Jump to content

Profilbilder bewerten

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

Mein aktuelles Profilbild zeigt mein bärtiges Gesicht mit einer Sonnenbrille. Ich habe es bewußt gewählt, weil ich nicht in die Versuchung kommen wollte, ein Foto auszuwählen, das mich in einem schmeichelhaften Licht erscheinen läßt. Ich bin weder überzeugter Bartträger, noch Rasurfetischist. Interessant sind die Reaktionen mancher Mitglieder auf dieses Foto. Im Chat-Raum werde ich oft nicht einmal direkt angeschrieben, sondern muß lesen, wie sich Mitglieder über mich unterhalten.
"Der sieht ja aus wie ein Terrorist" oder "Räuber Hotzenplotz ist da", zum Beispiel. Nicht selten sind das Leute, die entweder kein einziges Foto von ihrem Gesicht veröffentlicht haben oder ihr Gesicht auf dem Foto unkenntlich gemacht haben.
(Wer sich vermummt, ist meiner Meinung nach nicht qualifiziert, andere Menschen anhand ihres Aussehens zu bewerten).
Ich schlage daher vor, daß Profilbilder nur von Mitgliedern bewertet werden können, die selbst Bilder in ihrem Profil haben.


gruenerWombat
Geschrieben


"Der sieht ja aus wie ein Terrorist" oder "Räuber Hotzenplotz ist da", zum Beispiel.



Dabei bist du in Wirklicheit ein ganz Sensibler, wie man an diesem Beitrag erkennen kann. Ich kenne viele, die das eigene Passfoto scherzhaft als Verbrecherfoto bezeichnen. Wenn du da nicht drüber stehst, liegt die Lösung deines Problems in der Wahl eines anderen Fotos und nicht dem Entzug von Bewertungsmöglichkeiten.

Nicht selten sind das Leute, die entweder kein einziges Foto von ihrem Gesicht veröffentlicht haben oder ihr Gesicht auf dem Foto unkenntlich gemacht haben.



Wenn du ihre Augen nicht sehen kannst, heisst es nicht, dass sie keine Augen haben.


(Wer sich vermummt, ist meiner Meinung nach nicht qualifiziert, andere Menschen anhand ihres Aussehens zu bewerten).



Warum das? Diese Art der 'Vermummung' hindert doch niemanden daran zu sehen.


Ich schlage daher vor, daß Profilbilder nur von Mitgliedern bewertet werden können, die selbst Bilder in ihrem Profil haben.



Vermutlich solltest du noch einen Schritt weiter gehen: Bilder mit Brille und Bart sollten nur von Profilinhabern bewertet werden, die auch ein Bild mit Brille und Bart eingestellt haben.


Geschrieben

Wahrscheinlich hast Du recht. Ich bin frustriert und trotzig.
Vielleicht sollte ich mich einfach mal ein paar Tage zurückziehen.


gruenerWombat
Geschrieben

Oder nimm's mit Humor und bleib.


BabetteOliver
Geschrieben

oder ihr Gesicht auf dem Foto unkenntlich gemacht haben.
(Wer sich vermummt, ist meiner Meinung nach nicht qualifiziert, andere Menschen anhand ihres Aussehens zu bewerten).

also ich bin sehr geneigt, Dein Gesicht als vermummt zu bezeichnen, da dank Kopftuch, Sonnenbrille und Bart quasi nichts von Deinem Gesicht sichtbar ist. Daher läufst Du Gefahr, Deine eigene Anforderung nicht zu erfüllen.

Ein Verbot der Bewertung ohne eigenes Foto (wobei dabei das Problem der Vergleichbarkeit besteht - sollten User mit Schwanzfotos dann nur noch Schwanzfotos bewerten dürfen?) hilft bei Deinem Problem nur bedingt, da Du von direkten Wertungen im Chat schreibst. Denn auch wenn die Nutzung der Bewertungsfunktion ein eigenes Foto voraussetzen würde, das würde keinen User daran hindern, im Chat zu behaupten, Deinem Foto nach seist Du ein Hotzenplotz.


×