Jump to content
NRWpaar3235

Anzeige von Profilen

Empfohlener Beitrag

NRWpaar3235
Geschrieben

Wenn wir in unsere Liste der Profilbesucher schauen, würden wir uns manchmal wünschen, daß man begrenzen kann, welcher Personenkreis unser Profil überhaupt angezeigt bekommt.

Wenn wir z.B. ausschließlich Paare unter 40 suchen. Macht es wenig Sinn wenn wir ständig Besucher auf unserem Profil haben, die männlich und weit über 50 sind.

Und uns wird die Suche erleichtert, weil uns nur Profile angezeigt werden würden die auch zu uns passen.


Geschrieben (bearbeitet)

Wenn wir z.B. ausschließlich Paare unter 40 suchen. Macht es wenig Sinn wenn wir ständig Besucher auf unserem Profil haben, die männlich und weit über 50 sind.

Für Euch mag der Besuch keinen Sinn machen. Es reicht doch, wenn der Besucher darin einen Sinn sieht, oder etwa nicht? Ich möchte schon die Freiheit haben, mir aussuchen zu können, welches Profil ich besuche. Wenn man zum Beispiel im Forum diskutiert, besuche ich gelegentlich Profile der Teilnehmer, um mir ein Bild von der Person zu machen, mit der ich diskutiere, um die Beiträge besser einordnen zu können, oder weil die Person aufgrund der Beiträge mein besonderes Interesse geweckt hat. Eine Kommunikation mit dieser Person ist hier ja auch außerhalb sexueller Interessen möglich. Ein Profilbesuch hat also nicht zwingend etwas mit direktem sexuellen Interesse zu tun. Mein Profil wird beispielsweise sehr häufig von Männern besucht, aus eben den Gründen, den ich anführte. Warum soll mich das stören? Ich bin auf einer FSK16-frei zugänglichen öffentlichen Seite mit öffentlichen Foren und stelle mein Profil öffentlich zur Verfügung. Das ist der Rahmen dieser Seite, der dem Konzept dieser Seite entspricht. Für jedes Mitglied der Community sollte demzufolge grundsätzlich jedes Profil einsehbar sein. Zu welchen Personen ich dann auch bereit bin, Kontakt aufzunehmen, lässt sich ja per Filter regulieren. Ich finde es konzeptionell richtig so gelöst. Eine Verbesserung der Filterfunktion halte ich aber für wünschenswert.

Um die Suche entsprechend Euren Vorstellungen zu erleichtern, gibt es ja entsprechende Einstellmöglichkeiten, um die Profile zu finden, die zu einem passen. Auch hier halte ich eine Verbesserung der Filter-Einstellmöglichkeiten für wünschenswert.

Wenn man also das ganze Spektrum dieser Seite erfasst, macht Euer Vorschlag aus meiner Sicht keinen Sinn.


bearbeitet von montago100
DeSire184
Geschrieben (bearbeitet)

also ich würd mir das auch wünschen und kann den Wunsch der TE absolut nachvollziehen und halte es auch für sinnvoll.

uns besucht zum beispiel immer ein Typ, der ein Profilbild mit nem nackten Arsch mit was drin zeigt. Das Bild ist so abtörnend, wenn ich den in unserer Liste hab, vergeht mir alles.
(für die Stänkerer unter euch: nein ich besuche nicht jeden Besucher, wir haben aber ein Bezahlprofil und uns werden die Bilder automatisch in der Liste angezeigt)

Ich hab den Typen auch schon angeschrieben, er möge seine Besuche bitte unterlassen, seine Antwort war: NEIN. Es scheint sein Fetisch zu sein, andere Menschen mit seinem Profilbild zu belästigen. Er legt es bewusst darauf an und kommt regelmäßig alle paar minuten, so dass ich gezwungen bin, mir seinen ekligen Arsch immer wieder anzuschauen. Anscheinend geht ihm dabei einer ab. Sowas würd ich auch gerne unterbinden. Ich find das nämlich nicht in Ordnung, dass ich unfreiwillig Teil seiner (kranken) Fantasien werde.. iss ja fast so wie ein Exhibitionist im echten Leben.
Von daher würd ich mir eine Filterfunktion oder wenigstens eine Sperrfunktion schon sehr wünschen.

