Jump to content
sleeping_beasty

FSK18 - komplett

Empfohlener Beitrag

sleeping_beasty
Geschrieben

Habe gerade trotz nicht-vorhandener FSK18 Freigabe (ich will nicht ungefragt fremde Schwaenze sehen) wieder eine PN mit angehaengten Fotos bekommen, die mehrere detaillierte Aufnahmen des Kopulationsaktes mir fremder Menschen zeigten.
Denke mal, es ist vom System eigentlich nicht beabsichtigt, dass das moeglich ist.
Daher mein Verbesserungsvorschlag: es waere nett, wenn das so umgestellt wuerde, dass an PNs an Mitglieder ohne FSK18-Freigabe auch nur Fotos angehaengt werden koennen, die dem entsprechen.


linguafabulosa
Geschrieben

Ööööhm ...

wie soll das denn funktionieren beasty?

Das würde ja erfordern, dass der User die PN erstmal mitsamt Anhang zum Bildercheck-Team schicken müsste, damit dort eine Einstufung der Bilder vorgenommen werden kann.

Mir ist bis dato keine Bilderkennungssoftware bekannt, die beim Hochladen einer Datei in den Anhang einer PN oder Mail vom Computer eines Users automatisch eine solche Einstufung vornehmen würde.


Stephan78OS
Geschrieben (bearbeitet)

Man könnte das so lösen, dass man alle Bilder, die man als (potenzielle) Mail-Anhänge verwenden möchte, zuvor in eine separate Bildergalerie hochlädt. Diese müsste dann der regulären Prüfung und Einstufung unterzogen werden und stünde danach als Anhang (oder nach Wunsch zum gelegentlichen Variieren der Profilgalerien ohne erneute Prüfung) zur Verfügung.

Sicher ein gewisser zusätzlicher Aufwand für die Betreiber, außerdem könnte man nicht mehr "spontan" einen Schnappschuss anhängen. Aber umsetzbar sollte das sein (habe ich auch schon auf einem anderen Portal in genau dieser Form gesehen).

Mir persönlich ist das egal, ich nutze diese Funktion ohnehin nicht.


bearbeitet von Stephan78OS
Schlüppadieb
Geschrieben (bearbeitet)


Für mich ist PN Privatsphäre und ich möchte nicht, das 3. sich Bilder anschauen, die ich bestimmten User/innen schicke.

Dann sollte man es technisch eher dahingehend lösen, das ein Anhängen / Versenden von Bildern/Videos ausschließlich an Empfänger möglich ist, die einen FSK18 Check haben.

Eine Zensur bringt rein gar nix. Dann verschicken die Leute halt statt Anhang eine URL zu ihrem Hoster, wo die Bilder dann zu sehen sind.


bearbeitet von Prickel
Stephan78OS
Geschrieben


Für mich ist PN Privatsphäre und ich möchte nicht, das 3. sich Bilder anschauen, die ich bestimmten User/innen schicke.


Ach so, du bist also derjenige, der hier die richtig schlimmen Fotos verschickt, wegen derer so viele Frauen hier so verstört wirken?


rita07
Geschrieben

Ja klar, ich finde auch, daß man Poppseiten entschärfen muß. Hier kann manch zarte Frauenseele Schaden nehmen an der Ansicht eines nackten Pullermannes. Natürlich auch dem Beischlaf anderer ausgesetzt zu sein. Da hilft nur, das Bild sofort zu löschen und drei Ave Maria zu beten.


BabetteOliver
Geschrieben

[COLOR=blue]@Beasty, aber Du weisst doch, dass Du über 18 bist.... ...also darfst Du auch hinschauen. [/COLOR]

Dein Vorschlag würde für die richtige Post bedeuten, dass der Postbote vor dem Einwurf in Deinen Briefkasten den Brief öffnet und nachschaut, ob er keinen schmuddelige Bilder enthält.


sleeping_beasty
Geschrieben

...sollte man es technisch eher dahingehend lösen, das ein Anhängen / Versenden von Bildern/Videos ausschließlich an Empfänger möglich ist, die einen FSK18 Check haben. Eine Zensur bringt rein gar nix. Dann verschicken die Leute halt statt Anhang eine URL zu ihrem Hoster, wo die Bilder dann zu sehen sind.

Das klingt doch gut - kein Premium mit FSK18, keine Fotos... oder Fotos nur, wenn sie im Profil stehen (wird die geheime Galerie eigentlich auch geprueft?) - und der zugeschickten URL muss ich ja nur folgen, wenn mich die Fotos interessieren.

Und ich bin nicht pruede, aber ich finde "willste figgn" emails ausgesprochen unangenehm. Und wenn das ganze dann noch bildlich untermalt ist, noch viel mehr.

