Jump to content
Meik1990

Warn-Liste für Fakes und Bildersammler?!

Empfohlener Beitrag

Meik1990
Geschrieben

Hallo Leute,

jeder kennt es und jeden stört es! Und das poppen-Team kann nun mal auch nicht hexen!

Daher hab ich mal überlegt, ob es möglich (und auch erlaubt) wäre, im Forum eine Art Warn-Liste vor Fakes und Bilder- und Nummern-Sammlern zu erstellen!

Somit würde in der Zeit, in der der Sachverhalt geprüft wird, kein weiteres Opfer dazukommen!

Es wäre fair, transparent und hätte sicher auch abschreckenden Charakter! Man könnte gewisse Regeln aufstellen, wie so eine Warnung auszusehen hat und wann sie ausgesprochen werden kann!

Was haltet Ihr davon? Oder gibt es sowas schon und ich bin die einzige, die es nicht weiß?! :-D

VLG, Meike


Geschrieben

Fällt unter den § Anprangern , daher nicht möglich ....jeder kann für sich alles dem Support melden . Öffenntlich geht überhaupt nicht .


K a R


Geschrieben (bearbeitet)

Hmmm...

da würde mir dein Profil anhand der fehlenden Daten und der Nachrichtenstatistik als allererstes verdächtig vorkommen

Nicht ernst gemeint, aber du siehst, wie schnell es gehen kann, dass man verdächtigt wird - oft zu Unrecht.

Wie willst du sicherstellen, dass nicht die falschen auf der Liste landen?

Gab dazu übrigens auch schon den ein oder anderen Fred.


bearbeitet von johnboy1
Meik1990
Geschrieben

Klar ist das schwer und es stimmt, dass "unschuldige" Leute betroffen sein könnten! Aber erstens könnten sie Stellung dazu nehmen und zweitens wären sie ja nicht gesperrt, sondern andere werden nur sensibilisiert!

Es geht ja nicht darum, den User auszusperren! Aber ich habe das Gefühl, dass hier auf jede Maßnahme der Betreiber eine Gegenmaßnahme der Betrüger folgt! (wie überall im Leben)

Und da geht der Schutz der vernünftigen User vor!


LaHood
Geschrieben

Woher weißt Du ob es sich um Fakes handelt?


rita07
Geschrieben

Deutschland und das Denunziantentum - ein Thema ohne Ende.

Gut, daß wenigstens hier ein Riegel vorgeschoben ist.


Geschrieben (bearbeitet)

Aber erstens könnten sie Stellung dazu nehmen und zweitens wären sie ja nicht gesperrt, sondern andere werden nur sensibilisiert!



Was glaubst du, wie sehr die teilw. eh schon genervten User genervt wären, wenn sie sich auch noch rechtfertigen müssten, warum sie fälschlicherweise auf der Liste gelandet sind. Dein Profil klingt ja auch recht agro

Da will ich dich bzw. deinen Text mal sehen, wenn du auch noch erklären musst, warum du auf der Liste stehst.

Es geht ja nicht darum, den User auszusperren! Aber ich habe das Gefühl, dass hier auf jede Maßnahme der Betreiber eine Gegenmaßnahme der Betrüger folgt! (wie überall im Leben)



Und wer sagt dir, dass auf diese Maßnahme nicht wieder eine weitere Gegenmaßnahme folgt?

Wer bescheißen will, findet immer einen Weg...


bearbeitet von johnboy1
Tristania_
Geschrieben

Es zwingt Dich keiner, Bilder zu verschicken. Fakes kannst Du auch ganz leicht per Cam-und/oder Telefon-Check vor jedem Date entlarven.

Weshalb sie dann allerdings nicht zu einem Date erscheinen, steht auf einem anderen Blatt.


love_affair66
Geschrieben

Hallo Leute,

Daher hab ich mal überlegt, ob es möglich (und auch erlaubt) wäre, im Forum eine Art Warn-Liste vor Fakes und Bilder- und Nummern-Sammlern zu erstellen!



naja dafür das du ein neues profil hast, weisste aber gut bescheid

ich wäre für ein Fakecheck...na merkste was????


Geschrieben (bearbeitet)

Wie unmöglich ist das denn?

Ich finde es auch nicht schön, das es Fakes und andere XXXX gibt, aber einen Menschen zu denunzieren, ist schlichtweg das Letzte.

