Jump to content
Sex_Real

neu anmeldungen

Empfohlener Beitrag

Sex_Real
Geschrieben

hier sollten unbedingt alle einen echtheitstest machen damit schonmal ausgeschlossen werden kann das sich einzelne männer hinter paar bzw frauen profilen verbergen.

und bei denen die schon hier sind sollte dies nachgefordert werden.es nutzt keinem was wenn hier über 2 mio leute sind und davon 80% nur fakes oder die profile veraltert sind und gar nicht mehr benutzt werden.

wir denken das poppen.de hier etwas dringend machen sollte.


BabetteOliver
Geschrieben

unser Tipp dazu - einfach auf die konzentrieren, die den Test schon gemacht haben...


Sterntaler41
Geschrieben

es nutzt keinem was wenn hier über 2 mio leute sind und davon 80% nur fakes oder die profile veraltert sind und gar nicht mehr benutzt werden.

wir denken das poppen.de hier etwas dringend machen sollte.



Wenn jemand die Echtheitsprüfung ablegt, ist das doch kein Garant dafür, dass das Mitglied auf Zuschriften antwortet oder sich regelmässig einloggt. Auch hier kann das Profil irgendwann "veraltern".

Wie soll poppen.de Fakes erkennen und was ist ein Fake?
(abesehen von Männern, die hinter Paar- und Frauenprofilen stecken?)


Raum4Er
Geschrieben

Fakes wird es wohl immer geben, auch hier auf dieser Plattform.
Sex ist immer noch anonym und wird es auch bleiben. Es wird kaum einer seinen Ausweis kopieren und ihn Poppen.de zukommen lassen als Beweis der Echtheit.

Was hier die ganzen "Karteileichen" angeht denke ich aber das man da mal dringend aufräumen müsste. Jetzt zieht nächste Woche der Server um weil der Momentane zu klein ist. WARUM wohl???
Ich denke auch das Profile die eine zeitlang nicht online waren gelöscht werden sollten. Über die Zeit der Abwesenheit lässt sich natürlich diskutieren aber so wird die Seite aufgeräumter und übersichtlicher.

Gruß der Raum


BabetteOliver
Geschrieben

und ich dachte immer, dass die aktiven User mit ihren Abfragen Serverlast erzeugen.
Wenn man also den Server entlasten möchte, sollte man die Anzahl der Suchläufe, Profilaufrufe und PN begrenzen.


User, die sich 4 Wochen nicht einloggen, werden inaktiv gestellt und aus allen Suchläufen herausgenommen.
Sie sind nur noch über direkte Links (im Forum, in Gästbüchern und in Freundschftslisten) aufrufbar.
Ich finde das ziemlich aufgeräumt und übersichtlich...


yanet1972
Geschrieben


Es wird kaum einer seinen Ausweis kopieren und ihn Poppen.de zukommen lassen als Beweis der Echtheit.




das war in den anfangsjahren die zugangsmöglichkeit für zahlaccounts....mit gleichzeitigem echtheitscheck...

sofern dies wieder eingeführt würde und eine möglichkeit der ip abfrage ...so das man nur einen account haben kann...technisch ginge...(von den möglichkeiten über server etc ohne ip wollen wir nicht reden) und einige andere dinge welche schon genannt wurden eingeführt würden...wäre es noch weit aus sauberer hier...fakes und tote sowie mehrfachprofile...


gruenerWombat
Geschrieben

Mal abgesehen davon, dass sich auch eine IP-Abfrage umgehen ließe, dürften dann wohl nur noch diejenigen hier sein, die sich um Datenschutz überhaupt keinen Kopf machen. Sehr 'sauber' und überschaubar.

Was meinst du, was mit einer Ausweiskopie im Internet für Schindluder getrieben werden kann? Und welchen Beweiswert für die Identität das Vorzeigen einer Ausweiskopie hat, wenn man sie jedem beliebigen Webseitenbetreiber zeigt, noch dazu mit Sitz im Ausland, und massig Ausweiskopien in Umlauf sind?

