Jump to content
Ninas-Sexworld

Letzte Profilbesucher optional anonymisieren

Empfohlener Beitrag

Ninas-Sexworld
Geschrieben

Servus miteinander

tolle Sache - auch wenn ich nicht weiß wozu und wofür - funktioniert auch tadellos, wird brav angezeigt, alles schick.

Aber

Vielleicht möchte ich gar nicht, dass mein Besuch auf einem Profil angezeigt wird?

Es gibt diesen netten Punkt "Privatspähre", da habe ich diese Einstellung vermisst irgendwie - wenn schon denn schon Privatsphäre...

Es wäre schön, wenn man optional (!) einstellen könnte, dass der Besuch auf anderen Profilen nicht mit Nick angezeigt wird.

Warum

ich das gut finden würde, ist relativ simpel erklärt:

Ab und an lese und schreibe ich mal ganz gern im Forum wie viele andere auch und pflege (persönlich jedenfalls), mir öfter mal das Profil meiner Gesprächspartner anzuschauen. Würde ich beim Chat auch tun (wenn ich chatten würde).

Ich bin da wohl nicht ganz alleine, da mir so beim querlesen aufgefallen ist, dass Poppende. irgendwann zu Poebeln.de wird, weil


  • </p><p>
  • Männer motzen, weil Männer auf das Profil geschaut haben
  • Paare motzen, weil Männer auf das Profil geschaut haben
  • User motzen, weil User ohne Profilbild auf das Profil geschaut haben
  • User motzen, weil User mit Schwanzbild im Profil auf das Profil geschaut haben
  • User motzen, weil ein FI auf das Profil geschaut hat
  • User motzen, weil...



Denke die Liste ist beliebig erweiterbar, von zu alt, zu dick, zu dünn, zu...

Das ganze drückt sich im Forum aus, über den Chat, bis hin zu PN.

Zu glauben, dass jeder Profilbesucher auch ein potentieller Interessent sei, ist schlicht und ergreifend Quatsch - siehe Männer motzen weil Männer...

Ich habe als FI zwar keine Ambitionen nun jeden auch noch per PN zu belöffeln, nur weil er sich aus welchem Grund auch immer mein Profil angesehen hat, heißt aber nicht gleich automatisch, dass diese Praxis nicht doch von einzelnen angewendet wird.

Von daher halte ich es für sinnvoll, wenn man seinen Besuch auf einem Profil ebenfalls (optional!) anonymisieren kann/darf.

Ich möchte das hiermit einfach mal zur Diskussion stellen

Baba Nina


unrealised
Geschrieben

Gegenvorschlag:

Statt das der besuchende User, so verstehe ich das gerade, seinen Besuch anonymisiert, sollte es die Option des Abschaltens der Besucherliste geben.

Oder zumindest eine Funktion, welche die Besucher ausblendet. Meinetwegen kann mir meine Liste ja sagen, das ich 13 neue Besucher auf meinem Profil hatte, aber diese werden bei aktivierter Option nicht angezeigt.



Geschrieben (bearbeitet)

Der Vorschlag wurde schon mal gemacht , weil es geht tatsächlich niemanden etwas an welches Profil warum auch immer betrachtet wird. Es sind noch ein paar Dinge die zum Punkt Daten und ihre Anzeige keinen etwas angehen . Wie oft ich eine PN bekomme bzw . antworte . Da könnte ein Wort stehen aktiv oder inaktiv.Es wird nix passieren davon gehe ich aus .Eine Firma dessen Sitz in Honkong ist die Technik in Wien und de Telsupport sonst wo hat ihre eigenen Regeln und Vorstellungen .

K a R


bearbeitet von voyager1954
Geschrieben (bearbeitet)

Wir unterstützen Nina´s Vorschlag.

Die Option "Abschalten der Besucherliste"ist
1. ein ganz anderes Thema und
2. Unfug.

