Jump to content
exca

Termingebundene Suchpostings

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

Ich würde es begrüßen, wenn termingebundene Suchpostings nach Ablauf des Stichtages automatisch gelöscht würden. In allen Rubriken liegt der deutlich überwiegende Teil all dieser Termine bereits in der Vergangenheit und nützen so niemandem mehr.


liebevoll47
Geschrieben

hallo , da schließ ich mich deiner meinung vollends an,
das wäre ne kleinigkeit das so einzurichten,
ich denke mir auch oft, wenn man die posts ansieht ohne datum angabe die sind teilweise schon 4 monate drin, und sind über 200 antworten drauf ,
da kann ich nur den kopf schütteln, über die männer die da auch noch schreiben,

auch möchte ich bemerken das es auf den seiten auf denen ich mich bewege ,sei es nun erotischer art oder auf normalen chatseiten,nicht annähernd so alte posts gibt wie bei poppen,
sorry es soll kein angriff auf poppen sein,aber
das ist armselig.


BabetteOliver
Geschrieben

Gemäß dem Regelwerk sollen die Suchpostings nach Ablauf gelöscht werden.

Der Ablauf ist bei unterminierten Sucheanzeigen das Datum des letzten Postings. Wenn dies älter als 14 Tage ist, wird gelöscht. Hier besteht das Problem in den blinden Usern, die immer weiter posten, obowhl der TE schon lange gelöscht ist.
Hier hilft aber der Meldebutton. Ein kurzer Hinweis genügt und dieses Gescuh wird zeitnah gelöscht.

Bei terminierten Anzeigen gibt man 5 Tage Karenzzeit, in der der Suchende die Anzeige neu verwenden kann (durch Änderung des Datums etc.)

Die Löschungen erfolgen aber alle per Hand. Und da zur Zeit offensichtlich zu wenige Moderatoren tätig sind (eine ehrenamtliche Aufgabe von Usern), scheint diese Aufgabe nicht mehr so ganz zeitnah bearbeitet zu werden. (ich hab es nicht nachgeschaut)


Eine gewisse Abhilfe könnt Ihr Euch aber selber verschaffen.
Ihr könnt entweder die Anzeigen nach dem Termin filtern lassen oder den Datefinder verwenden, wo Ihr ganz gezielt nach bestimmten PLZ in mehreren Ausgewählten Suchbereichen mit Datumsvorgabe (oder ohne) suchen lassen könnt.


×