Geschrieben

Wehret den Anfängen, setzt das bloß nicht um!
Wenn ich mir im Forum die Beiträge mit kunstvoll gestalteten Schriftarten, Farbgebung und Spielereien mit großer bzw. fetter Schrift anschaue (übrigens meist nur in Beiträgen von Frauen!), die dazu geeignet sind

A/smilies/tongue.gif" border="0" alt="" title="Stick Out Tongue" class="inlineimg" />apyrus;">ugen/smilies/tongue.gif" border="0" alt="" title="Stick Out Tongue" class="inlineimg" />apyrus;">kreb/smilies/tongue.gif" border="0" alt="" title="Stick Out Tongue" class="inlineimg" />apyrus;">s

zu erzeugen, kann ich gut darauf verzichten.
Sonst weiß ich schon, was passiert. Die Profile dieser Frauen werden dann gar nicht mehr gelesen, einfach weil sie unlesbar sind - und dann geht das Gejammer schon wieder los, dass kein Mann die Profile liest.
Ja wie auch? Um des Preis eines epileptischen Anfalls oder gar Augenkrebs?


toto969
Geschrieben

... im Profil keine Funktion gibt z. B Fettschrift...



Ich halte das für nicht notwendig. Da gäbe es andere Dinge, die vordringlicher wären, stehen einige im Forum.
Die meisten lesen eh nicht was im Profil steht, weil diese die Mails einfach löschen, wenn sie überhaupt gelesen werden.

Daher sollte etwas früher eingegriffen werden, was leider technisch kaum umsetzbar ist. Denn keiner kann nachvollziehen, wer was real gelesen hat.

Die einige, aber gleichzeitig auch fraglichste Lösung wäre ein Schalter, der erst nach dem Lesen des Textes des Profils freigeschaltet wird.

Also, was hast Du von Formatierungen im Profil, wenn es eh nicht wirklich gelesen wird?


Geschrieben (bearbeitet)

@Topbody

es geht doch nicht um kunstvoll hervorgehobene Wörter oder Texte?
es geht nur darum Sachen, die für einen wichtig sind in schwarzer Fettschrift hervorzuheben, da mit es gleich ins Auge fällt und nicht überlesen wird, um mehr nicht

@toto69

ja eben, deshalb ja, denn dann können es solche Leute auch nicht mehr überlesen!


bearbeitet von Modersitzki50
rita07
Geschrieben

Um Himmels Willen! Wenn ich jetzt schon die Schreier - also Großschrift - im Profil lese, wird es mir schon schlecht. Das auch noch in fett? Da gebe ich ausnahmsweise mal dem Topbody Recht, das muß wirklich nicht sein.

Ihr würdet euch wundern, welche Sachen wichtig sind, die hervorgehoben werden sollen. Wahrscheinlich das ganze Profil.


Topbody
Geschrieben (bearbeitet)

@Moder, wenn sich die Profilinhaber einer klaren, präzise, logisch aufgebauten Schreibweise bedienen, braucht man den ganzen Zirkus wie Hervorhebung durch Fettschrift nicht.
Und was hindert die Profil-Autorinnen, das Wichtigste gleich zu Anfang zu schreiben? Also am besten, bevor sie ihren Frust beim Leser abladen, welchen Scheiß sie schon erlebt haben.

Es wäre nur eine Frage der Zeit, wann die Profil-Inhaberinnen ihren gesamten (ellenlangen) Text in schwarzer Fettschrift hervorgehoben haben.


Nachtrag @rita:
2 gleiche Gedanken zur annähernd gleichen Sekunde. Das kann dann nur richtig sein.

Was soll das heißen "ausnahmsweise"? Ist das nicht die Regel?


bearbeitet von Topbody
Delphin18
Geschrieben

Es hätte auf jeden Phall den Vorteil, dass man auf den ersten Blick sehen könnte, welche Profile man sofort abhaken kann, ohne erst den nichtssagenden Provielteckst lesen zu müssen.


Geschrieben


Was ist jetzt einfacher?

Einen komplett neuen Pulli mit Blume zu stricken, oder in den bestehenden eine Blume reinzufriemeln?



blöder Vergleich,ich strick schneller nen Neuen ,alles andre ist nur Flickwerk

Fettschrift ,bloß nicht

Wenn dann noch die Blümchen und Bildchen Fraktion sich austobt ,nee nee

Wichtiges kann man als erstes schreiben und gut ist.
Wer nicht lesen und verstehen will,wird auch das Fette übersehen.


kursiv wär evtl noch akzeptabel...

Susi


×