Wenn man nicht sehen will wer auf dem Profil war, kann man bereits jetzt die Profilbesucher-Funktion nicht aufrufen.


bearbeitet von mmwBln
ispy36
Geschrieben

Genau! Stealthmodus her.....

Zudem finde ich auch, es wurde bereits mehrfach thematisiert, daß bei einem igno, der ignorierte erst gar nix mehr auf meinem Profil zu suchen hat.
Da sind andere Seiten meines Wissens nach konsequenter.


Geschrieben

Also so ganz leuchtet mir der Unterschied noch nicht ein, ob ich die Profilbesucher anonym oder gar nicht mehr sehe. Entweder interessiert mich, wer da war, oder nicht.

Ich finde diese ganze Phobie, die einige gegen Profilbesucher haben sowieso lächerlich und für eine Kontaktseite auch unangebracht. Einerseits versucht man Aufmeksamkeit zu erregen, investiert z.B. seine Punkte, um im Schaufenster zu erscheinen, und dann beschwert man sich, wenn man die Aufmeksamkeit auch erhält. Irgendwie schizophren.

Nicht immer sind es sexuelle Hintergründe, wenn ein Mann z.B. ein Männerprofil besucht. Vielleicht will er sich blos Anregungen zur Verbesserung seines eigenen Profils holen, oder sehen wer sich hinter einem Beitrag im Forum verbirgt. Man sollte mit dem Thema Profilbesucher einfach mal etwas lockerer umgehen.


MannohneSusi
Geschrieben

Nein, verstehen kann ich diese Motzerei über Profilbesuche auch nicht, aber es gibt sie ja nun hier regelmäßig.

Vielleicht könnte man das mit der Unsichtbarkeit bei Prem/Vip Usern koppeln?

Wenn ich unsichtbar hier bin, werden meine Besuche auch nicht angezeigt?
Letztlich ist das eben auch ein Unternehmen, dass Gewinn erwirtschaften will.
So wäre es vielleicht noch ein Anreiz für eine Bezahlmitgliedschaft, wenn meine Besuche bei Anderen nicht mehr angezeigt werden.


Der Mann


unrealised
Geschrieben


Vielleicht könnte man das mit der Unsichtbarkeit bei Prem/Vip Usern koppeln?



Das könnte aber unter Umständen dazu führen, das jede Menge "Geister" unterwegs wären hier, nur noch Profil der Normal-User zu sehen sind.

Den nächsten Thread kann ich mir dann auch schon sehr gut vorstellen...

"
[COLOR=Red]Wo sind all die Premis/ VIPs hin"

Ich würde dann doch sinnvollerweise die Option "Besucherliste abschalten" bevorzugen.[/COLOR]


Der Vorschlag wurde schon mal gemacht , weil es geht tatsächlich niemanden etwas an welches Profil warum auch immer betrachtet wird. Es sind noch ein paar Dinge die zum Punkt Daten und ihre Anzeige keinen etwas angehen . Wie oft ich eine PN bekomme bzw . antworte . Da könnte ein Wort stehen aktiv oder inaktiv.



Ich sehe mit der statistischen Erfassung der PNs keinen Verstoß gegen den Datenschutz. Warum auch?

Auf anderen Seiten / Communiteis wird einem doch auch gezeigt, wer die letzten Besucher waren? Wo ist da nun das Problem? Nur weil wir hier bei poppen sind.

Egal wie man es dreht, egal wo man sucht.... man wird immer Punkte finden, an denen man sich aufreissen kann. Es nie eine Lösung geben, die allen gerecht wird und mit der alle zufrieden leben können.


Ninas-Sexworld
Geschrieben

Guten Morgen zusammen

@unrealised

Ich denke der Gegenvorschlag ist ja schon da wie @mmwBln auch schon sagt, im Tab steht die Anzahl der neuen Profilbesucher und ansonsten ignoriere ich meine Besucherliste. Was ich auch mache, ab und an rutsche ich die 5 Seiten durch, damit die Tab Anzeige mal auf Null steht.

