Jump to content
Eichelbohrer

safersex

Empfohlener Beitrag

Eichelbohrer
Geschrieben

guten abend,

ich würde es sehr begrüßen wenn man hier die möglichkeit hätte, seinen umgang mit safersex besser zu beschreiben bzw. ein paar auswahlmöglichkeiten hätte aus dem dies hervorgeht, wie man mit diesem sehr wichtigen thema umgeht.


Geschrieben

Man kann es doch im Profiltext so beschreiben, wie man es für wichtig erachtet.

Du sprichst es wahrscheinlich als Suchauswahlkriterium an. Es würde Dir aber auch nicht viel weiterhelfen, wenn man es im Profil ankreuzen könnte. Denn schon öfter ist hier aufgefallen, dass User Safersex nach außen hin vertreten, aber dennoch AO praktizieren.

Es bleibt Dir letztlich nichts weiter übrig, als eine Aussage dahingehend über PN oder Telefon zu hinterfragen und die Wahrhaftigkeit nach Deinem Eindruck und Deiner Menschenkenntnis zu beurteilen.

Manchmal geben auch zurückliegende Suchanzeigen und Beiträge des Users weiteren Aufschluss.


toto969
Geschrieben

Man kann es doch im Profiltext so beschreiben, wie man es für wichtig erachtet.

Du sprichst es wahrscheinlich als Suchauswahlkriterium an. Es würde Dir aber auch nicht viel weiterhelfen, wenn man es im Profil ankreuzen könnte. Denn schon öfter ist hier aufgefallen, dass User Safersex nach außen hin vertreten, aber dennoch AO praktizieren.[...]



Diese Einwurf ist absolut berechtigt, nur viele - gerade männliche Zeitgenossen - lesen die Profiltexte nicht, oder nur zum Teil.

Also, was spricht dagegen, das in den Vorlieben oder in zusätzlichen Abneigungen angeben zu können ?

Auf Anhieb fällt mir da nicht wirklich etwas ein.


Geschrieben

Man kann es doch im Profiltext so beschreiben, wie man es für wichtig erachtet.



das wird doch eh nicht gelesen, ich hab es mal in meinem FI-profil stehen gehabt und es wurd trotzdem danach gefragt.... selbst mein privates profil welches nur 3 kurze sätze hat wird nicht gelesen



Also, was spricht dagegen, das in den Vorlieben oder in zusätzlichen Abneigungen angeben zu können ?



auch auf die daten in der kurzbeschreibung wird nicht geachtet.... bei mir steht das ich kurze haare hab und es wird gefragt beim treffen seit wann die haare kurz sein, vom profil sei er ausgegangen das die lang sind....


MovingToCologne
Geschrieben

das wird doch eh nicht gelesen, ich hab es mal in meinem FI-profil stehen gehabt und es wurd trotzdem danach gefragt.... selbst mein privates profil welches nur 3 kurze sätze hat wird nicht gelesen
[...]
bei mir steht das ich kurze haare hab und es wird gefragt beim treffen seit wann die haare kurz sein

Wieso sollte es Euch Frauen besser gehen als uns Männern. Bei Euch werden die Profiltexte nicht gelesen, bei uns die Mails. Immer wieder merke ich an Antworten, daß diejenige überhaupt nicht gelesen habe, was ich ihr geschrieben habe, aber einfach mal irgendwas antwortet. So manch eine fragt nach dem Wohnort, obwohl der im Profil angegeben ist und ja auch in der PN-Ansicht steht - wenn man denn mal in die linke Spalte schauen würde.
Unterm Strich nehmen sich die Geschlechter da rein gar nichts. Auch nicht beim Thema Safer Sex. Bei den meisten kommt nach außen hin natürlich gar nichts anderes in Frage, de facto verzichten viele, wenn nicht gar die Mehrheit, hinter verschlossenen Türen dann doch drauf.
Interessanterweise habe ich in etlichen Diskussionen zu dem Thema in verschiedenen Foren und auch außerhalb des Netzes übereinstimmende Erfahrungen gelesen und gehört, daß diejenigen, die öffentlich am vehementesten auf Gummis bestehen, nahezu immer auch diejenigen sind, bei denen geradezu Verlaß darauf ist, daß sie auch bei neuen Partnern nicht eintüten...


Geschrieben

ja da muss ich dir zustimmen, die nichtlesenkönnenkrankheit betrifft alle geschlechter und auch alle altersklassen....
schon traurig.....


BabetteOliver
Geschrieben

wenn man aus Safersex eine Ankreuzoption macht, die über die Suche selektiert werden kann, folgert daraus, dass dann auch gezielt nach unsafem Sex gesucht werden kann. (neben der Schwierigkeit, dass die nachträgliche Einführung eines Auswahlkästchens bei den Bestandsusern zunächst einen falschen oder keinen Wert anzeigt)

D.h. die Plattform würde sehr attraktiv für User, die grade keinen Safersex betreiben. Da nach unseren Erfahrungen die Verwendung eines Kondoms bei Treffen völlig selbstverständlich ist, sehen wir keinen Vorteil einer Änderung für User, die Kondome benutzen.


×