Jump to content
irishorst

Audioaufnahme auf dem Profil ?

Empfohlener Beitrag

irishorst
Geschrieben

Was würdet Ihr davon halten, wenn es jedem Nutzer von poppen de ermöglicht würde eine Audioaufnahme mit kurzen Intro auf dem eigenen Profil zu hinterlassen?

1. mehr transparenz von Paar-Profile!

2. User ohne Bild würden dadurch auch ein wenig Licht ins Dunkle bringen !

3.Poppen de. könnte dazu eine 0180 Nr. schalten die dann auch dem Anbieter die entstandenen kosten wieder zu gute kommen würde!


Wir sind nun ca. 5jahre hier angemeldet und haben diese frage hier nicht einfach aus dem Bauch heraus gestellt.

Wir sind gespannt wie Ihr disen Vorschlag bewertet?

LG. Iris und Horst


Fauli_Schlumpf
Geschrieben

Wieso soll ein User der kein Bild im Profil hat,dann eine Audiomitteilung von sich reinstellen?Kein Bild = Anonym,wozu dann Stimme????

Und wieso wäre es dann mehr transparenz von Paar-Profile?
Meint Ihr wegen Fakes?Wenn ja,auch Audio kann man faken...

Kann mir nicht vorstellen das jemand ne 0180...Nr anruft um einen Text für sein Profil aufzusagen...

Man kann ja Video machen und was sagen...

Bitte nicht böse sein,aber ich finde den Vorschlag nicht gut...Sorry


Geschrieben

Es gibt doch für VIP/ Premium Mitglieder die Videobotschaft ,das sollte reichen .Ein paar Vorteile sind den zahlenden Mitgiedern vorbehalten.
Da ist dann Bild und Ton vorhanden


K a R


geilerblitz
Geschrieben

Also ich glaube ein Bild reicht. Im Profil kann man doch videos hochladen soviel ich weiss. Ist aber nur meine Meinung.


Miss_Elli
Geschrieben (bearbeitet)

Was würdet Ihr davon halten, wenn es jedem Nutzer von poppen de ermöglicht würde eine Audioaufnahme mit kurzen Intro auf dem eigenen Profil zu hinterlassen?
würde!


Audio für mehr Transparenz?
blödsinn...

Da würden einige nur ihr gestöhne aufnehmen und kein Aussage kräftigen Text...

und wozu soll ne 0180 Nummer anrufen dann gut sein?
Wenn muss das so abrufbar sein, kostenlos übers Profil, dennoch allet kokolores!



Wenn mal alle User Bilder von sich eingestellt hätten und einen anständigen Text über sich...
DAS bringt Transparenz!


bearbeitet von Miss_Elli
Geschrieben

Ich würde dem auch nicht unbedingt zustimmen wollen.

Wenn User schon kein Profilbild einstellen, aus Scham, aus Angst, erkannt zu werden, aus.... - keine Ahnung was noch - dann wird sicherlich keiner auf den Gedanken kommen, ich könnte mal nen flotten Text aufsagen.

Und wer will schon gerne für seine eigene Stimme zahlen, damit andere sie hören können? - daran glaub ich echt nicht.

Mann sollte lieber eine Zwangsprofilangabe einstellen... wer innerhalb xx-Tagen nichts am Profil verändert hat --&gt bye bye... und weg.

mfg
Olli


RoiDanton
Geschrieben

wundert mich das da jetzt keiner der Fakes sind allmächtig Fraktion mitredet...
Transparenz gibt es dafür keine nur Auswahl. Wer kein Bild einstellen möchte (verständlich) kann stattdessen mit seiner stimme punkten
Andereseits stell ich halt kein Bild ein sondern hol mir n stimmsample von der SZ und spiel das ein.....
letzenendes erhöht es einfach nur das Transfervolumen und grad die die du nicht sehen willst sind dann die einzigsten die was drinn haben... Aber wers mag soll es haben dürfen


×