@voyager1954

Ganz offen gesagt unterstelle ich Poppen.de damit nichts schlechtes. Liest man den Text dazu der auf der Liste steht, kann man erkennen, dass das eigentlich gut gemeint war.

Ich hab extra in den Verbesserungsvorschlägen gesucht, aber kein passendes Thema dazu gefunden - blond

@ispy36

Stealthmodus gefällt mir...

@CuddlyBoy + @ MannohneSusi

Genau, verstehen tu ich das Gezeter darum auch nicht, aber wenn ich mir zum Beispiel das Forum ansehe - das im Gegensatz zu früher so langsam am Status "am tötesten" angelangt ist, habe ich es als sehr unangenehm empfunden, in so vielen Threads genau diesen Punkt immer wieder zu finden.

Dieses Gemecker lädt nun nicht gerade dazu ein, sich a) hier wohl zu fühlen und mit zu schreiben oder b) Poppen.d als angenehme, freundliche Kontaktplattform zu empfinden.

Klar, wer auf mein Profil schaut, hat geschaut und Schluss, aus und fertig. Wenn jemand was von mir will, wird er mich schon anschreiben, wenn nicht dann nicht.

Ich bin schließlich inzwischen relativ erwachsen

Bei der "Zwinker Geschichte" (auch nichts neues übrigens!) kann man den Erhalt abstellen, das hatte seiner Zeit auch einiges an Gemotze gebracht, obwohl das ja eigentlich nur eine nette Geste ist und als Feature gut gemeint war.

An eine Mitgliedschaft würde ich es nicht koppeln, entweder ganz oder gar nicht, sonst hört das ja nie auf

Baba Nina


Geschrieben


Zudem finde ich auch, es wurde bereits mehrfach thematisiert,
Da sind andere Seiten meines Wissens nach konsequenter.



Der Ignorierte hebelt das innerhalb von 2 Minuten aus ,das war auch die Antwort die immer wieder gekommen ist . Wer dich aergern will findet Mittel und Wege .Und immer wieder werden zwei Dinge verwechsel : Besucher die mein Profil öffnen und Mitglieder dessen Profile ich mir anschaue.Nur das geht keinen was an für wen ich mich interessiere . P

K a R


unrealised
Geschrieben (bearbeitet)

Irgendwie ist es entweder zu früh, der Tag gestern war zu lang, oder die 300 km/h inkl. Schnellbremsung haben meine Windungen verwirbelt.

Ich komme gerade nicht mehr mit *bitte um Aufklärung per PN


Wenn ich bei meinem Login als Premi/ VIP im System heir unterwegs bin, sieht mich niemand, solange ich nicht meine Spur auf fremden Profilen hinterlasse. *verstehe ich


Somit taucht dann beim besuchten in der Liste eine Zahl auf, war ich allein und nur einmal auf dessen Profil, dann eine (1) Eins. *verstehe ich


Wenn ich nun aber nicht sehen will, wer mich besucht hat, dann sollte ich die Liste nicht anschauen, habe dann aber irgendwann eine Zahl da oben stehen, die vielleicht im 4-stelligen Bereich liegt. Wenn ich konsequent bleibe und meine Liste nicht öffne. *verstehe ich auch


Warum aber nun soll ich eine Funktion bekommen, nur damit andere nicht erkennen, das ich auf Ihrem Profil war? Weil es sie nichts angeht?


Das "[COLOR=Red]mmwBln" eine klare Meinung in Sachen "Unser Profil hat dich nicht zu reizen, also bleibe davon weg" hat, wurde mir von selbigen schon mitgeteilt. In einem anderen Thread.[/COLOR]


Von daher kann ich dem ganzen nicht mehr folgen und denke mal es ist sinnvoller, wenn ich mich heir nun endgültig ausklinke.

Ich melde mich auf einer sexuellen Plattform an, aber will nicht mit dem in Verbindung gebracht werden? Ja was will ich denn hier?
Ich vergass, die Rezepte von Oma Lisa's Kirschkuchen austauschen.

