Jump to content
SquirtingLea

Topliste nur noch ein Fake

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

Leider ist die Topliste schon seit Monaten ein Fake, da sie von zwei Usern manipuliert wird. Mit einer neuen IP (möglich bei einem Router oder Neu-Einwahl bei einem Stick) ist eine zigfache Bewertung des gleichen´Users auf seinen eigenen und auch andere Einträge am gleichen Tag möglich.

Damit die Topliste wieder eine reale Aussage enthält, sollte dies unterbunden werden oder sie ganz rausgenommen werden, denn so ist sie eine reine Farce.

Schade.


Mainis
Geschrieben (bearbeitet)

Welchen Nährwert hat denn eine "Topliste" hier?


bearbeitet von Mainis
Geschrieben

Jetzt leider keinen mehr, ausser dass sich 2 User selbst beweihräuchern. ;-)

Wenn sie reale Bewertungen enthält, ist es eine sehr nützliche Sache und dadurch gute Werbung für die dort bewerteten.

LG Lea


Beijing38
Geschrieben

Manche brauchen das *schulterzuck*
Manche finden es auch toll, hier als Fake aufzutreten...Selig sind die geistig Armen ;-)
Also keep coll


Schlüppadieb
Geschrieben


@queenlea, dann kannst Du eigentlich alles in Frage stellen, denn allein mit einem Zweitprofil könntest Du Besucher und PN-Statistiken pushen und Dich somit in den Top-100 nach oben katapultieren, nur ...


... wie Mainis schon sagt, welchen Nährwert ? Erinnert mich ein wenig an die, die in ihren Profilen rein schreiben, das man sie bewerten möge.


Geschrieben

Da hast Du wohl recht. ;-)

Jedem so, wie er es braucht. Und jemand der sich selbst loben muss, weil andere es nicht tun, nun ja......


Schlüppadieb
Geschrieben



Mir reicht, wenn ich mir die Top-100 der Männer anschaue, nicht ein bekannter Nick dabei. Das sagt mir eigentlich aber auch, welche Klientel das nutzt.


Geschrieben (bearbeitet)


Mir reicht, wenn ich mir die Top-100 der Männer anschaue



Ich hab diese Liste noch nie genutzt oder beachtet. Nach welchen Kriterien wird denn hier gemessen? Profilbewertung?

Dann MUSS die Männerliste ein fake sein. Dort finden sich ja nur Profile mit Schwanzbildern und die mag doch eh keine sehen.

Edit: und wie schafft es ein bilderloses Mitarbeiterprofil bei den Damen auf den ersten Platz?


bearbeitet von johnboy1
N0rdl1cht
Geschrieben

Dann MUSS die Männerliste ein fake sein. Dort finden sich ja nur Profile mit Schwanzbildern und die mag doch eh keine sehen.



Naja, KEINE mag das sehen, soll man den Damen Glauben schenken.

Bleiben also nur zwei Möglichkeiten:

Entweder mauscheln sich die betreffenden Personen mit Zweitprofilen was zurecht,
ODER die Herren der Schöpfung betrachten Schwanzbilder mit anderen Augen als die Damenwelt.

Wenn ich mir überlege, wie hoch der geschätzte Anteil der männlichen Profilbesucher bei mir ist, wäre das vielleicht sogar eine Erklärung.


Schlüppadieb
Geschrieben

Edit: und wie schafft es ein bilderloses Mitarbeiterprofil bei den Damen auf den ersten Platz?




Reaktion zufriedener User, die eine Antwort vom Support bekommen haben


Geschrieben

Reaktion zufriedener User...



@Prickel: mal im Ernst...


Schlüppadieb
Geschrieben


nein, das meinte ich durchaus im ernst. Es mag sicher der Eine oder Andere sich mal über seiner Meinung nach schlechten Support echauffieren, aber das sehe ich mehr als Bildzeitungsmentalität. Warum hältst Du es für abwägig, eine Zufriedenheit in Form einer Bewertung zu äußern ?


Geschrieben (bearbeitet)

Wie gesagt, ich weiß nicht, welche Kriterien maßgebend sind, vermute aber mal, im Normalfall sind es die pics...?


bearbeitet von johnboy1
Schlüppadieb
Geschrieben


Für die Männer als Bewertungskriterium sicherlich


Geschrieben


Für die Männer als Bewertungskriterium sicherlich



Weil sie alles andere eh nicht lesen - und wenn, verstehen sie es nicht? Dann umso mehr ein Rätsel für mich bei diesem Profil.

Na ja, sei's drum. Bin ja gerne mal misstrauisch (zu sehr?) nach all den Jahren hier. Und da kann ich mir nur schwer vorstellen, dass alleine zufriedene User, die sich durch den Support gut betreut fühlen, für diese Platzierung gesorgt haben


Geschrieben

Da die Dame ja schon länger auf dem ersten Platz verweilt, scheint der Support durch sie ja mehr als gut zu sein.
Bei McDonalds wird das anders gelöst....
Da wird man zum Mitarbeiter des Monats gewählt und darf mit seinem Gesicht auf einem Plakat werben.
Hier taucht die Dame auch immer wieder unter den "zufälligen" VIP-Mitgliedern auf.
Bei sovielen Mitgliedern fast wie ein Lottogewinn.


Geschrieben (bearbeitet)

Auch wenn's jetzt bösartig und unterstellend wird:

Es gibt da ne Regel, nach der gute und schlechte Erlebnisse weiterkommuniziert/verarbeitet werden.

Geschieht dir was Schlechtes, erzählst du es 11 Leuten und jedem weiteren, der es nicht hören will. Klar, irgendwo muss man ja Dampf ablassen.

Geschieht dir was Gutes, erzählst du es im Verhältnis nur 3 Leuten...

Insofern immer mehr ein Rätsel für mich, dass zufriedene User aus Dankbarkeit ein Mitarbeiterprofil als "top" bewertet haben sollen. Mal ganz von der Menge der Bewertungen abgesehen, die für diese Platzierung nötig ist. Das müssten ja Dutzende, wenn nicht Hunderte täglich sein, die täglich gut supported werden und dann auch noch bewerten


bearbeitet von johnboy1
Schlüppadieb
Geschrieben


Johnboy, das meinte ich auch mit Bildzeitungsmentalität


Geschrieben (bearbeitet)

Sorry Prickel, die Männerliste kommt dir doch selbst spanisch vor, oder nicht? Bei den Mädels soll alles korrekt und wasserdicht sein?

Geht's darum, Hintergründe beim Zustandekommen der Platzierungen zu durchleuchten, wird Neugier als Bildzeitungsmentalität abgebügelt

Vielleicht hab ich dich auch nur falsch verstanden...


bearbeitet von johnboy1
Schlüppadieb
Geschrieben


johnboy, Du hast mich vermutlich missverstanden.

Das Frauen und Männer unterschiedlich ticken, ist vermutlich unumstritten.

Ich denke, die Intention der Bewertungen kommt je nach Geschlecht unterschiedlich zustanden, oder aus unterschiedlichen Beweggründen.

Ich persönlich kann die Beweggründe der Männer und das Ergebniss bei den Frauen noch halbwegs nachvollziehen und beziehe die Bild-Mentalität dort mit ein.

Das Zustandekommen bei den Männern erschließt sich mir dagegen nicht.


Geschrieben

Ist auch egal, klären können wir es sicher nicht. Und da die Liste bisher nicht wichtig für mich war, soll sie es auch weiterhin sein.

Danke dir jedenfalls für deine immer sachlichen Kommentare. Könnte ich doch manchmal auch so gelassen bleiben


×