Ich finde sogar, das ist ein elementarer Schwachpunkt der Poppen-Seite...
Immerhin werden damit Vorgehensweisen unterstützt, die im echten Leben in den kriminellen Bereich fallen würden.


bearbeitet von DeSire184
unrealised
Geschrieben

Ich kann den Wunsch des TE's nicht nachvollziehen.

Kleines Beispiel:

Du gehst Samstags Abend mit Deinen Freunden in Dein Stamm-Café und jedes Mal wenn ihr euch da einen geselligen Abend macht, fällt Dein Blick auf eine Person, die dich abstößt (zu dick, zu ungepflegt etc.pp)

Und jedesmal wenn ihr da seid, ist diese Person auch da, sie schaut auch zu euch rüber und bleibt da sitzen.

Möchtest du der Person nun verbieten, dieses Café zu betreten, wenn ihr da seid, oder wollt ihr euch ein neues Café suchen, nur weil ihr den Anblick dieser Person nicht ertragen könnt?

Genauso sehe ich es hier...... nicht immer sind die Menschen, die sich hinter den Profilen verbirgen, das was wir sehen wollen. Doch müssen wir es hinnehmen.


DeSire184
Geschrieben (bearbeitet)

ne, aber wenn mir diese Person in einem Cafe ihren nackten Arsch mit was drin zeigen würde, kämen gleich die grünen Männchen und würden ihn in Gewahrsam nehmen und in dem Cafe hätte er Hausverbot. Somit müsste ich mir darüber keine Gedanken mehr machen.


bearbeitet von DeSire184
unrealised
Geschrieben

ne, aber wenn mir diese Person in einem Cafe ihren nackten Arsch mit was drin zeigen würde........
Somit müsste ich mir darüber keine Gedanken mehr machen.



Da gebe ich dir Recht, aber das ist eben der kleine aber feine Unterschied zwischen dem realen Leben und der virtuellen Welt.


DeSire184
Geschrieben

das Internet ist kein rechtsfreier Raum..

und wenn sich hier jemand exhibitioniert und damit absichtlich Menschen belästigt, sollte das entweder unterbunden werden durch die Seitenbetreiber (was eher schwer zu realisieren ist, man kann sich ja neu anmelden) oder aber man sollte den Usern wenigstens die Möglichkeit geben, sich durch blockieren der entsprechenden Profile selbst zu helfen.


NRWpaar3235
Geschrieben

Das Konzept dieser Seite sollte sein, Menschen in einer Community zusammen zu bringen die gleiche Interessen teilen und zusammen passen.

Da hilft es uns leider nicht wenn jeder, und teilweise Menschen mit denen wir siche nichts zu tun haben möchten hier etwas über unsere sexuellen Interessen liest oder sich an unseren Fotos aufgeilt.

Die Argumentation mit den Profilen von Personen die sich an einer Foruumsdisskussion beteiligen kann ich aber durchaus verstehen. Daher sollte jedem User freigestellt sein, sein Profil allen Usern zugänglich zu machen oder es bestimmten Gruppen zu verbergen.

Somit hätte jder die freie Wahl, wäre aber vor bestimmten Belästigungen geschützt.


unrealised
Geschrieben

das Internet ist kein rechtsfreier Raum.



Voll und ganz meine Zustimmung.

und wenn sich hier jemand exhibitioniert und damit absichtlich Menschen belästigt, sollte das entweder unterbunden werden durch die Seitenbetreiber (was eher schwer zu realisieren ist, man kann sich ja neu anmelden)



Eigentlich ne ganz simple Lösung:


Für Normalos sind FSK18-Bilder verboten (Ablehnung durch Support)

Für alle anderen könnte man dann doch vom Support aus, solche Bilder direkt in die "Private/ Geheime Galerie" verschieben, so dass ich als besuchender User dann die Entscheidung habe, klick ich drauf und lass mich erschlagen, oder aber lass ich es sein.




Da hilft es uns leider nicht wenn jeder, und teilweise Menschen mit denen wir siche nichts zu tun haben möchten hier etwas über unsere sexuellen Interessen liest oder sich an unseren Fotos aufgeilt.