Wie schnell steht da jemand am Pranger, nur weil er anders ist oder den anderen verschmäht hat...
Denn für mache ist Rache ja etwas Schönes und mit so einem Forum gibt man ihnen den Spielraum dazu!

Es ist nicht gut!

Hat man seine Verdächtigungen, Anschuldigungen ausgesprochen und es entspricht nicht der Wahrheit, bleibt immer was an dieser Person hängen...

Eigene Erfahrung und kein schönes Gefühl!

Verwerfe diesen Gedanken besser, nachher hat man 100 Beschuldigte und nur 2 davon sind Fakes.

Für mich sind Denunzianten und unausgeglichen, ewig schlecht gelaunte Menschen, schlimmer wie Fakes und Bildersammler!


bearbeitet von aproxima
Geschrieben (bearbeitet)

naja dafür das du ein neues profil hast, weisste aber gut bescheid



Und bei der Nachrichtenstatistik ist die Gute vielleicht mal einen Tag hier. Hat hier aber schon Erfahrung mit einer Frau gemacht?

Ich weiß, wie schwer es ist, als Paar ne wirkliche Frau zu finden, die sich traut. Kann mir nur schwer vorstellen, dass es für sie leichter sein soll.

Und dann im Text, Update... Update...

Hach, wat isset schöööön...

Siehste nun, liebe Meike, was wir dir sagen wollen? Verdächtigt ist jemand ganz schnell....

Und wat sachste nu...?


bearbeitet von johnboy1
Meik1990
Geschrieben

Was reagieren denn einige so empfindlich??? Kommt mal runter! Oder fühlt ihr euch angesprochen! Ich habe doch noch gar keine Liste erstellt! Also, ruhig...! Alles gut! :-D

Mit allem Respekt, aber ich bezweifle, dass von 100 Beschuldigten nur zwei wirklich schuldig wären! Aber soll auch egal sein!

Ich persönlich hätte kein Problem damit (genauso, wie mit den zahlreichen negativen Profilbewertungen seit meinem Eintrag) :-D

Und ja, ich will hier nicht ewig schreiben und daher kommt es sehr schnell zur Kontaktaufnahme! Und von 9 abgemachten Treffen hat eins stattgefunden! Das nervt!

Und für alle, die hier mit wiki-Wissen ankommen: :-D

Ich habe nie davon gesprochen, jemanden hier bloßzustellen oder zu attackieren! Sondern es ging um eine Warnung! Mißbrauch ist überall möglich, aber ich weiß nicht, ob ein Ignorieren oder ein Melden (aus Rache) weniger schlimm ist!

Wer jetzt hier tatsächlich den ach so sicheren Cam- & Fake-Check oder die SMS-Funktion ernsthaft als Sicherheitstüren anpreisen möchte, der ist naiver als ich mit dem Gedanken, dass sich durch so eine Liste die Probleme in Luft auflösen! :-D

Und ja, ich habe schon etwas Erfahrung hier! Wird wohl nicht mein erstes Profil sein! Wenn der "Aus-Knopf" nicht mehr funktioniert, hilft halt nur noch Stecker ziehen! ;-)

In diesem Sinne...! Hab eure Meinung verstanden!

VG, Meike

PS: Und fleißig weiter bewerten! Ich kämpfe doch so um meine Sterne! :-D


Tristania_
Geschrieben


Wer jetzt hier tatsächlich den ach so sicheren Cam- & Fake-Check oder die SMS-Funktion ernsthaft als Sicherheitstüren anpreisen möchte, der ist naiver als ich mit dem Gedanken, dass sich durch so eine Liste die Probleme in Luft auflösen! :-D

Wieso sollte der Cam-Check nicht sicher sein?
Zumindest weißt Du dann, ob die Pics dem Profil entsprechen. Wenn nicht - Zeit gespart...und das nicht wenig...

Und ICH brauch' einen Cam-Check mit Sicherheit nicht fürchten... Ich habe mein grünes Häkchen nicht umsonst. ManN sagt, ich sehe in Natura sogar noch besser aus, als auf den Pics...wer weiß... ..


Geschrieben (bearbeitet)

@Meik1990 - Willst oder kannst Du nicht zur Kenntnis nehmen, dass Anprangerung hier untersagt ist? Willst oder kannst Du nicht zur Kenntnis nehmen, warum es untersagt ist? Die Vorposter haben es Dir doch schlüssig erklärt.