Was schlägst du vor, wie die Echtheit der Ausweiskopie und die Berechtigung des die Kopie vorlegenden Mitglieds überprüft werden soll?



yanet1972
Geschrieben (bearbeitet)

also mal abgesehen davon das der firmensitz bei gründung in deutschland war...die verwaltung offensichtlich immer noch in berlin ist...

post ident.....sowas geht....


und dann...leute die unbedingt einen fakeaccount benötigen..die finden immer mittel und wege um alles zu umgehen...nennt man teilweise kriminelle energie...

es geht aber doch hier darum...mal ein paar interessante und eventuelll umsetzbare möglichkeiten oder ideen auf den markt zu schmeißen...


bearbeitet von yanet1972
gruenerWombat
Geschrieben

Mal abgesehen davon, dass postident-Vrfahren etwas anderes ist, als deine vorheriger Vorschlag einer Ausweiskopie: Was hat die Post es zu interessieren, wer sich bei poppen.de anmeldet? Es entstehen immer Datenbanken. Und mit welchem recht bekommt poppen.de Realnamen und andere Daten?

Nur um Fakes zu verhindern?

Was spricht gegen den Verbesserungsvorschlag an die Mitglieder, etwas mehr Selbstverantwortung zu übernehmen, nicht gleich in jeden Leimtopf zu treten, die Angeschriebene nicht durch zu hohe Erwartungen oder Kontrollitis zu verschrecken?

Meiner persönlichen Erfahrung nach ist das Fake-Problem sehr gering. Bei gefühlten 120% der Fakebeschwerden hier im Forum offenbaren sich Kommunikations-Defizite der von Fakes Betroffenen ...


yanet1972
Geschrieben

also....

postident ist nichts anderes als bestätigte identität mit ausweisvorlage...wer auch immer diese sieht...

weiterhin..du bist single mann...von daher ist deine konfrontation mit single frauen oder paar fakes durch anschreiben von denen sicherlich bei weitem nicht so hoch als bei frauen oder paar accounts...

und wer sich in den weiten der telekomunikation und des internets bewegt..der sollte wissen das er so gut wie gläsern ist...

gegen deinen beschriebenen vorschlag ist außerdem nichts negatives geäußert worden...

telefon mit gleichzeitigem camcheck aller beteiligten personen und vorherigem sorgfältigem aussortieren der interessanten profile sollte selbstverständlich sein...wenn man sich real trifft


BabetteOliver
Geschrieben

du bist single mann...von daher ist deine konfrontation mit single frauen oder paar fakes durch anschreiben von denen sicherlich bei weitem nicht so hoch als bei frauen oder paar accounts...


es soll mehr männliche Fakeprofile geben als gefakte Frauen oder Paare?


Solltest Du lediglich meinen, dass die weiblichen Fakeprofile es verstärkt auf andere Frauen oder Paare abgesehen haben und deshalb die Männer von diesen Profilen verschont bleiben, dann bist Du im Irrtum.


Geschrieben

Bei Paaren beim ertsen Zweifel durch User, wenn p.de den Hinweis bekommt, einfach den Camcheck machen!


Nicht mit langer Planung, so das Mann sich den weiblichen Part erst suchen kann, sondern gleich oder von vornherein bei bzw. vor Anmeldung, also vor dem ersten Einloggen !!!



Wären wir sofort dabei!!!


BabetteOliver
Geschrieben (bearbeitet)

aber freiwillig wolltet Ihr bisher keinen Check machen....


bearbeitet von BabetteOliver
yanet1972
Geschrieben

babette und oliver....


da ham wa irgend wie aneinander vorbei geredet...

aussage sollte sein...es werden mehr paar oder frauen profile von fake profilen angetickert als männerprofile


gruenerWombat
Geschrieben (bearbeitet)

also....

postident ist nichts anderes als bestätigte identität mit ausweisvorlage...wer auch immer diese sieht...



Eben. Vielleicht will ich nicht, dass
a) poppen.de meinen Realnamen kennt
b) die Post weiß, dass ich bei mich bei poppen.de angemeldet habe?
Ich denke, dass viele ähnliche Datenschutzbedürfnisse haben.



weiterhin..du bist single mann...von daher ist deine konfrontation mit single frauen oder paar fakes durch anschreiben von denen sicherlich bei weitem nicht so hoch als bei frauen oder paar accounts...



