Jump to content
speedkenny

Nachrichten lesen/nicht gelsen im Profil mit anzeigen lassen

Empfohlener Beitrag

speedkenny
Geschrieben

Hi,.

mir geht es darum das man sich die Finger wund schreibt, auf die Damenwelt eingeht und diese es dann nichtmal für nötig halten die Nachrichten zu lesen.

Wenn ich im Profil sehen würde wieviel % ihrer Nachrichten sie wirklich öffenen, weiß ich auch ob ich mir erst überhaupt die Mühe machen soll sie ordentlich anzuschreiben...

Gruß
SP


2terFruehling
Geschrieben

da musst Du mindestens Premiummitglied sein, dann kannst Du die Statistik einsehen


BabetteOliver
Geschrieben

aus der Nachrichtenstatistik kann man nicht ersehen, ob und in welchem Prozentsatz Nachrichten geöffnet wurden.

Man kann nur die Anzahl der empfangenen und der geschriebenen Nachrichten, sowie der Anteil an Antworten bei den geschriebenen Nachrichten sehen.

Ein solches Feature wäre neu, würde aber mit Sicherheit den zahlenden Usern vorbehalten sein. Ob die diese Angabe aber zusätzlich zu der Nachrichtenstatistik haben wollen, stelle ich in Frage. Wir brauchen es nicht.


milf_lover_nrw
Geschrieben

Hallo.

Nimmt man die Pronzentangabe der Antwortrate als Wert für den Mindestsatz an geöffneten Mails, dann stimmt die Aussage.

Jedenfalls solange es nicht möglich ist aus der Nachrichtenübersicht heraus ein "Nein-Danke" zu
versenden...

Ob eine Nachricht auf die eine Antwort gesendet
wurde, auch gelesen wurde lässt sich aber schwer
sagen.... prinzipiell kann es auch eine "Nein Danke"
Antwort gewesen sein, basierend auf dem Profil oder
generell keinem Interesse, dazu muss man die Nachricht
ja nicht unbedingt lesen.

Gruß
Tedt


Geschrieben (bearbeitet)

Wenn ich im Profil sehen würde wieviel % ihrer Nachrichten sie wirklich öffenen, weiß ich auch ob ich mir erst überhaupt die Mühe machen soll sie ordentlich anzuschreiben...

Den Wunsch kann ich zum Teil nachvollziehen. Ist sehr rationell gedacht. Ob es aber hinsichtlich Deiner Wünsche hier auf dieser Seite so zielführend ist, stelle ich eher in Frage.

Mir kommt es darauf an, dass meine Nachricht geöffnet wird, auch wenn ich wüßte, dass 75% der Nachrichten nicht geöffnet würden. Wenn mir an dem Kontakt gelegen wäre, würde ich mich immer der Mühe unterziehen, eine möglichst erfolgsversprechende PN zu verfassen. Und wenn sie dann doch nicht geöffnet wurde, hätte ich eben wieder mal Pech gehabt.

Eine PN nach der von Dir angedachten rationellen Strategie würde Sinn machen, wenn Du sehr viele PNs verschickst, die Zielpersonen aber einer gewissen Beliebigkeit unterliegen. Allerdings ist dabei die Wahrscheinlichkeit auch höher, dass Du vermehrt solche anschreibst, die nicht lesen, antworten oder ungelesen löschen.

Ich finde, die aktuelle Statistik, aus der zu ersehen ist, wieviel Mails verschickt und erhalten wurden, schon aussagekräftig. Das lässt bei einem extremen Missverhältnis einen Rückschluss zu. Wäre mir an der Person aber sehr gelegen, würde ich sie trotzdem anschreiben. Ich möchte wenigstens nicht die theoretische Chance auslassen, einen Kontakt zu bekommen. Wenn es nicht klappt, hätte ich die Möglichkeit wenigstens ausgeschöpft.


bearbeitet von montago100
×