Hier sind noch ein paar Denkanstöße für Dich, das Thema ist bereits vielfach in epischer Breite diskutiert worden, zum Beispiel hier:
http://www.poppen.de/forum/t-1727279-Einfuhrung-einer-schwarzen-Liste&highlight=schwarze+liste


bearbeitet von montago100
Geschrieben

Der größte Lump im ganzen Land, das ist und bleibt der Denunziant.

sagte schon von Fallersleben ...
von daher wenn man denkt nen Fake erwischt zu haben ...ignorieren gut ist ...die hast auf jedem Portal und meistens "verarschen" sie sich eh nur gegenseitig ~


Meik1990
Geschrieben (bearbeitet)

Da hier offenbar einige dem Latein- und Ethikunterricht öfter ferngeblieben sind, hier nochmal für alle:

Ich beschuldige hier niemanden zu Unrecht einer Straftat und schon gar nicht aus unehrenhaften Beweggründen!!! Von bewusst und willkürlich falschen Verdächtigungen kann hier also beim besten Willen nur mit Abstrichen gesprochen werden!

Wie auch in der HSR oder in der Sozialforschung nachzulesen ist, wird dieses Wort (Denunziation) "im heutigen Sprachgebrauch oft fälschlich benutzt" und "erweitert die eigentliche Bedeutung irreführend ... in andere gesellschaftliche Teilbereiche".

So eine Bibliothek mit richtigen Büchern aus richtigem Papier ist schon was schönes! :-)

Daher argumentiert doch nicht immer nur mit dem achso beliebten Netz-Lexikon! Es gibt auch noch Bücher und Zeitschriften! (nein, nicht die Bunte) :-D

Ich danke also johnboy1, Gothic_Barbie und Frape1966 für ihre Wortmeldungen, die erkennen ließen, dass sich hier nicht alle das Hirn wegvögeln! :-D

Für alle, die meine Beiträge nur halb oder gar nicht gelesen haben, ihr Lieblingswort mit "D" schnell bei google eingegeben haben, ihren Dampf ablassen wollten, polemisch Stimmung machen wollten, die Sache an sich nicht diskutiert sondern mit Halbwissen die Keule geschwungen haben, mein Profil so häußig besucht und nett bewertet haben, schlicht und einfach den Sinn meines Postings nicht verstanden haben, keine Epfänglichkeit für meinen Humor erkennen lassen und/oder sich gar von mir angesprochen fühlten, bitte ich hiermit um Verzeihung! Ich hatte mir eine differenziertere Diskussion gewünscht! Das war verlorene Zeit für euch und -was noch viel schlimmer ist- für mich!

Also, noch einmal: Thema (für mich) erledigt! Euch allen noch viel Spaß!

Viele Grüße, Meike


bearbeitet von Meik1990
Cunnix
Geschrieben

Daher hab ich mal überlegt, ob es möglich (und auch erlaubt) wäre, im Forum eine Art Warn-Liste vor Fakes und Bilder- und Nummern-Sammlern zu erstellen!



Das obenstehende hast du selbst geschrieben!

Und nein, es ist nicht erlaubt "im Forum eine Art Warnliste vor Fakes und Bilder-Nummern-Sammlern zu erstellen!"

Dem Missbrauch wäre damit Tür und Tor geöffnet!


Geschrieben

Ich danke also johnboy1 und Gothic_Barbie für ihre Wortmeldungen, die erkennen ließen, dass sich hier nicht alle das Hirn wegvögeln! :-D



Und dabei gebe ich mir doch sooo große Mühe...


rita07
Geschrieben

Wer sich

eine differenziertere Diskussion



wünscht, sollte auch in der Lage sein, selbst eine solche führen zu können. Beharren auf der eigenen Meinung führt nur zu einem Monolog, der dann allerdings erfolgreich ist.


Geschrieben

Woher weißt Du ob es sich um Fakes handelt?



In dem man sich die Bilder z.b. mal genauer Anschaut. Ein Paar wollte sich mit mir Treffen. dann bekam ich etwa 10 Bilder. die Dame hatte verschiedene Frisuren und Haarfarben. Gut kommt bei manchen Damen auch mal vor. Schamhaare wachsen auch nach. Aber wenn man dann auf Eigenschaften geht und sieht, dass die Bilder innerhalb von 3 Monaten mit 7 verschiedenen Kameras gemacht wurden, da kann man dann leicht zweifeln.
Ich frag immer nach einem Bild, wo sie einen Zettel mit einem von mir genannetes Passwort vor den BAuch hält.