Single-Frauen beschweren sich relativ selten über Fakes. Meinem Eindruck sind es vor allem:
Männer mit Profilen, die bestenfalls langweilig oftmals aber extrem peinlich sind sind (Motto: 'ich bin das beste, was dir passieren kann') und Paare.
Beschwerden sind gekennzeichnet von starkem Kontrollwahn, wo ich es nachvollziehen kann, dass jemand, der sich da etwas unsicher ist, einen Rückzieher macht.


und wer sich in den weiten der telekomunikation und des internets bewegt..der sollte wissen das er so gut wie gläsern ist...



Kein Grund, sich noch gläserner zu machen.



gegen deinen beschriebenen vorschlag ist außerdem nichts negatives geäußert worden...



Teilweise schon (da ich mich gegen die Kontrollitis ausspreche), aber im Wesentlich hast in diesem Punkt recht. Es wird sich allerdings auch kaum positiv dazu geäußert sondern weiter auf technische Lösungen beharrt.


telefon mit gleichzeitigem camcheck aller beteiligten personen und vorherigem sorgfältigem aussortieren der interessanten profile sollte selbstverständlich sein...wenn man sich real trifft



Camcheck ist eine gute Möglichkeit, aber das als Selbstverständlichkeit zu formulieren, halte ich für reichlich daneben.

Ich habe z.B. gar keine Cam. Es ist auch noch nie jemand wegen eines Camchecks an mich herangetreten, es gab aber Nachfragen nach einem Bild. Ich telefoniere meist und kann nach einigen PNs und ein bis zwei Telefonaten schon abchecken, wann ich sicherheitshalber ein gutes Buch mit zum Treffen nehme und wann ich das von vornherein sein lassen kann.


aussage sollte sein...es werden mehr paar oder frauen profile von fake profilen angetickert als männerprofile



Ich persönlich gehe eher davon aus, dass vor allem Männer 'immergeilen Frauen' auf den Leim gehen. Bei Paaren, die sich beschweren, sehe ich häufig eine Anspruchshaltung, kann das aber nicht wirklich einschätzen.

Ih kann mir schon vorstellen, dass Männer, die zu wenig feedback von Frauen bekommen, auf Paare ausweichen und ihnen dann einen Rückzieher. Aber das ist natürlich höchst spekulativ.

Viele Fakes sind sicherlich keine bewusste Verarsche sondern nur mangelnde Traute. Klischeebilder von tollen Männern und tollen Frauen führen eben dazu, dass man sich entsprechend darstellt und dann Angst hat, die Hosen runterzulassen.

Mir ist es z.B. passiert, dass eine Frau sich im profil mehr als 10kg leichter gemacht hat. Hat mich überhaupt nicht gekratzt. Wenn sowas aber wichtig ist, dann kann das ein Grund sein, im letzten Moment etwas Wichtigeres zu tun zu haben und das Date abzusagen.


bearbeitet von gruenerWombat
Geschrieben

[QUOTE=Sex_Real;8924365] das sich einzelne männer hinter paar bzw frauen profilen verbergen.

... gibt auch Frauen die sich hinter Männerprofilen verbergen, von einer weiß ich es 100% ig


Schlüppadieb
Geschrieben

... gibt auch Frauen die sich hinter Männerprofilen verbergen, von einer weiß ich es 100% ig



daran sollte man auch nix ändern ?


