Jump to content
rita07

Nachrichten automatisch verschieben durch p.d.

Empfohlener Beitrag

rita07
Geschrieben

Seit gestern habe ich in meinem Posteingang ganze fünf Nachrichten stehen. Alle anderen - sie datieren ab dem 12.3. - wurden in den Ordner "Nachrichten alt" verschoben.

Was soll das? Der Ordner mit den alten Nachrichten lässt sich nur erschwert öffnen, meistens erhalte ich ein "bad Gateaway". Außerdem sind einige Nachrichten noch gar nicht von mir beantwortet worden.

Geht es euch auch so?


Schlüppadieb
Geschrieben

Zumindest kann ich den Bad Gateway bestätigen, verbunden mit der Tatsache, das seit mindestens einem Jahr alte
Nachrichten älter 2 - 3 Monate unauffindbar sind.


rita07
Geschrieben

Moin, Prickel Sehe gerade, dass der Postausgang genau so gehandelt wird. Es entbehrt für mich jedwede Logik.


Ballou1957
Geschrieben

Nur so mal als Nothilfe:

Nach erfolgtem "Bad Gateway" den "Eingang alt" nochmals anwählen.
Zumindest bei mir klappt das bislang mit 100%igen Erfolg, dass sie mich dann reinlassen.
(Vielleicht war der Programmierer ja zuvor Vertreter und ist es einfach so gewohnt, dass man zweimal klingeln muss)


rita07
Geschrieben (bearbeitet)

Das ist richtig, Ballou. Es klappt auch, wenn ich im bad gateaway stehe und aktualisiere.

(Vielleicht ärgert mich das auch nur, weil ich Vertretern generell nicht die Tür öffne?)


bearbeitet von Rita07
Geschrieben

dass sie mich dann reinlassen.
(Vielleicht war der Programmierer ja zuvor Vertreter und ist es einfach so gewohnt, dass man zweimal klingeln muss)


ertönt dann wenigstens auch der narrhallamarsch ??


×