Vielleicht liesse sich das so einrichten, das eine gewisse Übereinstimmung bei den Vorlieben bestehen muss. Klar könnte ein User dann so ziemlich alles anklicken, was es gibt, nur um irgendwie in die Schematik zu passen Doch da sollte man dann einfach nen Filter einbauen, der den Profilaufruf unterbindet, wenn die Übereinstimmungen eine bestimmte Prozentzahl untertrifft.


hotkilli
Geschrieben

Mit Premium kann man/Frau ja zumindest die angezeigten Profilbesucher soweit Filtern, das man/Frau nur Männer, nur Paare etc. angezeigt bekommt.

Geht aber leider nur für eine Gruppe......


DeSire184
Geschrieben (bearbeitet)

das kann man, das ist richtig.. aber es geht ja darum, innerhalb einer Gruppe filtern zu können...

wäre ja schade, wenn man alle Männer filtern müsste, nur weil einer aus der Reihe tanzt


Eigentlich ne ganz simple Lösung:


Für Normalos sind FSK18-Bilder verboten (Ablehnung durch Support)

Für alle anderen könnte man dann doch vom Support aus, solche Bilder direkt in die "Private/ Geheime Galerie" verschieben, so dass ich als besuchender User dann die Entscheidung habe, klick ich drauf und lass mich erschlagen, oder aber lass ich es sein.


Es wäre zum Beipsiel auch eine Lösung, dass ein FSK 18-Bild nicht als erstes Profilbild eingesetzt werden darf... würde ich ohnehin sinnvoller finden...


bearbeitet von DeSire184
unrealised
Geschrieben

Allein wegen diesen FSK-Bildern habe ich lange überlegt, ob ich mich wirklich dafür frei mache.

Nicht das ich ein Verfechter der Kleidung bin, aber ich finde so manches Bild mehr als nur, zum abgewöhnen.
Sicher sind auch interessante und auch sehr schöne FSK-Bilder zu sehen.

Da sollte man sich, seitens poppen-Betreiber wirklich mal Gedanken machen wie weit man da die User "einschränken" kann im Sinne des Wohlfühlfaktors der Community.


DeSire184
Geschrieben (bearbeitet)

hehehe.. aber da greift ja wieder die Möglichkeit, gehst du drauf und schaust es dir an, oder lässt du es einfach?

nur wenn man mit solchen "Abgewöhnbildern" "belästigt" und gestalkt wird, ist das schon ziemlich ätzend...

ich mag manche FSK-18 Bilder auch sehen, naja und mein Mann mag das noch mehr, er schaut sich vor allem auch gerne die Videos an und das geht ja ohne FSK18 nicht...
aber dass ich gezwungen werde mir das Profilbild dieses einen Typen dauernd anzuschauen, nervt mich echt

ich dachte schon, ok, wenn ich es einfach ignoriere und ihn weder anklicke noch sonst irgendwie reagiere, lässt er es irgendwann sein, aber der belästigt uns nun schon seit dem wir hier angemeldet sind und das sind schon mehr als 2 Jahre...


bearbeitet von DeSire184
unrealised
Geschrieben

Erlaube mir, das ich dich ein wenig zerpflücke

hehehe.. aber da greift ja wieder die Möglichkeit, gehst du drauf und schaust es dir an, oder lässt du es einfach?



Mir fällt diese Entscheidung eigentlich recht leicht. Bevor ich die Galerien durchforste, schau ich mir die FSK16-Bilder etwas genauer an. Es ist ja schon erkennbar, welche User sich viel Mühe geben für ganz normale Fotos, oder wer sich einfach vor ne Cam stellt und den Auslöser drückt. Vielleicht täusche ich mich auch in so manchen FSK18-Bildern dann, was mir aber verwehrt bleibt, da ich diese, nach meiner Entscheidung nicht anschaue.

nur wenn man mit solchen "Abgewöhnbildern" "belästigt" und gestalkt wird, ist das schon ziemlich ätzend...



