Jump to content
Exhi357

Aufräumen???

Empfohlener Beitrag

Exhi357
Geschrieben

Was haltet ihr davon, mal in den Foren aufzuräumen?

Meiner Meinung nach, muß ein Verweis, das die Anfrage in den Suchbereich gehört, doch nicht ewig im Forum stehen.

Genau wie geschlossene Threads, maximal eine Woche nach dem Schließen einfach löschen.

Es gibt bestimmt interessante Themen, die man leider nicht findet, weil sich viele nicht die Mühe machen, in den Foren weiter hinten zusuchen.


Geschrieben

Das ist ne gute Sache, dann sollten aber auch gleich mal Karteileichen entsorgt werden. Hatte schon mehrmals Profile von Usern die seid Jahren nicht mehr on waren.


Schlüppadieb
Geschrieben


gibts denn eine Pflicht, in bestimmten Abständen online zu sein ?


Dickerhund
Geschrieben

Wenn man Ficken will, ja!


Exhi357
Geschrieben (bearbeitet)

Ich glaube, ihr was falsch verstanden.

Eigentlich meinte ich, das endlich mal zum Beispiel im Bereich:
Erotik, Sex + Nebenwirkungen, ausgemistet wird.

Viele Threads sind geschlossen, verschoben oder gehören in den Suchbereich.

Mittlerweile sind dort über 312 Seiten, da verliert man doch den Überblick.

Ich glaube, wenn man den ganzen Müll löschen würde, wären es locker unter 200 Seiten.



bearbeitet von Exhi357
Schlüppadieb
Geschrieben


außer den Totengräbern schaut doch sicher kaum einer weiter als 3 Seiten zurück


Exhi357
Geschrieben

Denn bin ich wohl ein Totengräber (Wer hat mich verraten?).

Nein, was Ich meine, das ein Thema auch nach 1-2 (vielleicht auch 3) Monaten noch aktuell sein kann.

Mit Gewalt einen uralten Thread wiederhochzuholen muß nicht sein.
Außer, das Thema ist wieder aktuell.


Kontrastumfang
Geschrieben

Ich bin seit einigen Jhren auf vielen Seiten unterwegs und das Thema Karteileichen taucht auf allen Seiten auf, bei denen ich angemeldet bin.
Auch wenn der Betreiber selbstlose Absichten pflegt, fremde Menschen zusammen zuführen, ist es doch nebenbei immer noch eine Geldmaschienerie.
Zählt eine Community 500 Mitglieder, werden sich wohl kaum Werbesponsor finden die sagen, geil das isses, da investier ich jetzt mal.
Also räumt man nur alle paar Jahre mal auf, denn dann sind es immer noch genug.

Dickerhund, bei Deinem Beitrag habe ich köstlich lachen müssen, danke.


toto969
Geschrieben

[...]Mittlerweile sind dort über 312 Seiten, da verliert man doch den Überblick.

Ich glaube, wenn man den ganzen Müll löschen würde, wären es locker unter 200 Seiten.



Der Vorschlag ist nicht ganz von der Hand zu weisen, lediglich die Umsetzung durch löschen ist meiner Meinung nach nicht richtig, denn auch ein geschlossener Beitrag kann Informationen enthalten, die einen selbst interessieren.

Um die Übersichtlichkeit im gesamten Forum zu verbessern, sollten die geschlossenen nach z. B. 2 Wochen in ein Archiv gestellt werden. Die lediglich nicht weiter bearbeiteten oder ergänzten Beiträge nach einer deutlich längeren Zeit, z. B. 8 Wochen dorthin verschoben werden. Die Zeiträume sind diskussionswürdig.
Für die Suche im Forum sollte dann eine zusätzliche Auswahlmöglichkeit erstellt werden, ob man mit oder ohne Archiv suchen will, ggf. als User-Default-Einstellung. Diese Archive sollten nur nicht zentral, sondern für jeden Forumsbereich einzelnd (ggf. zusätzlich gesamt) und auch über den jeweiligen Bereich aufrufbar sein.

Das Forum würde dadurch wesentlich übersichtlich und schneller, jedoch ohne Inhalt zu verlieren. Was auch wieder Serverkapazitäten freisetzen würde.
Das macht dann das Forum wieder etwas interessanter. Löschen hingegen würde vieles zerstören.


Geschrieben

Also ich räume ja zu Hause auch in eigenen Ordnern auf -das gehört doch zur Datenpflege dazu. Und bei so einem großen Portal wie hier würde doch bestimmt einiges an Speicherplatz wieder frei werden.

Prickels Antwort ob es Pflicht ist ab und zu online zu sein, paßt doch überhaupt nicht dazu .........


Geschrieben (bearbeitet)


Es gibt bestimmt interessante Themen, die man leider nicht findet, weil sich viele nicht die Mühe machen, in den Foren weiter hinten zusuchen.

jetzt fehlt nur noch eine instanz die bestimmt was hier im forum wichtig ist und was nicht um dann das , subjektiv unwichtige , zu löschen .


Mittlerweile sind dort über 312 Seiten, da verliert man doch den Überblick.

dies ist ein extrem stark genutztes forum , daher auch die große zahl der einträge threads und postings .

forensoftware wurde ja genau aus dem grund geschaffen beiträge über längere zeiträume zu speichern , sprich das großflächige löschen von beiträgen oder threads würde genau das gegenteil von dem bewirken was eine forensoftware eigentlich ausmacht .

als letzter aspekt .
die nutzung eines forums setzt immer einen gewissen zeitaufwand voraus da eben viel gelesen werden muß , da kommt es auf ein paar seiten mehr oder weniger auch nicht an .
wer das nicht mag oder wem das zuviel ist benutzt eben einen chat oder twitter .


bearbeitet von Schmuseloewe51
toto969
Geschrieben

Was haltet ihr davon, mal in den Foren aufzuräumen?
[...]
geschlossene Threads, maximal eine Woche nach dem Schließen einfach löschen.

Es gibt bestimmt interessante Themen, die man leider nicht findet, [...]



Wie stellst Du Dir das aufräumen vor ???

Löschen ist mit Sicherheit nicht der beste Ansatz.

Ich hatte mal den Vorschlag gemacht, Beiträge nach einer gewissen Zeit ins Archv zu verschieben. So sind die immer noch verfügbar, aber stören nicht mehr so in der Übersicht und Zugriffsgeschwindigkeit.
Bei der Suche kann dann ausgewählt werden, ob mit oder ohne Archiv gesucht werden soll.
Aber dieser Vorschlag ist offensichtlich verpufft.


×