Jump to content
Engelschen_72

**Kontaktdaten im Profil**

Empfohlener Beitrag

Engelschen_72
Geschrieben (bearbeitet)

Auszug aus meinem Profil

**Bowling in Köln**

Wir treffen uns am 30.03.2012 um 19.30 Uhr!
Alles weitere findet ihr hier -&gt

*edit by admin, nicht gestattet*


Ich erhielt eine Nachricht, daß

gemeldet wurde, dass ich Kontaktdaten (wie z.B. Telefonnummer / E-Mailadresse / Messenger) in meinem Profil hätte.
Da dies auf Poppen.de nicht erlaubt sei, wurden die Daten von meinem Profil entfernt



Geht`s noch

Ich hab auch eine Anfrage per Mail gestellt, aber ich muss mir einfach Luft machen!
In diesem *Edit* war der LINK zum Bowlingthread enthalten!
Dieser Thread befindet sich in diesem Forum *logischguggt*
Keine Telefonnumer, keine Mailaddy und kein Messenger! NIX an Kontaktdaten!

Wenn schon auf Meldungen hin agiert wird, dann sollte vielleicht GENAU geprüft werden, WAS da a) gemeldet wurde und b) was man da editiert!

Dieser Link zum Thread des Bowlings steht seit Jahren in meinem Profil, wenn ein Bowlingtermin ansteht.


So langsam wird`s lächerlich!


bearbeitet von Geile72
BabetteOliver
Geschrieben

der Kölner (also in Deiner neuen Wahlheimat) sagt in solchen Fällen:

[COLOR="Red"]mer kann et och üvverdriewe

wo bei ich mich nicht entscheiden kann, ob ich vor Lachen in die Tischkante beißen soll oder aus Verzweiflung
[/COLOR]


MannohneSusi
Geschrieben

Wieviele Admins gibt es denn hier?

Anscheinend sind die Voraussetzungen für diese Tätigkeit nicht besonders hoch!

Tja, Geli, nix mit der Bowlingkugel, musst Du wieder die Eigenen schieben....oder kraulen...



Der Mann


Schlüppadieb
Geschrieben

schick doch einfach den ( vermutlich neuen ) autorisierten Editierern einen kleinen Leitfaden, was in Profilen stehen darf und was nicht


Geschrieben

, super Geschichte.

Am besten lernen in Zukunft die User die neuen Mitarbeiter an, kümmern sich um den reibungslosen Zahlungsverkehr und sperren sich bei Bedarf selbst.

Im Gegenzug werden dann die Profiltexte von den Mitarbeitern im Support geschrieben, dann gibt es wenigstens nicht so viele unterschiedliche Texte...

@Geli: Lass dann mal hören, was aus der Nummer geworden ist. Find ich ja schon fast wieder spannend.


Dickerhund
Geschrieben

Geile, Kritik an Modentscheidungen sind im Forum net erlaubt!



Engelschen_72
Geschrieben

Geile, Kritik an Modentscheidungen sind im Forum net erlaubt!


Liebster Wuff ,
das war ja kein Mod, sondern irgendein Admin

Anscheinend sind die Voraussetzungen für diese Tätigkeit nicht besonders hoch!


Das ist auch das, was mir durch den Kopf ging.

Da hat jemand mein Profil gemeldet, mit dem Auswahlpunkt *Kontaktdaten im Profil*.
Soweit so gut!

Dann geh ich davon aus, daß sich das derjenige, der die Meldung bearbeitet ansieht und vorallem auch schaut, WELCHE Kontaktdaten da im Profil angegeben sein sollen!

Und spätestens jetzt hätte man gesehen, daß in meinem Profil KEINERLEI Kontaktdaten angegeben sind/waren!
Sondern lediglich eine Verlinkung zum Bowlingthread im Forum.

Lass dann mal hören, was aus der Nummer geworden ist. Find ich ja schon fast wieder spannend.


Variante 1: "Da ist halt ein Fehler unterlaufen"
Variante 2: Dieser Thread wird wegen Anprangerung gelöscht/geschlossen und ich bekomm eine Verwarnung


Topi
Geschrieben

[tr]Hallo,

stelle Dir mal vor, liebe Geli, da ist doch einem neu eingestelltem Admin tatsächlich mal ein Fehler unterlaufen. Klar, hätte Dir nicht passieren können.

Weißt Du aber, was mich besonders aufregt im Augenblick?

Da wird (wahrscheinlich, hab noch nicht geguckt) ein Ticket geschrieben, da wird mein Mailfach benutzt, um wiedermal den offiziellen Weg zu umgehen, da wird ein riesen Thread im Forum aufgemacht, wo man nicht nur unerlaubt über administrative Handlungen diskutiert, sondern auch noch sich einmal mächtig kräftig über uns lustig macht.

Und um das Fass dann noch voll zu machen, wird auch noch unten gleich mal angekündigt, dass wir sowieso nur wegen Anprangerung schließen und Dich verwarnen. Damit das dann auch jaaaaa nicht passiert, weil Du es ja schon angekündigt hast. Einen Fehler zugeben dürfen wir ja aber eigentlich auch nicht .. denn das wäre ja Variante 1.

Mir dann noch im Verlauf Sätze durchzulesen wie "die Voraussetzungen für den Job sind anscheinend nicht hoch", ist nicht nur diffamierend für das gesamte Team, sondern auch ganz schön beleidigend. Weiterungen gegen das Team für alle, die sowas stetig lesen, sind natürlich auch kein Wunder ...

Und da hab ich Euch gestern erst noch gelobt. Schade aber auch.

Bin nicht nur enttäuscht, sondern auch ziemlich sauer .. was mir sicher auch gleich wieder noch vorgeworfen wird.

errare humanum est

LG Topi[/tr]


×