Jump to content
unrealised

Zensur von Kommentaren

Empfohlener Beitrag

unrealised
Geschrieben

Hallo zusammen,

ich habe nun recht lange mir die Valentinsaktion im Blog angesehen und immer und immer wieder so manche Kommentare wiederholt gelesen.

[COLOR=Red]Und mir fehlen die Worte.

Vielleicht wäre es so manchmal sinnvoll, das man derart kritische, beleidigende und angreifende Kommentare einfach löscht.

Das dies dann wieder als Zensur gesehen wird, ist mir völlig klar.[/COLOR]


Der Gedanke für die Valentins-Idee, in Kombination mit der Teilnahme und den Ergebnissen, zeigt ja, das eine Menge User bereit sind, durch aktive Teilnahme, diese Community wieder mit Leben zu füllen, bzw. sie lebendiger zu gestalten.


Nur leider wird diese Umsetzung regelrecht zerstört.
Der eine User schimpft, der nächste springt auf, und ein dritter, vierter usw. steigern sich regelrecht in die Schimpf-Tiraden.

Dann gibt es einige User die Partei [COLOR=Red]FÜR die teilnehmenden User ergreifen, wobei manche sich dann leider auch etwas im Ton vergreifen und schon herrscht ein regelrechter Kleinkrieg.
Sowas hat unter einem solchen Blog nichts zu suchen.

Von daher würde ich es mehr wie nur befürworten, wenn solche negativen angreifenden oder beleidigenden Kommentare gelöscht werden, oder bei solchen Aktionen eine Moderation eingesetzt wird.

Sicher bedeutet dies ein wenig mehr Arbeit und Aufwand, aber so könnte man sicherstellen, das gute Ideen nicht wahllos zerfleischt werden.

In diesem Sinne einen angenehmen Abend euch allen
[/COLOR]


roha25451
Geschrieben

Du magst ja Recht haben, aber es scheint bei der Menge der Mitglieder, die einfach gewisse Dinge nicht begreifen wollen, dass man sich leider nicht anders zur Wehr setzen kann. Alles immer in der Hoffnung, damit die entsprechenden Personen zu erreichen.
Uns persönlich stören z.B. die ständigen Besuche von Männern (meistens NICHT zahlende NORMALOS!) auf unserem Profil, die entweder KEINE Bilder im Profil haben, ein UNKENNTLICH gemachtes Gesicht haben, oder nur mit SCHWANZBILDERN (mein Gott, was haben die alle nur so niedliche, kleine Dingelchen! Zum totlachen!) glänzen. Darauf können wir wirklich verzichten. Es sollte jeder verstehen, dass man, ob dieser Flut nicht angeforderten Materials, mal ausrastet. Sollte sich dann der eine oder andere NORMALO-Mann darüber beschweren, wären wir dafür diese NORMALOS, ohne weitere Anschreiben, sofort bei poppen.de auszuschließen.
Mittlerweile sollte JEDER NORMALO-Mann wissen, dass ein BILDER- und GESICHTSLOSER sowie ein nur mit Schwanzbildern angebender ER NICHT bei allen Paaren oder Frauen ERWÜNSCHT ist.
Warum tut sich der ADMIN nur so schwer, dass endlich zu unterbinden???
Dann werden auch die Anfeindungen usw zurück gehen.


Ninas-Sexworld
Geschrieben

@roha25451

Was mir zu Eurem Beitrag einfällt:

Mitgliedschaft kündigen, Profil löschen.

Dann schaut niemand mehr auf Euer Profil, es kann sich auch kein 3. mehr darüber aufregen, dass Ihr auf sein/ihr Profil schaut, kurz gesagt: Friedhofstille

In der Swinger Szene gibt es darüber hinaus auch so Begriffe wie "Toleranz" oder "Wer ficken will, der sollte freundlich sein" - ich riskiere für Euch sogar den Regelverstoß auf andere Seiten zu verweisen: auf Google oder Wikipedia findet man Begriffserläuterungen.

Nebenbei bemerkt, mir ist es vollkommen wurscht, ob jemand ein Bild im Profil hat oder nicht.

Ja ich weiß, ich bin eine Prostituierte, daher weiß ich aus sehr guter Erfahrung, dass man sich mit den meisten Bildern die man sieht was .... kann

@unrealised

Eigentlich gibt es nichts zu verbessern. Ich sage nur Stichwort: Hausrecht!

Poppen.de hat das Recht, beleidigende und geschäftsschädigende Beiträge kommentarlos zu löschen, ggf. auch den User zu sperren.

Der Laden hier ist nur so "pervers", dass er absolut alles (er)duldet - sogar mich seit Jahren...

Baba Nina


unrealised
Geschrieben

@unrealised

Eigentlich gibt es nichts zu verbessern. Ich sage nur Stichwort: Hausrecht!

Poppen.de hat das Recht, beleidigende und geschäftsschädigende Beiträge kommentarlos zu löschen, ggf. auch den User zu sperren.

Der Laden hier ist nur so "pervers", dass er absolut alles (er)duldet - sogar mich seit Jahren...



[COLOR=Blue]Eine wirkliche Verbesserung ist es ja nicht, das stimmt. Es würde nur ein konsequentes durchgreifen im Hausrecht *wie du es passend bezeichnet hast* bedeuten.

Und da kann ich nicht verstehen, das dieses in solchen Fällen nicht praktiziert wird.

Hier im Forum tobt sich einer in immer wiederkehrenden gleichbenannten Threads aus (im Moment), zerfleddert andere Threads mit seiner Meinung und Uneinsichtigkeit. Der Moderator schliesst seine Threads und löscht seine Postings teilweise recht zeitnah, weil er auf Verwarnungen nicht reagiert und im Blog darf jeder seine gequirlte Schei**e abgeben, dabei ohne Rücksicht auf andere?

Doch du schreibst das sehr passend und ich glaube fast, aus genau diesem Grunde liebe ich diese Community..... eben wegen der absolut schrägen Entscheidungen und der noch schrägeren Typen *pfeiiiiif
[/COLOR]


Ninas-Sexworld
Geschrieben

Sei froh, dass ich hier nichts zu melden habe

Zumindest wäre das Gezeter und Geschreie um einiges größer...

Nein, also was Poppen.de erträgt ist schon unnormal und nicht mehr ganz nachvollziehbar. Aber gut, ist nicht mein Geschäft, von daher ist es mir egal.

Einzige Konsequenz für mich, meine Beteiligung im Forum hält sich über längere Zeit in Grenzen, weil es nichts gibt, woran man sich beteiligen sollte oder könnte.

Baba Nina


Geschrieben

Sei froh, dass ich hier nichts zu melden habe

aber ehrlich


Zumindest wäre das Gezeter und Geschreie um einiges größer...

Du hast es echt drauf, schade dass Du hier nix zu melden hast. Welch ein schönes Gezeter...


Ninas-Sexworld
Geschrieben

Da ich nix rauche und auch selten Alkohol trinke, ist die Wahrscheinlichkeit sehr gering

Und da sich David, Julis, Topi und all die anderen fleißigen Mitarbeiter gerade mal von diversen Geschwüren meiner Rang- & Drangzeit erholt haben, noch wesentlich geringer

Baba Nina


×