Jump to content

Immer dieser Mist mit den Maßen:

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

Ja..es ist schon interessant hier..Da meldet sich n Paar.. der Beschreibung nach geil...ich fahr dahin..und was öffnet .. alter Schwede..

Hier die Maße ausm Profil und dahinter die realen :

sie 164cm 164cm er 181cm 181cm
62kg 75kg 72kg 90kg
75c 80b 21x5 16x3,5

usw.....
Was soll das? Bleibt doch ehrlich.... Keiner macht sich selbst,aber man fährt 85 km und dann sowas....
Auch hier die ganzen " "20x6 oder 22x7".. Leute nehmt mal ne Coladose, und messt, haltet Euer Teil daneben dann seht Ihr die Realität....


Geschrieben

Immerhin hast du dir ja noch die Zeit nehmen können, die Beiden genau zu vermessen, das muss doch auch Spaß gemacht haben...


Sensuality66
Geschrieben

Hast du echt nachgemessen als du bei dem Pärchen warst oder woher kennst du die realen Maße?


REPOORT
Geschrieben


75c 80b

Das ist doch geil....

21x5 16x3,5


Das ist auch geil...sind das Millimeter...


cheeta030
Geschrieben

Ja, was die Penismaße betrifft, so gibt es halt Einige, die vielleicht aus eigener Geltungssucht übertreiben und einen Teil der Anderen, welche es offenbar nicht gelernt haben,- entweder richtig zu messen oder aber, die Maßeinheit eines Maßbandes zu lesen.
Einem richtigen Kerl, welcher Selbstbewusstsein hat, geht es auch weniger um seine Penismaße, denn er weiß genau, dass es auf diese gar nicht so ankommt.
Also einer, mit einem Glied von beispielsweise 20x5 cm, ist nicht etwa gleich besser als ein Mann, dessen Glied etwa 15x4 cm misst, denn bei letzterem Maß handelt es sich ebenso um eine durchschnittlich gut gebautes Glied, welches völlig akzeptabel ist, denn letztlich kommt es um das Können, ja um die Praktik im Allgemeinen an.

Für die Männer, welche sich mit den Maßen der Frauen nicht auskennen, ist immer die Maßeinheit, also 75, 80, 85, oder 90 und weiter, der Brustumfang (gemessen unterhalb der Brust, wie die Taillie) und A, B, C, D, E, DD, die Körbchengröße, die sich aus einer BH-Größe zusammensetzen.
Demnach besagt eine Beschreibung von beispielsweise einer BH-Größe von 80B oder 85 C aus, dass es sich hier um eine durchschnittlich schlanke Frau mit einem durchschnittlichen Busen handelt.
Bei einer Frau also mit beispielsweise einer BH-Größe von 105 E, oder gar DD, handelt es sich demnach um eine schon etwas beleibtere Dame.


Geschrieben

Ähm .... Veto!
Das ist nicht ganz richtig, denn die Körpchengröße verändert sich in der Größe auch zum Unterbrustumfang propotionell, d.h. eine 75C ist so ziemlich das Gleiche wie eine 80B. Und ich kaufe mir beispielsweise immer 85C, bin aber alles andere als "schlank". Und meine Brust ist mit "C" auch nicht riesig, eben völlig durchschnittlich.


cuddly_witch
Geschrieben

Immerhin hast du dir ja noch die Zeit nehmen können, die Beiden genau zu vermessen, das muss doch auch Spaß gemacht haben...




hehe....dachte auch grad, ich les nicht richtig. er fands scheisse und hat noch zeit zu messen. wobei mich mal interessiert hätte, wie er die körbchengrösse gemessen hat? oder einfach nur auf das bh schild gekuckt? 75c ist nämlich fast dasselbe wie 80b das kommt immer auf die bhs an.


Geschrieben

Gernlecker: Was mich interessieren würde: hast Du nun was mit enen durchgezogen oder nicht?
Wahrscheinlich doch ja, denn wie bist Du sonst auf die tatsächlichen Maße gekommen?
Dann steht in Deinem Profil:"Ich suche hier gern für öfter, Alter und Aussehen zweitranigig...."
Was mich auch brennend interessiert, weil ich hetero bin: kannst Du nicht froh sein, das er nicht so gut bestückt ist wie beschrieben?

Für mich wäre die Sympathie wichtiger als die Körpermaße. Deshalb immer ein Vorabtreffen, dann kann man immer noch reißaus nehmen.
Aber grundsätzlich hast Du schon recht: schummeln lohnt nicht ,denn früher oder später schlägt die Stunde der Wahrheit.


Delphin18
Geschrieben

Hast du echt nachgemessen als du bei dem Pärchen warst oder woher kennst du die realen Maße?

Er hat ne Zunge mit Skalierung.


Schlüppadieb
Geschrieben

75c ist nämlich fast dasselbe wie 80b das kommt immer auf die bhs an.



Danke


×