Geschrieben

[ sollte man auch nix ändern ?

aha - und warum nicht ? Ein Schelm der jetzt böses dabei denkt.


leuchturm
Geschrieben

guten morgen!
also ich finde neuanmeldungen sollten erstmal 7 tage hier sein bevor sie alles nutzen dürfen.denn nach dieser zeit bekommt schon raus ob es ein fake ist oder nicht.
was ich dabei sehr schei.... finde ist.wenn man feststellt das der jenige einfake ist und ihn auf igno setzt dürfen die das auch und machen somit den ehrlichen und zahlenden user den schnitt im punktekonto kaputt.

es sei aber auch angemerkt,das immer nehr fakes sich hier ansammeln.kann man dieses nicht mal unterbinden?

durch ausweißkopie oder ähnlichen?jetzt kommt die leier aber warum sollte man dieses tun.ja warum nicht?wer ehrlich ist hat auch nichts zu verbergen


Engelschen_72
Geschrieben

[ sollte man auch nix ändern ?

aha - und warum nicht ? Ein Schelm der jetzt böses dabei denkt.


Einfach nochmal lesen. Prickel hat nicht gesagt, daß man das sollte, er hat GEFRAGT


Sterntaler41
Geschrieben

also ich finde neuanmeldungen sollten erstmal 7 tage hier sein bevor sie alles nutzen dürfen.denn nach dieser zeit bekommt schon raus ob es ein fake ist oder nicht.



Und wie kommt das in diesen 7 Tagen raus????


wenn man feststellt das der jenige einfake ist und ihn auf igno setzt dürfen die das auch und machen somit den ehrlichen und zahlenden user den schnitt im punktekonto kaputt.


Wenn Du zahlst kann Dir doch das Punktekonto egal sein?

es sei aber auch angemerkt,das immer nehr fakes sich hier ansammeln.kann man dieses nicht mal unterbinden?
durch ausweißkopie oder ähnlichen?



Was ist für Dich denn ein Fake? Mann hinter Frauenprofil? Frau hinter einem Männerprofil?
Es gibt hier doch eine Echtheitsprüfung! Schreib' doch einfach niemanden ohne Echtheitsprüfung an!

Ich denke, hier wird immer schnell Fake geschrien, wenn Mann keine Antwort auf Zuschriften bekommt.


leuchturm
Geschrieben

Ich denke, hier wird immer schnell Fake geschrien, wenn Mann keine Antwort auf Zuschriften bekommt.[/QUOTE]



das meinst du aber auch nur,man schreibt tagelang und wenn man sagt wir sollten mal langsam telefonieren dann gehts das nicht,egal wann oder man hat kein telefon und noch mehr ausreden.also doch fake.denn wer nicht telefonieren will hat was zu verbergen,ist nun mal so


Geschrieben

aber freiwillig wolltet Ihr bisher keinen Check machen....



würde Ich ebenfalls nicht ! wozu ??? , ich logg mich jeden Tag ein ( und krieg dennoch keine Nachrichten von Frauen ) also wozu sich die Mühe machen ???? hab mich hier angemeldet und gut ist ,....


Geschrieben

würde Ich ebenfalls nicht ! wozu ??? , .

Weil Frauen vielleicht den Kontakt mit ungeprüften Mitgliedern meiden? - was eine Antwort auf Deine nächste Aussage sein könnte, wenn Du versuchtest, die Ursache dafür zu ergründen.

Mein Filter ist beispielsweise so eingestellt, dass mich ungeprüfte Mitglieder nicht anschreiben können.


gruenerWombat
Geschrieben


durch ausweißkopie oder ähnlichen?jetzt kommt die leier aber warum sollte man dieses tun.ja warum nicht?wer ehrlich ist hat auch nichts zu verbergen



Wer ehrlich ist, hat gegenüber den Unehrlichen eine ganze Menge zu verbergen. Wenn man jedem Betreiber einer Webseite seine Ausweiskopie schickt, welchen Beweiswert hat die Ausweiskopie denn noch?

So wie es einen schwunghaften Handel mit Emailadressen gibt, sind dann auch Ausweiskopien in Umlauf, mit deren Hilfe jede Menge Waren bestellt, Abos abgeschlossen, Straftaten begangen werden.


Der Ehrliche hat nichts zu verbergen??? !!!

Das ist einer der dümmsten Sprüche hier.


Es fällt mir schon schwer nachzuvollziehen, wie vertrauensselig manche sind. Aber wie sehr sie sich gegen Argumente abschotten und andere auffordern genauso unbedarft zu verhalten, wie man es selbst tut, ist einfach nur saudämlich.


×