In diesem Sinne, ne frivole lustvolle und geile Zeit euch allen


bearbeitet von unrealised
Geschrieben (bearbeitet)

.Nur das geht keinen was an für wen ich mich interessiere .

Warum denn eigentlich nicht? Wir sind doch nicht bei voyeur.de.
Auf anderen Kontaktseiten wird das ganz aktiv als "Flirthilfe" genutzt.
Also spätestens, wenn jemand das dritte mal auf meinem Profil war, kann ich doch von einem gewissen Interesse ausgehen. Oft hat diejenige aber Angst mich anzuschreiben, weil sie vielleicht meint, nicht ganz in das Schema zu passen. Bisher waren sie immer ganz dankbar, wenn ich dann den ersten Schritt gemacht habe.

Es kann nicht Anliegen einer Kontaktseite sein, wenn alle nur noch versteckt operieren. Ich nehme es einfach als Kompliment, wenn sich jemand für mich interessiert.


bearbeitet von CuddlyBoy
Geschrieben

ähm...wenn ihr nicht wollt, das jemand sieht, dass ihr aus dem profil wart...geht einfach nicht drauf.....wenn ich nicht sehen wollt, wer euch besucht hat, schaut nicht hin....wenn ihr gar nicht gesehen werden wollt....meldet euch hier ab...so einfach ist das


Ninas-Sexworld
Geschrieben



Warum aber nun soll ich eine Funktion bekommen, nur damit andere nicht erkennen, das ich auf Ihrem Profil war? Weil es sie nichts angeht?


Das "[COLOR=Red]mmwBln" eine klare Meinung in Sachen "Unser Profil hat dich nicht zu reizen, also bleibe davon weg" hat, wurde mir von selbigen schon mitgeteilt. In einem anderen Thread.[/COLOR]


Genau darum geht`s eigentlich.

Man hat sich ja auch einige Dinge einfallen lassen, damit die "armen Frauen" sich durch die Männer nicht "belästigt" fühlen (z. B. PN Beschränkung bei Erstkontakt) - kann man auch fragen, ja hey, warum melde ich mich auf einer (Sex)Kontaktplattform überhaupt an

Bei mir als "FI/Premium" geht der Zähler bis 150 neue Profilbesucher, ist in 24 Stunden etwa erreicht - ist das jetzt Stalking?

@BM_490

Seh ich ähnlich....

Aber

Es gibt auch User, die ernsthaft gute Gründe dafür haben das nicht zu wollen, kann und sollte man respektieren.

Das Einschränken von Profilinformationen - ähnlich wie die "geheime" Bildergallerie - ist auch kein bahnbrechend neues Feature, was es auf vielen Seiten gibt.

Am Ende wird es sich so entwickeln, dass diejenigen die es nutzen wollen einschalten und diejenigen, die es nicht nutzen wollen so lassen wie es ist. Tut keinem weh und Ruhe ist.

Baba Nina


Geschrieben

Noch mal es wird in meinem Profil angezeigt welche dritte Person ich Profil technisch ausgesucht habe. Das wird jedem der wiederum mein Profil besucht rechts angezeigt. Das meine ich hat niemanden zu interessieren.Oder hängt einer im Flur eine Liste von den letzten Besuchern auf ?
Wer mich besucht und wie oft ist mir schnuppe ob 3 oder 30 mal . Wenn er sie es seinen Spass daran hat soll das so sein .

K a R


Ninas-Sexworld
Geschrieben

Eben, das wäre auch der einzige Grund, weshalb ich es vielleicht sogar einschalten würde.

Verbindungen/Kontakte mit FI sind für viele ein K.O. Kriterium, weshalb ich auch eine sehr stark reduzierte Freundesliste habe und so "unhöflich" bin und Gästebucheinträge nicht mir einem Gegeneintrag honoriere.