P.de nimmt den Jugendschutz so ernst, dass ehemalige Premium-User mit Ende der Mitgliedschaft sofort ihre FSK18-Freigabe verlieren, da sollte es doch auch moeglich sein, ungebetene Schwaenze auszublenden.


BabetteOliver
Geschrieben (bearbeitet)

alle Fotos im Profil werden überprüft.

[COLOR=blue]@Baesty, für die privaten Nachrichten gilt kein Jugendschutz, weil sie privat sind und nichts öffentlich zugänglich. Daher besteht aus der Sicht des Jugendschutzes keine kontrollpflicht für poppen.de. Und technisch keine Kontrollmöglichkeit für den Einzelfall (also die FSK-Bilder herauszufiltern.[/COLOR]

Für [COLOR=blue]@Prickels nachgesetzen Vorschlag, die Fotos überhaupt nur für User mit FSK-Check zugänglich zu machen, gibt es daher keine rechtliche Begründung. Es wären davon aber alle User betroffen, die normale Fotos verschicken. Und das kommt ja durchaus auch vor.[/COLOR]

Wenn man Deinen Vorschlag zu Ende denkt, müssten auch pornographische Texte in den PN ohne FSK-Check unmöglich sein.
Und dass davon inbesondere Userinnen betroffen und getroffen sind, hat sich kürzlich in einem Thread zu diesem Thema gezeigt. Dort berichteten Userinnen darüber, dass ihnen in PN explizite Beschreibungen zugeschickte werden, wie sie vom Autor der Nachricht benutzt werden - und wie sehr sie das verletzt und ihnen unangenehm ist.

Deshalb wäre aber die Forderung, den Nachrichtenverkehr grundsätzlich abzuschaffen trotzdem nicht sinnvoll.
Und das gleiche gilt für Dein Problem mit expliziten Fotos. In einer erotischen Kontaktbörse muss man mit erotischen und pornographischen Inhalten leben. Im öffentlichen Bereich der Seite sind sie über den Jugendschutz reguliert und bist davon nicht betroffen.
Aber die privaten Nachrichten können und sollten nicht vom Betreiber zensiert werden.


bearbeitet von BabetteOliver
Manimea2112
Geschrieben

nunja ich bin zwar auch nicht immer begeistert von manchen Mails, deren Inhalt oder Anhang, aber man sollte doch nicht ganz außer Acht lassen wo wir uns hier befinden.


spicek
Geschrieben (bearbeitet)



Und ich bin nicht pruede, aber ich finde "willste figgn" emails ausgesprochen unangenehm. Und wenn das ganze dann noch bildlich untermalt ist, noch viel mehr.



Du bist prüde, zumindest was diese Seite betrifft! Es zwingt dich niemand "willste de figgn" Mails zu öffnen. Genauso verhält es sich mit Mails mit Bildern als Anhang, die kannst du einfach Kommentarlos löschen.



P.de nimmt den Jugendschutz so ernst, dass ehemalige Premium-User mit Ende der Mitgliedschaft sofort ihre FSK18-Freigabe verlieren, da sollte es doch auch moeglich sein, ungebetene Schwaenze auszublenden.



Ja ne is klar, p.de nimmt den Jugendschutz so ernst, dass sich beim aufrufen der Page, jedem, ob angemeldet oder nicht, ob Alterscheck oder nicht, Titten, Ärsche, Mösen, Schwänze präsentieren.

Sorry, nehme vorstehende Äußerung zurück, das war einmal.


bearbeitet von spicek
Geschrieben (bearbeitet)



Und ich bin nicht pruede, aber ich finde "willste figgn" emails ausgesprochen unangenehm. Und wenn das ganze dann noch bildlich untermalt ist, noch viel mehr.



Du bist hier bei poppen.de nicht bei Stricken oder Häkeln.com.
Es gibt so vieler Kontakportale in De. Da siehst du nix ausser angezogene Menschen .Gut gegen willste figgen @ kannst du dich da auch nicht wehren . Aber wer will das schon ...

K.


bearbeitet von voyager1954
sleeping_beasty
Geschrieben (bearbeitet)

...für die privaten Nachrichten gilt kein Jugendschutz, weil sie privat sind und nichts öffentlich zugänglich.

Hm, macht Sinn.

Du bist prüde... Es zwingt dich niemand "willste de figgn" Mails zu öffnen. Genauso verhält es sich mit Mails mit Bildern als Anhang, die kannst du einfach Kommentarlos löschen.

Zum einen weiss ich erst, was in der mail steht, wenn ich sie gelesen habe - auch bei Fotos im Anhang weiss ich vorher nicht, was auf den Fotos drauf ist. Manche Leute schreiben auch sehr nett.
Aber offenbar geht es nicht nur mir so:

...berichteten Userinnen darüber, dass ihnen in PN explizite Beschreibungen zugeschickte werden, wie sie vom Autor der Nachricht benutzt werden - und wie sehr sie das verletzt und ihnen unangenehm ist.