Das glaube ich dir sofort. Wer kann eigentlich Bilder mit den PNs verschicken?


aber dass ich gezwungen werde mir das Profilbild dieses einen Typen dauernd anzuschauen, nervt mich echt

ich dachte schon, ok, wenn ich es einfach ignoriere und ihn weder anklicke noch sonst irgendwie reagiere, lässt er es irgendwann sein, aber der belästigt uns nun schon seit dem wir hier angemeldet sind und das sind schon mehr als 2 Jahre...



Im Notfall hilft da nur die IGNO-Liste, dann kann er zumindest nicht mehr schreiben und sein kleiner Lümmel grinst dich nicht mehr im Posteingang an *smile


DeSire184
Geschrieben

nee er schreibt mir ja nicht.. er kommt nur täglich mehrmals auf unser profil und da sehn wir als VIPuser ja sein Bild in der Vorschau..

ich habe schon ernsthaft überlegt, unsere VIP-mitgliedschaft zu beenden, nur damit ich diesen ekligen Arsch nicht mehr sehen muss...

ich kann dir per PN gerne mal den link zu seinem profil schicken, ich glaube, dann verstehst du, was ich meine.. alleine sein username ruft in mir schon Ekel hervor.

Aber ich fürchte, wenn du dir das Profil anschaust, wirst du künftig auch von ihm belästigt..

ich würde ja gerne mal eine Umfrage starten, wen er noch alles stalkt...
ich bin mir sicher, der macht das nicht nur bei uns...
aber ich denke, es ist hier verboten, User öffentlich anzuprangern...
Auch wenn es solche sind, die definitiv nur hier sind um andere zu belästigen.. ich vermute, im wahren Leben ist er Exhibitionist und er holt sich seine Befriedigung wirklich dadurch, dass er das Bildnis seines Arsches Leuten aufzwängt, die es nicht sehen wollen...
Seine Profilbeschreibung und sein Verhalten legen diese Vermutung jedenfalls nahe.


unrealised
Geschrieben

Da wäre eine Funktion sinnvoll, die es ermöglicht, die verkleinerten Profilbilder auszublenden.
Würde sogar dem Seitenaufbau zugute kommen und erst recht dem Traffic.

Ich bin gerade am überlegen.

Wenn ich einen User auf die Ignoliste verbanne, kann er zwar mein Profil besuchen, aber mir nicht mehr schreiben.
Es wäre dann ja mehr als sinnvoll, diese ignorierten User auch in solchen Listen dann nicht mehr zu beachten.

Sprich, selbst wenn der User dann 1000 Mal am Tag das Profil besucht, wird er nicht in der Liste auftauchen.


DeSire184
Geschrieben

das wäre absolut ausreichend und in meinem Sinne


unrealised
Geschrieben (bearbeitet)

das wäre absolut ausreichend und in meinem Sinne


auch in meinem.... nachdem ich mal die männlichen Profilbesucher mir anzeigen lassen habe

* * * ich sollte nicht immer so neugierig sein * * *


bearbeitet von unrealised
DeSire184
Geschrieben

lol

wie schön, dass mich jemand versteht


unrealised
Geschrieben

den ersten Besuch habe ich nun auch von IHM bekommen *lachflash

[COLOR=Red]*** ich bekomme gerade Bauchschmerzen vor lachen ***

Vielleicht hilft dir das ein wenig...... ich habe eben erkennen müssen, das ein User bereits 9 Mal auf meinem Profil war, das Minibild ist ähnlich abstoßend und der Profiltext sagt mir nun auch absolut nichts zu *warum bin ich eigentlich auf sein Profil?*

Jetzt war er auch wieder drauf ****verdammte Hacke****
[/COLOR]


DeSire184
Geschrieben

Sag nicht, ich hätte dich nicht gewarnt!! lach


unrealised
Geschrieben

ich kann ja die männlichen Besucher dezent ausblenden, das macht es erträglicher *grins


DeSire184
Geschrieben

macht bei uns wenig Sinn

ich bräuchte eine "Wurmausblendfunktion" *Insider*


unrealised
Geschrieben

die hätte ich auch gerne

da waren es dann 2 Besuche *lach


Senseless-
Geschrieben

sorry, wenn ich mich jetzt einmische, aber, könnt ihr euere Privatkorrespondenz nicht per PN schreiben


×