Baba Nina


unrealised
Geschrieben

Linke Spalte:

  • </p><p>
  • Details
  • Profil bewerten
  • Freunde
  • Letzte Besucher
  • Letzte Forenbeiträge
  • Hier triffst du mich



Rechte Spalte:

  • </p><p>
  • Steckbrief
  • Statistik
  • Ähnliche Besucher

Mittlere Spalte:

  • </p><p>
  • Über mich
  • Was ich sexy finde
  • Interview
  • Gästebuch

Noch mal es wird in meinem Profil angezeigt welche dritte Person ich Profil technisch ausgesucht habe. Das wird jedem der wiederum mein Profil besucht rechts angezeigt.





Sorry... aber ich habe jetzt gesucht, geschaut, in den Quelltext geblickt und NICHTS, absolut nichts gefunden, was darauf deutet, wen ICH besucht habe.
Lediglich links finde ich eine Auflistung der letzten User, die MEIN Profil besucht haben. Ob das nur Premis/ VIPs sehen, oder alle User ist mir nicht bekannt und auch egal.

Wo stehen denn nun meine besuchten Profile? ? ?


Geschrieben

Noch mal ganz langsem.Wenn ich dein Profil aufrufe werde ich für jeden der das gleiche tut als Besucher von deinem Profil angezeigt . Es geht immer noch keinen dritten an wenn ich dein Profil anschaue. Gründe gibt es immer.


K a R


unrealised
Geschrieben (bearbeitet)

Noch mal ganz langsem.Wenn ich dein Profil aufrufe werde ich für jeden der das gleiche tut als Besucher von deinem Profil angezeigt .


Dann mach nen Vorschlag, das diese Box verschwindet.......

Seit wann stößt dir dieses auf? Wie lange bist du hier angemeldet?

Und ich muss für mich gestehen, diese Box ist mir bekannt. aber ich habe da noch nicht einmal drauf geachtet, wenn ich ein Profil besucht habe. Das ist die rechte Abteile der "ähnlichen User" viel interessanter.

Fakt ist für mich dennoch:

Man versucht immer mehr Punkte zu finden, um das System poppen.de, so wie es einst bereitgestellt wurde und zu dem wurde, was es bis vor kurzen war, immer mehr einzuschränken.
Die Freizügigkeit, die poppen ausmachte ist verschwunden. Die erotischen Gedanken sind weg, und wehe dem, der sich erdreistet, ein solches Thema zu eröffnen, der wird regelrecht mundtot gemacht.

Es hat lange, sehr lange niemanden gestört, welche Boxen auf den Profilen zu sehen war, abergesehen von der Besucherliste, die immer wieder BEstandteil so mancher Diskussion war.

Ich bin da wohl nicht ganz alleine, da mir so beim querlesen aufgefallen ist, dass Poppende. irgendwann zu Poebeln.de wird, weil

  • </p><p>
  • Männer motzen, weil Männer auf das Profil geschaut haben
  • Paare motzen, weil Männer auf das Profil geschaut haben
  • User motzen, weil User ohne Profilbild auf das Profil geschaut haben
  • User motzen, weil User mit Schwanzbild im Profil auf das Profil geschaut haben
  • User motzen, weil ein FI auf das Profil geschaut hat
  • User motzen, weil...


Denke die Liste ist beliebig erweiterbar, von zu alt, zu dick, zu dünn, zu...



Es hat lange, sehr lange niemanden gestört, welche Boxen auf den Profilen zu sehen war, abergesehen von der Besucherliste, die immer wieder BEstandteil so mancher Diskussion war. Ähnlich mit dem rauchen, jahrelang hat es keinen gestört und heute werden Raucher als Personen dritter Klasse behandelt.

[COLOR=Red]OffTopic on:

Sollen wir weitermachen?

