Jump to content
sonicman

Kundenservice/ Support

Empfohlener Beitrag

sonicman
Geschrieben

Hallo, der "Kundenservice" und der "Support" ist STARK verbesserungswürdig.

Man sollte auf Kunden die sich beschwehren eingehen und Fehler wieder gut machen, anstatt sie mit standart mails abzuwimmeln und gar keine Gutmachung anbzuieten oder eine solche die auf plus minus 0,0 herausläuft.

Der Support sollte viel schneller Antworten als jetzt.


Geschrieben

Dem muss ich mal wiedersprechen.

Ich hatte bisher noch nicht oft mit dem Support zu tun, aber doch paar Mal.

JEDES Mal kam sehr schnell eine Mail, klar als erstes eine Standardmail, dass meine Anfrage eingegangen sei. Innerhalb wirklich kurzer Zeit kam aber eine direkte Mail mit Nachfragen, bzw Vorschlägen wie ich mein bestehendes Problem beheben könne


RoiDanton
Geschrieben

also meistens passtes aber so einzweimal.... wie überall im leben


Schlüppadieb
Geschrieben

@sonicman, Du versuchst, 3. für Dein Verschulden verantwortlich zu machen ?

Der (alte) FSK18-Check/Status ist an eine ununterbrochene Mitgliedschaft gebunden. Nur so kann rechtlich von einem Bestandsschutz ausgegangen werden.

Mach bitte nicht den Betreiber in Form fehlender Kulanz dafür verantwortlich, das er die gesetzlichen Vorgaben einhält.

Es spielt keine Geige, ob Kündigung oder Rücklastschrift den FSK18-Status beendet, sondern einfach die fehlenden Voraussetzungen.

Übrigens heißt es zum FSK18 Check nicht, das er mit Kündigung entfällt, sondern das er so lange besteht, wie Deine Premium oder VIP Mitgliedschaft läuft, das beinhaltet folglich, das er auch endet, wenn die Mitgliedschaft zur Rücklastschrift außer Kraft gesetzt wird.


HeideHase
Geschrieben (bearbeitet)

Sonicman, sorry aber, was können poppen.de und Libereco dafür das Dein Konto nicht die nötige Deckung aufwies? Das ist Dein Verschulden, somit wirst auch in den sauren Apfel beissen müssen und nen anderen FSK18 Check machen müssen, da der, den Du damals gemacht hast, aufgrund neuer Gesetze so nicht mehr durchführbar ist..

Sorry wenn ich das so sage, aber Mein Gott bist Du blöd.. Dir wird unterbreitet, als Kulanz dass du die 10 Euro bezahlst, für den Check, Dir das aber angerechnet wird, in dem Sinne also erstattet und Du den Check umsonst bekommst und was machst Du? Plusterst Dich auf von wegen Kundenunfreundlich usw.


bearbeitet von HeideHase
Geschrieben

@ sonicman

sorry , aber ich verstehe auch nicht wirklich was dir nicht passt .
der support kommt dir entgegen ohne ende (ich wußte garnicht das die soooooooo nett sind ) und du pöbelst nur rum obwohl die schuld an der ganzen sache eindeutig nur bei dir liegt .

man hat es dir doch nun deutlich genug geschrieben das man an gesetzliche vorgaben gebunden ist , ist das wirklich so schwer zu begreifen ?


Geschrieben

was können poppen.de und Libereco dafür das Dein Konto nicht die nötige Deckung aufwies?

Hier geht es um die Qualität des Supportes. @sonicman hat an seinem Beispiel doch nur deutlich gemacht, dass der Support sich erst 1.5 Wochen später auf sein Ticket gemeldet hat, wodurch ihm weitere Schwierigkeiten entstanden sind.

Die Kritik ist also: Warum meldet sich der Support erst 1,5 Wochen nach einem Ticket?

Das finde ich auch höchst kunden-unfreundlich und wirklich nicht zeitgerecht.


Ballou1957
Geschrieben

Wieso sind im durch die späte Rückmeldung zusätzliche Kosten entstanden ?

Die Kosten sind durch Rückbuchungskosten entstanden, die auf das ungedeckte Konto zurück zu führen sind.