Aber da auch viel mißbrauch mit verdächtigungen betrieben werden kann wäre ich auch dagegen.
Lieber eine Liste mit Tipps gegen Fakes


Geschrieben

Wie auch in der HSR oder in der Sozialforschung nachzulesen ist, ....

Da nimmst Du die falsche Lektüre zur Hand. Es genügt völlig, wenn Du das Regelwerk von p.de studierst und in Dich aufnimmst, was p.de unter Anprangerung versteht und ob diese hier gestattet ist. Auf die Argumente, was gegen Deinen Vorschlag spricht, der im Sinne der Definition von p.de unter Anprangerung fällt, gehst Du nicht ein.

Das ist "Ich will aber, ich will aber", hälst Dir die Ohren zu, um bloß nicht hören zu müssen, dass nicht alles geht, was man will.


MannohneSusi
Geschrieben (bearbeitet)

Montago, man fühlt sich doch aber gleich viel schlauer, wenn man Anderen unterstellt, Bücher kaum zu kennen!
Damit werden die eigenen Argumente doch viel überzeugender, auch wenn man selbst nicht mal in der Lage ist, die hiesigen Forenregeln zu finden, zu lesen und auch zu verstehen!

Auch, wenn wir hier bei den Verbesserungsvorschlägen sind, das Hausrecht wird sich P.de nicht nehmen lassen!

Gut so!



Der Mann


bearbeitet von MannohneSusi
Komma vergessen
Geschrieben

Da nimmst Du die falsche Lektüre zur Hand. Es genügt völlig, wenn Du das Regelwerk von p.de studierst und in Dich aufnimmst, was p.de unter Anprangerung versteht und ob diese hier gestattet ist. Auf die Argumente, was gegen Deinen Vorschlag spricht, der im Sinne der Definition von p.de unter Anprangerung fällt, gehst Du nicht ein.




also auch wenn ich strikt gegen eine solche liste bin,da sie leider mehr arbeit als nutzen bringt,muss ich der jungen frau doch mal etwas "zur seite springen"! *gg*

wo hat sie denn gesagt, dass sie die liste fordert,verlangt oder die argumente von den listen-gegnern nicht akzeptiert oder berücksichtigt??

den wunsch nach mehr ehrlichkeit kann sie doch haben!da ist sie auch sicher nicht allein! *g*
das der weg nicht der beste ist,hat sie ja selbst zugegeben und deshalb nach der allg. meinung gefragt und ob das überhaupt erlaubt ist!

und deine argumentation zur falschen lektüre finde ich jetzt auch nicht viel besser!wenn ich sie richtig verstanden hab,ging es ihr um den begriff "denunzieren",den sie hier für unangebracht hält!und das sie nich auf die argumente eingeht,die gegen sie sind,ist doch auch klar!das wär ja n bißchen unlogisch,oder? HAHA

übrigens finde ich hier einige äußerungen schärfer und persönlicher formuliert als es sich gehört!daher sollte der ein oder andere seinen eigenen beitrag mal selbstkritischüberdenken.....

und die wortmeldungen von ihr fand ich eigentlich ganz gut formuliert,schlüssig argumentiert(natürlich auf IHRE aspekte bezogen) und vor allem nie persönlich oder angreifend! (was man von einigen andren hier nich grad behaupten kann --&gt siehe der letzte vor mir)!

naja,jetzt will ich aber trotzdem noch meinen senf dazu tun:so ne liste bringt nichts,denn sie ist auch leicht zu umgehen(neue profile, etc.),das sagst du ja selbst!ich für meinen teil kann nur sagen:telefoniert und trefft euch!und der ein oder andere reinfall gehört halt dazu!es verlang ja keiner,dass man 500km fährt!


Tristania_
Geschrieben

Die Liste und deren Veröffentlichung dürfte gar nichts bringen.
Alle Profile OHNE Häkchen zum Fake-Check bitten und wer dem nicht nachkommt, aussortieren. Und vor der Neueröffnung eines Profiles müßte der Fake-Check stehen. Ich denke, das würde schon reichen.

Ob damit allerdings dann auch Dates eingehalten werden... Es ist halt immer eine Art Lotterie...


Geschrieben

So eine Liste würde doch gar nichts bringen. Zum einen würden da welche erscheinen, die gar keine sind (bin über PN schon mehrfach als Fake, Wichser, Arschloch oder ähnliches betitelt worden) und andere erstellen sich eben ganz schnell ein neues Profil.


×