Ich weill nciht das..... der und der mein Profil sehen, ich will nicht, das die und die sehen, das ich online bin, alle anderen schon. Ich will nicht, das ich Nachrichten bekomme, die ich gar nicht will, und die nur deswegen kamen, weil Absender durch den Filter rutschte.
Ich weil nicht.... ich will nicht.... ich will aber ne lebhafte Community. Aber bitte, ich will nicht, das hier über poppen geredet wird, auch wenn die Seite so heisst.

OffTopic Off

So nun bin ich ins OffTopic gerutscht *entschuldigt


Es kommt auch nimma vor.

Euch ne angenehme Zeit, mosert viel um, verändert die Seite so, das nichts mehr mit poppen zu tun hat. Ich schau dann irgendwann mal wieder rein und vielleicht senfe ich auch mal wieder rum. Und wenn ihr euch entschieden habt, die Seite so anzunehmen wie sie war, wie sie ist....... gebt Bescheid.
Denn so hat es für uns alle keinen wirklichen Sinn mehr. WIe sollen wir uns hier austauschen und austoben, wenn wir alles, was dazu beitragen könnte verteufeln, abschalten und/oder anonymisieren wollen?
[/COLOR]

In diesem Sinne.... einen fröhlichen Veilchendienstag

Ich bin dann mal wech


bearbeitet von unrealised
Geschrieben (bearbeitet)

Den Vorschlag habe ich dem Support vor 10 Monden mal unterbreitet. Passiert ist nix. Daher lebe ich mit den angezeigten Daten ob mit das passt oder nicht. Datenschutz und P zwei Welten für sich .


K a R


bearbeitet von voyager1954
Ninas-Sexworld
Geschrieben

Das ist die rechte Abteile der "ähnlichen User" viel interessanter.




Ich erinnere mich noch sehr genau an die Einführung der "ähnlichen User", das gab ein Theater...

Teils auch berechtigt muss ich sagen, bei den FI`s wurde es auch aus guten Gründen schnell wieder abgeschafft.

Baba Nina


Geschrieben

Es hat doch irgendwie jeder seine eigene Art wie er die Seite nutzt. Manche wollen oder müssen gesehen werden, manche sind lieber unauffällig unterwegs. Soll sogar Leutz geben, die haben ein wirkliches Profil und ein Spionierprofil. Mit manchen Dingen, wie unerwünschte Besucher, muss man sich einfach abfinden. Anderes ist für die einen eien Verbesserung, für andere total unverständlich.
Wenn es denn schon eine Unsichtbarkeitsoption gibt, dann ist es eigentlich auch nur konsequent wenn diese auch für besuchte Profile gilt.
Oft sieht man ein Profil und ist einfach nur neugierig. Nach einer Weile erinnert man sich nicht mehr und schaut nochmal. Oder sieht jemanden im Forum und möchte nur mal mehr von dem sehen.
Kann auch durchaus den Gedanken von TE nachvollziehen und verstehen.
Warum also nicht die Option geben, dass man sich unsichtbar durch die Profile bewegen? Denke mal, dass das dann wohl sowieso nur von denen genutzt wird, die FI haben oder denen an Kurzkontakte weniger gelegen ist.

  • </p><p>
  • Bin dafür.
Geschrieben

[...] Ich bin dann mal wech



Verdammt. Wieso habe ich das in meinem Thread nicht geschafft?


Ninas-Sexworld
Geschrieben

Vielleicht weil "seid realistisch und fordert das unmögliche" ein legitimes Ansinnen und der Grund jeder vorwärts Bewegung ist, aber daraus eine Forderung des "ganz unmöglichen" zu machen, nicht gerade klug war

Baba Nina


Geschrieben

Also manche Dinge raffe ich wohl wie so manch anderer hier nicht :-)

Mir persönlich ist es schnuppe wer hier was sieht.

Ich hätte allerdings einen Vorschlag der in einer anderen Community praktiziert wird:

Man kann dort auswählen dass man keine Spuren hinterlässt. Allerdings ist dann auch die Anzeige der Besucher des eigenen Profils deaktiviert.


×