Jump to content
überall

Wie Alt Ist Ein Profil

Empfohlener Beitrag

überall
Geschrieben

Ich würde es gut finden, wenn in der Statistik nicht nur der letzte Login angezeigt wird, sondern auch wann das Profil erstellt wurde.
Wie denkt Ihr darüber?
LG


Bhawani
Geschrieben

und was habe ich dann von dieser Info?


Geschrieben

Du könntest deinen Kontrollzwang befriedigen.


Bhawani
Geschrieben (bearbeitet)

den müsst ich ja dann erstmal entwickeln

aber wenn das so ist, dann doch bitte nicht nur das Datum der Profilerstellung, auch die durchschnittlichen online Tage eines Monats, nebst sekundengenauer täglicher Einloggzeit, nicht zu vergessen die Häufigkeit des täglichen Einloggens, bzw die Verweildauer hier in Stunden


bearbeitet von Bhawani
Geschrieben

Siehst du, geht doch!!! Man muss sich nur in die Materie eindenken, dann ist er ganz schnell da. Und dann fällst du auch nie mehr auf Fakes rein, da du alles immer kontrolierst.


Sternenhimmel01
Geschrieben (bearbeitet)

@modimidofr

Was hast du davon?

Mein Profil ist ca 3 Jahre alt,das soll aber nichts heißen
denn das Profil von "keinengel40" war 2 Jahre alt,und "meintraum42" war auch ca 2 Jahre hier.

Was sagt dir das jetzt? Mein Profil ist 3 Jahre alt.
Nur mehr wissen tust du immer noch nicht


bearbeitet von Sternenhimmel01
RoiDanton
Geschrieben (bearbeitet)

naja zum beispiel kann man
erstellungsdatum profil 01.12.1970
und Profiltext: "Hi bin neu hier und muß mich noch umschauen"
sehr gut mit empfangene Nachrichten 1000000 und antwortrate 0 kombinieren.
das alter des Profils sagt oft mehr aus als man denkt
zb
erstellung vor 3 tagen und ca 600 zeilen text was man alles an den leuten die einen anschreiben nicht mag = finger weg, wirste nich glücklich mit

seit 10 jahren dabei kein profiltext kein bild keine vorlieben aber jeden tag online= nur per chat, wenn überhaupt kennenzulernen

seit 4 tagen vorhanden seit 4 tagen kein login, warscheinlich leiche

seit 5 tagen online 15 zuschriften kein bild aber zwei gästebucheinträge wie toll sie aussehen würde: Sie evtl Fake der gepusht werden soll und/oder bestimmt zwei männer auf deren urteil man sich nicht verlassen braucht oder beides

seit 15 jahren dabei.. letzter login vor 3 tagen: kommt mit 80% warscheinlichkeit wieder online denn der user ist den Kummer hier gewöhnt und solchene löschen mit 65% warscheinlichkeit ihr Profil wennse ernsthaft gehen
.
.
.


bearbeitet von RoiDanton
überall
Geschrieben

Danke RoiDanton!
Du, oder besser Ihr habt verstanden was ich meinte und warum ich es für wichtig halte das Profilalter zu wissen.


BabetteOliver
Geschrieben

in der Regel braucht man kein Profilalter um zu erkennen, ob ein Profil neu oder schon älter ist. (wenn man denn genau wissen möchte, wie lange es ein Profil schon gibt)

Der beste Indikator sind Gästebucheinträge. Aber auch die Anzahl der Nachrichten und Profilaufrufe oder eine Beteiligung im Forum können Hinweise liefern.


Die Frage ist mir eher, warum will man das wissen?

  • </p><p>
  • wenn deutlich mehr Nachrichten empfangen wurden, als geschrieben, ist mir das Alter des Profils egal;
  • wenn ein Profil 600 Zeilen Text hat, ist entweder interessant oder blöde. Je nach dem schreibe ich den User an oder nicht. Dabei ist mir egal, ob der Profiltext unmittelbar nach Anmeldung verfasst wurde oder erst nach einem Jahr;
  • bei einem Profil ohne Bild und Angaben habe ich keinen Ansatz, diesen Menschen irgendwie interessant zu finden. Dabei wird das Profil nicht spannender, wenn es noch ganz neu ist;
  • Gästebucheinträge über die tollen Bilder ohne Fotos im Profil geben zwei Möäglihkeiten. Entweder wurden die Bilder gelöscht oder die GB-Schreiber sind ein wenig debil. Was stimmt, erfahre ich nicht durch das Alter des Profils;

Ich habe zwei Beispiele ausgelassen. Die beiden, wo es um die Einschätzung geht, ob jemand wieder online kommt.
Das lässt sich nach meiner Erfahrung nicht aus dem Alter eines Profiles ablesen.


Natürlich ist das Eröffungsdatum eines Profil eine interessante Information und sie rundet das Bild ab, dass man sich über einen User machen kann.
Ich hätte nichts dagegen, wenn dieses Datum in der Statistik erscheinen würde.

Aber diese Information wird wenn, dann höchstwahrscheinlich nur zahlenden Usern zur Verfügung gestellt werden.
Und damit bekommen die Basiuser keine Möglichkeit, die fehlenden Informationen wie Nachrichtenstatistik oder Freundschaftsverlinkungen auf diesem Wege zu kompensieren.


devilfire
Geschrieben

Wie denkt Ihr darüber?



...ich brauch das nicht unbedingt, den mit ein wenig Erfahrung, kann man das Alter eines Profils auch so erkennen


RoiDanton
Geschrieben

naja wenn es nur zahlenden mitglieder zur verfügung steht isset auch gut, dann hät ma mal wieder ne kleinigkeit auf der mehrwertseite des zahlens. und das wär dringend nötig aber da red man sich warscheinlich noch in 10 jahren den mund fusselig.
Wir jedenfall fänden es einfach praktisch wenns des gäb

Und einen großen Vorteil haben "Jungfräuliche" Profile... Mädels die erst seit 2h angemeldet sind haben erst 600 Nachrichten da hat man noch changsen das man gelesen wird


×