Jump to content
Schlüppadieb

keine Möglichkeit zum Posten in den Suchbereichen

Empfohlener Beitrag

Schlüppadieb
Geschrieben

Warum muss man in den Suchen des Forums eigentlich antworten ?

Ich habe oft das Gefühl, der einzige Grund, warum Leute auf Suchanzeigen antworten ist, das sie mitteilen wollen, das der TE Post hat, sich beschweren, das sie nicht durch den Filter kommen und doch eigentlich der Richtige seien und, das es ein Fake sein muss.

Nehm ich mal eine Zeitung als Vergleich, da schreibt ja auch keiner seine Antwort rein.

In den Suchbereichen des Forums kann TE ja nicht filtern, so das sich auch Interessierte melden, die per Filter nicht durchkommen, oder den Profiltext einfach ignorieren.

Da sucht z.B. Frau nen Mann ab 50, was passiert ? 90 % Antworten von Männern unter 50

Das jemand Post hat, sieht TE im Posteingang.

Das ein Interessent Interesse hat, muss er nicht auch noch mit FSK18 Bildern dokumentieren.

Ob ein TE ein Fake ist, muss man nicht in den Suchen unterstellen.

Alle, die in das Suchraster des TE fallen, können sich per PN melden, alle, die am Filter scheitern, dürften kaum über die Forensuche Erfolg haben.

Kleiner positiver Nebeneffekt, lediglich der TE kann nach Ablauf von 24 Stunden seine Suche bumpen und es werden so keine Suchen in SIE SUCHT IHN z.B. monatelang künstlich oben gehalten, obwohl die TE schon 100 Tage nicht mehr in der Suche geschrieben hat.


NightingaleNRW
Geschrieben

Die Platzhirsche wollen ihr Revier markieren *fg*


Schlüppadieb
Geschrieben (bearbeitet)

Ich finde dort die meisten Antworten nur einfach ziemlich peinlich


bearbeitet von Prickel
NightingaleNRW
Geschrieben

Besonders die nach einem Treffen, weil es den Schleier der Anonymität lüftet. Und es gibt dem Gelaber in der Szene genügend Nahrung :-)


unrealised
Geschrieben

@Prickel:

Es ist der letzte Strohhalm, an den man sich klammert, wenn der Filter dem Zugang verwehrt und das schreiben einer Nachricht verhindert.

Wobei ich das immer wieder lustig finde, wenn dann zu lesen ist:

Dein Filter lässt mich nicht durch, aber kannst dich ja mal melden



Ähnlich wie mit den "Meld-DIch-Mal-Aufrufen" in den Gästebüchern


Geschrieben

Ich finde immer lustig :"Böser Filter" :-D


MannohneSusi
Geschrieben

Prickel, wo Du Dich überall rumtreibst!

Aber laut Forenregeln sollen sich doch bei einer Suche von mehreren Personen alle zu Wort melden, um die Echtheit der gemeinsamen Suche zu bestätigen.
Das würde dann auch nicht mehr gehen!

Vielleicht sollte man beim Erstellen einer Suche klicken können, ob Antworten möglich oder eben nicht möglich sind?



Der Mann


Schlüppadieb
Geschrieben

Berufskrankheit

naja, aber es gibt ja reichlich exponierte Suchbereiche, wo nur TE nur eine Person ist


MannohneSusi
Geschrieben

Berufskrankheit



Ach, den Brechdurchfall meldest Du bei der Berufsgenossenschaft?
Das Antragsformular für die Anerkennung als Berufskrankheit würde ich gerne mal sehen!

Vielleicht könnte man in den Suchen eine Zeitbegrenzung einbauen?

Antworten sind nur bis zu ???? Stunden nach der letzten Meldung des TE möglich?


Der Mann


Myrff
Geschrieben

Das lehne ich ab. Da gäbe es erheblich weniger zu lachen in diesem Forum.


Geschrieben

Warum muss man in den Suchen des Forums eigentlich antworten ?


Habe ich diese Frage nicht so ähnlich in irgendeinem Thread auch schonmal gestellt?
Sinnvoll antworten kann man ohnehin nur über PN. Also reicht es völlig eine Art Anzeige zu schalten.

Alles andere ist nur für Statistiker, die nachzählen, wieviele Leute wieder nicht durchs Filter gekommen sind.


Schlüppadieb
Geschrieben

Habe ich diese Frage nicht so ähnlich in irgendeinem Thread auch schonmal gestellt?



ich ahnte doch, das es ein guter Vorschlag wäre


Senseless-
Geschrieben

Prickel, wenn ich mich nicht irre, wird ja Dein Vorschlag im Suchbereich "Er sucht Sie" schon mehr oder weniger freiwillig von dem Usern praktiziert


Schlüppadieb
Geschrieben

Prototyp


×