Es ist schon eine etwas selbstherrliche Annahme, dass eine Mail an den Support Zahlungsfristen ausser Kraft setzen würde.

Wirksam wäre nur ein Widerspruch gegenüber demjenigen, der die Forderung erhoben hat.


Geschrieben

Hier geht es um die Qualität des Supportes.

richtig und sonicman hatte (verbotener weise , posting ist gelöscht) den pn-verkehr mit dem support gepostet .
ohne auf inhalte des pn-verkehrs einzugehen , man hat ihm vorschläge ohne ende gemacht und ist ihm unglaublich entgegengekommen um ihn zufrieden zu stellen .
er hat sämtliche vorschläge in einer recht rüden art abgelehnt .

dann noch zu behaupten :

Hallo, der "Kundenservice" und der "Support" ist STARK verbesserungswürdig.

ist schon ziemlich daneben .


Ballou1957
Geschrieben

Ergänzen wir mal: da die Zahlung der Beiträge über ein externes Unternehmen abgewickelt wird, muss der Support vielleicht auch dort erst Auskünfte einholen, um im konkreten Fall Stellung nehmen zu können. Da sind 1,5 Wochen durchaus nachvollziehbar.


Geschrieben

Ich möchte auf den spezifischen Fall von sonicman gar nicht weiter eingehen, da es von Euch im Prinzip zum Sachverhalt "Rücklastschrift" richtig argumentiert wurde.

Was ich , auch wenn Sachverhalte geprüft werden müssen, bemängele, ist eine 1 1/2-wöchige Reaktionszeit. Im Online-Geschäft erwarte ich eine Reaktionszeit von einem zum anderen Werktag, bin ich großzügig, sage ich, innerhalb von 3 Tagen ist gerade noch ok. Einen Sachverhalt mit Dritten zu prüfen, dauert Minuten oder einen Tag, vlt. auch 1-3 Tage, aber keine 1,5 Wochen. Diese Reaktionszeit hat wohl eher etwas mit der Personalkapazität im Support zu tun.


Geschrieben

Diese Reaktionszeit hat wohl eher etwas mit der Personalkapazität im Support zu tun.


und das wiederum hat etwas damit zu tun das man uns diese seite mit all ihren möglichkeiten zu großen teilen kostenlos anbietet .


BabetteOliver
Geschrieben

das möge man aber bitte nicht als Argument denen gegenüberhalten, die hier bezahlen. Diejenigen wünschen Support für eine bezahlte Leistung (so es sich um eine bezahlte Leisutng handelt)


Geschrieben (bearbeitet)

gutes argument .

aber jetzt mal ganz ehrlich , wenn wir uns andere seiten mit gleichen oder ähnlichen inhalten ansehen müßen wir , wenn wir ehrlich sind , doch zugeben das diese seite nicht die schlechteste ist .

und das hinter bezahlten leistungen bei anderen unternehmen , und ich meine jetzt alle branchen , auch immer ein guter support/kundendienst steht halte ich für ein gerücht .

ich gehe jetzt noch einmal auf das gelöschte posting mit dem schriftverkehr zwischen sonicman und dem support ein .
es ist nun schwer zu beweisen , weil ja gelöscht , aber der support ist sehr persönlich und mehr als hilfsbereit auf das anliegen von sonicman eingegangen , ich denke wenn der support/kundendienst in ganz deutschland so wäre dann könnten wir alle mehr als zufrieden sein .

seine antwort war in jedem fall in der art eines trotzigen kindes ohne jede einsichtsfähigkeit .

wenn jemand dann noch meckert dann ist ihm einfach nicht zu helfen .


bearbeitet von Schmuseloewe51
BabetteOliver
Geschrieben

[COLOR=blue]@schmuse, wir persönlich haben mehrheitlich gute Erfahrungen mit dem Support gemacht, daher schließe ich mich der Kritik des TE in keiner Weise an.[/COLOR]

Zumal ein einzelner Vorgang nicht zu einer generellen Kritik berechtigt. Und wenn von den verschiedenen Kritikpunkten nur noch der Zeitfaktor übrig bleibt, schnurrt sowieso alles in sich zusammen.

Ich habe nur dem Argument der kostenlosen Seite widersprochen. Es gibt eben auch Supportanfragen, die sind mit Zahlungen unterlegt.


×