@spicek und voyager1954: ich bin nicht pruede, sondern waehlerisch.
Das ist ein grosser Unterschied!
Aber schickt Ihr nur ruhig weiter obszoene mails an die Damenwelt - und lass mich raten, alle ausser mir sind begeistert und antworten "ja, sofort"?!
Fuer mich muss jemand erstmal als Person interessant sein - wenn er das nicht ist, fuehle ich mich von einem aufgedraengten Schwanz einfach nur belaestigt.


bearbeitet von sleeping_beasty
Geschrieben

Hm, macht Sinn.
Zum einen weiss ich erst, was in der mail steht, wenn ich sie gelesen habe - auch bei Fotos im Anhang weiss ich vorher nicht, was auf den Fotos drauf ist. Manche Leute schreiben auch sehr nett.
Aber offenbar geht es nicht nur mir so:@spicek und voyager1954: ich bin nicht pruede,
Fuer mich muss jemand erstmal als Person interessant sein - wenn er das nicht ist, fuehle ich mich von einem aufgedraengten Schwanz einfach nur belaestigt.



Woher kennst du meinen Schriftverkehr. Für jede Mumu die ich im Postfach hatte 5€ ,ungefragt mein nächster Urlaub währe gesichert.

K a R


spicek
Geschrieben (bearbeitet)

@spicek und voyager1954: ich bin nicht pruede, sondern waehlerisch. Das ist ein grosser Unterschied!
Aber schickt Ihr nur ruhig weiter obszoene mails an die Damenwelt - und lass mich raten, alle ausser mir sind begeistert und antworten "ja, sofort"?!



Also erstmal: Wer hat gesagt, dass ich obszöne Mails mit Bildern an die Damenwelt schicke? Eine Vermutung von dir, die nicht stimmt. Ach ja, auch das eine Bildsche in meiner geheimen ist ein Gesichtsporträt. Nur, ich zeige mich nicht jedem/ jeder.

Wer unaufgefordert Fotos als Mailanhang verschickt muss damit rechnen, dass der Adressat diese Mail ungelesen löscht.

Du kannst auch jederzeit in deinem Profil darauf hinweisen, dass du erstmal keine Bilder haben willst. Der Hinweis, das liest eh keiner, zählt nicht.

Muss ich hier noch eine Anleitung für gefrustete Hausfrauen erstellen?


bearbeitet von spicek
sleeping_beasty
Geschrieben

Du kannst auch jederzeit in deinem Profil darauf hinweisen, dass du erstmal keine Bilder haben willst. Der Hinweis, das liest eh keiner, zählt nicht.

Denkst Du wirklich, dass das mehr respektiert wird als die Aussage, dass ich momentan keine neuen Kontakte suche?


Ballou1957
Geschrieben

Bestie - hilfreich ist nur eines: der Hinweis an den Schwanzinhaber, dass die im Profil angegebene Länge auf Grund Deiner umfassenden Erfahrungen mit Schwanzvermessung wohl etwas übertrieben seien, verbunden mit dem Rat entweder die Profilangaben zu korrigieren oder das unvorteilhafte Bild besser nicht mehr zu verschicken.

Wer mit einem Schwanzbild den Kontakt beginnen muss, wird mit einer solchen Antwort eine Weile beschäftigt sein - Aber IGNO danach nicht vergessen, sofern Du die Schimpfkanonade nicht auch noch genießen willst!


sleeping_beasty
Geschrieben

Ballou, Du bist grossartig!


mundspieler
Geschrieben

Ööööhm ...
Mir ist bis dato keine Bilderkennungssoftware bekannt, die beim Hochladen einer Datei in den Anhang einer PN oder Mail vom Computer eines Users automatisch eine solche Einstufung vornehmen würde.



Es bedarf keiner Bilderkennungssoftware, es reicht eine Indexierung der Bilder. Das setzt aber voraus, dass sämtlicher Bildverkehr nur mit indexierten Bildern erfolgt.

Eine Selbsteinstufung ist möglich, bietet aber Zweifelsfälle bei der Bewertung der FSK-Stufen.


Geschrieben

Ich möchte nicht, dass man Bilder als PN-Anhang nur noch erhalten kann, wenn man einen FSK18 check hat - den hab ich nämlich nicht und viele andere auch nicht.

Wenn ich Schwanzbilder oder ähnliches geschickt bekomme, die mir nicht passen, dann lösche ich die PN einfach. Ich bekomme aber mehr "normale" Bilder geschickt und da waren schon ganz süße Bilder mit dabei, auf die wollte ich nicht verzichten müssen.


×